Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.784 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2
Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

14.01.2006 11:08
Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten
Zitat von Prometheus
Zitat von Prometheus

geht darum, was die Religion mit den Menschen macht, ob Menschen darunter leiden und unterdrückt werden


genau, man kann es auch auf den Atheismus beziehen, denn: Man kann sehen wie die Welt sich durch die anwachsende Atheisten, Muslimen und Agnostiker Zahl verändert: Großstädte verschmuzen die Luft, es gibt kaum noch christliche Märtyrer, Menschen beleidigen und schlagen sich gegenseitig im Alltag, Terroranschläge, kleinkinder besitzen schon Computer in Handyformat und kommunizieren mit einer sehr aggresiven Umgangssprache, Morde, Selbstmorde und Vergewaltigungen häufen sich, das eigene Leben wird öfters bejämmert und die des anderen wird öfter egal für die Leute, Leute werden aus Gesellschaftskreisen wie Schule ausgeschlossen, ...



"Und sollten wir nicht in der Lage sein die hohe Arbeitslosigkeit abzuschaffen, dann haben wir es auch nicht mehr verdient wiedergewählt zu werden (Gerhard Schröder, ein Atheist)"

Bauchtanzkaiser Offline

Mitglied

Beiträge: 206

14.01.2006 14:01
#2 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

Prometheus Offline




Beiträge: 392

14.01.2006 14:04
#3 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

@Bauchtanzkaiser

Kann mir kaum vorstellen, dass Robin die englische Sprache beherrscht.
Aber dieser Thread ist wieder richtig witzig.


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen." (Friedrich Nietzsche)

Bauchtanzkaiser Offline

Mitglied

Beiträge: 206

14.01.2006 14:09
#4 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

In Antwort auf:
Aber dieser Thread ist wieder richtig witzig.

Stimmt .

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

14.01.2006 14:15
#5 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

was ist denn so witzig dran?




"Und sollten wir nicht in der Lage sein die hohe Arbeitslosigkeit abzuschaffen, dann haben wir es auch nicht mehr verdient wiedergewählt zu werden (Gerhard Schröder, ein Atheist)"


Bruna ( Gast )
Beiträge:

14.01.2006 14:17
#6 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

Lies es dir durch

Prometheus Offline




Beiträge: 392

14.01.2006 14:18
#7 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

Zitat von Robin87
was ist denn so witzig dran?

Darauf mußt Du schon selber kommen!


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen." (Friedrich Nietzsche)

DaGeRe Offline

Mitglied

Beiträge: 6

28.01.2006 15:16
#8 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

Ich find das schon im Grundgedanken richtig. Der Islam in Europa zerstört Europa. Europa ist nun mal Christliche, der Islam stört nur, die Muslime sollen in der Türkei bleiben, wenn sie Muslime sein wollen.

Den direkten Zusammenhang zu den Atheisten würde ich aber nicht ansehen. Oder war etwa vor der Aufklärung alles besser? Sollen wir wieder zurück auf die Bäume, wie Affen, nur weil Städte die Umwelt verschmutzen? Das ist albern.

Und ich denke, eines der größten Probleme kommt von der Christenheit selber, denn sie ist schwach geworden. In Russland ist das noch viel besser. Dort ist der Kommunismus geschlagen, und die Kirche steht zu ihren Werten. Und das müssen die europäischen Kirchen auch wieder tun.

Bauchtanzkaiser Offline

Mitglied

Beiträge: 206

28.01.2006 17:30
#9 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

Europa ist längst nicht mehr "nun mal christlich". Zum Glück. Von der aufklärerischen Prägung Europas ist heute deutlich mehr übrig als von der christlichen. Ich stimme mit dir überein in der Ansicht, dass Europa keinen Islam braucht. Aber auch das Christentum ist längst überflüssig geworden, weshalb wir einer Stärkung der Kirchen keineswegs bedürfen.

Ady Offline




Beiträge: 710

28.01.2006 19:44
#10 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

@ dagere
tja da kann der islam nix dafür oder die muslime in türkei, das immer mehr deutsche, amerikaner, engländer zum islam konvertieren....sind dieese Millionen menschen die immer mehr werden etwa so dumm !?
aber ihr soooo schlau??

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.064

28.01.2006 19:52
#11 Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

Ach Ady, der Wissenschaftsverhaftete ist bescheiden. Denn er erhebt den ZWEIFEL zu seiner Kardinaltugend. Das ist bei den Religionsverhafteten anders: die erheben den GLAUBEN zu einer solchen, die keinen Zweifel neben sich ertragen kann. Der Muslim behauptet, zu den "Wissenden" zu gehören. Der Giaur ist - nach ihm - der "Unwissende". Du kannst den Koran 1000mal durchgekaut haben - wenn du "nein" zu ihm sagst, bist du ein "Unwissender". Du musst ihn überhaupt nicht gelesen haben, aber sagst du "ja" zu ihm, gehörst du zu den "Wissenden".
Was stand heute in meinem Leib- und Magenblatt "Weserkurier"?
"Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß." (Platon)

Gysi
______________________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Ady Offline




Beiträge: 710

28.01.2006 20:00
#12 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

ach gysi wenn du nur wüsstest was für zweifel ich alles habe...ich zweifel jeden kleinen punkt an...und versuche so die wahrheit zu finden....ich bin noch kein richtiger muslim ...meine eltern sind das..ich habe bis vor einem jahr wie ein atheist gelebt und war immer schon soo sehr von wissenschaftlern begeister gewesen und forsche auch selber sehr gerne und seit letztes jahr glaube ich richtig an gott, für mich gibt es keine zweifel mehr ..jetzt suche ich seit einem jahr nach der wahren religion...mich kannst du nicht als unwissend abstempeln...
wie alt bist du ?

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.064

28.01.2006 20:05
#13 Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

In Antwort auf:
mich kannst du nicht als unwissend abstempeln...
Siehst du Ady, das habe ich doch auch gar nicht gehauptet. Aber jeder strammgläubige Moslem behauptet, dass ICH ein solcher bin. Wenn du wirklich wissenschaftlich forschend unterwegs bist, solltest du aber nicht jeden Satz der Andersdenkenden verfälschen und sie als deine Feinde ansehen: Wir Forscher haben ein GEMEINSAMES Ziel: Die Erkenntnis.

Wie alt ich bin? Genauso alt wie mein Quietscheentchen. 53. Wie alt bist denn du?

Gysi
____________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Ady Offline




Beiträge: 710

28.01.2006 20:17
#14 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

[Aber jeder strammgläubige Moslem behauptet, dass ICH ein solcher bin.]
aber ich behaupte das nicht....

echt 53? respekt...ab jetzt werd ich respektvoller meine sätze gegenüber ihnen ausdrücken...
ich bin nämlich erst 14 aber werde jetzt am valentinstag 15. *freu*

& mein ziel ist auch die erkenntnis...aber was wird denn die erkenntnis sein? was für einen anfang hatte dann alles ? woher kommt dann der urknall wenn nicht von gott? letztendlich wird sich doch herausstellen das es etwas übernatürliches gewesen ist...denn nachdem urknall kamen lauter chemische prozesse die man niemals als zufall bezeichnen kann...da musste ein wesen alles gelenkt haben...
wie denkst du darüber ?

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.064

28.01.2006 20:30
#15 Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

Respekt verlange ich von jedem, weil ich ein MENSCH bin, nicht weil ich 53 bin. Ist das denn so erstaunlich, dass ich noch alle Sinne beisammen habe?

15 bist du bald. Das ist jung. Da werde ich ab jetzt mit dir wohl ein wenig rücksichtsvoller umgehen müssen.


Deine FRagen, die du jetzt hier stellst, haben schon andere gestellt, und es sind auf sie - auch in diesem Forum hier - verschiedene Antworten gegeben worden. Wenn du sie haben willst, kannst du es dir nicht ersparen, in den verschiedenen entsprechenden Threads mal nachzulesen. Mein E-Book ist natürlich auch eine gute Adresse.

Was war vor dem Urknall? Der zeit- und raumlose Zustand - soviel ist gewiss! Dieser Zustand ist die - Ewigkeit! Soviel ist auch gewiss. Die einen sagen, er sei die Leere. Das ist - für mich - überzeugend. Denn die Leere braucht keine weitere Ursachenforschung. Die anderen sagen: Gott. Aber diese Antwort provoziert die Frage: Woher kommt Gott, ein Wesen, dass um so vieles mächtiger und komplizierter ist, als z.B. der Mensch?

Gysi
_____________________________

Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Ady Offline




Beiträge: 710

28.01.2006 20:33
#16 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

ok und wie kann dann in dieser leere eine explosion wie der urknall entstehen...von dem dann das wundervolle leben das wir heute sehen entstanden ist...alldiese komplexen funktionen entstanden aus zufall? und der urknall ohne jegliche tätigkeit?

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.064

28.01.2006 20:44
#17 Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten
In Antwort auf:
ok und wie kann dann in dieser leere eine explosion wie der urknall entstehen...
Vergiss nicht, dass wir nur Endlichkeiten aus Raum und Zeit wahrnehmen können und jetzt von Dingen reden, die aus der raum- und zeitlosen Unendlichkeit kommen MÜSSEN! Das ist für uns kaum nachzuvollziehen. Wir können uns dazu ein paar hübsche Gedanken machen. Hier steht irgendwo ja auch was über die Vielweltentheorie und die Multiversen drin. Ich kann mich jetzt aber nicht drauf einlassen - habe Besuch.

Also die Antwort lautet: Ich weiß es nicht. Jetzt komm aber nicht mit der Alternative: Ja, dann gibt es eben doch einen Gott! Nein, diese Antwort ist einfach unglaubwürdig...

Gysi
________________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Ady Offline




Beiträge: 710

28.01.2006 20:47
#18 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

aha...sehr überzeugend...für uns ist aber nachvollziehbar das es einen anfang geben muss!
und dieser anfang muss eine ursache gehabt haben...das war gott. ist doch volll easy! warum dann diese sinnlosen theorien wie Vielweltentheorie und die Multiversen die so oder so net stimmen können..denn einen anfang muss es gegeben haben.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.064

28.01.2006 21:00
#19 Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

In Antwort auf:
und dieser anfang muss eine ursache gehabt haben...das war gott. ist doch volll easy!
Ja, voll easy. Sich bloß nicht mit Kosmo-Theorien beschäftigen! Ich stellte erst im letzten Post die Frage: Und woher kommt Gott? Ah - doch nicht so easy...

Warum kann die Vielweltentheorie denn nicht stimmen? Du bist mit ein Stückchen zu selbstbewusst mit deinen 15 Jährchen! Da kommen große Kosmologen wie Frank Tipler an, und du sagst einfach: Nö, kann nicht stimmen! KENNST du Tipler und die Vielweltentheorie? (In meinem E-Book kannst du darüber auf EINER Seite was lesen. Das ist doch easy, oder?

Gysi
_____________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Ady Offline




Beiträge: 710

28.01.2006 21:19
#20 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

hahaha nein das ist nicht easy aber alles muss doch einen anfang haben..(außer gott)...woher kommmt dann das universum...einen anfang hatte es doch geben müssen....???????

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

28.01.2006 21:43
#21 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten
wahrscheinlich gibt es nichts materielles das nicht irgendwann mal verfällt, wie hätte es dies dann in der minus-Ewigkeit geben können?



"Und sollten wir nicht in der Lage sein die hohe Arbeitslosigkeit abzuschaffen, dann haben wir es auch nicht mehr verdient wiedergewählt zu werden (Gerhard Schröder, ein Atheist)"

Ady Offline




Beiträge: 710

28.01.2006 22:40
#22 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

hä ...blick ich ned

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.064

29.01.2006 08:56
#23 Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

In Antwort auf:
woher kommmt dann das universum...einen anfang hatte es doch geben müssen....???????
Ady, ich frage jetzt zu x-ten Mal: Und was für eine Ursache hat Gott? Du wirst sagen: Gott braucht keine "Erste Ursache". Aber du erklärst das nicht!

Gysi
________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2006 10:35
#24 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

In Antwort auf:
Aber du erklärst das nicht!

Dafür habe ich volles Verständnis. Wie soll gerade Ady etwas erklären können, was seit einigen hundert Jahren auch der beste Religions"wissenschaftler" nicht nachvollziehbar erklären konnte?

--------------------------------------------------
...was zu bezweifeln ist

Ady Offline




Beiträge: 710

29.01.2006 14:30
#25 RE: Der Atheismus und der Islam verschlechtern die Gesellschaft! antworten

kann ich auch nicht erklären, dass kann keiner.
aber ich find es logischer das es schon immer gott gab..als zu glauben das universum gebe es schon immer ..oder der urknall entstand aus dem nichts.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor