Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 414 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

15.02.2009 11:00
Die islamistische Weltsicht ist bequem Antworten

Ghaffar Hussain war Aktivist der islamistischen Hizb ut-Tahrir. Heute ist er einer von mehreren Aussteigern, die in der Quilliam Foundation gegen Radikalisierung kämpfen. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE spricht er über das islamistische Weltbild - und das Gefühl, allwissend zu sein.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,607466,00.html

qilin Offline




Beiträge: 3.552

16.02.2009 21:40
#2 RE: Die islamistische Weltsicht ist bequem Antworten

Danke BS - eine interessante Sache! Auch die Quelle, die Quilliam Foundation,
die von solchen Leuten gegründet wurde und organisiert wird.

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

19.02.2009 01:03
#3 RE: Die islamistische Weltsicht ist bequem Antworten

schön das es so etwas gibt...

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz