Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


#26

RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft!

in Christentum 29.01.2006 17:38
von Bruder Spaghettus (gelöscht)
avatar

Na, das begründe mal. Logisch.


--------------------------------------------------
...was zu bezweifeln ist


nach oben springen

#27

Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft!

in Christentum 29.01.2006 18:07
von Gysi • Atheist | 16.681 Beiträge

In Antwort auf:
als zu glauben das universum gebe es schon immer
Dieses Universum hier mit seinen Eigenschaften des Raums und der Zeit ist vor 13,5 Mrd. Jahren entstanden. Wer sagt denn, dass es ewig ist? Das hat hier NIEMAND gesgt! Hör doch einfach mal zu, bevor du deine gewichtige Kritik anbringst!

Gysi
__________________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)


nach oben springen

#28

RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft!

in Christentum 29.01.2006 18:13
von Ady • 710 Beiträge

ich weiß deswegen hab ich auch gesagt ODER der URKNALL enstand aus dem NICHTS was logischerweise UNMÖGLICH ist.


nach oben springen

#29

Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft!

in Christentum 29.01.2006 18:41
von Gysi • Atheist | 16.681 Beiträge
In Antwort auf:
ich weiß deswegen hab ich auch gesagt ODER der URKNALL enstand aus dem NICHTS was logischerweise UNMÖGLICH ist.
Sieht erst mal so aus. Aber wir reden aus Wirkungen aus dem raum- und zeitlosen Zustand! Da müssen wie eh eingefahrene Denkweisen überwinden, die voll in dem Geschehen von Ursache und Wirkung verhaftet sind! Das Nichts hat überigens eine Beschaffenheit, nämlich die der Antigravitation. Das Nichts entpuppt sich so zum exakten Gegenbild/Spiegelbild der endlichen Fülle. Springt da die symbiotische Verschränkung der endlichen materiellen Fülle und des unendlichen, immateriellen Nichts nicht in Auge? Schau dir doch mal meinen nur kurzen Aufsatz über die Vielweltentheorie Tiplers an. Die kommt überigens ohne die Urknalltheorie aus. Aber sie spricht auch nicht dagegen.

Gysi
___________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)


zuletzt bearbeitet 29.01.2006 18:42 | nach oben springen

#30

RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft!

in Christentum 30.01.2006 16:13
von Ady • 710 Beiträge
ja aber auch diese vielweltentheorie kann nicht ohne eine reaktion funktionieren....
ohne jegliche tätigkeit kann nichts passieren....
ich kapier eure denkweise net...

zuletzt bearbeitet 30.01.2006 16:13 | nach oben springen

#31

Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft!

in Christentum 30.01.2006 17:19
von Gysi • Atheist | 16.681 Beiträge

Na, Hauptsache, du kapierst Gott. Das tue ICH wiederum nicht...

Gysi
______________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)


nach oben springen

________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!


Besucher
0 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lisa GPunkt
Besucherzähler
Heute waren 391 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4535 Themen und 189021 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
joek0114, Perquestavolta