Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 482 mal aufgerufen
 Christentum
Nancynice Offline



Beiträge: 1

03.12.2008 18:13
Evangelium Antworten

Hallo
Wie fangen die vier Evangelium an ?
Und welche Beduetung haben diese Anfänge
Wäre sehr Dankbar, wenn hr die Fragen beantworten könntet
Lg

SnookerRI Online

Soul-Societist


Beiträge: 8.216

03.12.2008 18:23
#2 RE: Evangelium Antworten

In Antwort auf:
Wie fangen die vier Evangelium an ?
Kann man in jeder Bibel nachlesen. das ist kein Geheimnis. schau mal auf http://www.bibelserver.com.
Da hast du dann auch viele Bibel-Übersetzungen im Vergleich.

In Antwort auf:
Und welche Beduetung haben diese Anfänge
Ich würde meinen, diese Anfänge leiten die Evangelien ein. Alle Evangelien beschäftigen sich mit den Aussagen von Jesus. Manche nehmen auf sein ganzes Leben Bezug, andere nur auf seine 3,5 Jahre als Missionar. Matthäus und Markus zählen zu den Letztgenannten, die anderen beiden zu den Erstgenannten.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Qtipie Offline




Beiträge: 761

04.12.2008 10:06
#3 RE: Evangelium Antworten

Ev-Matthäus
1 Dies ist das Buch von der Geschichte Jesu Christi, des Sohnes Davids, des Sohnes Abrahams. (Jesu "Stammbaum")

Ev-Markus
1 Dies ist der Anfang des Evangeliums von Jesus Christus, dem Sohn Gottes. (Jesu Herkunft von Gott)

Ev-Lukas
1 Viele haben es schon unternommen, Bericht zu geben von den Geschichten, die unter uns geschehen sind, (Wie alles anfing)

Ev-Johannes
1 Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort. 2 Dasselbe war im Anfang bei Gott.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2008 10:43
#4 RE: Evangelium Antworten

Vielleicht gehts ja der hübschen Nancy mehr um die Beantwortung ihrer Hausaufgaben durch uns?

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

04.12.2008 10:44
#5 RE: Evangelium Antworten

Sicher - wäre ja auch für die Beantwortung der Frage sinnvoll.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Qtipie Offline




Beiträge: 761

04.12.2008 11:00
#6 RE: Evangelium Antworten

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz