Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit! Du auch!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 2.429 mal aufgerufen
 Judentum
Seiten 1 | 2
maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

29.12.2008 18:59
#26 RE: Ausschnitte Antworten

Ich hab' keine Übersetzungsversion gefunden, brauch ich eigentlich auch nicht. Da du hier im Forum mit Beführwortern von Massenmorden (...Snooker etc.) verkehrst, wird deine dargestellte Version schon deinem Dünkel entsprechen.

Und deiner Aussage... :

Zitat von Regens Küchl
Das Mosaische Gesetz ist die Ausrede der Feiglinge die Ihre eigene Blutgier und Judenverehrung etwas Verschleiern wollen

...kannst du noch so viel teuflische Smilies anhängen, diese verbergen nicht deinen:

1. perversen Antisemetismus
&
2. deine, auf andere projezierte Abartigkeit!

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.12.2008 19:15
#27 RE: Ausschnitte Antworten

Snooker befürwortet Massenmorde? Was ist den nu los?

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2008 19:40
#28 RE: Ausschnitte Antworten

Maleachi macht wohl den Fehler, RK ernst zu nehmen.

Ich nehme den, wenn es der Inhalt hergibt, immer mal als Denkstoß.
Ansonsten ist er doch nichts, weswegen man sich heiß machen müsste.
Oder habe ich wo was übersehen?

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

29.12.2008 20:00
#29 RE: Ausschnitte Antworten

Ich weiß nicht, ob, wenn man sich dementsprechenden Ruf erarbeitet hat, alle, im pseudo-ernsten Ton vorgetragenen Statements in die dementsprechende Kategorie (...lustig) einzuordnen ist.
Wenn die alttestamentarische Geschichte 'aufgearbeitet' wird und man anschließend zur Erkenntnis

Zitat von Regens Küchl
(Leute wie Snooker und Angelo lecken sich nach sowas natürlich alle 10 Finger ab. (Angelo hat die Site empfohlen, und Snooker sich mit den Sinnselben Argumenten der Site für die Verbrechen und Völkermorde der Juden im AT ausgesprochen).
kommt, nehme ich dies ernst. Sollte es nicht so gemeint sein, dann halte ich mir zu Gute, ein kindliches Gemüt bewahrt zu haben.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2008 22:08
#30 RE: Ausschnitte Antworten
In Antwort auf:
(...lustig)

So empfinde auch ich das selten.
Meist nur zynisch oder hilflos. Ab und an aber auch mal überspitzt pointiert.

Manchmal bin ich aber auch einfach mal froh, wenn ein Post von ihm nicht in einem von meinen Foren ist.
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

30.12.2008 08:53
#31 RE: Ausschnitte Antworten

Hmm, ich habe noch nicht so Richtig mitbekommen was seine Berufung hier ist aber ihr scheint ihn alle für den Forumsnarren zu halten...

Na dann mach ich mir mal selbst ein Bild, soweit es meine Zeit aktuell zulässt.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

30.12.2008 09:18
#32 RE: Ausschnitte Antworten

Regens Küchl? Der ist oft recht drastisch in seinen Aussagen und
ist sicher sowas wie der Hofnarr hier... Ob es gut ist? Keine
Ahnung. Aber teilweise finde ich es nicht mehr lustig (wie z. B.
diese Chick-Comics).

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

06.01.2009 21:51
#33 RE: Ausschnitte Antworten
Also ein Hofnarr hatte durchaus politischen Einfluss! http://lexikon.meyers.de/wissen/Hofnarr+%28Sachartikel%29
RK ?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

07.01.2009 14:01
#34 RE: Ausschnitte Antworten

Jetzt mal zum Thema und ich hoffe, ich habe Herzimaus' Intention richtig verstanden, uns einfach zu zeigen, was für Müll in die Welt gesetzt wird, um den Hass zu schüren. Ach ja, dass sie dagegen ist :).

Gerade jetzt ist das Thema hochaktuell: Im Zusammenhang mit dem Krieg in Gaza bekomme ich von meinen Freunden regelmäßig Links zugeschickt wie "Vote für das Verbieten der Hamas" "Hier ist eine Seite, auf der du abstimmen kannst, wer den Krieg gewinnen soll. Vote auch für Israel". Die Gegenseite, bei netlog.com, einer Community. Blogs mit Anti-Israel-Parolen und Anleitungen, wie man sich einen palästinensischen MSN-Nick bastelt.

Von beiden Seiten finde ich so etwas nicht in Ordnung! Egal, wer Recht hat: Keiner hat das Recht, Hass zu schüren.

Was aber früher nun mal bittere Realität war, muss nicht unbedingt heute als Ausgangspunkt für die Moral genommen werden. Mein Gott, dann haben die Leutchen damals Verbrechen begannen und versuchen heute, friedlich zu sein und es zu lassen. Man muss nicht alles wiederkäuen :(

Das ist meine ganz persönliche Meinung. Ich hoffe, damit niemanden verletzt zu haben, dies war nicht meine Absicht.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

22.03.2009 02:07
#35 RE: Ausschnitte Antworten

Zitat von Schweter 8

Aber was macht es dann für ein sinn??? wenn jeder nur das sehen will, was ihm gefällt, sie will ja das man dazu stellung nimmt, dass wenn es falsch ist, einer kommt und es richtig stellt...dafür sind wir doch hier...tonnenpost, sehe ich auch nicht gerne...und doch gibt es sie...meist lese ich sie mir einfach nicht durch...aber irgendwie nimmt jetzt jeder stellung zur tonnenpost und nicht zu dem eigentlichem thema...


With a little help from a link, dann ist die Tonne weg…das sieht dann jeder und….gefällt auch den meisten…ausser den Anhängern von I tons…aber die können sich ja schnell verlinken…und schon sind sie dort…..wo sie zwar auch nicht gerne sind…aber immerhin…jetzt hat man den Beweis....die Tonne lebt…und wenn man sie gar richtig stellt fällt etwas Licht hinein …das motiviert und gibt dem Leben Sinn …. und führt unausweichlich zur Gewissheit… es gibt sie doch…die letzten Paradiese der ungeliebten Inhalte …R.I.T.

Eigentlich wollte ich auch was zum Thema Auschnitte sagen, aber bisher hat man das Thema ja gemieden wie der Teufel das Weihwasser…..es warten wohl alle auf den Frühling …aber für alle vornehmen Herren der Schöpfung….eines möchte ich richtigstellen I Ausschnitte…



__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Seiten 1 | 2
«« Rabbis
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz