Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 3.191 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Qtipie Offline




Beiträge: 761

23.11.2008 18:30
Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

Wie ist das im Islam: Kann ein Atheist ins Paradies kommen, wenn es ein guter Mensch ist, und er alle Heilstaten von sich aus vollbringt, und es aber kein Muslim ist?

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

23.11.2008 19:35
#2 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

Bin zwar keine Muslima, habe aber für Dich eine Site, welche Dich
aufklären kann: http://www.religion-online.info/islam/themen/info-tod.html

Konnte das weiterhelfen? Wenn nicht geh mal zu einem Imam in der
Moschee Deines Vertrauens und frage dort mal nach.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

23.11.2008 20:55
#3 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

Zitat von Qtipie
Kann ein Atheist ins Paradies kommen, ...
Wer möchte überhaupt, zusammen mit Selbstmordattentätern im Paradies rumhuren?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

blob Offline



Beiträge: 128

23.11.2008 21:06
#4 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

In Antwort auf:
Wer möchte überhaupt, zusammen mit Selbstmordattentätern im Paradies rumhuren?


die rede war doch von "heilstaten vollbringen" und nicht von "busse in die luft jagen"

ausserdem sind die kamikaze-typen im paradies dann bestimmt ziemlich cool drauf,dann haben sie doch ihre jungfrauen -> mission accomplished.ist dann sicher ne ganz illustre versammlung da oben

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

23.11.2008 21:27
#5 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

In Antwort auf:
Wer möchte überhaupt, zusammen mit Selbstmordattentätern im Paradies rumhuren

Es geht doch hierbei nur darum, ob es denn theoretisch Möglich wäre für
einen Christen ohne zu konvertieren auch in dieses Paradies kommen zu
können. Alles andere ist erst einmal irrelevant, finde ich.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

23.11.2008 21:48
#6 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

Kleiner Nachtrag.

In einer Sure steht drinnen, dass Christen und Juden auch ins
Paradies eingehen können. Da muss aber ein Moslem ran, denn
ich bin heute abend zu müde zum suchen (und zu faul...).

Juhuuu, vielleicht kann sich mal eine von unseren Muslimas
melden, bitte? Wo stand das denn, dass sich die Christen und
Juden nicht vor dem Jenseits fürchten müssen usw.?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

23.11.2008 21:59
#7 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

Das mit den Juden und den Christen hatte ich auch mal gelesen...müsste aber selber mal nachschauen....

Aber ging es nicht eigentlich um atheisten???

Darüber hab ich immer noch nichts genaues gefunden...

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

24.11.2008 00:57
#8 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

:69
69 Diejenigen, die glauben (d.h. die Muslime), und diejenigen, die dem Judentum angehören, und die Sabier und die Christen, - (alle) die, die an Gott und den jüngsten Tag glauben und tun, was recht ist, brauchen (wegen des Gerichts) keine Angst zu haben, und sie werden (nach der Abrechnung am jüngsten Tag) nicht traurig sein.


aber es gibts ayas die auch besagen wenn man nicht aufhört über 'Gott ist einer von dreien.' zu reden dann glauben sie ja nicht wirklich an gott, denn gott ist einer.

es gibts weitere ayas die besagen das Christen und juden die nennt man Leute der Schrift ins paradies eintretn.
Morgen werde ich wenn es geht weiter machen.


----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2008 06:26
#9 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

Ist doch völlig unwichtig. Kein Atheist würde je in euren Himmel kommen wollen.

Qtipie Offline




Beiträge: 761

24.11.2008 09:21
#10 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

In Antwort auf:
Ist doch völlig unwichtig. Kein Atheist würde je in euren Himmel kommen wollen.


Bruder S., wie willst Du diese Aussage jemals beweisen? Es ging mir um einen Atheisten, weil es im Neuen Testament nämlich ein Gleichnis gibt (die Schafe und die Böcke vor dem Richterstuhl), wo es allein um das Vollbringen der Heilstaten aus Barmherzigkeit geht, und demnach also auch ein Atheist in das Paradies kommen könnte...

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2008 09:59
#11 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten
Ich will ja gar nichts beweisen. Nur darauf hinweisen, dass die Antwort auf diese Frage so was von egal ist wie auf viele andere von dir auch.
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

24.11.2008 10:32
#12 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

Hm, also ein Christ oder Jude kann, wenn er will, ins moslemische Paradies
kommen. Stell ich mir lustig vor so kurz nach seinem Ableben gefragt zu
werden, in welchen Himmel man kommen mag.

Aber diese Frage stellt sich für keinen Atheisten, denn er glaubt weder an
Gott, noch an einen Himmel...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

24.11.2008 11:40
#13 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

In Antwort auf:
Wer möchte überhaupt, zusammen mit Selbstmordattentätern im Paradies rumhuren?

Ebend, schon allein aus diesem Grund ist die Frage ein Wiederspruch in sich und nicht nur für die Atheisten sowas von belanglos.

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2008 12:08
#14 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

Ich finde die Frage schon interessant; sie sagt (wie so oft) wenig über Gott oder das Paradies aus (wie auch, wo es so was nicht gibt??? ;)), aber viel über die Gläubigen. Sympathisch kann mir die Antwort ("Nein, Du nicht!") kaum sein.

P.S.: Hey, ich als Atheist fände nen Ausflug in eins der versprochenen Paradiese schon interessant; ewige Glückseligkeit, Jungfrauen, hört sich doch alles sehr nett an; ich glaub nur nicht, dass es das gibt, ob für mich oder sonst wen...

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.390

24.11.2008 12:53
#15 Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

In Antwort auf:
Ich finde die Frage schon interessant; sie sagt (wie so oft) wenig über Gott oder das Paradies aus (wie auch, wo es so was nicht gibt??? ;)), aber viel über die Gläubigen.
Stimmt. Die Antwort ist insofern interessant, weil sie etwas über das Verhalten der Gläubigen zu den Andersgläubigen im Hier und Jetzt aussagt. "Juden und Christen können ins Paradies kommen." heißt: "Wir sind euch möglicherweise wohlgesonnen." Aber den Ungläubigen natürlich nicht! Denen wünschen wir, siedendes Wasser zu trinken. Und wir werden euch nicht milder gestimmt sein, wenn unser Gott das schon nicht für richtig hält!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

24.11.2008 13:47
#16 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

Zitat von Reinecke
Hey, ich als Atheist fände nen Ausflug in eins der versprochenen Paradiese schon interessant; ewige Glückseligkeit, Jungfrauen, hört sich doch alles sehr nett an; ...
Es entspricht nicht den allgemeinen atheistischen Grundwerten sich im Jenseits auf Kosten von Jungfrauen und Nahrungsüberflüssen sich anderen gegenüber zu bereichern, wo bleibt der soziale Aspekt?
http://www.efg-hohenstaufenstr.de/downlo...stellungen.html

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2008 13:52
#17 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

In Antwort auf:
atheistischen Grundwerten


So was gibts? War es bisher nichts Konsens, dass das keine geschlossene Weltanschauung ist?

In Antwort auf:
(...) wo bleibt der soziale Aspekt?


Vermutlich irgendwo in der realen Welt; oder wie so oft auf der Strecke...



Qtipie Offline




Beiträge: 761

24.11.2008 13:57
#18 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

In Antwort auf:
Die Antwort ist insofern interessant, weil sie etwas über das Verhalten der Gläubigen zu den Andersgläubigen im Hier und Jetzt aussagt. "Juden und Christen können ins Paradies kommen." heißt: "Wir sind euch möglicherweise wohlgesonnen." Aber den Ungläubigen natürlich nicht! Denen wünschen wir, siedendes Wasser zu trinken. Und wir werden euch nicht milder gestimmt sein, wenn unser Gott das schon nicht für richtig hält!


Stimmt, so hatte ich das noch gar nicht gesehen. Aber wie bei jeder Antwort muss man dann immer noch die Differenz zwischen Theorie ind Praxis beachten...

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2008 14:00
#19 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

In Antwort auf:
Denen wünschen wir, siedendes Wasser zu trinken.


Ist zwar unwesentlich übertrieben (zumindest so pauschal), aber eben dieses Problem habe ich auch damit.

In Antwort auf:
Aber wie bei jeder Antwort muss man dann immer noch die Differenz zwischen Theorie ind Praxis beachten...


Und wie war jetzt gleich die paradiesische Praxis? Gibbet dazu Statistiken?

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

24.11.2008 14:02
#20 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

Zitat von Reinecke
So was gibts? War es bisher nichts Konsens, dass das keine geschlossene Weltanschauung ist?
Darum auch das vorangestellte Wort "allgemein". Ich denke, das es trotz der nicht geschlossenen Weltanschauung schwerpunktmäßig, nicht nur hier im Forum, eine klare Tendenz der Atheisten gibt. Und die sieht ziehmlich anderrum aus, als die der Moslems.
Oder noch deutlicher: Die Kommentare anderer Atheisten hier im Forum nicke ich 99% ab. (Du bist das andere 1%)

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Qtipie Offline




Beiträge: 761

24.11.2008 14:07
#21 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

In Antwort auf:
Und wie war jetzt gleich die paradiesische Praxis? Gibbet dazu Statistiken?


Nö, so richtig wissenschaftliche wohl nicht. Aber im Prinzip vielleicht doch - von den Nahtodeserlebnis-Berichten.

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2008 14:12
#22 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

Die Haddsch führt nicht zum Sündenerlass; jeder Muslim, der es sich leisten kann, muss einmal nach Mekka; es ist eine der sog fünf Säulen des Islam.

ad welfen: Ist mir schon klar, das Muslime und Atheisten in vielen Fällen andere Ansichten haben; da falle auch ich nicht raus. Dass es eine Mehrzahl der Atheisten für sozial verwerflich hält, die Freuden eines nicht existenten Freudenhauses zu genießen bzw nicht existente Jungfrauen auszubeuten möchte ich eigentlich bezweifeln...

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

24.11.2008 14:44
#23 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

Wir redeten hier von Wissenschaft, Qutipie...

Nun, lieber Reinecke. Es geht hier aber nicht darum ob ein Moslem in den Puff darf
oder nicht.
Es geht hier darum ob ein Atheist ins moslemische Paradies kommen könnte.

Da nicht einmal ich als Agnostikerin einen solchen Wunsch verspüre, ist das ganze
Thema für den ***selbigen.

Wobei ich immer noch schmunzeln muss über den Gedanken das Juden und Christen nach
ihrem Tod gefragt werden wohin sie wollen...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2008 14:52
#24 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

In Antwort auf:
Nun, lieber Reinecke. Es geht hier aber nicht darum ob ein Moslem in den Puff darf
oder nicht.
Es geht hier darum ob ein Atheist ins moslemische Paradies kommen könnte.


Nun ja, welfen und B.S. ging es auch darum, dass Atheisten nicht in diese Paradiese kommen wollen dürfen; und da ich da offenbar ein Strück neugieriger bin...

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

24.11.2008 14:56
#25 RE: Kann ein Atheist ins Paradies kommen? Antworten

Also, ich will gar nicht ins moslemische Paradies kommen, weil ich keine 77 jungfräuliche
Männer zur Verfügung habe...

Aber mal im Ernst. Ich habe keine Lust vor einem Gottesbild zu kriechen, wie es das von
Allah ist. Da bleibe ich lieber frei und darf denken.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Burka disko
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor