Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 599 Antworten
und wurde 21.799 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
Titus Offline



Beiträge: 506

30.03.2009 11:27
#576 RE: ISRAELISCHE ARMEE Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
In Antwort auf:
Welche Motivation hatte der einfache arabische Soldat? Ich weiß es nicht.
Und trotzdem behauptest du
In Antwort auf:
Das Ziel der Araber war und ist Tod und Vernichtung zu bringen...

Nein, dem was du hier anführst, kann ich in keiner Weise folgen. Solche absoluten gut-böse Schemen sind immer falsch.


Tut mir leid, ich habe die ständig wiederholte Absicht der Araber als bekannt unterstellt, die vom ersten Tag an darauf abgestellt war die Israelis bezw. alle Juden ins Meer zu treiben und zu vernichten.

Insofern ist mir Dein Einwand nicht verständlich - es sei denn ich habe in letzter Zeit etwas übersehen, z.B. daß sich die Saudis mit den Israelis verbinden, oder die Hamas zum Kaffeekränzchen nach Jerusalem eingeladen wurde.

Gut-böse Schemen? Hier bei diesem einseitigen Versuch der Vernichtung eines ganzen Volkes kann man nach meiner Meinung nicht von Schemen dieser Art sprechen.

Titus

_______________________________________________

Pamuk Offline

Drachentöter


Beiträge: 850

30.03.2009 16:37
#577 RE: ISRAELISCHE ARMEE Antworten

In Antwort auf:
Nein, dem was du hier anführst, kann ich in keiner Weise folgen. Solche absoluten gut-böse Schemen sind immer falsch.


Denkst du selbst nicht auch in diesem Schema, wenn du sagst "Die Juden sind Schuld!"?

________________________
...

Titus Offline



Beiträge: 506

30.03.2009 16:52
#578 RE: ISRAELISCHE ARMEE Antworten

Zitat von Pamuk
In Antwort auf:
Nein, dem was du hier anführst, kann ich in keiner Weise folgen. Solche absoluten gut-böse Schemen sind immer falsch.

Denkst du selbst nicht auch in diesem Schema, wenn du sagst "Die Juden sind Schuld!"?


Ich habe gesagt, "Die Jueden sind Schuld"? Das würde mir im Traum nicht einfallen - ich vertrete schon immer, und nicht nur in diesem Forum, eine völlig andere Meinung. Was ist los? Allen Anschein nach sprichst Du doch genügend deutsch, um auch deutsch lesen zu können? Oder willst Du hier bloß provozieren? Laß es, dafür ist mir meine Zeit zu schade!

_______________________________________________

Pamuk Offline

Drachentöter


Beiträge: 850

30.03.2009 16:54
#579 RE: ISRAELISCHE ARMEE Antworten
Ich habe BS zitiert

In Antwort auf:
Allen Anschein nach sprichst Du doch genügend deutsch, um auch deutsch lesen zu können? Oder willst Du hier bloß provozieren


Und was sollen immer solche Sprüche? Warum sollte ich kein Deutsch können?

________________________
...

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2009 19:19
#580 RE: ISRAELISCHE ARMEE Antworten
Manchmal ist es wirklich besser, beim Zitieren gleich anzugeben, wer zitiert wird. Werd ich mir auch durchgehend angewöhnen. Es erspart den anderen dann das Rückwärtslesen.

@ Pamuk

Wo hätte ich das je so vertreten? Ich halte die Besiedlung durch die Juden für die Auslöser des Konflikts. Da würde es mir echt schwer fallen, etwas anderes zu akzeptieren.
Am jetzigen Zustand sind aber beide Parteien Schuld wobei es mir schwer fallen würde mich festzulegen, wer die größere hat.
Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

30.03.2009 19:19
#581 RE: ISRAELISCHE ARMEE Antworten

Ich würde sagen : Beide Seiten sind Schuld

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.865

30.03.2009 20:19
#582 ISRAELISCHE ARMEE Antworten
In Antwort auf:
Wo hätte ich das je so vertreten? Ich halte die Besiedlung durch die Juden für die Auslöser des Konflikts. Da würde es mir echt schwer fallen, etwas anderes zu akzeptieren.
Richtig. Und ich behaupte weiterhin, dass die muslimische Charakterbildung die Leute, die zu einer Erziehung nach dem Koran verdammt worden sind, für die - gewiss schwierige - Friedenslösung besonders verbrettert sind! Ausgangslage ist der unglaubliche Hass, der Israel entgegenschlägt. Das selbe Maß an Hass sehe ich nicht von den Israelis ausgehend. Und es fällt mich ebenso schwer, zu diesem Punkt etwas anderes zu sehen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

beethoven ( Gast )
Beiträge:

30.03.2009 23:08
#583 RE: ISRAELISCHE ARMEE Antworten

In Antwort auf Zitat Gysi: Ausgangslage ist der unglaubliche Hass, der Israel entgegenschlägt.
----------------------------------------------------------------------------------------------
Das macht es so schwierig, den Konflikt rational zu lösen.

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

31.03.2009 12:44
#584 RE: ISRAELISCHE ARMEE Antworten

Gysi

In Antwort auf:
Sei doch mal ehrlich, Herzimaus - diesen Satz empfindest du doch als TRIUMPH! Wenn die Israelis als Schweine geoutet werden können, ist das euer Sieg!

Ist das wirklich dein ernst?? Wenn ja.. gehe ich die diskussion mit dir ausem weg, da ich solche verleumdungen und unterstellungen mir nicht gebe!!

schönen tag noch!


@Titus
In Antwort auf:
Zunächst: Ich kenne den Ausdruck "sprängel" nicht, den Du in Bezug auf einen Hamaskämpfer in Amerika benutzt.

Sorry.. schreibfehler.. Sprängen meinte ich.
In Antwort auf:
Ich denke nicht, daß man auf Israel und/oder Zionisten (kann man das trennen?)

Ja kann man trennen, denn ich mag es ja auch nicht wenn man alle Muslime in einem Topf wirft, wie zb.. Radikale Muslime und Muslime!?
In Antwort auf:
Warum haben die an militärischer und/oder materieller Stärke überlegenen moslemischen Truppen es nie geschafft, das vergleichsweise kleine und schwache Israel zu besiegen?

sprichst du von alle Muslimen oder nur Palistinänser??
In Antwort auf:
Die Israelis kämpfen als freie Menschen für ihre Heimat, für ihren Staat.

Das tuen also die Palistinänser also nicht??
In Antwort auf:
Das Ziel der Araber war und ist Tod und Vernichtung zu bringen, mithin ein negatives Ziel.

Aha also.. die Israelische soldaten also nicht, oder wie erklärst du dir diese viele gestorbene Kinder?? Vielleicht, angst das sie älter werden und sich ausbilden lassen könnten?? (ist heutzutage alles möglich wenn man rache will)
In Antwort auf:
Und deswegen bin ich sicher, daß die Israelis überleben werden, trotz aller Verleumdungen, feiger Mordanschläge etc.

Jede Menschenseele sollte überleben!!!!
Auch die Palistinänser werden weiter überleben!

In Antwort auf:
Auch die Moslems müssen lernen, daß man für alle Handlungen, die man begeht auch die Folgen tragen muß. Wenn sie nicht lernen wollen, dann müssen sie eben schmerzhaft die Folgen tragen. So einfach ist das.

Sag mal wie immer diese verallgmeinerung?? Als hätte alle Arabers und Muslime gesagt, die juden sollen getötet werden und ins Meer vertreiben
Was für folgen müssen wir denn tragen??

BS
In Antwort auf:
Ich halte die Besiedlung durch die Juden für die Auslöser des Konflikts. Da würde es mir echt schwer fallen, etwas anderes zu akzeptieren.

Ne das glaube ich nicht BS, ich denke eher die ausbreitung, also ich meine Nicht die Israelis das sie sich ausgebreitet haben, sondern das man immer mehr und mehr land genommen haben und es als eigentum betrachten. Zb.. Moschee.. ohne erlaubniss der Juden darf kein Muslim dort beten und vorallem keine Jugendliche usw.. ausser Alte Menschen und schliesslich gehört ja die Mosche den Muslime, wegen der klage Mauer hat doch keiner was dagege, wenn es nämlich so wäre würde es schon damals abgerissen!
Regens-Küchel
In Antwort auf:
Ich würde sagen : Beide Seiten sind Schuld

Wow einmal einer meinung!

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.865

31.03.2009 16:15
#585 ISRAELISCHE ARMEE Antworten

In Antwort auf:
schönen tag noch!
Isser heute. Auch für dich.
In Antwort auf:
Ist das wirklich dein ernst?? Wenn ja.. gehe ich die diskussion mit dir ausem weg, da ich solche verleumdungen und unterstellungen mir nicht gebe!!
Du hättest auch zwei Etagen unaufgeregter antworten können - etwa so: Mit ist Häme gegen meine Gegner bekannt, aber sie dominiert mich nicht. DANN hätte ich dir glauben können. Aber so glaube ich dir nicht.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Pamuk Offline

Drachentöter


Beiträge: 850

31.03.2009 20:39
#586 RE: ISRAELISCHE ARMEE Antworten

In Antwort auf:
sprichst du von alle Muslimen oder nur Palistinänser??


Israel hat die beinahe die gesamte muslimische Welt gegen sich stehen. Die Palästinenser sind da fast nur Komparsen.

In Antwort auf:
Das tuen also die Palistinänser also nicht??


Nein! Denn die Palästinenser sind aufgrund des selbst gewählten Jochs der Hamas unfrei!

In Antwort auf:
Sag mal wie immer diese verallgmeinerung?? Als hätte alle Arabers und Muslime gesagt, die juden sollen getötet werden und ins Meer vertreiben
Was für folgen müssen wir denn tragen??


In ganz Europa sind während des Krieges Muslime(nicht Palästinenser) auf die Straßen gegangen und haben Juden(nicht Israelis) lautstark den Tod gewünscht, jüdische Viertel mussten abgeriegelt werden und die Polizeipräsenz vor Synagogen wurde massiv erhöht.

In Antwort auf:
Zb.. Moschee.. ohne erlaubniss der Juden darf kein Muslim dort beten und vorallem keine Jugendliche usw.. ausser Alte Menschen und schliesslich gehört ja die Mosche den Muslime, wegen der klage Mauer hat doch keiner was dagege,


Das ist doch Quatsch!
Muslimische Heiligtümer, dazu zählen auch die Moscheen, stehen unter autonomer palästinensischer Verwaltung. Was du schreibst, stimmt einfach nicht. Das Gegenteil ist der Fall. Die Jerusalmer Polizei beispielsweise ist u.a. dafür zuständig, orthodoxe Juden vor dem Beten auf dem Tempelberg zu hindern.

In Antwort auf:
Wow einmal einer meinung!


Der Inhalt deiner Beiträge lässt aber nicht auf so eine Position schließen.

________________________
...

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

31.03.2009 21:08
#587 RE: Krieg im Nahen Osten - Eskalation im Gazastreifen Antworten

Hallo Pamuk..

In Antwort auf:
Israel hat die beinahe die gesamte muslimische Welt gegen sich stehen. Die Palästinenser sind da fast nur Komparsen.

Von wem redest du?? Die saudis?? Marokko?? Agypten? Algerien? Emirate?? und und und.. oder Sudan die während des zeit des Krieges wo die Israelis sie bombadiert haben und 39 Menschen starben?
Welche "Fast" gesamte muslimische welt meinst du??

In Antwort auf:
Nein! Denn die Palästinenser sind aufgrund des selbst gewählten Jochs der Hamas unfrei!

Ach bitte Pamuk.. erzähl mir nichts.. Vor Hamas gab es schon uneinigkeiten!!!
In Antwort auf:
In ganz Europa sind während des Krieges Muslime(nicht Palästinenser) auf die Straßen gegangen und haben Juden(nicht Israelis) lautstark den Tod gewünscht, jüdische Viertel mussten abgeriegelt werden und die Polizeipräsenz vor Synagogen wurde massiv erhöht.

Ich persönlich halte nichts von Demos und war auch nie bei einer anwesend.. aber ich habe mir einige videos angeschaut und vom tot habe ich nichts hören können, aber das sie Kindermörder und frauen mörder sind Ja.
Aber da kannst du auch nicht sagen das ALLE MUSLIME ES GESAGT HABEN!

In Antwort auf:
Das ist doch Quatsch!
Muslimische Heiligtümer, dazu zählen auch die Moscheen, stehen unter autonomer palästinensischer Verwaltung.
Dann kannst du mir sagen wieso ein 15 Jähriger junge dann von einen soldat(vor 1 bis monate) erschossen wurde weil er in die moschee wollte!??
In Antwort auf:
Was du schreibst, stimmt einfach nicht. Das Gegenteil ist der Fall. Die Jerusalmer Polizei beispielsweise ist u.a. dafür zuständig, orthodoxe Juden vor dem Beten auf dem Tempelberg zu hindern.

Ist mir neu und ausserdem sind Jerusalmer Polizei nicht Palistinänsiche Polizei.
In Antwort auf:
Der Inhalt deiner Beiträge lässt aber nicht auf so eine Position schließen

Ich habe immer gesagt das beide seiten Dreck am stecken haben, bitte lese meine beiträge bevor du mir sowas unterstellen tust.

lg

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Titus Offline



Beiträge: 506

31.03.2009 21:16
#588 RE: ISRAELISCHE ARMEE Antworten

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Ich denke nicht, daß man auf Israel und/oder Zionisten (kann man das trennen?)
--------------------------------------------------------------------------------


Ja kann man trennen, denn ich mag es ja auch nicht wenn man alle Muslime in einem Topf wirft, wie zb.. Radikale Muslime und Muslime!?

Titus: Israel und Zionismus ist wie Moslemstaaten und Islam. Kann man nach meiner Meinung nicht trennen.
Ob und wo es Radikale gibt ist hier unerheblich und nicht gemeint.

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Warum haben die an militärischer und/oder materieller Stärke überlegenen moslemischen Truppen es nie geschafft, das vergleichsweise kleine und schwache Israel zu besiegen?
--------------------------------------------------------------------------------


sprichst du von alle Muslimen oder nur Palistinänser??

Titus: Ich meine die arabischen Armeen. Ob Palästinenser da als Soldaten mitkämpften, weiß ich nicht.

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Die Israelis kämpfen als freie Menschen für ihre Heimat, für ihren Staat.
--------------------------------------------------------------------------------


Das tuen also die Palistinänser also nicht??

Titus: Ob der einfache palästinensische Familenvater im Gazastreifen, der es sehr schwer hat seine Familie zu ernähren auch noch kämpft und Raketen auf Israel abschießt, wage ich zu bezweifeln. Der Mann will keine Krieg und hat die Schn.... voll von seinen "Gotteskriegern", die nur töten und morden können. Ohne diese Typen hätten die Palästinenser längst ihren eigenen Staat.

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Das Ziel der Araber war und ist Tod und Vernichtung zu bringen, mithin ein negatives Ziel.
--------------------------------------------------------------------------------


Aha also.. die Israelische soldaten also nicht, oder wie erklärst du dir diese viele gestorbene Kinder?? Vielleicht, angst das sie älter werden und sich ausbilden lassen könnten?? (ist heutzutage alles möglich wenn man rache will)

Titus: Es wird behauptet, daß die Hamaskrieger (übrigens ebenso, wie die Hisbollah im Libanon) Frauen und Kinder als Schutschilde benutzen. Aus dieser Tarnung heraus schießen sie dann auf ihre Feinde. Ich weiß nicht, ob das so stimmt. Ich behaupte das demnach nicht. Weißt Du etwas darüber? Angenommen es wäre wahr. Dann stellt sich doch die Frage, wie sich die so angegriffenen Soldaten verteidigen sollen. Daß israelische Soldaten sich so "tapfer" verhalten sollen, das halte ich für eine sehr bösartige Unterstellung. Bleibt also Deine Frage zu klären, wie die "vielen gestorbenen Kinder" tatsächlich gestorben bezw. getötet wurden.


In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Und deswegen bin ich sicher, daß die Israelis überleben werden, trotz aller Verleumdungen, feiger Mordanschläge etc.

--------------------------------------------------------------------------------

Jede Menschenseele sollte überleben!!!!
Auch die Palistinänser werden weiter überleben!

Titus: Kein Einwand!

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Auch die Moslems müssen lernen, daß man für alle Handlungen, die man begeht auch die Folgen tragen muß. Wenn sie nicht lernen wollen, dann müssen sie eben schmerzhaft die Folgen tragen. So einfach ist das.

--------------------------------------------------------------------------------

Sag mal wie immer diese verallgmeinerung?? Als hätte alle Arabers und Muslime gesagt, die juden sollen getötet werden und ins Meer vertreiben
Was für folgen müssen wir denn tragen??

Titus: Die politische Aussage seit vielen Jahrzehnten von islamischer Seite ist, daß alle Juden getötet und der Staat Israel vernichtet werden muß. Diese Absicht wird ständig wiederholt, besonders tönt es immer wieder aus Teheran. Zwar weiß man nicht wie, aber es klingt doch gut, dieses Mordgeschrei. Also sei bitte fair und unterstelle mir hier keine Verallgemeinerung - selbstverständliche haben nicht alle Araber und Moslems diese Aussage getätigt. Aber, muß ich das noch ausdrücklich betonen?

Folgen tragen: Es ist doch selbstverständlich, daß man als Mensch für seine Handlungen die Folgen tragen muß. Leider muß man auch die Folgen tragen für Handlungen, die irgendwelche durchgeknallte Politiker begangen haben. Z.B Kriege angezettelt, vielleicht so gar noch "heilige" (obgleich ich denke, daß nur ein absolut Schwachsinniger einen Krieg als heilig" preisen kann). Gewinnt man einen solchen Krieg, ist das in Ordnung. Kein Mensch wird Herrn Bush vir Gericht stellen, oder?? Nun hat man im Gazastreifen die Hamas gewählt (in freier Wahl???), wohl wissend, daß sich die Hamas die Vernichtung Israels auf die Fahnen geschrieben hat. Und nun wundert man sich, daß sich Israel wehrt und sich nicht vernichten lassen will. Wer trägt nun die Folgen der Kriegshandlungen der Hamas? Leider auch der einfache Bürger. Die tapferen Anführer der Hams sitzen in Syrien, kämpfen nicht, sondern lassen kämpfen. Man macht sich nicht selbst die Hände schmutzig.

Soweit meine Antworten auf Fragen an mich. Titus



_______________________________________________

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

16.07.2009 13:44
#589 Gaza Antworten

Die Feindseligkeiten zwischen der Bevölkerung des Palästinensergebietes und Israel sind abgeebt. Woran liegt es?
Das Sex gut ist gegen Aggression ist wohl auch den Hamas-Polizisten bekannt. Jetzt beklagen und beschweren sich die Hamas, dass die jungen Palästinenser überhaupt kein Bock mehr auf Krieg haben, aber der Schuldige ist gefunden:
"Sex-Kaugummis" und "Lusttropfen" aus Israel werden nach Gaza geschmuggelt, die die Jugend korrumpieren sollen.
http://www.n-tv.de/panorama/Sex-Kaugummi...icle412869.html#
Eine israelische Armeesprecherin teilte mit, man prüfe die Berichte.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

16.07.2009 14:27
#590 RE: Gaza Antworten

In Antwort auf:
"Sex-Kaugummis" und "Lusttropfen" aus Israel werden nach Gaza geschmuggelt, die die Jugend korrumpieren sollen.


Make Love - not War. Hört sich doch gut an! (Auch wenn ich ein wenig an der Seriosität des Ganzen zweifle.)

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

16.07.2009 15:13
#591 RE: Gaza Antworten

ich würde den Kindern lieber PC`s und Playstations schenken..
Dann sind sie beschäftigt

Glaube ist Aberglaube

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

16.07.2009 15:16
#592 RE: Gaza Antworten

Ja, mit KILLERSPIELEN!

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

16.07.2009 15:21
#593 RE: Gaza Antworten

die werden doch eh bald verboten

Glaube ist Aberglaube

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

16.07.2009 16:21
#594 RE: Gaza Antworten

In Antwort auf:
die werden doch eh bald verboten


Ja, sicher, dann wird eine Initiative ins Leben gerufen: "Tausche deine Spielekonsole oder deinen Computer gegen ein Jagdgewehr!"

Gab zwar' in Mexiko mal eine gegenteilige Initiative, aber ich bin sicher die hiesigen Kräfte würden diese Methode bevorzugen...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2009 16:30
#595 RE: Gaza Antworten

Etwas weniger alberne Meldungen stammen aus Israel: Zeugen aus dem israelischen Militär sprechen über das, was sie im Krieg erlebten:

http://www.taz.de/1/politik/nahost/artik...her-bist-toete/

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2009 19:22
#596 RE: Gaza Antworten
Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

16.07.2009 19:50
#597 RE: Gaza Antworten

In Antwort auf:
Zu Killerspielen:


Musst du mich daran erinnern?
Ursprünglich waren bei dem Beitrag auch einige Videos, die ich mir eigentlich heute ansehen wollte.
Heute wurden sie aber alle wegen Urheberrechtsansprüchen gesperrt!

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2009 06:34
#598 RE: Gaza Antworten
welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

17.07.2009 10:22
#599 RE: Gaza Antworten

Zitat von Reinecke
Etwas weniger alberne Meldungen stammen aus Israel: Zeugen aus dem israelischen Militär sprechen über das, was sie im Krieg erlebten:
http://www.taz.de/1/politik/nahost/artik...her-bist-toete/
Eine weniger alberne Meldung aus Israel ist noch aktueller: http://newsletter.cti-newmedia.de/index....id=NA==&id=3372

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

17.07.2009 11:35
#600 RE: Gaza Antworten

In Antwort auf:
Wenn du schnell bist:


Ist ja auch da von Youtube verlinkt, wo es eben gelöscht wurde. Trotzdem danke...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz