Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 140 Antworten
und wurde 6.411 mal aufgerufen
 Philosophie und Wissenschaft
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

07.04.2009 12:18
#76 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten
Das der Mensch vom Affen abstammt ist eigentlich ein allgemeiner Fehlschluss (wenn ich in Biologie dieses Jahr gut aufgepasst hab).
Das Mensch stammt nur im entferntesten soweit vom Affen ab, als dass Australopithecinen und Ardipithecinen zur Unterordnung der Trockennasenaffen gehören. Damit sind wir dem Begriff nach Trockennasenaffen. Mich nervt persönlich immer die Bezeichnung "Affe" im Zusammenhang unserer Abstammung, weil von dem was wir heute als Affen verstehen stammen wir sicherlich nicht ab. Wir haben mehrere Millionen Jahre alte gemeinsame Vorfahren, welche genau das sind ist jedoch bis heute umstritten. Der Ramapithecus sowie der Sahelanthropus sind bis heute keine gesicherten Vorfahren der Menschen, wir wissen nicht einmal genau wo sich die Pongiden von den Australopithecinen scheiden, es liegt Nahe, dass es noch vor der Entwicklung der Australopithecinen geschehen sein muss.

http://home.arcor.de/eberhard.liss/erken.../hominiden2.jpg

Als grobe Richtgraphik.
Ich wollte nur über die allgemeine Formel "Wir stammen vom Affen ab" lamentieren, da ich es allzu oft mitbekomme, dass Leute glauben wir stammen tatsächlich von Gorillas/Schimpansen etc. ab
EDIT: Jetzt ist quasi der Zeitpunkt zu sehen dass du geschrieben hast "Der Mensch stammt nicht vom Affen ab"

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2009 12:43
#77 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

In Antwort auf:
Jetzt ist quasi der Zeitpunkt zu sehen dass du geschrieben hast "Der Mensch stammt nicht vom Affen ab"
Stimmt. Er ist einer.

Ester Offline




Beiträge: 347

07.04.2009 14:51
#78 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
In Antwort auf:
Jetzt ist quasi der Zeitpunkt zu sehen dass du geschrieben hast "Der Mensch stammt nicht vom Affen ab"
Stimmt. Er ist einer.

Das kannst du gerne für Dich entscheiden, dass Du einer sein willst

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

07.04.2009 14:56
#79 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Darf ich bitte ein kleiner Lemur sein? Die mag ich sooo gerne.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Charlie der Engel Offline




Beiträge: 231

07.04.2009 14:57
#80 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Das ist keine Entscheidung, die man selber trifft, das ist entweder so, oder es ist nicht so.
Allerdings sind die beweise schon sehr erdrückend. Wir sind Affen, ob wir wollen, oder nicht. (ich bin gerne einer)

___________________________________
Die Wendung "das ist doch bloß ein Strohmann" ist auch bloß ein Strohmann.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

07.04.2009 14:59
#81 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Gut, qilin ist mein Äffchen. *duckundwech* kicherkicher

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.852

07.04.2009 15:00
#82 Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten
In Antwort auf:
Das kannst du gerne für Dich entscheiden, dass Du einer sein willst
Du fasst das als Beleidigung auf, die du ja immer wieder gerne startest. Warum sind Gottes Geschöpfe - so siehst du doch auch die Affen - für dich ein Sinnbild von Beleidigung? Klar sind wir Affen. Und du gehörst zu dieser Gattung auch!

Kannst du dich noch an den einen Satz erinnern, den ich dir schrieb - und du stimmtest ihn mir zu? => "Wer beleidigt, hat keine Argumente." Denk mal darüber nach.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Ester Offline




Beiträge: 347

07.04.2009 15:16
#83 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Zitat von Charlie der Engel
Das ist keine Entscheidung, die man selber trifft, das ist entweder so, oder es ist nicht so.
Allerdings sind die beweise schon sehr erdrückend. Wir sind Affen, ob wir wollen, oder nicht. (ich bin gerne einer)

Ich bin keiner, weil das so ist!

Zitat von Gysi
In Antwort auf:
Das kannst du gerne für Dich entscheiden, dass Du einer sein willst
Du fasst das als Beleidigung auf, die du ja immer wieder gerne startest. Warum sind Gottes Geschöpfe - so siehst du doch auch die Affen - für dich ein Sinnbild von Beleidigung? Klar sind wir Affen. Und du gehörst zu dieser Gattung auch!
Kannst du dich noch an den einen Satz erinnern, den ich dir schrieb - und du stimmtest ihn mir zu? => "Wer beleidigt, hat keine Argumente." Denk mal darüber nach.

habe ich jemals gesagt, dass ich das als Beleidigung empfinde? Oder jemanden damit beleigigen will? Wenn jemand glauben will, dass er vom Affen abstammt, soll er das tun. Ich weiß, dass ich nicht vom Affen abstamme und mag es nicht, wenn mir gesagt wird ich stamme vom Affen ab.
Ich zwinge Euch doch auch nicht auf zu glauben, dass es anders wäre.
So gesehen stammt vom Affen ab, wer vom Affen abstammen will.
Ich stamme nicht vom Affen ab und Punkt.

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

07.04.2009 15:18
#84 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

In Antwort auf:
Ich bin keiner, weil das so ist!


Na bei dieser erdrückenden Beweisführung hüllt man sich doch lieber in schamvolles Schweigen...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Ester Offline




Beiträge: 347

07.04.2009 15:21
#85 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

07.04.2009 15:23
#86 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Nun, aber Ester hat da doch Recht. Der Mensch stammt sicher nicht
von einem Affen ab. Wir sind weder Schimpansen noch Groillas oder so.

http://www.kalle-rasmus.de/stammt_der_mensch.htm

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

07.04.2009 15:26
#87 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Casmiel hat den Sachverhalt weiter oben schon sehr hübsch erklärt.
Wer die Realität verdrängen möchte, kann das für sich gerne tun...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

07.04.2009 15:29
#88 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Sach ich doch... Ich bin auch kein Affe. Und ich glaube sicher
nicht an einen Schöpfergott usw.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

07.04.2009 15:32
#89 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Der alte Dürkheim, der viele Jahre im Diplomatischen Dienst in Japan war und dort sehr eng mit ZEN in Berührung kam, sagte dazu, der Mensch sei Tier und Gott. Und diesem Spannungsfeld von Eros und Agape vollzieht sich seine problematische Existenz.
( Zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust; Goethe )

qilin Offline




Beiträge: 3.552

07.04.2009 15:36
#90 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Naja, der gute Graf Dürckheim hatte schon etwas eigenwillige Ansichten - 'Tier und Gott' hört sich eher nach Nietzsche an
Vielleicht ist ihm da seine 'völkische' Vorgeschichte in die Quere gekommen...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2009 16:25
#91 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Zitat von Ester
Wenn jemand glauben will, dass er vom Affen abstammt, soll er das tun. Ich weiß, dass ich nicht vom Affen abstamme und mag es nicht, wenn mir gesagt wird ich stamme vom Affen ab.
Ich zwinge Euch doch auch nicht auf zu glauben, dass es anders wäre.
So gesehen stammt vom Affen ab, wer vom Affen abstammen will.
Ich stamme nicht vom Affen ab und Punkt.


Da wird jegliche Diskussion natürlich schwierig,wenn nicht unmöglich.
Ich mein,niemand hier will dir deinen "Wahn" (und du bist ein gutes Beispiel dafür,was Dawkins damit meinte)nehmen,aber das wirkt schon außerordentlich verstrahlt was du hier von dir gibst und macht eher den Eindruck das du auf Missionstour bist und dir selbst beweisen willst wie gefestigt du doch in deinem Glauben bist,der dir anscheinend in deiner schwierigen Lebenssituation den vlt. "letzten" Halt gibt.Das ist auch OK..dafür ist er da. Von daher kann man vlt. auch diesen kindischen Trotz nachvollziehen....du machst dir halt deine Welt,bzw. was davon übrig geblieben ist,wie sie dir gefällt.
Aber ich frage mich,ob du hier wirklich "richtig" bist??

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2009 16:26
#92 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Zitat von Tao-Ho
Sach ich doch... Ich bin auch kein Affe. Und ich glaube sicher
nicht an einen Schöpfergott usw.


Hälste dich dennn wenigstens für ein Säugetier??

qilin Offline




Beiträge: 3.552

07.04.2009 16:38
#93 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Hm - also ich bin schon dieser Meinung...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

dummy Offline



Beiträge: 34

07.04.2009 18:59
#94 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Mal ein kleiner Kurs in biologischer Systematik. Der Mensch gehört zur

Gattung: Homo
Familie: Menschenaffen
Überfamilie: Menschenartige
Teilordnung: Altweltaffen
Unterordnung: Trockennasenaffen
Ordnung: Primaten
Überordnung: Euarchontoglires
Unterklasse: Höhere Säugetiere
Klasse: Säugetiere
Reihe: Landwirbeltiere
Überklasse: Kiefermäuler
Unterstamm: Wirbeltiere
Stamm: Chordatiere
Stammgruppe: Neumünder
Unterabteilung: Bilateria
Abteilung: Gewebetiere
Unterreich: Vielzeller
Reich: Tiere
Domäne: Eukaryoten

Ich bin mit den Primaten, allen Säugetieren und sogar den Pilzen verwandt. Aber ich bin kein Affe, kein Schnabeltier und keine Stinkmorchel.

Zur evolutionären Entwicklung wurde hier ja schon was geschrieben. Wer trotztem meint der Mensch ist ein Affe, soll mit seinem Glauben glücklich werden. Aber wissenschaftlich ist das nicht.

----------------------------------------------------------------------------------
Dieser Beitrag enthält eine erhöhte Konzentration an Ironie und Sarkasmus. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren gesunden Menschenverstand oder lassen es bleiben.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2009 19:15
#95 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

In Antwort auf:
Wer trotztem meint der Mensch ist ein Affe, soll mit seinem Glauben glücklich werden. Aber wissenschaftlich ist das nicht.
Nanu, nanu. Trotz deiner eigenen Aussage:
In Antwort auf:
Teilordnung: Altweltaffen
Unterordnung: Trockennasenaffen
Ordnung: Primaten

Es ist also falsch, was du da geschrieben hast?

dummy Offline



Beiträge: 34

07.04.2009 19:55
#96 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Nochmal Gattung: Homo(=Mensch), Art:homo sapiens
Über das sapiens können wir streiten, aber das homo bleibt.


----------------------------------------------------------------------------------
Dieser Beitrag enthält eine erhöhte Konzentration an Ironie und Sarkasmus. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren gesunden Menschenverstand oder lassen es bleiben.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

07.04.2009 20:32
#97 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Welche Bezeichnung die Gattung trägt, ist wohl schnurz. Der Mensch kann sich ja gern von anderen Tierarten abheben(in einer Benennung die er sich selbst ausdenkt...), das ändert aber nichts an seiner Herkunft.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2009 21:07
#98 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Ich bleib dabei...."die" und "wir" haben völlig unterschiedliche Auffassungen davon was logisch und vernünftig ist..und mit "die" und "wir" mein ich nicht die Affen und die Nachfahren von Adam und Eva.

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

08.04.2009 08:32
#99 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Zitat von Stan
Ich bleib dabei...."die" und "wir" haben völlig unterschiedliche Auffassungen davon was logisch und vernünftig ist..und mit "die" und "wir" mein ich nicht die Affen und die Nachfahren von Adam und Eva.

Wenn der Mensch vom Affen abstammt und die Bibel doch recht hat, dann sind die Affen die Nachfahren von Adam und Eva

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.04.2009 09:22
#100 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? Antworten

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz