Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 2.879 mal aufgerufen
 Philosophie und Wissenschaft
Seiten 1 | 2
Antony11 ( Gast )
Beiträge:

06.10.2006 16:58
#26 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Zitat von dersogeht
Wahrheit ist zunächst einmal ein Wort. Dieses Wort steht für eine Gedankenkostruktion.
Eben da beginnt der Ansatz des Fehlers, denn es ist ein Unterschied, ob man die Definition einer Sache schon vom Fundament her bezweifelt, oder ob man die Definition als solches - "hier Wahrheit" - allgemein gültig bestehen läßt.

Ein Beispiel mag hier dienen: Wer einen Berg ansieht, der stellt es als Wahrheit dar, dass dieser existent ist. Die anderen stimmen dem zu, weil dieser Berg sichtbar für jeden ist.

Das subjetive Empfinden, das Du ansprichst ist dahin gehend verschieden, dass die einen sagen: "Es ist ein schöner Berg", während die anderen sagen: Mir gefällt die Form, Farbe, Abhang Bewuchs und dergleichen.., nicht"!
Letzteres hat aber mit der Wahrheit, dass der Berg existiert nichts mehr zutun, sondern ist eine reine Empfindungssache wie der Geschmack.

Also liegt dein Zweifel eigentlich in den Spielarten der Geschmäcker begründet und hat mit der Wahrheit als solches nichts zu tun.

So ist die "religiöse Wahrheit" eine reine Sache des Empfindens eines Gefühls, parallel zur Wirklichkeit.
Über die Parallelität des Glaubens zur Wirklichkeit aber gab es hier schon einen ausführlicheren Thread, der allerdings auf subjektives Unverständnis stieß.

Surtur Offline



Beiträge: 10

16.11.2006 15:30
#27 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Um die absolute Wahrheit zu kennen, müsste man alles Wissen. Nur dann kann man die Wahrheit über alle Dinge erfahren. Das was wir im Sprachgebrauch als Wahrheit bezeichnen, sind meiner Meinung nach, begrenzte Wahrheiten. Sie wurden in einem rationalen Rahmen bewiesen und bauen aufeinander auf. Unbewiesene Behauptungen, auch nicht in einem, für uns logischen, Rahmen, können daher niemals eine Wahrheit sein.

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

16.11.2006 18:20
#28 RE: Was ist Wahrheit? antworten

In Antwort auf:

Um die absolute Wahrheit zu kennen, müsste man alles Wissen. Nur dann kann man die Wahrheit über alle Dinge erfahren.



Ist Wissen gleichzusetzen mit Wahrheit?

Surtur Offline



Beiträge: 10

16.11.2006 18:58
#29 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Wissen ist der Weg zur Wahrheit. Daher bezeichne ich Wissen auch als Bedingung für die Wahrheit. Denn ohne einen Grundbaustein kannst du das restliche Konstrukt nicht vollenden.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2006 08:05
#30 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Welche absolute Wahrheit suchst du denn? Hast du nicht selbst gesagt, dass alles nur im Rahmen eines von uns bestimmten Systems erkennbar ist? Kann es dann überhaupt absolute Wahrheit geben? Oder ist Wahrheit für dich nicht das Erkennen der Umwelt und der dort existierenden Zusammenhänge sondern so was wie ein übergeordnetes Prinzip?




--------------------------------------------------

Surtur Offline



Beiträge: 10

17.11.2006 17:31
#31 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Eine Wahrheit gilt für mich solange als begrenzt, wie auch uns Grenzen auferlegt sind. In Hinsicht auf Wissen. Wenn unser Wissensrahmen alles Wissen umfasst, dann würden wir sämtliche Zusammenhänge zwischen sämtlichen Naturgesetzen erkennen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2006 13:16
#32 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Siehst du Möglichkeiten dafür, unser Wissen könnte jemals so umfänglich sein? Wenn nicht ergäbe sich auch aus deiner Wahrheitsdefinition eine Unmöglichkeit absoluter Wahrheit.




--------------------------------------------------

Surtur Offline



Beiträge: 10

20.11.2006 17:06
#33 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Ich habe eine ganzheitliche Grundhaltung, die sehr am hypothetischen Realismus orientiert ist. Daher halte ich es theoretisch für möglich, dass ein Mensch irgenwann alles wissen könnte. Ansonsten wären meine Ansichten paradox.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2006 19:36
#34 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Ich konnte bisher halt mit einer ganzheitliche Grundhaltung, die sehr am hypothetischen Realismus orientiert ist nicht viel anfangen.
Kann ich eigentlich bis jetzt noch nicht.

Aber wenn dazu gehört es, wenn auch nur theoretisch, zu akzeptieren, dass jemals ein Mensch alles Wissen des Universums in sich oder auch nur zur Verfügung haben könnte, weiß ich nun zumindest, dass am hypothetischen Realismus orientierte ganzheitliche Grundhaltung für mich selbst nichts ist.




--------------------------------------------------

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

22.11.2006 09:47
#35 RE: Was ist Wahrheit? antworten

In Antwort auf:

Ich habe eine ganzheitliche Grundhaltung, die sehr am hypothetischen Realismus orientiert ist. Daher halte ich es theoretisch für möglich, dass ein Mensch irgenwann alles wissen könnte. Ansonsten wären meine Ansichten paradox.



Ob es theoretisch möglich ist alles zu wissen wage ich zu bezweifeln.
Da müsste jeder 500 Jahre alt werden. Es gab auf der Erde noch keinen Menschen der alles wusste!
Daher halte ich deine Ansichten für paradox!

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

22.11.2006 11:22
#36 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Zitat von Surtur
Daher halte ich es theoretisch für möglich, dass ein Mensch irgenwann alles wissen könnte.


Wissen ist nicht gleich Wissen, was wir wissen weil wir ja wissen, dass wir nichts wissen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wissen

Alles wissen, ich denke nein, insbesondere nicht für einen Menschen nach unserer Definition, weil alles wissen nach allgemeinem Verständnis auch Allwissenheit bedeuten kann respektive muss, so ein Wissen würde z.B. auch den letzten Gedanken von J.F. Kennedy, bevor die tödliche Kugel sein Leben beendete (heute vor 43 Jahren, daher das Beispiel) einschliessen. Oder nicht?



__________________________________________________
Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

22.11.2006 17:53
#37 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Um auf Ronnie77 bezug zu nehmen: Man muss nicht alles Wissen, man muss nur wissen wo es steht. Um alles potentiell wissen zu können, muss man die Gesetzmäßigkeiten im Universum kennen.
Das ist schon allein deshalb nicht möglich, weil die Zukunft nicht determiniert ist. Genauso ist es denkbar, das sich Theorien in Zukunft nicht miteinander vereinbaren lassen. Dann kann man Probleme nur bis zu einem Gewissen Grad beschreiben und grundsätzlich keine Exakten Angaben machen. Ich glaube, man kann das Universum beliebig genau beschreiben ohne es jemals vollständig zu erfassen.
__________________________________________________
Sie glaubt an Gott, aber sie glaubt auch, daß das Radio wegen den winzigen Leuten dadrin funktioniert.
(Woody Allen, amerikan. Schauspieler u. Regisseur, *1935)

Surtur Offline



Beiträge: 10

26.11.2006 23:56
#38 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Mit Wissen meinte ich eigentlich konstantes Wissen. Feststehende Dinge wie beispielsweise physikalische Regeln. Eben solches Wissen, welches den Grundstein für anderes Wissen legt.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

27.11.2006 21:38
#39 RE: Was ist Wahrheit? antworten

In Antwort auf:
Mit Wissen meinte ich eigentlich konstantes Wissen. Feststehende Dinge wie beispielsweise physikalische Regeln.
Physikalische Regeln beruhen immer auf einer Theorie, und die kann nach belieben mit einer anderen ausgetauscht werden. So gesehen sind auch physikalische Regeln nicht fest und auch immer nur in einem bestimmten bereich gültig.
__________________________________________________
Sie glaubt an Gott, aber sie glaubt auch, daß das Radio wegen den winzigen Leuten dadrin funktioniert.
(Woody Allen, amerikan. Schauspieler u. Regisseur, *1935)

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 10:26
#40 RE: Was ist Wahrheit? antworten

In Antwort auf:

Physikalische Regeln beruhen immer auf einer Theorie, und die kann nach belieben mit einer anderen ausgetauscht werden.


Ja, jede Theorie kann durch eine andere beliebig ersetzt werden!
Aber eine Theorie ist halt nur eine Theorie, sie sind nur Gedankenspiele von klugen Menschen!
Eine Theorie steht immer auf einem wackligen Fundament.
Wenn ich mich zum Beispiel an Euklid (Geometrie) erinnere, da gibt es folgende Definitionen:
-->Ein Punkt ist, was keine Teile hat.
-->Eine Linie ist eine breitenlose Länge.
??Seltsam, dass ein Großteil der Mathematik darauf aufgebaut wurde.
Eine Linie ist zwar sehr schmal, aber dass sie keine Breite haben soll, ist unlogisch.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

13.04.2007 11:05
#41 RE: Was ist Wahrheit? antworten

In Antwort auf:
Eine Linie ist zwar sehr schmal, aber dass sie keine Breite haben soll, ist unlogisch.


Warum?
Das mag für eine Linie gelten, die du mit dem Stift auf ein Blatt malst. Aber ne Linie von Punkt a nach Punkt b, wenn du mal aus dem Fenster guckst, ist doch nicht zu sehen aber trotzdem als Gedankenkonstrukt da.
Diese Definitionen sind Gedankenkonstrukte, also auch ohne Breite uns somit unsichtbar.

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 11:19
#42 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Na ja man kann sie sich denken.
Wenn man aus dem Fenster schaut kann man auch die Länge der Linie nur schätzen.
In der Mathematik wird meist alles berücksichtigt, außer der Wert ist so klein, dass er vernachlässigt wird.
Die Gedanken werden dabei aufs Papier gebracht.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

13.04.2007 13:31
#43 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Die Mathematische Definition eines Punktes hat wenig damit zu tun was man wirklich aufs Blatt kritzelt. Man kann auch keinen perfekten Kreis zeichnen, man kann sich nur an einen annähern.
Ein Punkt hat nur Koordinaten, aber keine Ausdehnung in irgendeine Dimension. Wenn man unendlich viele Punkte aneinanderreiht erhält man eine Linie, die sich in einer Dimension ausdehnt. Wenn man unendlich viele Linien aneinanderreiht hat man eine Fläche in 2 Dimensionen. So ungefähr ist das mathematisch gesehen -> ein reine Definitionssache mit der man auch einen Geometrischen Körper konstruieren kann, der sich in mehr Dimensionen ausdehnt als wir wahrnehmen können. Das macht einen solchen Körper nicht real, aber das macht nichts, weil Mathematik eine Geisteswissenschaft ist die sich nicht an irgendeiner Realität richten muss, nur an ihren eigenen Regeln.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 13:43
#44 RE: Was ist Wahrheit? antworten

In Antwort auf:

Wenn man unendlich viele Punkte aneinanderreiht erhält man eine Linie, die sich in einer Dimension ausdehnt.

Aha ich Reihe die Punkte aneinander, die Punkte verbinden sich dann zu einer Linie,
die Linie besteht dann aus Punkten..., aber ist nun ein Punkt eckig oder rund

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

13.04.2007 13:48
#45 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Siehst du, das ist Geisteswissenschaft... Der Punkt kann weder Eckig noch Rund sein, weil er sich ja in keiner Dimension ausdehnen würde, so dass er auch keine Form hat. Aber trotzdem hat man festgelegt, das unendliche viele davon in einer Reihe eine Linie bilden.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 13:52
#46 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Auf solche Dinge können die Menschen nur kommen, wenn es ihnen fad ist!

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

13.04.2007 13:56
#47 RE: Was ist Wahrheit? antworten

mag sein. Aber dadurch, das Mathematik nur auf Logik und grundsätzlichen Definitionen aufbaut, ist es ein wunderbares Werkzeug für die Wissenschaft.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 14:00
#48 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Ja Logik scheint ein schönes Spielzeug für die Menschen zu sein!

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 14:16
#49 RE: Was ist Wahrheit? antworten

Zurück zum Thema: Was ist Wahrheit?

Gibt es eine universelle Wahrheit?
Oder erkennt man wirklich immer nur Teilbereiche, die dann für die jeweilige Person als Wahrheit erkannt werden.
Ich glaube, dass sich der Mensch auf die Suche machen muss.

Seiten 1 | 2
«« Beten
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor