Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 699 mal aufgerufen
 Antireligiöse Politik und Kultur
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2009 15:25
Sind Wissenschaft und Religion miteinander vereinbar? Antworten

http://hpd.de/node/6421

Die Antwort von Sam Harris.

qilin Offline




Beiträge: 3.552

20.02.2009 16:31
#2 RE: Sind Wissenschaft und Religion miteinander vereinbar? Antworten

Lawrence Krauss, ein weniger bekannter und vielleicht weniger humorvoller Wissenschaftler , hat es
auf derselben site kürzer und einfacher ausgedrückt:

In Antwort auf:
Über diese Frage wird einfach zu viel Tinte verbraucht. Religion ist für die Wissenschaft einfach irrelevant,
und ob die ihr widerspricht oder nicht, mag für Theologen von Interesse sein, aber für Wissenschaftler ist's
einfach unwichtig. Was interessiert, sind die wichtigen Fragen, mit denen sich die Wissenschaft beschäftigt -
von Ursprung und Zukunft des Universums bis zu Ursprung und Zukunft des Lebens.
Dieses ganze Gerede über Wissenschaft und Religion vermittelt den falschen Eindruck, denn es versucht zu
suggerieren, dass es eine wichtige Sache sei, ob sie vereinbar sind oder nicht - es ist keine. Wie ich es einmal
bei einem Treffen mit Theologen im Vatikan ausgedrückt habe: Theologen müssen auf Wissenschaftler hören,
denn wenn sie eine konsistente Theologie zu schaffen versuchen (und obwohl ich eine Meinung dazu habe
ob das möglich ist oder nicht - meine Meinung darüber ist weder besonders wichtig noch [fachlich] informiert),
dann müssen sie zumindest einmal wissen wie die Welt funktioniert. Aber Wissenschaftler müssen nicht auf
Theologen hören, denn das hätte absolut keinen Effekt auf die wissenschaftliche Erkenntnisgewinnung.

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2009 19:13
#3 RE: Sind Wissenschaft und Religion miteinander vereinbar? Antworten

Ich dachte hier müßte alles übersetzt werden?!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2009 21:53
#4 RE: Sind Wissenschaft und Religion miteinander vereinbar? Antworten

Falsch gedacht.

Es reicht auch, das Wesentliche zusammenzufassen.

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz