Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 599 Antworten
und wurde 21.779 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

17.01.2009 21:11
#451 RE: Krieg im Nahen Osten - Eskalation im Gazastreifen Antworten
http://www3.ndr.de/sendungen/extra_3/media/extra548.html
[i]Trinken da ihren Kaffee und machen sich da ein schönes Picknick

Ich zitiere mal: ""Ich denke, dass ist die einzige Lösung. Sie sollen die ganze Stadt einfach ausradieren, den Boden gleichmachen"!!
Die tickt doch nicht ganz richtig..
Jetzt ist auch noch Touristik Atraktationen.
Wie kann man nur Kinder mit nehmen, man kann nie wissen wo die Bombe wirklich hinfliegt.
Sowas ist einfach unverantworlich und zeigt wie erbärmlich diese leute sind.

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

17.01.2009 21:12
#452 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

In jordanien, haben sie am freitag einen 15 jährigen jungen erschossen....weil er in die moschee wollte...sie lassen nur menschen durch, die über fünzig jahre sind oder einen israelischen ausweiss haben...was soll das...das land gehört diesen menschen...ich meine die grenze ist doch klar eingezeichnet...wo sind die menschen die die karte gezeichnet haben...warum sagt niemand was...sorry aber da braucht man sich dann echt nicht wundern das es so gruppen wie die hamas gibt...sie laden die menschen mit solchen aktionen doch ein...keiner soll mir jetzt wieder vorwürfe machen das ich für die hamas wäre...mir geht es nur um die rechte dieser menschen...schade nur das sie keine haben...

Wisst ihr mit der uck war es nicht anders...da haben auch alle wieder weggeschaut...ich bin und war froh das es sie gab...

Wenn ein mensch, seiner rechte beraubt wird...und das ein leben lang, werden ihm seine methoden völlig gleich...er kann nicht mehr über recht und unrecht entscheiden...das werfe ich ihnen nicht vor...das sollte niemand tun...

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

17.01.2009 21:19
#453 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

In Antwort auf:
sie lassen nur menschen durch, die über fünzig jahre sind oder einen israelischen ausweiss haben...

Ist in Israel auch nicht anders wenn sie in die kupel moscheen wollen, unter 50 keine chance ansonsten werden sie getötet!

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

17.01.2009 21:22
#454 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

http://www.saarbreaker.com/2009/01/wir-w...so-sehr-hassen/

Sorry habe bemerkt das ich das mit dem link falsch gemacht habe...

In Antwort auf:
"Ich denke, dass ist die einzige Lösung. Sie sollen die ganze Stadt einfach ausradieren, den Boden gleichmachen"!!


Süsse, das verstehst du nicht....das ist demokratie...

Das schlimme ist nur das sie nicht die einzige ist die so denkt...

Toll nicht...sie müssen doch geschützt werden...so ängstlich wie sie letzte woche auf ZDF getan haben sind sie doch garnicht..

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

17.01.2009 21:24
#455 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

In Antwort auf:
Ist in Israel auch nicht anders wenn sie in die kupel moscheen wollen, unter 50 keine chance ansonsten werden sie getötet!


Wir meinen das selbe süsse... das was du israel nennst...ist ja laut landkarte jordanien

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

17.01.2009 21:30
#456 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

Laut Karte.. aber drei gebite zu besetzen ist schon deftik.
Palistina, Lebanon und Jordanien.. was kommt als nächstes??

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

17.01.2009 21:41
#457 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

In Antwort auf:
was kommt als nächstes??


Die welt...

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

17.01.2009 22:39
#458 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

Wenn ich die ganzen demos sehe...muss ich daran denken, wie ich voe jahren für bosnien gelaufen bin es ist doch wirklich traurig, das es so etwas immer geben wird...

Ich weiss viele mögen ihn nicht...

Aber das was er singt ist ein schöner traum...schade nur das es ewig einer bleiben wird...habe es früher oft gehört...und tue es die letzten tage komischerweise auch oft...das ganze zieht einen echt runter...

http://de.youtube.com/watch?v=W61Q-EZ8R7M



Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

18.01.2009 01:31
#459 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

http://www.0815-info.de/News-file-article-sid-10444.html

Höre Israel
Als ihr verfolgt wurdet
War ich einer von euch
Wie kann ich das bleiben
Wenn ihr Verfolger seid?
Kehrt um! Kehrt um!
Die euch Geld oder Waffen gaben
Werden nicht immer da sein
Um euch zu schützen

Umkehren wird nicht leicht sein:
Der Haß der Armen lebt lange
Und viele wünschen euch das
Was einst ihr euren Peinigern wünschtet

Doch euch bleibt kein anderer Weg
Euch die Zukunft zu öffnen
Wenn es nicht eine Zukunft
Der ewig Verhassten sein soll

Kehrt um! Kehrt um!
Die euch Geld oder Waffen geben
Brauchen euch nur als Söldner
Gegen die Zukunft.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2009 07:18
#460 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

Sehr interessanter Artikel.
Nicht nur deshalb komme auch ich langsam zu der Annahme, dass Israel nichts anderes vorhat und macht, als zu expandieren.

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

18.01.2009 15:03
#461 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

zitat:
"Wir meinen das selbe süsse... das was du israel nennst...ist ja laut landkarte jordanien"


dieses Gebiet hat gerade mal knapp 30 Jahre "Jordanien" Geheißen,...
aber über 1000 Jahre lang Israel und Juda.
Außerdem wurden nach Ende des Osmanischen Reiches die Grenzen ziemlich Willkürlich gezogen
und der Staat Jordanien gegründet.
Nach eurer Logik dürfte es auch den russischen Staat nicht geben, denn Russland war nur mal
ein kleiner Staat im Norden Europas, kaum größer als das heutige Polen.


Glaube ist Aberglaube

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

18.01.2009 15:39
#462 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

Sorry kardesch aber sobald ich weiss gehört dieser teil jerusalems zu jordanien....

In Antwort auf:
Außerdem wurden nach Ende des Osmanischen Reiches die Grenzen ziemlich Willkürlich gezogen
und der Staat Jordanien gegründet.


Ach so ja...und wie wurde deiner meinung nach israel gegründet???? Wie was gegrüdet wurde ist doch egal....laut karte gehört es ihnen....oder nicht??



Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

19.01.2009 19:02
#463 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

<laut karte gehört es ihnen....oder nicht??<

Laut meiner Karte gehört es natürlich mir

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2009 19:40
#464 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

Du wolltest wohl Kadesch superwitzige Antwort, 1000 Jahre lang hätte das Land Juda und Israel geheißen, noch toppen.
Ist dir fast gelungen. Aber nur fast. Es kommt zu deutlich rüber, dass die einfach mal Unsinn ist.
Da hat Kadesch ne bessere Tarnung und sein Witz ist nicht so offensichtlich.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

19.01.2009 21:03
#465 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

Man kann seine Meinung ja durchaus auch Humorvoll ausdrücken.

Weil irgendwo hat immer irgendwer anderes irgendwann schonmal gewohnt und nur darauß
ein Besitzrecht für ein Land zu machen wäre doch arg kurzsichtig weil Grenzen ändern
sich und Menschen wandern.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2009 21:54
#466 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

Bingo!

Deshalb hab ich deine Antwort auch gleich genutzt, um kadesch zu antworten.

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

19.01.2009 23:16
#467 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

Wirklich verstanden hab ich den beitrag von kadesch auch nicht...das ist doch kein grund



kadesch Offline



Beiträge: 2.705

20.01.2009 11:47
#468 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

um es mal anders zu formulieren.
Eine bestehende Grenze hat in den letzten 4000 Jahren
noch nie jemanden davon abgehalten sich Land unter den Nagel zu reißen.
Traurig aber leider wahr.
Und die Araber haben genau so viel oder so wenig Recht auf das Land wie die Israelis,
nur mit der Tatsache dass die Israelis es gegen den Widerstand der Araber geschafft haben seit über 60
Jahren ein Land aufzubauen.
Das ganze hätte durchaus friedlich ablaufen können wenn die Araber nicht unmittelbar
nach der Gründung des Staates Israel einen Krieg nach dem anderen begonnen hätten.
Ohne diese Kriege hätte man an einer 2 Staaten Lösung arbieten können.
Aber die Araber setzen lieber auf die Alles oder Nichts Karte, wie mir scheint.

Glaube ist Aberglaube

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2009 12:35
#469 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten
In Antwort auf:
Aber die Araber setzen lieber auf die Alles oder Nichts Karte, wie mir scheint.

Egal.

Auf jeden Fall sind an allem was da unten passiert, nur ganz allein sie schuld.
Hätten doch auch kämpfen können und die ankommenden Juden einfach ins Meer zurücktreiben.
Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

21.01.2009 01:10
#470 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

Kadesch, sorry aber du machst es dir an dieser stelle zu einfach...

Habe in türkischen TV mitbekommen, das die palis alle erkranken...zu viele leichen die noch irgendwo liegen...kein strom nichts...das alles regt mich immer noch auf...auf rtl und der gleichen bekommt man nichts mehr zu sehen, so als wäre alles vorbei...

Was mich am allermeisten wundert ist, warum sie aufgehört haben....haben sie nicht gesagt, bis zum schluss...und dann hieß es wir haben erreicht was wir wollten.....was war es wirklich...ein letztes mal noch drauf hauen bevor Obama kommt???

Das was sie sagen und tun, macht irgendwie alles kein sinn...und wird immer sinnloser

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

21.01.2009 15:11
#471 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

Es geht der Israelischen Regierung um eine Schwächung der Hamas.
Wichtigstes Ziel ist die radikale Hamas zu bekämpfen und die
gemäßigtere Fatah wieder im Gaza Streifen an die Macht zu bringen.
Mit der Hamas lässt sich nicht verhandeln, mit der Fatah unter ihrem
Präsidenten Abbas schon eher.
Und in diesem Fall stehe ich voll hinter der Regierung von Israel.
Mit Fundamantalisten kann man nicht über Frieden verhandeln.
Erst wenn diese Entmachtet sind ist der Weg zu Verhandlungen frei.
Einer der Chefs der hamas hat sogar seinen eigenen Sohn als Märtyrer
nach Israel geschickt und dieser hat sich selbst in die Luft geprengt und
zwei Israelis mit in den Tod gerissen.
Wie soll man erwarten können mit solchen Menschen zu verhandeln?
Und es war die Hamas die permanent Rakenten auf Israel geschossen hat.

Auf die Frage warum die Araber die Juden nicht bei ihrer ankunft ins Meer getrieben haben
kann ich nur folgendes Antworten.
Am Anfang hat man mit ihnen gute Geschäfte gemacht und ihnen Land verkauft.
Es war ja nicht so dass plötzlich Millionen Menschen ins Land geströmt sind.
Es wurden Siedlungen gegründet, wo vorher nichts gewesen ist.
Und vermutlich wäre heute dort immer noch nichts.
Und es wurden keine Araber vertrieben oder Land enteignet.
Es wäre gut wenn man sich bei solchen Diskussionen mal ein wenig an
historische Fakten halten würde. Und da kann man ganz schnell erkennen
dass die Gewalt ursprünglich von den Arabern ausgegangen ist.

Glaube ist Aberglaube

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2009 15:39
#472 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten
In Antwort auf:
Es wäre gut wenn man sich bei solchen Diskussionen mal ein wenig an historische Fakten halten würde.

Warum machst du es dann nicht?
Der Teil des Landes, der gekauft wurde, war verschwindend gering. Noch dazu konnten die Juden nicht akzeptieren, dass dort anderes Recht herrschte als da, wo sie herkamen. So gehörten bei Landverkäufen halt nicht automatisch alle Bäume auf dem Land dem neuen Grundstücksbesitzer. Die wurden dann von den Juden sozusagen enteignet.
Die Landbesitzer, die ihr Land an die Juden verkauften, waren überwiegend im Ausland lebende Palis. Die palästinensischen Normalos vor Ort hatten also nicht große Geschäfte, sondern höchstens großen Ärger wenn sie ihre Bäume nicht mehr abernten durften.

In Antwort auf:
Und in diesem Fall stehe ich voll hinter der Regierung von Israel.

In dem folgenden auch?

Kritiker werfen Israel Einsatz umstrittener Waffen vor

Arabische Staaten unterstellen Israel jetzt, im Gaza-Krieg Munition mit abgereichertem Uran verschossen zu haben. Zugleich werden neue Vorwürfe wegen des Einsatzes von Phosphorgranaten laut - Amnesty International spricht von Kriegsverbrechen, die Uno will der Sache nachgehen....
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc...,602555,00.html
welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

21.01.2009 17:50
#473 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten

Die Uno geht den arabischen Vorwürfen nach. Klar, ansonsten steht im Stern bericht:
Ein Sprecher des Außenministeriums sprach von "armseliger Propaganda": "Diese Vorwürfe wurden in der Vergangenheit oft erhoben und von unabhängigen Beobachtern jedes Mal als unbegründet angesehen." Zuletzt war im Libanonkrieg 2006 die Rede davon, Israel habe Uranmunition eingesetzt. Beweise tauchten allerdings nicht auf.

Abgereichertes Uran ("depleted uranium", DU, mehr auf SPIEGEL WISSEN...) wird benutzt, um die Durchschlagskraft von panzerbrechender Munition zu vergrößern.

Hatte die Hamas überhaupt Panzer? Habe keine Ahnung von Kriegführen, aber für was sollte das den gut sein?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

21.01.2009 18:31
#474 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten
Um die Schmuggel-Tunnel zu zerstörenOder Bunker oder verbunkerte Waffenlager
"Unabhängige Beobachter" liess Israel ja krampfhaft nicht einreisen - Warum nur
welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

21.01.2009 19:10
#475 RE: Aus dem Avaaz - Newsleter Antworten
Zitat von Regens Küchl
...oder verbunkerte Waffenlager
...damit die Zivilbevölkerung in den verbunkerten Waffenlagern nicht unnötig in Gefahren gebracht wird

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz