Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 144 Antworten
und wurde 4.504 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

25.01.2009 15:47
#1 RE: Dora gesperrt Antworten
In Antwort auf:
Ah....zur Abwechslung mal ein User der sich bereits VOR der Verwarnung verabschiedet hatte.
Ja, eine Strategie, die als der berühmte "Giulia-Siegel-Reflex" in die Geschichte eingehen wird. Die RTL-Dschungelcamp-Mitbewohnerin, die wissen musste, dass sie bald abgewählt würde, (wegen anhaltend mangelner Sozialkompetenz, sprich: Zickigkeit) und deshalb lieber von sich aus gegangen ist... Ich schaue mir diese Primitiv-Formate nun mal an, tut mir leid...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

25.01.2009 15:49
#2 RE: Dora gesperrt Antworten

<Ich schaue mir diese Primitiv-Formate nun mal an, tut mir leid...<

Noch ein Minuspunkt ^^

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

25.01.2009 15:50
#3  Dora gesperrt Antworten


Hey, Dora ist doch gesperrt, das habe ich geschafft - nach anfänglichen Schwierigkeiten...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2009 15:55
#4 RE: Dora gesperrt Antworten

Zitat von Gysi
Ich schaue mir diese Primitiv-Formate nun mal an, tut mir leid...


Das tut mir jetzt fast auch ein bißchen leid.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

25.01.2009 15:59
#5 RE: Dora gesperrt Antworten
In Antwort auf:
Das tut mir jetzt fast auch ein bißchen leid.
Ach, macht doch nichts. Viel schlimmer ist das hier: => http://www.powerpoems.de

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

27.01.2009 18:51
#6 RE: Dora gesperrt Antworten

In Antwort auf:

Ach so. Ich bim mit dem Interim-Thema "Dschungelcamp" durcheinandergekommen...

So hatte ich es auch begriffen... , und hatte mir gedacht, lass den Athies ihren Spaß.....auch wenn bei 'Wetten dass' an der Scheiße unserer angeblichen evolutuionären, affigen Vorfahren geschnüfflt wird und man sich im Dschungel-Zeltlager die lächerlichsten Sachen antut....es wird schon einen tieferen und dem ungebundenen Leben Tribut zollenden Sinn haben...

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

27.01.2009 18:58
#7 Dora gesperrt Antworten

In Antwort auf:
es wird schon einen tieferen und dem ungebundenen Leben Tribut zollenden Sinn haben...
Natürlich. Mir fällt auf, dass die Kritiker von "Wetten dass...?" und dem "Dschungelcamp" sich auffällig gut mit diesen Primitiv-Formaten auskennen...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

27.01.2009 19:02
#8 RE: Dora gesperrt Antworten

Mann kommt doch bei dieser geballten Medienpresenz nich mehr dran vorbei, dann müsste man in eine Höhle ziehen.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

27.01.2009 19:16
#9 RE: Dora gesperrt Antworten

Ach so :), ne, wenn ich neu in ein Thema einsteige, sage ich zuerst was zum Thema *GGGGG*

Zitat von maleachi 89
Mann kommt doch bei dieser geballten Medienpresenz nich mehr dran vorbei, dann müsste man in eine Höhle ziehen.

Doch! Ich schaue einfach russisches Fernsehen, wo mir das Dschungelkamp von denen weitaus mehr gefällt. Geballte Nervenproben und Tests auf humane Reste der Zivilisation stehen auf dem Programm, da hier Stars mit Leuten aus dem Volk gemischt werden. Freundschaften, Liebschaften bilden sich und man bekommt Einblick in Freud und Leid der Kandidaten :)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

27.01.2009 19:42
#10  Dora gesperrt Antworten

In Antwort auf:
Mann kommt doch bei dieser geballten Medienpresenz nich mehr dran vorbei, dann müsste man in eine Höhle ziehen.
Du könntest den Fernseher auch aus dem Fenster schmeißen. Oder wenigstens nur Phönix und Arte gucken...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

27.01.2009 19:51
#11 RE: Dora gesperrt Antworten

Ich guck das nicht. Ich erfahr 's im Nachhinein und ekle mich dann...

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

27.01.2009 19:58
#12 Dora gesperrt Antworten

In Antwort auf:
Ich schaue einfach russisches Fernsehen, wo mir das Dschungelkamp von denen weitaus mehr gefällt. Geballte Nervenproben und Tests auf humane Reste der Zivilisation stehen auf dem Programm,
Mir machte es Spaß, die Entwicklung der Gruppendynamik zu verfolgen, die sehr schnell ungeschminkt ist und real. Die Moderatoren Dirk Bach und Sonja Zietlow hacken genau auf gewisse soziale Inkompetenzen herum, die uns auch bei anderen "normalen" Menschen abstoßen. Und wenn ich so mitkriege, wen die Anrufer rauswählen oder nach vorne bringen, dann muss ich denen ein gutes Urteilsvermögen in Sachen Sozialverhalten bescheinigen! Jedenfalls diesmal, 2009. Nicht die Schönste wurde gewählt, nicht der oder die mit dem größten Maulwerk, sondern eine mit verblüffender Ehrlichkeit, Teamgeist und wenig Angst vor der eigenen Hässlichkeit. Das zeigt mir auch, dass die Deutschen gar nicht so oberflächlich sind. Wenn ich sowas meine zu erkennen, dann freut mich das!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2009 21:45
#13 RE: Dora gesperrt Antworten

Äh,Moment.

Du meinst bei Zuschauern des Dschungelcamps zu erkennen,das diese gar nichtmal so oberflächlich sind??

Sorry....ich weiß Geschmäcker sind verschieden,Jedem das Seine,Es muß nicht immer Kaviar sein..........blablabla.
Aber dieses Sendung dürfte zusammen mit Big Brother wohl das niveauloseste und erbärmlichste,an niveaulosen und erbärmlichen Formaten wahrlich nicht armen Fernsehlandschaft, sein,was uns derzeit geboten wird.
Die enorme Einschaltquoten zeigt mir persönlich nicht,das die Deutschen gar nicht so oberflächlich sind,sondern das aus dem Volk der Dichter und Denker ein Haufen von Deppen geworden ist.

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

28.01.2009 08:42
#14 RE: Dora gesperrt Antworten

Jo, so kann mans auch sagen.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

28.01.2009 08:58
#15 Dora gesperrt Antworten

In Antwort auf:
Aber dieses Sendung dürfte zusammen mit Big Brother wohl das niveauloseste und erbärmlichste,an niveaulosen und erbärmlichen Formaten wahrlich nicht armen Fernsehlandschaft, sein,was uns derzeit geboten wird.
Danach richtet sich eine Entscheidung, ob ich mir ein Format ansehe oder nicht, nicht. Ich schaue mir so eine Staffel an, weil ich Lust darauf habe, sie bindet mich. Wenn dann alle sagen, was für ein Scheiß das doch ist, dann mache ich mir schon Gedanken darüber, warum ich mir sowas anschaue.
Auf jeden Fall halte ich nichts von so Urteilen wie "Niveaulos!", "Primitiv!" und so weiter. Oder besser gesagt: Diese Urteile leiten mich nicht. Kommt ja fast in die Richtung: "Schundliteratur" oder "Entartete Kunst"... Das teilt die Menschen in Dumme und Gescheite - und selber gehört man natürlich zu den Letzteren...
Ihr habt natürlich auch das volle Recht dazu, diese Formate abstoßend zu finden.
Ich halte das Dschungelcamp im Übrigen auch nicht für "niveauvoll" - um sowas geht es mir, wie gesagt, auch nicht. Solche Fragen stelle ich mir erst gar nicht. Mir geht es nur darum, ob mich etwas kickt.
Ob "Big Brother" mit dem "Dschungelcamp" zu vergleichen ist, weiß ich nicht, weil ich mir diese Staffelformate nie angeschaut hatte. Sie kickten nicht. Warum? Kann ich im Moment nicht sagen...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

28.01.2009 09:39
#16 RE: Dora gesperrt Antworten

Big Brother kenne ich auch nicht.
Aber klärt mich mal über das deutsche Camp auf!
Bei den Russen ist es so, dass sie erst alle in einem Team sind, bis sie eine gerade Zahl bilden. Also alle auf einer wunderschönen Südseeinsel, ungefähr dort, wo Columbus mal angelegt hatte.
Dann werden sie von der Moderatorin in zwei Teile geteilt, der eine Teil bleibt auf der Insel und nennt sich Team Wasser, der andere Teil geht auf die Insel nebenan und heißt nun Team Feuer.
Auf beiden Inseln gibt es Geheimes, so z.B. einen Bunker, ein Buch mit Morsezeichen, Schallplatten und ein Gramophon, Uhren (von denen jede anders geht). Hin und wieder wird ein Kalender aus dem Jahr 2017 gefunden, ein Pirat angeschwemmt oder es taucht aus dem Nichts ein Schrank mit antiker Kleidung und einem geheimnisvollen Fotoalbum auf. Alle drei Tage gibt es einen Fight um einen Preis. Das kann ein Tag auf einer anderen Insel, ein Stück Pizza oder eine Übernachtung im Luxushotel sein. Zwei Tage danach ist dann der Fight zwischen den Teams - das Verliererteam muss ein Mitglied ausstoßen.
Nichts mit rein/rauswählen durch Zuschauer, die können jedoch einen Sympathiepreis vergeben.
Und wenn die Teams zu klein sind, dann werden sie wiedervereinigt, ich glaube, das kommt nächsten Sonntag *G*

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

28.01.2009 10:00
#17 Dora gesperrt Antworten
Das Dschungelcamp der Westeuropäer geht ein wenig anders. Es ist erstmal irgendwo in Nordaustralien eingerichtet. Da kommen erst mal 10 "Stars" eingeflogen. Jeder von denen bekommt für die maximal 16 Tage Aufenthalt 50.000 Euro und - glaube ich - eine Begleitung wird mitfinanziert. In der ersten Woche werden die Campbewohner von den TV-Zuschaueren per Telefon-Voting ausgesucht, die nächte "Dschungelprüfung" zu absolvieren. Das ist nicht unbedingt einer, dem man das besonders zutraut, sondern oft einer, den man für seine alberne Außendarstellung abstrafen will... Besteht er die Prüfungen (Känguru-Hoden futtern, in Schlamm mit Schlangen schwimmen, pi pa po) nicht, gibt's für das ganze Team nichts zu essen. Nur einen Nahrungsgrundstock von Bohnen und Reis. Nach dieser Woche wählt der Zuschauer pro Tag einen Campbewohner raus. Und am Ende bleibt der "Dschungelkönig" über, oder die "Dschungelkönigin". Die Stars sind ja eher "B-Stars" oder vergessene, und sie versprechen sich durch diese Show eine höhere oder erneute Popularität. Und die Zuschauer erleben eine Reality-Show von Gruppendynamik mit interessanten Psychogrammen. Die diese TV-Zuschauer mit einbezieht. Wenn sie es so sehen wollen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2009 10:53
#18 RE: Dora gesperrt Antworten
Ich finde du tust allen B-Stars gewaltig unrecht.

Und auch ich lasse mich gerne mal einfach berieseln und schaue mir selbstverständlich Sendungen und Filme an die nicht gerade das Prädikat "wertvoll" verdienen ,an.

Für "Das Dschungelcamp" sind Urteile wie "niveaulos" und "primitiv" aber definitiv angebracht. Dazu noch diese unsegliche Moderation dieser beiden Festzelt-Zyniker machen diese Sendung in meinen Augen tatsächlich zu einem der negativen Höhepunkte deutscher Fernsegeschichte.
Ist ja nicht so,das ich da nicht auch schon reingeguckt hätte...würde mir ansonsten auch kein Urteil anmaßen.Aber ich fühlte mich weder unterhalten noch konnte ich irgendwelche Erkenntnisse im Bezug auf z.B. "interessante Gruppendynamik" daraus ziehen.

Das ganze erinnert wohl tatsächlich an einen schweren Autobahnunfall.
Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

28.01.2009 12:56
#19 RE: Dora gesperrt Antworten

In Antwort auf:
Bei den Russen ist es so, dass sie erst alle in einem Team sind, bis sie eine gerade Zahl bilden. Also alle auf einer wunderschönen Südseeinsel, ungefähr dort, wo Columbus mal angelegt hatte.


Dieses Format ist an "Survivor" angeleht und hat mit dem hier diskutierten Dschungelcamp von Gysi nichts zu tun. Kenne die Sendung "I'm a Celebrity, get me out of here" von itv. Diese wird auch von einem sehr humorvollen Moderatorenteam (Ant & Dec)begleitet, dagegen empfinde ich Dirk Bach mehr lächerlich als lustig und dies lässt sich auch mit seinem Outfit schlecht kompensieren.

Nicht das ich mir das antäte , bin nur gut informiert .


__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

28.01.2009 13:16
#20 Dora gesperrt Antworten
Dirk Bach und Sonja Zietlow sind ein starkes und hoch unterhaltsames Team. Wer macht sowas besser? Sie reden keinen Schmalz, piesacken die Campbewohner, weil's zur Show gehört, in spielerischer, eher wohlmeinder, Art. Aber wer egomanisch und selbstverliebt herkommt, der wird auch in durchaus intelligenten Gesprächen von Dirk Bach auseinandergenommen. Wer's nicht wahrnimmt, nimmt es halt nicht wahr. Eine breite Diskussion über dieses Format ist im RF eigentlich nicht nötig. Aber ich halte diese Kritik hier für maßlos überzogen. Das Format hat seine Idee, die offenbar bei vielen Leuten Anklang findet. Gut, ich kenne keinen aus meinem Bekanntenkreis, der den Dschungelcamp gut findet. Aber ich habe manchmal den unbedingten Eindruck, die sagen das, weil sie damit auf der sicheren Seite der Intelligenten stehen. Ein Freund von mir machte dieses Format vor ein paar Tagen ebenso nieder - weil es sich ja so gehört... faltete seine BILD-Zeitung zusammen und zog von dannen...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2009 13:25
#21 RE: Dora gesperrt Antworten

Dirk Bach und Sonja Zietlow als starkes unterhaltsames Team zu betrachten fällt mir wirklich schwer.

Dagegen sind ja Schmidt und Pocher ein Giganten-Duo...was natürlich ausschließlich an Schmidt liegt.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

28.01.2009 13:31
#22 Dora gesperrt Antworten

In Antwort auf:
Dirk Bach und Sonja Zietlow als starkes unterhaltsames Team zu betrachten fällt mir wirklich schwer.
Wenn die italienisch reden würden, oder englisch, schon eher?
In Antwort auf:
Dagegen sind ja Schmidt und Pocher ein Giganten-Duo...was natürlich ausschließlich an Schmidt liegt.
Natürlich. Schmidt ist doch ein ganz Großer, nicht nur nach Zentimetern gemessen. Und was hältst du von Stefan Raab?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

28.01.2009 13:46
#23 RE: Dora gesperrt Antworten

Zitat von Gysi
Aber ich halte diese Kritik hier für maßlos überzogen. Das Format hat seine Idee, die offenbar bei vielen Leuten Anklang findet.


Gegen das Format habe ich doch nichts gesagt...und dass ich Dirk Bach nicht als intellektuell schlagfertige sondern eher als clowneske Figur einstufe ist meine persönliche Meinung, die man in meinem Bekanntenkreis durchaus teil.

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

28.01.2009 13:49
#24 RE: Dora gesperrt Antworten

In Antwort auf:
und dass ich Dirk Bach nicht als intellektuell schlagfertige sondern eher als clowneske Figur einstufe ist meine persönliche Meinung, die man in meinem Bekanntenkreis durchaus teil.
Ja, mit meinem auch. Ich hingegen schätze Dirk Bach sehr.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

28.01.2009 14:15
#25 RE: Dora gesperrt Antworten

Den besten Auftritt hatte Dirk Bach vor vielen Jahren, als er bei Biolek in der Kochshow war und Chili Con Carne mit Ananas gekocht hat. Bio stand mit Maulsperre daneben und fiel von einer Nervenschwäche in die nächste, als er mitbekam, was da der Dirk alles in den Topf (der größer war, wie Bach selbst), hineinschmiss, nämlich fast alles, was er in dieser Küche als Lebensmittel identifizierte....herrlich, ich habe das Videoband von diesem Auftritt heute noch....

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Via Dolorosa »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz