Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 443 mal aufgerufen
 Antireligiöse Politik und Kultur
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

03.12.2008 16:27
Deutsch? Deutsch! Antworten

Hallo Ihr Lieben,

gerade nochmal ein wenig in der Zeitung geblättert und bin über folgende Zeile
gestolpert: CDU will deutsche Sprache im Grundgesetz verankern

Hm, dürfen dann die Deutschen nicht mehr flirten? Müssen sie zwangsläufig dann
einem Liebesgeplänkel nachgehen, um nicht straffällig zu werden?

Die Moslems sind einigermassen angepi*** von der Tatsache, das dieses wohl
ernst gemeint war und die Juden - denen ist es recht egal...

Was ist mit Euch? Deutsch verfassungsrechtlich geschützt? Ist das Sinnvoll
oder doch eher nicht?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

03.12.2008 17:04
#2 RE: Deutsch? Deutsch! Antworten

Das die Amtssprache deutsch ist, ist doch festgeschrieben - zumal sich die Sprache auch mit ihren Sprechern wandelt. Was soll das also im Endeffekt bringen?

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

03.12.2008 17:43
#3 RE: Deutsch? Deutsch! Antworten

Obwohl die CDU sich mit Grundgesetzänderungen recht schwer tut, bringen sie jetzt so was.
Meiner Meinung nach ist das Wahlkampf und man fischt schon mal an irgendwelchen Rändern.
Außerdem, wie soll das funktionieren und wer hat was davon?

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

03.12.2008 17:49
#4 RE: Deutsch? Deutsch! Antworten
Warum steht das eigentlich unter 'Antireligiöser Politik und Kultur'.
Das ist doch christliche Politik, oder für was soll das C in CDU stehen?
FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

03.12.2008 18:53
#5 RE: Deutsch? Deutsch! Antworten

Das weiß doch ohnehin schon jeder! Was soll der Quatsch? Mir reicht es schon, wenn oberschlaue Leute damit ankommen, dass Neuankömmlinge angeblich besser Deutsch lernen, wenn sie in ihrer Familie Deutsch reden und ihre Muttersprache ganz weit wegschieben sollen. Dagegen !

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2008 19:25
#6 RE: Deutsch? Deutsch! Antworten

In Antwort auf:
Ist das Sinnvoll oder doch eher nicht?


Ohne genau zu sagen,was "Deutsch" ist, ist es völlig sinnentleert; aber ich fürchte, dass wird mit- oder nachgeliefert.

Eigentlich finde ich Sprachschutz auch ne nette Sache, und das Überangebot von Anglizismen nervt auch mich. Ich finde es aber falsch, die Entwicklung einer Sprache (und die gibt es immer!) mit dem Strafrecht regeln zu wollen.

In Antwort auf:
Das die Amtssprache deutsch ist, ist doch festgeschrieben


Die ist aber ausschließlich an der Schule und und in der Verwaltung von Bedeutung; ansonstern kann jeder so schreiben, wie er will.

In Frankreich kann man zB ne Zeitung verklagen, wenn die (ich hoffe, das sp stimmt noch...) "Computer" statt das frz. Äquvalent schreiben. Oder auch ne Firma, die denkt, ihren Info-Schalter "ServicePoint" zu nennen.

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2008 19:28
#7 RE: Deutsch? Deutsch! Antworten

In Antwort auf:
Mir reicht es schon, wenn oberschlaue Leute damit ankommen, dass Neuankömmlinge angeblich besser Deutsch lernen, wenn sie in ihrer Familie Deutsch reden und ihre Muttersprache ganz weit wegschieben sollen. Dagegen !


Ich glaube, in die Richtung ging das gar nicht; es wäre mE auch grundrechtswidrig, einem Menschen den Gebrauch seiner Muttersprache zu verbieten (freie Entfaltung der Persönlichkeit). Es geht um die "Verhunzung" des Deutschen, zB mit Anglizismen, nicht umandere Sprachen.

Wobei Erkan & Stefan mit ihrem Ghetto-Slang evtl. Probleme bekommen könnten...

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

03.12.2008 19:43
#8 RE: Deutsch? Deutsch! Antworten

Hallo Reinecke,

ich glaube das es noch stimmt. Wenn also nichts innerhalb des letzten Jahres
was in Frankreich passiert ist, was ich nicht mitbekommen habe, dann kann
man eine Zeitung verklagen, wenn sie nicht das franz. Wort "Ordinateur"
anstelle von Computer setzt. Finde ich allerdings echt übertrieben. Jeder
weiss ja was gemeint ist.

Hier ist noch eine interessante Site zum Thema: Link

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Japan »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz