Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.316 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.11.2008 08:38
Plauderecke Antworten

Hallo Ihr Lieben,

weil hier die Themen sehr leicht mal in den Smalltalk abgleiten, will ich
hier mal einen Thread aufmachen nur für Dies und Das.

Wird wahrscheinlich genau so bunt und chaotisch wie die Müllhalde, aber ein
Versuch ist es ja wert, denke ich.

Die armen Mods kommen ja sonst nicht mehr aus dem Verschieben raus...

Ich versuche es mal auf diesem Weg einzudämmen (und versuche mich auch selber
dran zu halten - ehrlich).

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

22.11.2008 08:47
#2 RE: Plauderecke Antworten

Sehr Vorbildlich. Ich hab nämlich gestern das Hier gefunden, und wusste nicht wo Ich es Hinposten soll:
http://www.wissenspool.de/index.php?wohin=raetzel-13
Im "Heimatmuseum und Naturalienkabinett" von Waldenburg (im Muldental / Sachsen), das in einem Gebäude untergebracht ist, welches Fürst Otto Viktor I. von Schönburg-Waldenburg 1843/44 u.a. für das fürstliche Naturalienkabinett erbauen ließ, wird ein außergewöhnlich missgestalteter Fötus, der sogenannte "Hühnermensch" aufbewahrt. (Otto Viktor hatte 1840 die bedeutsame Naturalien- und Kunstsammlung der Leipziger Apothekerfamilie Linck erworben, deren Entstehung bis auf das 17. Jahrhundert zurückgeht und die zusammen mit weiteren erworbenen naturkundlichen Sammlungen mit u.a. einer Vielzahl von Objekten aus dem anatomisch-medizinischen Bereich einen guten Überblick über die Entwicklung der Naturwissenschaften in der Barockzeit gibt.)

Der Leipziger Arzt Dr. Gottlieb Friderici obduzierte den seltsam missgestalteten Fötus und konservierte ihn in Spiritus. Ihm verdanken wir eine 1737 veröffentlichte 32seitige Abhandlung in lateinischer Sprache, in der er neben der Krankengeschichte der Mutter auch seine Untersuchungsergebnisse akribisch genau beschrieb.

Im Jahre 1735 gebiert die 28jährige Johanna Sophia Schmied aus Taucha bei Leipzig - nach drei gesunden Kindern - ihr viertes Kind. Nach Dr. Friderici war bereits der Verlauf der Schwangerschaft ungewöhnlich, der Fötus gab dem Bauch der Schwangeren nicht die "gebührende und bei anderen übliche Höhe". Der Geburtsvorgang zog sich über volle sieben Stunden hin. Dr. Friderici beschreibt die Mutter "von kurzer Statur, grazilem Körper und cholerisch-melancholischem Temperament". Zum Zeitpunkt der Geburt ist sie 10 Jahre mit "einem Buckligen" verheiratet. Nach Anfertigung zweier Tafeln mit detaillierten, von einem Zeichner angefertigten Darstellungen des "Monstrums" obduziert Dr. Friderici den Fötus, wobei Erstaunliches zu Tage tritt.


euer ergebener

Regens Küchl

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.11.2008 08:54
#3 RE: Plauderecke Antworten

Sehr interessant. Vor allen Dingen weil ich erst kürzlich was ungewöhliches gemacht
habe, in qilins und meiner Bibliothek. Ich habe was gelesen.

Aber mal im Ernst. Es gibt hier ein sehr interessantes Buch, was mir qilin netterweise
zum Teil kopiert hat. Dieses Buch handelt über die Schwangerschaft im Mittelalter und
was die alles gegessen haben... .

Muss mal schauen wie ich das hier reinkopiert bekomme...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

22.11.2008 09:28
#4 RE: Plauderecke Antworten

Aber die Fotos von dem Hühnermenschen sind echt Unglaublich und Rätselhaft.
Sieht aus wie ein Huhn und ist laut Wissentschaft weiblich!
Vielleicht hätte der Hühnermensch jeden Morgen ein Ei gelegt

Aber jetzt schnell solange wir noch beim Thema sind:
http://www.amazon.com/Big-Book-Hoaxes-Gr...d/dp/1563892529
In jenem Buch steht eine meiner(wahren)Lieblingsgeschichten. Die Story eines unglaublichen Schwindels. Die Farmersfrau Mary Toft kam vom Feld nachhause und behauptete von einem 2 Meter grossen Hasen vergewaltigt worden zu sein.
Daraufhin begleiteten die Ehemänner der Gegend ihre Frauen überallhin mit Gewehr bewaffnet. Doch dann kams erst richtig :
http://www.museumofhoaxes.com/hoax/Hoaxi..._Rabbit_Babies/
Article Mary Toft and the Rabbit Babies
Type: Hoax.
Summary: An eighteenth-century English woman claimed to have given birth to rabbits.

England during the reign of King George I (1660-1727) was full of oddities, shams, and charlatans. King George himself was a bit of an oddity, never bothering to learn English and keeping his wife imprisoned for 32 years. But for sheer strangeness, nothing surpassed the infamous case of Mary Toft of Godalming and her rabbit babies.

In September, 1726 Mary Toft began to give birth to rabbits. The local surgeon, John Howard, responded to her family’s summons and hurried to Mary’s house where, to his amazement, he helped her deliver nine of the animals. They were all born dead, and they were actually rabbit parts rather than whole rabbits. Nevertheless, this didn’t lessen the amazing fact that she was giving birth to them.

John Howard excitedly wrote to other men of science around the country, urging them to help him investigate this bizarre phenomenon. Soon two prominent men, sent by the King himself, arrived to investigate: Nathanael St. Andre, surgeon-anatomist to the King, and Samuel Molyneux, secretary to the Prince of Wales. Mary explained to these men that she had recently miscarried, but that during the pregnancy she had intensely craved rabbit meat. After unsuccessfully attempting to chase down several rabbits, she had dreamt that there were rabbits in her lap. The next thing she knew, she was giving birth to rabbits.

In the presence of the doctors, Mary continued to give birth to even more rabbits. The men performed tests to verify the reality of the phenomenon. For instance, they placed a piece of the lung of one of the rabbits in water and noted that it floated. This meant that the rabbit must have breathed air before its death, which could not have happened inside a womb. Amazingly, the doctors ignored this evidence and decided that there was no deception involved—that Mary really was giving birth to the rabbits.

On November 29th Mary was brought to London. By now her case had become a national sensation, and huge crowds surrounded the house where she was kept. But when kept under constant supervision, Mary stopped giving birth to rabbits, and her case quickly began to unravel.

Witnesses came forward who claimed that they had supplied Mary’s husband with rabbits. Then, when a famous London physician, Sir Richard Manningham, threatened that he might have to surgically examine Mary’s uterus in the name of science, she wisely decided to confess.

She explained that she had simply inserted the dead rabbits inside her womb when no one was looking, motivated by a desire for fame and the hope of receiving a pension from the King. She was briefly imprisoned for fraud, but was released without trial. It is said that she managed to give birth to a normal, human child less than a year later.

John Howard and Nathanael St. Andre, the two surgeons who had most passionately believed and defended her, fared less well. Their medical careers were both ruined.


euer ergebener

Regens Küchl



Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.858

22.11.2008 09:34
#5 RE: Plauderecke Antworten

Ah, toll! Und jetzt übersetz mal bitte!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

22.11.2008 09:46
#6 RE: Plauderecke Antworten
Hier sind deutsche Texte dazu. Es ist aber nun mal so dass die Interessantesten Sachen im allgemeinen eher in englischer Sprache zu finden sind
http://books.google.de/books?id=5b_XK-9G...num=3&ct=result
http://www.amazon.de/Das-Okkulte-Erfolgs...tion/3886808882
http://www.randomhouse.de/content/edition/excerpts/23674.pdf


euer ergebener

Regens Küchl

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.11.2008 10:36
#7 RE: Plauderecke Antworten

In Antwort auf:
Also hatte Noah auch noch grosse Aquarien für die eine der beiden Ordnungen an Bord?

LOL, ist die Frage, welche ich zuerst im Kopf hatte. Darauf kann man aber eher eine Antwort
geben, als auf die Frage mit den Dinos. Darum die Dinos...

Klappt gut mit dem Plaudereckchen...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

22.11.2008 10:48
#8 RE: Plauderecke Antworten

Aber warum antwortest du mir denn im Falschen Thread

Meine Frage nach der Beschaffenheit des Hochwassers hatte genau in den Wissentschafts-Thread gepasst.
Möglicherweise wäre es ein Wassergemisch gewesen, und keine der beiden Ordnungen hätte leicht ausserhalb der Archeneigenen Schiffsaquarien, Salz-und Süsswasseraquarien überlebt

Wollen wir wieder in den richtigen Thread rüber


euer ergebener

Regens Küchl

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.11.2008 10:50
#9 RE: Plauderecke Antworten

Nicht mit dieser Frage. Dieser Thread war genau für solche Postings gedacht.
Ist ein wenig offtopic? Macht nichts. Quote hier rein setzen und der Smalltalk
kann beginnen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

22.11.2008 10:57
#10 RE: Plauderecke Antworten

Vorbildlich! Aber wenn schon, dann wäre Ich an deiner Stelle mit dieser Frage lieber in den Arche Noah Gefunden-Thread herübergesprungen. Eine Gute Ordnung ist ungeheuer praktisch und wirkt zeitsparend
Eigentlich habe Ich vermutet dass du den Thread Hier eher für Nicht- Religion und Bibeldiskussionen gemeint hast. Darum auch mein Hühnermensch. *Gacker*


euer ergebener

Regens Küchl

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.11.2008 11:22
#11 RE: Plauderecke Antworten

Passt doch gut mit dem Hühnermenschen. Erinnert mich etwas an "Chicken George"...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

22.11.2008 12:35
#12 RE: Plauderecke Antworten

Eher an den Elefantenmenschen. Oder an den Mann mit zwei Köpfen der im Mittelalter 30 Jahre alt wurde.

Und Hier kommt Jesus im Ufo :
http://www.youtube.com/watch?v=RcrzD0PfyPs&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=cz4cUSn2bNE&NR=1
http://www.youtube.com/watch?v=YIVSgyQGxdc&feature=related


euer ergebener

Regens Küchl

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.11.2008 12:39
#13 RE: Plauderecke Antworten

Oder die Steinfresser. Muss aber schnell nach dem Brot schauen, bisschen was essen und
dann sind die frischen Buchteln dran... lecker.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

23.11.2008 10:44
#14 RE: Plauderecke Antworten

Zitat von maleachi
Das gibt es nicht. Die Trinität wurde sich aus den Fingern gesogen, warum auch immer.

Psssst - nicht vorsagen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

23.11.2008 10:53
#15 RE: Plauderecke Antworten

Hier ein Link zum Steinfresser: http://www.kruenitz1.uni-trier.de/xxx/s/ks32480.htm
Einfach auf "Steinfresser" klicken, lesen und geniessen.

Diese Menschen hatten auch Haustiere, die noch nicht ganz ausgestoben sind: Video

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

27.11.2008 09:50
#16 RE: Plauderecke Antworten

Zitat von Qutipie
Um deswillen wird ein Mensch verlassen Vater und Mutter und seinem Weibe anhangen, und werden die zwei ein Fleisch sein


War eines, was uns der Älteste bei der Hochzeitsansprache erzählt hat.
Hätte mein Ex-Mann mal besser zuhören sollen, sooft wie der mich mit
anderem Fleisch betrogen hat, während ich gearbeitet habe um unseren
Lebensunterhalt zu finanzieren und damit er weiter fleissig von Haus
zu Haus gehen konnte...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

04.12.2008 21:34
#17 RE: Plauderecke Antworten

WAAAAAAHHHHHHHH..... den Japanern ist ja echt nichts heilig!

Da haben wir Vollblutgothiks schon die Emo´s überlebt und nun das.
Die Japaner haben was, das sie Gothik - Lolitas nennen. Schaut so
aus:



Da heisst es nur noch, Augen zu und durch und hoffen, das Lordi
die eine oder andere Lolitadame aufisst.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

04.12.2008 21:36
#18 RE: Plauderecke Antworten
GUÄRG - und noch so eine Gothiklolitatusse:



----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

05.12.2008 18:43
#19 RE: Plauderecke Antworten

Hmmm-Irgendwie denk Ich das wären passende Ehefrauen für den Steinfresser


euer ergebener

Regens Küchl

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

07.12.2008 11:49
#20 RE: Plauderecke Antworten

Daran ist echt nichts mehr Gothik! Nichts! Sehen zwar ganz niedlich aus, aber eher wie zu groß geratene Schulmädchen in dunkeln Uniformen!

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

07.12.2008 12:27
#21 RE: Plauderecke Antworten

Nun - wir haben ja auch die Emo´s überlebt. Ist sicher auch nur eine
Modeerscheinung, die bald mal vorbei geht.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.12.2008 11:52
#22 RE: Plauderecke Antworten

Mal was ganz anderes. Eva (unsere Jüngste) wünscht sich seit geraumer
Zeit ein Chamäleon. Heute schauen wir mal nach dem Material für das
Terrarium und haben auch schon das kleine Viecherl angeschaut.

Ich habe das Tierle schon in den Händen gehalten und es ist ja soooo
lieb. Wir haben uns für ein jemenitisches Chamäleon entschieden, obwohl
qilin das Tigerchameleon besser gefallen hat. Mei - ich hätt das Viecherl
so gerne gleich mitgenommen. Das war ja so lieb.

Dabei ist auch in mir wieder der Wunsch nach einem Reptil im Haus gewachsen.
Hatte ja schon Schlangen und die haben bei mir sogar Babyeier gemacht.

Freu mich schon auf unseren neuen Mitbewohner und wenn er erst einmal
da ist, kommen auch Fotos nach, wenn Ihr mögt.

Bin immer noch schwer begeistert von dem kleinen Patscherl. Dabei wird
Bübele auch mal so um die 50 cm gross werden. Ach, ich freu mich schon
sehr.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

08.12.2008 12:40
#23 RE: Plauderecke Antworten

Also gefallen hätte mir das Pantherchamäleon ja - aber nicht der Preis.
Dafür bekäme ich fünf von der anderen Sorte [nicht dass ich das unbedingt haben müsste... ]
Und zumindest im erwachsenen Zustand haben beide den gleichen Nutzeffekt - totale Abschreckung
aller betulichen und altjüngferlichen Besucher - das Vieh wird ½ m lang, kann auch frei 'rumrennen
und ist sehr zutraulich...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

08.12.2008 17:16
#24 RE: Plauderecke Antworten

Das ist ja richtg süß! Die fühlen sich bestimmt richtig weich an!

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.12.2008 17:34
#25 RE: Plauderecke Antworten

Neee, die fühlen sich eher ledrig an. Ich habe leider keinen anderen Vergleich
wie eine Eidechse. Aber lieb sind die ehrlich.

Du, die werden wie kleine Hündchen. Darum bekommt unser Neuzugang auch ein eigenes
Zimmerchen, wo sein echt gigantischer Käfig steht. Wir haben ja auch Katzen.

Und wenn mein armes, krankes, altes Kätzchen Nero die Äuglein zumacht bekomme ich
auch eine Schlange. Die sind ganz kühl anzufassen und vielleicht kriege ich ja wieder
Babyeierchen.

Trotzdem hoff ich, das mein Minimännlein noch lange leben darf.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz