Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 567 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

11.01.2009 19:03
Karneval auf türkisch? Antworten

http://www.derwesten.de/nachrichten/waz/...672/detail.html

Wie soll ich das bewerten? Abgrenzung oder Integration? Was denkt ihr?

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2009 20:09
#2 RE: Karneval auf türkisch? Antworten

Als Ulknummer.

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2009 08:58
#3 RE: Karneval auf türkisch? Antworten

Auch wenn B.S. faktisch recht hat (es war ne Ente), ich fands ne spaßige Aktion, als ich noch dachte, dass sei echt; auch wenn als geborener Berliner meine rassistischen Vorurteile gegen Karneval-feiernde Rheinländer natürlich mindestens so große sind wie die gegen muslimische Türken... ;)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

12.01.2009 09:42
#4 RE: Karneval auf türkisch? Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Als Ulknummer.
Ein dreifach Kölle-Allah.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

12.01.2009 13:29
#5 RE: Karneval auf türkisch? Antworten

solange sie kein Purim feiern ist mir das Jacke wie Hose

Glaube ist Aberglaube

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

13.01.2009 17:11
#6 RE: Karneval auf türkisch? Antworten

Ehrlich gesagt würde ich es ganz nett gefunden haben, wenn sie es wirklich getan hätten :).

Zitat von kadesch
solange sie kein Purim feiern ist mir das Jacke wie Hose
Aber wenn sie auf einmal Purim feiern? (Nein, ich erstelle dazu keinen neuen Thread, in dem sowieso nur Wenige antworten *GGG*)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

13.01.2009 18:23
#7 RE: Karneval auf türkisch? Antworten

Aber zumindest ist auch der Humor der Narren getestet worden:...

ACHTUNG! STILLGESTANDEN!:

Zitat von Präsident Gerd Kaltenbach
"Vor allem die Aussage, während der tollen Tage würden viele Männer in Grabsch- und Sauf-Laune geraten, stieß bei der Vereinigung auf großen Unmut. Auch die Behauptung des vermeintlich neuen muslimischen Vereins, dass der Freizügigkeit der Geschlechter freien Lauf gelassen werde, rief nun die Spitze der Narren auf den Plan. Präsident Gerd Kaltenbach erklärte „ich verwahre mich dagegen, dass die Närrinen und Narren der karnevalistischen und der schwäbisch-alemannischen Fasnetkultur pauschal beleidigt und verunglimpft werden. Auch wir als Verband können ohne Alkohol und Grapschen feiern und lustig sein."


http://www.suedkurier.de/news/baden-wuer...t417921,3587894

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

13.01.2009 18:26
#8 RE: Karneval auf türkisch? Antworten

Deeeein Gott, das ist doch abartig! Die machen doch nur Spaß, obwohl ich es erst auch geglaubt habe.
"Schwäbisch-alemannische Fasnetkultur"? Kläre mir mal jemand diesen rassistisch angehauchten Begriff!

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

13.01.2009 18:29
#9 RE: Karneval auf türkisch? Antworten

In Antwort auf:
Schwäbisch-alemannische Fasnetkultur"? Kläre mir mal jemand diesen rassistisch angehauchten Begriff!


Was ist rassistisch? Das alemanische oder das schwäbische?

http://de.wikipedia.org/wiki/Schw%C3%A4b...ische_Fastnacht

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

13.01.2009 18:35
#10 RE: Karneval auf türkisch? Antworten

Schwäbisch-alemannische Fasnet






FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

13.01.2009 18:50
#11 RE: Karneval auf türkisch? Antworten

Ach so, das Wort klang einfach so seltsam :). Danke für den Link! Jetzt habe ich mich ordentlich informiert :). Einerseits verständlich, dass sie niemanden sonst an ihre Traditionen lassen, aber so reagiert man dennoch nicht auf einen Scherz :). Also danke, maleachi 89

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

13.01.2009 19:40
#12 RE: Karneval auf türkisch? Antworten

Zitat von FSMQueen of damned
Ehrlich gesagt würde ich es ganz nett gefunden haben, wenn sie es wirklich getan hätten :).
Welche sie? Das war ein "April-Scherz!" Wär doch vollkommener Nonsens, wenn Funkenmariechen in Burka tanzen würden, die Sitzordnung der Gäste islamisch korrekt getrennt werden würde, kein Alkohol, islamisch korrekte Büttenreden, was soll den dabei rauskommen? Wie sollte der Karneval Humor islamische korrekt umgesetzt werden? Selbst eine einfache Sylvesterfeiern scheinen bereits Probleme zu geben. http://www.pi-news.net/2009/01/kuss-verw...tet/#more-36932
Nee, Muslimas und Karneval geht gar nicht! (zu gefährlich)
Auch Muslime können Feiern, aber das sieht anders aus.
http://www.stern.de/panorama/:Opferfest-...Heu/552916.html
http://silberstreif.wordpress.com/2007/1...heulicher-kult/
http://www.netzeitung.de/ausland/514930.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,529693,00.html

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

«« Pogrom
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz