Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 589 mal aufgerufen
 Externe Infos
Loo Offline



Beiträge: 33

09.01.2009 19:33
Homosexualität Antworten

http://de.youtube.com/watch?v=YA79Yv-q5qM (Tribute to gay Teens)
Ich hab's mir grad angeschaut und es ist das erste Video, das es geschafft hat mich zum Weinen zu bringen. Und das in so kurzer Zeit. Wahrscheinlich liegt's auch daran, dass ich Bisexuell bin, dass mich das so hart trifft. Aber wie können Menschen nur so ignorant sein?
Ich würds hier ja nicht reinstellen, wenn ich nicht Religionen für soetwas verantwortlich machen würde!

Gruß
Loo

__________________________________________
Wenn Leute lachen, sind sie fähig zu denken...
Dalai Lama XIV.

qilin Offline




Beiträge: 3.552

09.01.2009 21:04
#2 RE: Homosexualität Antworten

Hallo Loo,

ich kann's Dir nachfühlen, und die Verantwortung der Religionen ist da wirklich schwer zu übersehen -
"Der Allmächtige mag das gar nicht, und da er's nicht tut, müssen wir, die Gerechten, es bestrafen..."

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2009 21:28
#3 RE: Homosexualität Antworten

Zitat von Loo
http://de.youtube.com/watch?v=YA79Yv-q5qM (Tribute to gay Teens)
Ich hab's mir grad angeschaut und es ist das erste Video, das es geschafft hat mich zum Weinen zu bringen. Und das in so kurzer Zeit.Gruß
Loo


Hattest du nicht schonmal bei irgendeinem Abtreibungsfilm geheult??

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

10.01.2009 09:27
#4 RE: Homosexualität Antworten

Zitat von Loo
es ist das erste Video, das es geschafft hat mich zum Weinen zu bringen

Dann hat es sein Ziel erreicht.
In Antwort auf:
und die Verantwortung der Religionen ist da wirklich schwer zu übersehen

Inwiefern?

Loo Offline



Beiträge: 33

10.01.2009 12:05
#5 RE: Homosexualität Antworten

<Hattest du nicht schonmal bei irgendeinem Abtreibungsfilm geheult??>
Ähm nein, was du meinst ist genau dieses Video.

__________________________________________
Wenn Leute lachen, sind sie fähig zu denken...
Dalai Lama XIV.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2009 12:36
#6 RE: Homosexualität Antworten

In Antwort auf:
Inwiefern?

Insofern als Religion ganz grundsätzlich unser Sexualverhalten geprägt hat und dort, wo Religion noch öffentliche Moralhoheit hat, weiter prägt. So zeigt z.B. schon allein der "Sündenfall" die unnatürliche Grundeinstellung des abrahamitischen Gottes zur Sexualität. Deschner, Autor der "Kriminalgeschichte des Christentums", hält diese unheilvolle Veränderung des natürlichen Sexualverhaltens für das größte Verbrechen des Christentums. Das sehe ich, trotz der vielen Millionen Toten die auf dessen Konto gehen, ähnlich.

In dem Zusammenhang zu empfehlen Deschners "Das Kreuz mit der Kirche".

Loo Offline



Beiträge: 33

10.01.2009 12:42
#7 RE: Homosexualität Antworten

Zitat von maleachi 89

Inwiefern?

Wenn zwei Jugendliche im Namen des Islams gehängt werden, nur weil sie einander lieben, dann darf ich das schon als Anzeichen dafür werden, dass diese Religion dafür verantwortlich ist. Wenn der Papst erklärt, Homosexualität würde das Werk Gottes zerstören, dann ist das ein Anzeichen dafür, dass das Chrstentum mituner an diesem Hass auf Homosexuelle schuld ist.
Da Religionen in Deutschland nicht mehr DEN Einfluss haben, hat sich die Situation hier verbessert. Aber sie haben auch die Gesellschaft verändert und die verändert sich nur langsam.
Dann kommen da auch noch die Vorurteile, an denen die Religionen keine Schuld haben. Wie zum Beispil, dass alle Schwulen tuckig wären oder Pädophile. Diese Ansicht ist ja auch hier im Foum zu bemerken. Da wird plötzlich Pädophelie mit Homosexualtät gleichgesetzt. Und Pädophelie mit Kindesmissbrauch. Und an diesen Vorurteilen ist die Gesellschaft schuld und die Presse. Allen voran de BILD-Zeitung, die, nachdem die beiden Jugendlichen im Iran erhängt wurden, titelte: "Hier werden zwei Kinderschänder gehängt"

__________________________________________
Wenn Leute lachen, sind sie fähig zu denken...
Dalai Lama XIV.

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz