Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 305 Antworten
und wurde 10.735 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

14.06.2009 01:18
#301 RE: haben die atheisten beweise das gott nicht existiert?? Antworten

In Antwort auf:
Wer Geld hat, hat die Macht.


Geld IST Macht.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

14.06.2009 11:39
#302 RE: haben die atheisten beweise das gott nicht existiert?? Antworten

In Antwort auf:
Wer Geld hat, hat die Macht.

Geld IST Macht.

Banal und platt.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

14.06.2009 12:21
#303 RE: haben die atheisten beweise das gott nicht existiert?? Antworten

In Antwort auf:
Banal und platt.


Ja, und? Man kann sich die Realität leider nicht aussuchen.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

14.06.2009 19:03
#304 RE: haben die atheisten beweise das gott nicht existiert?? Antworten

Wenn ihr Spaß an Redensarten habt, hier noch welche:

Gesundheit ohne Geld ist halbe Krankheit.
Sparen ist was für Leute, die wenig Geld haben. Wer viel Geld hat, braucht nicht zu sparen, wer keines hat kann nicht.
Geld verdirbt den Charakter. Sagen die, die keines haben.
Über Geld spricht man nicht, man hat es.
Arm sein ist schlimm. Aber reich gewesen sein ist schlimmer.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Stelth Offline



Beiträge: 526

14.06.2009 19:10
#305 RE: haben die atheisten beweise das gott nicht existiert?? Antworten

Zitat von Ahriman
Wenn ihr Spaß an Redensarten habt, hier noch welche:
Gesundheit ohne Geld ist halbe Krankheit.
Sparen ist was für Leute, die wenig Geld haben. Wer viel Geld hat, braucht nicht zu sparen, wer keines hat kann nicht.
Geld verdirbt den Charakter. Sagen die, die keines haben.
Über Geld spricht man nicht, man hat es.
Arm sein ist schlimm. Aber reich gewesen sein ist schlimmer.


Warum lässt du dich nicht in die Politick wählen und änderst die Situation
als solche. Sorgst für ausgleich zwischen Atheismus und Religion, arm und reich?

B.S. Aktivität trägt Frucht, nimm dir ein Beispiel an Ihm.
http://www.religionsforum-wogeheichhin.d...ns-Radio-2.html

_______________________________________________
„Gott wird es verschmerzen können, dass Atheisten seine Existenz leugnen.“
(John Boynton Priestley, 1894–1984, englischer Schriftsteller)

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

15.06.2009 11:41
#306 RE: haben die atheisten beweise das gott nicht existiert?? Antworten

Warum tust du das nicht, Stelth? Nimm die Bibel in die Hand und geh ins Parlament und erzähle den Abgeordneten was vom armen und reichen Mann, vom Scherflein der armen Witwe, vom Kamel und dem Nadelöhr und dergleichen.
Ich schätze, da werden die großen weißgekleideten Männer kommen, dir eine seltsame Jacke anziehen und dich in ein Erholungsheim bringen.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor