Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 1.995 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3
Qtipie Offline




Beiträge: 761

04.02.2009 08:55
Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

Hallo,
mich würde mal interessieren, für wen IHR Jesus haltet, deswegen die kleine Umfrage (bitte nur ein Feld ankreuzeln, bzw. Verbesserungsvorschläge):

[ ] Jesus war die Inkarnation Gottes in den Menschen

[ ] Jesus war ein Wanderprediger, der gekreuzigt und von Gott auferweckt und als ewiger König eingesetzt wurde

[ ] Jesus war ein Prophet, er ist gestorben und tot

[ ] Jesus gab es nicht (es ist eine fiktionale Figur)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.216

04.02.2009 09:33
#2 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

Das Umfrage-Modul in diesem Forum-Teil müsste erst noch von den Admins aktiviert werden. Ansonsten ist eine Umfrage, in dieser jetzigen Form schwer durchsetzbar, weil die Befragten eben nichts ankreuzen können.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.02.2009 09:58
#3 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten
Nee, das ist schon ewig aktiviert:

Neues Thema erstellen und unten rechts ein Häckchen in Umfrage anhängen.

Jetzt, nachträglich, gehts aber nicht mehr einzufügen.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.849

04.02.2009 10:13
#4 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

Jesus war kein Prophet, er war ein religiöser Reformer, ähnlich wie Luther. Er hatte die Kreuzigung überlebt und ist dann vor seinen Verfolgern geflohen. Das ist meine Position.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.216

04.02.2009 10:35
#5 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

In Antwort auf:
Nee, das ist schon ewig aktiviert:
Hmm ich war im Christentum auf "Forum-Information" gegangen und da stand, dass Umfragen in diesem Teil nicht aktiviert seien...Aber nun gut


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.216

04.02.2009 10:50
#6 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

Jesus Christus ist Gottes Sohn, den er auf die Erde sandte, um den menschen die Erlösung von Sünde und Tod zu ermöglichen. Er musste sein vollkommenes Leben als gleichwertiges Opfer darbringen, um den Fehler, den Adam verursachte, wieder auszugleichen. Nun herrscht er im messianischen Königreich, dessen Wirken auf der Erde in naher Zukunft das Paradies wieder herstellen wird.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.02.2009 11:17
#7 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten
In Antwort auf:
Hmm ich war im Christentum auf "Forum-Information" gegangen und da stand, dass Umfragen in diesem Teil nicht aktiviert seien.
Oops, hast Recht. Ich hatte es in einem anderen Forum getestet. Nun muss ich mal gucken, wo das fehlende Häckchen hin muss.


[edit] Hab nachgesehen. Das Häckchen fehlte nicht im Forum, sondern bei den Mods. Alle durften also, nur du nicht.
Nun sollte es aber auch bei dir klappen.
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.02.2009 11:44
#8 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

Jesus ist eine fiktive Figur, in die evtl. Teile einer real existierenden Figur eingegangen sind.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

04.02.2009 11:53
#9 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

Jesus war wahrscheinlich ein rethorisch begabter,charismatischer Spinner der ans Kreuz genagelt wurde,starb und verfaulte.

Qtipie Offline




Beiträge: 761

04.02.2009 14:28
#10 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten
In Antwort auf:
Jesus Christus ist Gottes Sohn, den er auf die Erde sandte, um den Menschen die Erlösung von Sünde und Tod zu ermöglichen. Er musste sein vollkommenes Leben als gleichwertiges Opfer darbringen, um den Fehler, den Adam verursachte, wieder auszugleichen. Nun herrscht er im messianischen Königreich, dessen Wirken auf der Erde in naher Zukunft das Paradies wieder herstellen wird.


Hallo SnookerRI, ich verstehe das mit dem "Gottes Sohn" nicht und hätte die folgenden Verständnisfragen: Hat Gott sozusagen Kinder (außerhalb dieser Welt), von denen er dann eins (Jesus) in diese unsere Welt geschickt hat? Gibt es auch Töchter, oder gibt es nur genau einen Sohn (Jesus)? In der Dreieinigkeitslehre wird ja Vater, Sohn, und Heiliger Geist als der eine Gott angebetet. Vielleicht könnte man dann ja sagen, Jesus war die Inkarnation Gottes in einem Menschen, dem "Menschensohn" (also so Richtung Antwort 1)?

Hallo Stan, ich würde dann deine Antwort so eher in Richtung Antwort 3 (der tote Prophet) verbuchen.

Hallo Gysi, die Antwort ("Kreuzigung überlebt") hatte ich leider nicht dabei. Ich nehme aber mal an, dass Du davon ausgehst, dass er dann später irgendwann doch noch real gestorben ist? Dann würde ich das auch unter Antwort 3 verbuchen.
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.849

04.02.2009 15:14
#11 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten
In Antwort auf:
Hallo Gysi, die Antwort ("Kreuzigung überlebt") hatte ich leider nicht dabei. Ich nehme aber mal an, dass Du davon ausgehst, dass er dann später irgendwann doch noch real gestorben ist? Dann würde ich das auch unter Antwort 3 verbuchen.
Naja. Jesus - ein Prophet? Ein bisserl dicke aufgetragen. War Luther ein Prophet? Oder Darwin, Freud, Marx, Obama?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.02.2009 16:07
#12 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

Weil Definitionen gerade mein Hobby sind, was ist ein Prophet? Einer der ne Wahrheit verkündet oder einer, der in Gottes Auftrag verkündet? Wie wird dann dieser Auftrag erteilt und vor allem, wer kann diesen Auftrag beglaubigen?

Qtipie Offline




Beiträge: 761

04.02.2009 16:17
#13 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten
Ok, das mit dem "Prophet" hatte ich geschrieben, um die mir angelesene Position des Islam zu verwenden, dort wird Jesus, Sohn der Maria ja als Prophet gesehen. Aber auch in den Evangelien wird geschrieben, dass "die Leute" (also die Zeitgenossen) Jesus als Propheten sahen. Ein Prophet ist nach Bibel/Koran jemand, der "Gottes Wort hat", also von Gott Offenbarungen empfängt. So wie zum Beispiel Elia, oder Mohammed. Vielleicht sollte ich lieber schreiben:

3. [ ] Jesus war ein Wanderprediger (oder Prophet), der gestorben und tot ist ?

Mir ging es beim dritten Punkt eigentlich mehr darum, dass Jesus gestorben und nicht wieder auferweckt worden/auferstanden ist, also eher so wie ein "normaler Sterblicher", aber eben doch mehr als ein solcher, eben ein Prophet, weil er ja Gottes Wort verkündet hat.

Das Problem ist, dass es sonst ziemlich viele Kombinationsmöglichkeiten gibt und es schwierig wird, die alle irgendwie unter den einen Hut der Umfrage zu bekommen...

BS, beglaubigen kann diesen Auftrag nur der Auftraggeber, also Gott. Entweder durch andere ausgewiesene Propheten, oder durch Wunder, oder eine Stimme vom Himmel, usw. (das alles wird in den Evangelien ja detailiert beschrieben). Das einzelne Individuum wird ihm dann entweder Glauben schenken, oder eben nicht (überzeugt vom Inhalt der Botschaft oder den "Zeichen", oder eben nicht überzeugt, weder von der Botschaft, noch von den Zeichen).

Gysi - ich hab mal gelesen, dass seit Jesus die Prophetie streng genommen aufgehört habe, weil ja alle Prophezeiung in Jesus erfüllt worden sei. Demnach gäbe es keine modernen Propheten im echten Sinne mehr. Mir fallen aber auch Bibelstellen ein, die dem widersprechen, z.B. die Offenbarung des Johannes, usw. Ob man Luther, Darwin, ... einen Propheten nennen könnte, würde ich aber deswegen verneinen, weil der Prophet ja auch immer mit dem Anspruch auftritt, das Wort Gottes "zu haben" und zu verkündigen. Zum Beispiel, indem er etwas in Gottes Namen und Auftrag vorhersagt, was dann eintritt (oder auch nicht eintritt - die Kliniken sind angeblich voll davon).
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.02.2009 16:40
#14 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

In Antwort auf:
BS, beglaubigen kann diesen Auftrag nur der Auftraggeber, also Gott. Entweder durch andere ausgewiesene Propheten, oder durch Wunder, oder eine Stimme vom Himmel, usw.

Danke, du hast mich beruhigt.
Unser Bobby ist also ein wahrhafter Prophet. Wehe dem, der noch dran zu zweifeln wagen würde.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.849

04.02.2009 18:07
#15  Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten
In Antwort auf:
Ein Prophet ist nach Bibel/Koran jemand, der "Gottes Wort hat",
Dann muss ich als Atheist sagen, dass Jesus pe se kein Prophet war! Niemand hat die Qualität eines Propheten! Ich sehe Jesus mehr als einen religiösen Reformer, so einen wie Luther halt.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.216

05.02.2009 08:32
#16 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

In Antwort auf:
Hallo SnookerRI, ich verstehe das mit dem "Gottes Sohn" nicht und hätte die folgenden Verständnisfragen: Hat Gott sozusagen Kinder (außerhalb dieser Welt), von denen er dann eins (Jesus) in diese unsere Welt geschickt hat? Gibt es auch Töchter, oder gibt es nur genau einen Sohn (Jesus)? In der Dreieinigkeitslehre wird ja Vater, Sohn, und Heiliger Geist als der eine Gott angebetet. Vielleicht könnte man dann ja sagen, Jesus war die Inkarnation Gottes in einem Menschen, dem "Menschensohn" (also so Richtung Antwort 1)?



Eher genau in die Gegenrichtung. Dass die Trinität Unfug ist, sollte mittlerweile jedem bewusst sein. Gott hat keine Nachkommen wie wir sie haben. Die Geistsöhne Gottes, von denen in der Bibel gesprochen wird, sind, - weil es Geistwesen sind - geschlechtsneutral. Sie wurden direkt durch seine Kraft ins Dasein gebracht. Jesus wird in der Bibel als der "einziggezeugte Sohn" bezeichnet. Diesen hat Gott als den Anfang aller Schöpfung hervorgebracht. Ausserdem wird er als "Werkmeister" bezeichnet, was darauf schließen lässt, dass er an der Erschaffung weiterer Geistwesen sowie des Universums durch die Kraft Gottes beteiligt war.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.194

05.02.2009 15:24
#17 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

In Antwort auf:
Eher genau in die Gegenrichtung. Dass die Trinität Unfug ist, sollte mittlerweile jedem bewusst sein. Gott hat keine Nachkommen wie wir sie haben. Die Geistsöhne Gottes, von denen in der Bibel gesprochen wird, sind, - weil es Geistwesen sind - geschlechtsneutral. Sie wurden direkt durch seine Kraft ins Dasein gebracht. Jesus wird in der Bibel als der "einziggezeugte Sohn" bezeichnet. Diesen hat Gott als den Anfang aller Schöpfung hervorgebracht. Ausserdem wird er als "Werkmeister" bezeichnet, was darauf schließen lässt, dass er an der Erschaffung weiterer Geistwesen sowie des Universums durch die Kraft Gottes beteiligt war.



X - Files ????


atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.216

05.02.2009 16:02
#18 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

In Antwort auf:
X - Files ????

Für dich bestimmt


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

05.02.2009 17:22
#19 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

Die Storyhandlungen der X-Files Folgen basieren immerhin auf bereits verbreiteten Urban Legends, auf Paranormalitäten und Alien - Klischees sowie auch auf dokumentierten religiösen Legenden.
Z.B. die Folge mit dem Hindu-Zauberer der in tote Menschen hineinkriecht und dann als diese herumläuft und Flugreisen nach Amerika macht
Die Glaubenslehre der Zeugen Jehovas wäre auch ebenso gruselig genug für eine X-Files Folge

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.216

05.02.2009 17:27
#20 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

In Antwort auf:
Die Glaubenslehre der Zeugen Jehovas wäre auch ebenso gruselig genug für eine X-Files Folge
Jaja, so wie ich es sage. Der Gedanke, dass jeder Mensch ein ewiges, zufriedenstellendes Leben führen wird, widert einige Menschen an. Das muss man dann einfach akzeptieren, so schwer es auch fällt.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

05.02.2009 18:01
#21 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

Zitat von SnookerRI
In Antwort auf:
Die Glaubenslehre der Zeugen Jehovas wäre auch ebenso gruselig genug für eine X-Files Folge
Jaja, so wie ich es sage. Der Gedanke, dass jeder Mensch ein ewiges, zufriedenstellendes Leben führen wird, widert einige Menschen an. Das muss man dann einfach akzeptieren, so schwer es auch fällt.

Nicht schlecht Herr Specht - Diesen Satz von dir könnte man dann im Einspann besagter ZJ-X-Files Folge als gruseligen Einführungssatz schriftlich einblenden um bei den Zusehern schon mal die rechte wohlige Horror-Stimmung auszulösen

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.216

05.02.2009 18:12
#22 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

In Antwort auf:
Diesen Satz von dir könnte man dann im Einspann besagter ZJ-X-Files Folge als gruseligen Einführungssatz schriftlich einblenden um bei den Zusehern schon mal die rechte wohlige Horror-Stimmung auszulösen
Ich denke nicht, dass diese Folge in dem Fall eine hohe Einschaltquote hätte. Schau mal in die Kinos, was da läuft: Die Menschen wollen offensichtlich Action und Gewalt anstatt Frieden und Harmonie.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Qtipie Offline




Beiträge: 761

05.02.2009 19:36
#23 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

In Antwort auf:
Der Gedanke, dass jeder Mensch ein ewiges, zufriedenstellendes Leben führen wird, widert einige Menschen an. Das muss man dann einfach akzeptieren, so schwer es auch fällt.


Verständnisfrage: Muss man jetzt den Gedanken, dass jeder Mensch ein ewiges, zufriedenstellendes Leben führen wird, einfach akzeptieren, oder dass es einge Menschen anwidert?

Woher weiß man, dass jeder Mensch ein ewiges, zufriedenstellendes Leben führen wird? Allversöhnungslehre? Steht das nicht im Widerspruch zur Predigt vom "Wurm, der nicht stirbt, und dem Feuer, das nicht verlischt" durch Jesus in den Evangelien?

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

05.02.2009 22:35
#24 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

Zitat von SnookerRI
Schau mal in die Kinos, was da läuft: Die Menschen wollen offensichtlich Action und Gewalt anstatt Frieden und Harmonie.
Ja, in den Kinos. Als Fiktion. Um sich zwei Stunden Liebe und Harmonie anzusehen zahlt doch kein Mensch.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.216

06.02.2009 00:02
#25 RE: Umfrage: Wer ist/war Jesus? Antworten

In Antwort auf:
Woher weiß man, dass jeder Mensch ein ewiges, zufriedenstellendes Leben führen wird? Allversöhnungslehre?
Die Allversöhnungslehre geht ja noch viel weiter. Darin wird ja behauptet, dass selbst der Erzfeind und oberste Ankläger Gottes Versöhnung mit ihm erreichen kann. Das steht nun wirklich im Widerspruch zur biblsichen Lehre. Der Wurm und das nicht löschbare Feuer weisen ebenfals auf den Zustand ewiger Nichtexistenz hin, in welchem sich die befinden werden, denen der Gedanke, dass alle Menschen in Frieden und Glück leben sollen zuwider ist. F>ür solceh wird sich tatsächlich kein Platz mehr finden, wie es in Psalm 37 geschrieben steht.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz