Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 76 Antworten
und wurde 4.909 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

29.04.2009 12:55
#26 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

Yuhu Zusammen..

In Antwort auf:
Fakt ist doch,das die islamische Welt weit zurück ist und viele Probleme aus diesem Minderwertigkeitskomplex dem "Westen" gegenüber resultieren.
Ist ja auch schön einfach die Schuld bei anderen zu suchen.

Ne ne so einfach ist es nicht, komischerweise, überall wo die Kolonien herrschten, sind diese Länder total verhungert und Arm.
Natürlich sind sie Schuld. Indien.. Armut zum weinen, Afrika, Armut zum weinen und und und.. und ander Ländern.. Diamanten, Öl usw.. wieso kommen diese Länder nicht hoch, wie denn auch wenn sie von denen unterdrückt werden und immernoch "das Land beschützen wollen". Komischerweise herrschen armut und kriege nur dort wo was zu holen gibts und das ist nunmal tatsache.
Wieso rennen sie nicht nach Polen oder Norwegen oder sonstwo?? Na warum wohl gibts nichts zu holen!!!

In Antwort auf:
Haben die Taliban eine bessere Politik für Afghanistan?

Bestimmt nicht, aber ich bin der meinung das andere massnahmen getroffen werden sollte, da hat erdogan mal garnicht so unrecht.
Statt Muslimische soldaten zu schicken und alles zu bereinigen werden nicht Muslimische Soldaten geschickt und der resulatat.. Tote von beide Seiten.
In Antwort auf:
Nee. Warum nicht? Könnte es sein, weil der Islam nicht die militärische Macht dazu hat? Wie habt ihr Pakistan bekommen? Den Nahen Osten? Indonesien? Europa wollten die Muslime schon vor 500 Jahren haben. Hatte nur nicht ganz geklappt.

Gysi.. nochmal.. man muss kein Krieg anzetteln. Der Islam hat niemals ein Land gezwungen den Islam anzunehmen.
http://www.youtube.com/watch?v=TWwE6WYxPPw 5 minuten kannst du dir ja opfern .

@Eupee
Iblis war nie ein Engel!

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

29.04.2009 13:04
#27 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten
Zitat von Herzimaus
Wieso rennen sie nicht nach Polen oder Norwegen oder sonstwo?? Na warum wohl gibts nichts zu holen!!!

Hat nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun....aber...
In Norwegen gibt 's nichts zu holen? Das Land ist unverschuldet und weiß nicht wohin mit der vielen Kohle, größtenteils wegen des Erdöls (kommt gleich nach den Arabischen Emiraten).
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.852

29.04.2009 14:02
#28 Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

In Antwort auf:
Der Islam hat niemals ein Land gezwungen den Islam anzunehmen.
Wie habt ihr Pakistan gekriegt? Wie Indonesien? Wie den Nahen Osten? Wie hat Mohammed Arabien gekriegt, Mekka, Medina? Was ist der Koran über weite Strecken anderes als Kriegsberichterstattung? Was hatten die Osmanen vor 500 Jahren in Wien zu suchen gehabt? Was vor 1000 Jahren in Spanien?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Eupee Offline



Beiträge: 30

29.04.2009 14:08
#29 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

Wenn du in Deutschland dir Konzerne Daimler Boch Siemens und Porsche und andere zusammenziehst kann es nichtmal die Asche von Energie Konzernen werden. Die Besitzer dieser EnergieKonzerne auf der ganzen Welt sind 14 Juden die zwischen 50 und 90 Jahre alt sind und sich Big Brother nennen, sie treffen sich einmal im Jahr in London und planen wie sie die Welt zu ihrer Gunst führen können. Allein ihr Geld was sie durch die WeltBörsen laufen lassen sind über 20 Katrillonen Dollar, welches sie benutzen um in einem beliebigen Land die Börse crashen zu lassen oder hochzujubeln in beiden Fällen machen sie ein Gewinn. In Deutschland gibt es 5 grosse Energie Konzerne wie E ON diese kaufen von Russland (Gasprom) für 11 Euro Gas und wenn dieses Gas Deutschland erreicht hat verkaufen sie es an uns Deutschen für mindestens 55 Euro. Dieser Markt ist sehr effektiv weil es keine anderen Mitspieler gibt, daher lassen sie auch keine andere Mitspieler rein. Indem sie auch die Politiker in DEutschland sponsern und ihnen auch Unterstützung mit den Medien geben welches auch wiederum den Big Brothers gehört! Ich sag hier nichts gegen die Juden aber diese Äusserungen sind Fakten die wirklich nicht jeder kennt. Ich selber habe Jahrelang für verschiedene Konsulate auf der Welt Zeitschriften hergestellt welches Diplomat Atlas heisst daher kenn ich mich in der WEltpolitik sehr gut aus.
Die letzten 3 Ölreserven auf der Welt befinden sich in Texas Canada und im nahen Osten, genauso wie sie in DEutschland keine anderen Mitspieler zulassen lassen sie auch hier keine anderen Mitspieler zu,
als 1933 paar Araber in Arabien in der Wüste Wasser gesucht hatten, sind sie auf Öl zugestossen seit dem wurden die Pläne schon für den nahen Osten schon abgeschlossen. Osame bin Laden hatten den arabischen König vorgeschlagen 80 000 Soldaten für seinen Schutz zu geben und das Öl mit ihm zusammen an die ganze Welt zu verkaufen. Jedoch kam die Cia und die Fbi und hatte den arabischen König 500 000 amerikanische Soldaten vorgeschlagen mit einer extrem nutzvollen Technologie. Der arabische König welches von seinem Volk in Wahrheit gehasst wird entschloss sich für Amerika.
Die Big Brother kaufen von der ganzen Welt das Öl und verkaufen es wieder an alle zurück mit einem mindest Gewinn von 10%. Ebenso haben sie auch die Weltmedien unter Kontrolle, weshalb auch Bill Gates sich dazu bechlossen hat ins Medien Geschäft einzusteigen. Die Familie Osame Bin laden baut momentan in Arabien den grössten Wolkenkratzer auf der Welt The Burj Dubai, wie sie sehen hat jeder das bekommen was sie wollten. Die Juden das Öl, der arabische König seine 500 000 amerikanischen Bodyguards, Amerika hat sein Bündniss mit den Maurern vertieft, Türkei bekommt Millarden von Dollar Geld von der IMF, damit sie sich nicht einmischen im nahen Osten. Wie aber wird Europa unter Kontrolle genommen? Wie benutzen die Big Brother Amerika als Schwert und Europa als Schutzschild? Wie kann es in einem Land namens Amerika zu einer Wirtschaftskriese kommen, wenn doch das Land über 8000 Tonnen Gold an REserve besitzt? Gestern noch war Frankreich und Deutschland total dagegen gegen den Eintritts Ticket für die Türkei in die EU,jedoch als Obama und Bush ein Aufruf gemacht hat das die Türkei in die EU rein muss, hat sich Angelika Merkel um 180 Grad gewendet und stimmt OBAMA zu. Der Grund dafür ist das Israil und die Türkei ein wichtiges Militaers Bündniss besitzen. 1990 meinte der Presidaent in ISrail zu der Türkei, wir müssen unsere Hände zusammenlegen und eine starke Faust bilden um im nahen Osten die Kontrolle zu besitzen. Das 3 Eck Israil Türkei Amerika wurde gebildet. Israelische Waffen werden zu 35% in der Türkei hergestellt und die Israelischen Kampfflugzeuge dürfen die türkische Area als Trainigsort benutzen, als Gegenleistung bekommt die Türkei wieder einmal Geld von der IMF. Also Klartext: Israil kontrolliert Amerika und Amerika kontrolliert Europa und Europa kontrolliert die Türkei und die Türkei den nahen Osten und alle bekommen ihren Gewinn in der globalen korupten Welt welches Kapitalismus (NATO) heisst, und Deutschland ist mittendrinn statt nur dabei in diesem System. Bekommt jedoch das Volk etwas? NEIN! Das Volk schlaeft und wir sind wie Schafe die zu allem Ja sagen. Die Medien welches den Big Brothers gehört backen den bösen Moslem als Feind.
So wie es Amerika zur Zeit im kalten Krieg gemacht hatte indem sie in allen Hollywood Filmen die Russen und das KGB als Bösewicht gezeigt haben. Das LAnd voll in Paranoya, und voller Angst.
Doch die Militär Lobbys von Amerika ( Ronald Mac Donald ) haben aus den Steuern der Amerikaner zick Milliarden kassiert. 1974 investierte AMerika in ein Virus 4.1 Millarden Dollar, seid 2002 sind es jährlich 464 Milliarden Dollar welches jährlich für dieses Virus investiert wird und in Sicherheits Labs der Superlative nonstop upgegradet wird, das Volk ist nicht dagegen weil es sowieso mit Gehirnwäsche Angst hat. Wir Deutschen kümmern uns immernoch um paar Moscheen, und hinter uns lassen wir uns abzocken. Jedoch vor wemm? Von unseren kaufbaren Politikern. In Deutschland leben 70 000 000 Deutsche und 10 000 000 Ausländer wenn wir einmal anfangen wie ein Löwe zu brüllen hört uns ganz Europa! Wieso haben wir also Angst? Wegen der Gehirnwäsche die uns jeden Tag im Fernseher gezeigt wird, wir werden jeden Tag damit bombadiert.
So wie es in Frankreich war mit dem Sonnenkönig Ludwig den 14ten, schlafen wir als Volk auch und wenn 3 deutsche auf der STrasse 2 Autoreifen anzünden und dagegen demonstrieren, lachen uns Abends in den Abendsnachrichten 79 999 997 Deutsche aus! Guckt doch mal die Idioten, solche dämliche Punks!
Es wird Zeit aufzustehen! Eine Kirche Kloster Synagog oder Moschee ist doch egal, wir alle glauben an den gleichen Gott und in allen Gotteshäusern wird der Name von Gott viel geprädigt!
Es gibt im Islam keinen Zwang! Genauso wie im Christentum!
Ich bedaure es aber zutiefst das Deutschland abartig von den Big Brother atackiert wird indem sie einfach die Spitzen Politiker einkaufen und mit den Medien unterstützen, und eine Ploitik führen welches nicht für das Deutsche Volk bestimmt ist.
Kann sein das es eine Rache ist für den vorigen Jahrhundert, und wenn wir mal was sagen wollen wird sofort gehetzt und wir werden als Nazis apgestempelt, wobei das damit nichts zu tun hat.
Wir wollen nur unser Recht. Ein DEutschland welches den DEutschen gehört und nicht Menschen die nicht Deutsch sind.
Eine alternative zu diesem System ist mir bekannt aber jedoch momentan unmöglich. Vielleicht nach dem 3 Weltkrieg, wer das natürlich überlebt!
Würde DEutschland bei diesem hässlichen Spiel nicht mitmachen so würden die Goldreserven von Europa nach Frankreich ziehen.
Deutsche Währung das war Macht Pur =) Das goldene Zeitalter!
Jedoch müssen wir beachten das ein Stock leichter zu brechen ist als 40 Stöcke zusammen!
Wie ihr wisst hat eine Währung eines Landes soviel an Wert, wieviel es an Goldreserven besitzt.
Deutschland hat über 3400 Tonnen Gold und ist in der Weltrangliste auf dem 2 Platz nach Amerika (über 8000 Tonnen Gold) Jedoch hat Europa zusammen über 10 000 Tonnen Gold deswegen ist es auch die stärkste Währung auf der Welt. Als 3 kommt Japan mit 610 Tonnen Gold, China mit 500 Tonnen und Russland mit 400 Tonnen. Jetzt stellt sich die Frage? einen eigenen Kuchen besitzen mit 3400 Tonnen oder ein Teil von einem Riesen Kuchen (über 10000 Tonnen) zu sein und wiederum nicht vergessen Geld zieht Geld an!
würden wir uns für die 1 option entscheiden so wäre Deutschland kein Lokomotivführer mehr welches die stärkste Währung der WElt lenkt mit den Europäischen Goldreserven unter der Zentral Bank von Europa in FRANKFURT!
Seid aber nicht viel zusehr stolz auf diese Goldreserven weil das Volk von dem nichts sieht. Dieses Gold steht für die Turbokapitalist Banken in Europa zur Verfügung! Die sich und ihre Kollegen da oben um mehrere Millionen von Euro berreichern ebenso die Militärlobbys (Waffenhändler) Staatchefs und sogar 5 Weltmafias von insgesammt 7 (3 italienische Mafiafamilien, 4 russische Mafia, 5 Türkisch/Albanische/Kurdisch Mafia).
Die 6 Japanische und 7 Chinesische Mafia ist für den Osten zuständig.
Mehr zu diesen Mafias kann ich erzählen indem ich ein Beispiel gebe wie die Mafias in Europa zusammenarbeiten. Der Europäische Markt hatte vor nicht so einer langen Zeit der italienischer Mafia gehört, die aber ihre Finger aus dem Geschäft wegziehen mussten weil Europa von Italien gefordert hat das der Saat die Verbindung vom Vatikan und zur MAfia brechen soll (Google suche Vatikan/Mafia 70 000 Treffer). Der Europäische Markt gehört momentan der Türkisch/Albanisch/Kurdisch Mafia die zu 40 % bist 60 % des Kapitals im Drogengeschäft Waffenhandel und Menschenverkauf an die Italienischen Banken in Rom zahlen. Die Verkaufen wiederum an die kurdische Terrorgemeinde PKK Plastikmienen und Waffen zur Gunst der türkischen Waffenlobbys die wiederum von diesem Geschaeft auch Waffen herstellen und die Steuern der Türken zu 72% an das Heer geht die in der NAto die 2 grösste Streitkraft sind und von den grössten Waffenherstellern der Welt (Big Brother GmBH) Waffen kaufen + 190 Atombomben. Abdullah Öcalan (PKK TerroristenFührer) wollte aus diesem System aussteigen und den Markt für sich arbeiten lassen und wurde in Rom sofort festgenommen und ausgeschaltet. Jetzt interessiert sich jeder der das gelesen hat bestimmt für die Big Brother jedoch benutzen die MEdien diesen Namen für eine Fernsehsendung, so dass z.B. in Google unter dem Namen Big Brother am meisten von der Fernsehsendung berichtet wird und nicht von dieser jüdischen grossen Bruderschaft welche die ganze Welt unter ihren Krallen besitzt und teuflische Pläne schmiedet um den Teufel bei seinem Werk zu unterstützen. Ich will dazu nur sagen das viele Menschen den Koran ausnutzen genauso wie die Biebel um Menschen ihre Herzen zu erreichen, damit sie an die Macht kommen und sich in ihrer eigenen Scheiss wohlfühlen. Nicht nur die Juden bauen viel Scheisse auch die Moslems unter sich machen da mit. Iran hetzt gegen die Juden indem sie Propaganda Serien im Fernseher non stop zeigen. Die Christen machen das genauso! In einer Welt mit über 27 000 Atombomben muss man echt gut über die momentane Struktur der Welt nachdenken! Wenn ich nur für mich reden kann, dann muss ich sagen früher gab es Sachen die mir im Koran nicht gepasst haben, weshalb ich auch aufgehört hatte den Koran zu lesen! Jedoch mit der Zeit habe ich gesehen das der Koran immer Recht hatte was MEIN Leben angeht. Islam bedeutet Frieden und wer das immernoch nicht glaubt ist leider ein Opfer der Medien. Hier ein Video dazu:

http://www.youtube.com/watch?v=QL65dcC_UNM

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2009 14:23
#30 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

In Antwort auf:
Islam bedeutet Frieden und wer das immernoch nicht glaubt ist leider ein Opfer der Medien.

Wenn du mit so einer komischen Verschwörungstheorie glaubhaft werden willst, hast du dir aber einen sehr komischen Weg ausgesucht.

Da ist wohl eher das Eine genau so wenig wahr wie das Andere.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

29.04.2009 14:35
#31 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

Zitat von Eupee
Die Besitzer dieser EnergieKonzerne auf der ganzen Welt sind 14 Juden die zwischen 50 und 90 Jahre alt sind und sich Big Brother nennen, sie treffen sich einmal im Jahr in London und planen wie sie die Welt zu ihrer Gunst führen können.
Wenn man weiß wer der Feind ist, hat der Tag Struktur, was?
Zitat von Eupee
Osame bin Laden hatten den arabischen König vorgeschlagen 80 000 Soldaten für seinen Schutz zu geben und das Öl mit ihm zusammen an die ganze Welt zu verkaufen. Jedoch kam die Cia und die Fbi und hatte den arabischen König 500 000 amerikanische Soldaten vorgeschlagen mit einer extrem nutzvollen Technologie. Der arabische König welches von seinem Volk in Wahrheit gehasst wird entschloss sich für Amerika.
Ja, Osama meint es nur gut, ich verstehe. Namenlose Könige und "extrem nutzvolle" Technologien - Märchen aus 1001 Nacht.
Zitat von Eupee
Wie ihr wisst hat eine Währung eines Landes soviel an Wert, wieviel es an Goldreserven besitzt.
Wie wir wissen hat man den Goldstandard im 20. Jahrhundert aufgegeben... Vielleicht solltest du neben dem Koran noch was lesen, was einem etwas über die Realität lehrt.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.852

29.04.2009 14:38
#32 Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten
In Antwort auf:
Die Besitzer dieser EnergieKonzerne auf der ganzen Welt sind 14 Juden (...) Allein ihr Geld was sie durch die WeltBörsen laufen lassen sind über 20 Katrillonen Dollar, (...) Ich selber habe Jahrelang für verschiedene Konsulate auf der Welt Zeitschriften hergestellt (...) daher kenn ich mich in der WEltpolitik sehr gut aus.

Ah ja...
In Antwort auf:
Jedoch mit der Zeit habe ich gesehen das der Koran immer Recht hatte was MEIN Leben angeht.
Darüber wüsste ich gerne Konkretes.
In Antwort auf:
Islam bedeutet Frieden und wer das immernoch nicht glaubt ist leider ein Opfer der Medien.
Und ich glaube, dass du noch nicht begriffen hast, dass der Koran über weite Strecken pure Kriegsberichterstattung ist. Du hast ihn doch gelesen, oder? Das Ziel eines Krieges ist der Frieden. Zu Mohammeds Bedingungen... Friedhofsfrieden... Islam heißt übersetzt genauso: Unterwerfung.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

29.04.2009 14:40
#33 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

Zitat von Gysi
In Antwort auf:
Der Islam hat niemals ein Land gezwungen den Islam anzunehmen.
Wie habt ihr Pakistan gekriegt? Wie Indonesien? Wie den Nahen Osten? Wie hat Mohammed Arabien gekriegt, Mekka, Medina? Was ist der Koran über weite Strecken anderes als Kriegsberichterstattung? Was hatten die Osmanen vor 500 Jahren in Wien zu suchen gehabt? Was vor 1000 Jahren in Spanien?


Menno Papa Bärchi..
Hast du es dir angeschaut(link)? Wenn Nein, dann schau es dir bitte an dann weisst du was ich meine.
Die Muslime egal welches Land sie zu sich gerissen haben, haben aber NIEMALS DEN ISLAM AUFGEZWUNGEN!
Agypten.. heute noch leben dort Christen, Lebanon, leben auch dort Christen usw.. und keiner von den Christen wurden missioniert noch durch den Schwert gezwungen den Islam anzunehmen, alle die zum Islam konvertieren, konvertieren aus eigenen Willen!


Zitat von maleachi 89
Zitat von Herzimaus
Wieso rennen sie nicht nach Polen oder Norwegen oder sonstwo?? Na warum wohl gibts nichts zu holen!!!

Hat nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun....aber...
In Norwegen gibt 's nichts zu holen? Das Land ist unverschuldet und weiß nicht wohin mit der vielen Kohle, größtenteils wegen des Erdöls (kommt gleich nach den Arabischen Emiraten).

Melachi.. ich finde soetwas Interressant und vorallem bemittleident, uns geht es gut, aber wie geht es den Menschen in der dritten welt? Daruber Ironie oder witzchen zu machen finde ich traurig.

@Eupee.. gehen deine Beiträge auch kürzer??
lg

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Eupee Offline



Beiträge: 30

29.04.2009 14:40
#34 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

Hallo die Taliban sind in meinen Augen keine Moslems! Jeder Mensch der Terror auf der Welt begeht ist kein Moslem, wer das jedoch immernoch glaubt, naja wenigstens ein guter Anfang zum Glauben!!! Ich bin als Moslem geboren und werde insallah mit ALLAH seinem Willen als Moslem sterben! Ich habe dabei nichts zu verlieren, aber ein Mensch der nicht glaubt hat vieles zu verlieren! Ich rede hier von der unendlich dauernden Hölle! Wie lange leben wir ? 50 ? 60 ? wenns hochkommt 70? Wer sagt das wir morgen aufwachen werden? Sollte ich sterben habe ich nichts zu verlieren!Ich weiss aber das ich Recht habe!
Ein Mensch der aber nicht glaubt hat vieles zu verlieren! Ich bin 25 Jahre alt und geniesse die Welt und mein Leben =) Wenn ich dir 24 Euro schecnken würde? Würdest du mir dann 1 Euro geben? Gott schecnkt uns 24 Stunden am Tag, wieso sollte ich Gott nicht 1 Stunde meines Tages opfern?
Der Schein trügt meistens, weil der Engel aus Feuer Iblis alles schön ausschmückt und der innere Wille des Menschen sich gern von ihm aufreizen lässt!
Geschichten über den Propheten Mohammed s.v.s die gemacht werden um den Islam zu verschlechtern werden für die Menschen welche diese Geschichten ausbreiten in der Hölle enden!
Es gab Menschen die während des Gebets vom Propheten Mohammed s.v.s auf ihn die Gedärme von einer Kuh geschüttet hatten.

Im Islam, ist eine der wichtigsten Pflichten, sowohl dem Menschen und als auch den Tieren Gnade zu zeigen. Es gibt eine Vielzahl von Versen die beweisen, dass der Islam keine gewalttätige Religion ist. Von diesen können sie hier unten ein paar lesen:

"...dass wenn jemand einen Menschen tötet - es sei denn für (Mord) an einem anderen oder für Gewalttat im Land -, so soll es sein, als hatte er die ganze Menschheit getötet; und wenn jemand einem Menschen das Leben erhält, so soll es sein, als hätte er der ganzen Menschheit das Leben erhalten..." (5. Der Tisch (Al-Máedah) Vers 32)

In der Zeit, von dem Propheten Mohammed, wollten Muslime für das Gebet ins mescid-i haram gehen, aber es gab Gruppen die das verhindert haben. Im Koran steht geschrieben, dass sogar gegen diese feindseelige Haltung die Muslime sehr gnädig waren:


"...Es soll euch die Feindseligkeit eines Volkes, so es euch an der Heiligen Moschee hinderte, nicht zur Übertretung verführen. Und helfet einander in Rechtschaffenheit und Frömmigkeit..." (5. Der Tisch (Al-Máedah) Vers 2)

"...du wirst nicht aufhören, auf ihrer Seite - bis auf einige von ihnen - Verrat zu entdecken. Also vergib ihnen und wende dich ab (von ihnen)..."(5. Der Tisch (Al-Máedah) Vers 13)

Im Zeitraum des Propheten Mohammed haben trotz des friedlichen Ansatzes von den Muslimen, die gegenüberstehenden, ihre feindseelige Haltung nicht verändert. Daher mussten die Muslime nach einer weile gezwungenermaßen kämpfen. Z.b.: weil 70 Schüler im guten Glauben zum Necid Ort gegangen sind damit sie den Koran lernen, wurden trotz der gegebenen Versprechungen, dass sie in Sicherheit sind, all die Schüler ausnahmslos getötet.

Klar ist heute das sich die Grundsubstanz des Islams verändert!
Viele Menschen wissen nicht einmal was die arabischen Gebete bedeuteten!
Anstatt den Koran zu lesen in einer Sprache die sie verstehen, halten sie sich an ganz andere Sachen die mit dem Islam nichts zu tun haben! Danach wird die ganze Schuld dank den Medien in die Schuhe des Islams geschoben! Den Grund dazu habe ich auch schon vorher gezeigt! In der Geschichte haben viele Menschen viele Fehler begangen!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.852

29.04.2009 14:46
#35 Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten
In Antwort auf:
Menno Papa Bärchi.. Hast du es dir angeschaut(link)? Wenn Nein, dann schau es dir bitte an dann weisst du was ich meine.
Menno Mama Sisteri... Den Auftritt dieses Propagandisten habe ich verfolgt, und er ist für meine Ohren partout nicht glaubwürdig. Dass ganze Völker die Religion der Besatzer aus freien Stücken annehmen, glaubst du doch wohl nicht im Ernst! Warum sollten auch die Nachfahren des Gesandten es radikal anders tun als der, der doch euer großes Vorbild ist!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

29.04.2009 14:49
#36 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

Zitat von Gysi
In Antwort auf:
Menno Papa Bärchi.. Hast du es dir angeschaut(link)? Wenn Nein, dann schau es dir bitte an dann weisst du was ich meine.
Menno Mama Sisteri... Den Auftritt dieses Propagandisten habe ich verfolgt, und er ist für meine Ohren partout nicht glaubwürdig. Dass ganze Völker die Religion der Besatzer aus frein Stücken annehmen, glaubst du doch wohl nicht im Ernst! Warum sollten auch die Nachfahren des Gesandten es radikal anders tun als der!


Die Menschen können alles ändern das ist Fakt.
Wieso ist er nicht glaubwürdig? weil er Muslim ist? Kannst du das gegenteil beweisen dann bitte her damit, nehme alles an.
Für mich ist es, denn ich sehe es in meinen Land das Christen und Juden zusammen mit Muslime sehr freidlich miteinander leben plus die nicht muslime haben es sogar besser als die Muslime.
ich warte

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

29.04.2009 14:50
#37 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

In Antwort auf:
http://www.youtube.com/watch?v=QL65dcC_UNM / Hagen Rether -Der Islam

Aber der Mann bringt so einiges auf den Punkt, ob man will oder nicht.
Zitat von Herzimaus
Melachi.. ich finde soetwas Interressant und vorallem bemittleident, uns geht es gut, aber wie geht es den Menschen in der dritten welt? Daruber Ironie oder witzchen zu machen finde ich traurig.

Das war kein Witzchen, das war eine am Rande eingestreute Information, weil Norwegen da wirklich nicht passte.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.852

29.04.2009 14:56
#38 Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

In Antwort auf:
Wieso ist er nicht glaubwürdig? weil er Muslim ist?
Nein. Weil er propagandistischen Unsinn erzählt! Und warum glaubst du das alles? Weil der Mann den Islam schönredet?
In Antwort auf:
Für mich ist es, denn ich sehe es in meinen Land das Christen und Juden zusammen mit Muslime sehr freidlich miteinander leben plus die nicht muslime haben es sogar besser als die Muslime.
Von welchem Land redest du? Und was du persönlich siehst, muss noch lange nicht die Wahrheit der Massen sein. Das hatten wir ja schon mal gehabt...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Eupee Offline



Beiträge: 30

29.04.2009 15:00
#39 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

Ich bin Fotograf und habe für verschiedene Konsulate verschiedene Diplomat Magaziene hergestellt!
Ich weiss wovon ich rede! Anstatt mir zu wiedersprechen könntest du dich mal bedanken damit du auch mal Bescheid weisst ;) Ich habe keine Feinde! Ich liebe jeden Menschen! Es gibt aber in meinem Leben Werte für die ich liebend gerne sterben würde wenn es sein muss! 1. Ehre deinen Gott 2.liebe deine Frau 3.kämpfe für dein Land (wenn es sein muss).
Wie leben in einer Galaxie mit Billionen von Planetsystemen wie unsere Sonne. Wiederum hat das Universum wieder Billionen von Galaxien! Weiter wissen wir noch nicht deswegen können wir nur darüber spekulieren! Eins ist jedoch klar das Universum hat ein Perfektes System! Im Koran wird auch erwähnt das es andere Lebewesen gibt, welche höhergestellt sind als die Menschen! Ich hatte vor kurzer Zeit gewusst das die Sonne ein Fixstern ist. Ich hatte den Koran gelesen und kamm auf einen Vers zu:

Und die Sonne eilt vorwärts zu einem ihr gesetzten Ziel. Das ist die Anordnung des Allmächtigen, des Allwissenden. 36. Já-Sín Vers 28

Ich hatte aufgehört den Koran zu lesen, aber diese Fakten, die im Koran geschrieben sind, konnten erst vor kurzem mit astronomischen Beobachtungen verstanden werden. Nach den Berechnungen der astronomischen Wissenschaftlern hat die Sonne eine Geschwindigkeit von ca. 720 000 km/h und befindet sich im Solar Apex, die in Richtung des Wega Sterns verläuft. Das ist eine grobe Rechnung: Die Sonne hat an einem tag 17 millionen 280 tausend km auf dem kilometerstand. Alle Planeten, Monde und Sonden, die sich im Sonnensystem befinden und der Anziehungskraft der Sonne unterliegen, haben den gleichen Weg hinter sich wie die Sonne.

Es gibt viele Sachen die wir Menschen im Koran noch nicht so ganz verstehen!
Jedoch mit der Zeit sehen wir das der Koran sich in keinster Weise wiederspricht und perfekt ist!
Deswegen ist der heilige Koran auch das letzte Wunder welches von einem Propheten, welches bei vielen Menschen Zuhause liegt!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.852

29.04.2009 15:24
#40 Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten
In Antwort auf:
Ich bin Fotograf und habe für verschiedene Konsulate verschiedene Diplomat Magaziene hergestellt!
Als Fotograf bist du gleichzeitig der Herausgeber und Verleger verschiedener Magazine? Flunkern wir da nicht ein wenig?
In Antwort auf:
Ich weiss wovon ich rede! Anstatt mir zu wiedersprechen könntest du dich mal bedanken damit du auch mal Bescheid weisst ;)
Danke. Für die Jokes.
In Antwort auf:
Wie leben in einer Galaxie mit Billionen von Planetsystemen wie unsere Sonne. Wiederum hat das Universum wieder Billionen von Galaxien!
Mit den Zahlen hast du es nicht so. Das haben wir ja schon bei den "Katrillionen Dollar", das ein paar superreiche Juden nach deiner Vorstellung besitzen sollen - nach dir, der sich mit der Weltwirtschaft schließlich auskennt, wie du ja sagst...
In Antwort auf:
Und die Sonne eilt vorwärts zu einem ihr gesetzten Ziel. Das ist die Anordnung des Allmächtigen, des Allwissenden. 36. Já-Sín Vers 28
Sure 36 Aya 28. Bei mir steht: "Er sagte: 'Oh könnte mein Volk es doch erfahren, wie gnädig mir mein Herr ist, indem er mich unter die versetzte, die hochgeehrt sind."
In Antwort auf:
Ich hatte aufgehört den Koran zu lesen, aber diese Fakten, die im Koran geschrieben sind, konnten erst vor kurzem mit astronomischen Beobachtungen verstanden werden. Nach den Berechnungen der astronomischen Wissenschaftlern hat die Sonne eine Geschwindigkeit von ca. 720 000 km/h und befindet sich im Solar Apex, die in Richtung des Wega Sterns verläuft.
Das hatte der Gesandte doch gar nicht mit gemeint! Er war der Auffasung gewesen, dass die Sonne sich um die Erde bewegt. Und nachts ist sie weg, ooh. Ja, sie läuft ihre Bahn. Aber die Bewegung der Sonne um die galaktische Achse meinte der Mohammed mit Gewissheit nicht!
In Antwort auf:
Jedoch mit der Zeit sehen wir das der Koran sich in keinster Weise wiederspricht und perfekt ist!
Ja, besonders sein Verständnis von Wissenschaftstheorie und Recht!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Eupee Offline



Beiträge: 30

29.04.2009 15:40
#41 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

Erst ausreden lassen dann beurteilen!
Ich lebe seid 7 Jahren im Ausland, kann sein dass das Ausland mit der Zeit mein Deutsch prägt!
Für ein deutsches Konsulat habe ich noch kein Magazien hergestellt!
Jeder kann alles so intepretieren wie man es halt für richtig hällt. Jedoch um etwas besser zu analysieren solltest du doch auch eine Empatie herstellen können, damit du ein anderen besseren Feldblick auf das Thema hast.
Du kannst die Magaziene liebend gerne bestellen! Sie kosten dich nur 10 Euro, jedoch musst du dazu ein Diplomat sein.
Kennst du einen das würde auch gehen;)
Wir kommen aber vom Thema ab.
Es geht immernoch um die Entstehung des Islam, die inzwischen eine Menschenmenge von über 1.4 Milliarden Menschen erreicht hat. Mit dem einflussreichsten Menschen der Weltgeschichte, dem Propheten Mohammed s.v.s!
(Ich wiederhohle es liebendgerne, weil ein paar liebe Mitglieder des Forums nicht verstehen wollen!)
Das kann man in Wikipedia nachforschen.

Die fünfzehn einflussreichsten Menschen der Weltgeschichte:


1 Mohammed Prophet des Islam
2 Isaac Newton Physiker, Mathematiker und Begründer der klassischen Mechanik
3 Jesus von Nazaret Stifter des Christentums
4 Buddha Stifter des Buddhismus
5 Konfuzius Stifter des Konfuzianismus
6 Paulus von Tarsus Der bedeutendste Missionar aller Zeiten
7 Ts’ai Lun Erfinder des Papiers
8 Johannes Gutenberg Erfinder des Buchdrucks
9 Christoph Columbus Entdecker der neuen Welt
10 Albert Einstein Physiker und Begründer der Relativitätstheorie
11 Louis Pasteur Mediziner
12 Galileo Galilei Physiker und Astronom
13 Aristoteles Philosoph
14 Euklid Mathematiker
15 Moses biblische Person


kadesch Offline



Beiträge: 2.705

29.04.2009 15:43
#42 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

ähm ...wer hat diese Umfrage erhogen?
bzw wo... vor einer Moschee?

Glaube ist Aberglaube

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

29.04.2009 15:51
#43 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

Zitat:
Die Besitzer dieser EnergieKonzerne auf der ganzen Welt sind 14 Juden
Zitatende:

Is ja klar..jetzt sind wir wieder an allem Schuld *augenroll
Vielleicht sollten wir uns andere Hobby suchen als Geld Scheffeln, Hostien Schänden,
Brunnen vergiften, oder der ganze Unsinn den man uns anhängt...
Ich kann da echt nur den Kopf Schütteln.

In Bayern sind 80% aller Brauereibesitzer Katholisch.
Vermutlich trifft sich diese Geheime Brauer Bruderschaft heimlich irgendwo und
plant Bierpreiserhöhungen...oder die Weltherrschaft.

Glaube ist Aberglaube

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.852

29.04.2009 16:03
#44 Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

In Antwort auf:
Die fünfzehn einflussreichsten Menschen der Weltgeschichte:
Was hat das denn jetzt mit dem Thema zu tun? Bleibe mal lieber auf der Diskussionslinie! Aber dass du sie verlassen willst, kann ich schon gut verstehen... Doch was du hier veranstaltest, ist Nebelwerferei! Deine Realitätsreflektion ist eher schwach, deine Biografie unglaubhaft und deine Diskussionsbereitschaft geht gen null! Gestern habe ich für dich noch eine Lanze gebrochen. Ich glaube fast, das mir das nicht ein zweites Mal passieren wird .

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2009 16:13
#45 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

Zitat von Eupee
Ich habe dabei nichts zu verlieren, aber ein Mensch der nicht glaubt hat vieles zu verlieren! Ich rede hier von der unendlich dauernden Hölle! Wie lange leben wir ? 50 ? 60 ? wenns hochkommt 70? Wer sagt das wir morgen aufwachen werden?
Hör auf hier anderen Usern zu drohen. Kommt so was noch mal vor, dann...

Na, das weißt du ja schon.

Eupee Offline



Beiträge: 30

29.04.2009 16:31
#46 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten
Toll wie ich sehe wollt ihr doch lieber unter euch bleiben :S
Ich hatte euch lieb gefragt ob ich ein Thema eröffnen kann.
Habe eure Zusage bekommen habe auch ein Beitrag von einem Admin bekommen.
Dann löscht ihr diese wieder :D
Ich weiss ich weiss ihr brennt darauf mich loszuwerden, daher lasse ich euch mal unter euch damit ihr ungestört weiter schreiben könnt. Spätestens wenn wir sterben werden wir sehen was auf uns zukommt =)
Ich habe mich darum bemüht, euch vor dem schlimmsten zu informieren! Jedoch findet ihr es geiler mit 300 kmh gegen eine Wand zu fahren.

Tja, wenn du es gern so willst.
Für diese Wiederholung der Drohung gibts den 3. Verweis und somit 10 Tage Sperre

BS
Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

29.04.2009 16:41
#47 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

Wovor genau möchtest Du uns denn warnen Wenn du dich nicht möglichst glasklar audrückst, verstehe ich nicht wovor eigentlich Du warnen willst

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2009 16:53
#48 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten

Zitat von RK
Wovor genau möchtest Du uns denn warnen Wenn du dich nicht möglichst glasklar audrückst, verstehe ich nicht wovor eigentlich Du warnen willst


Zitat von Eupee
Ich bin als Moslem geboren und werde insallah mit ALLAH seinem Willen als Moslem sterben! Ich habe dabei nichts zu verlieren, aber ein Mensch der nicht glaubt hat vieles zu verlieren! Ich rede hier von der unendlich dauernden Hölle! Wie lange leben wir ? 50 ? 60 ? wenns hochkommt 70? Wer sagt das wir morgen aufwachen werden? Sollte ich sterben habe ich nichts zu verlieren!Ich weiss aber das ich Recht habe!
Ein Mensch der aber nicht glaubt hat vieles zu verlieren!


Rumjammern tut er, weil ich wieder mal einen Müllbeitrag von ihm dort hinverschoben habe, wo er hingehört: auf die Müllhalde.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.852

29.04.2009 19:24
#49 Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten
In Antwort auf:
Toll wie ich sehe wollt ihr doch lieber unter euch bleiben :S
Wir wollen mit Gläubigen diskutieren. Gestern hast du noch beteuert, auf diesen Kommunikationsstil einlenken zu wollen. Und was geschieht? Ich gehe auf deine Beiträge zu den Koran-Wunderberichten ein, prüfe deine Quellen und teile dir die Faktenfehler mit und was du so alles nach meiner Auffassung maßlos überzeichnest. Und darauf gibst du keine Antwort, lenkst auf ein neues Gebiet ab, das du ungerührt mit dem selben Propaganda-Trara vernebelst! Das ist kein Diskussionsstil, das ist die Zerstörung von Dialog! Haben wir oft hier gehabt, dass Muslime so wie du nicht an Austausch interessert sind, nich an Wahrheitssuche, nicht an der Wirklichkeit, sondern dieses Forum nur mit Propaganda-Müll vergiften wollen! Du solltest dir mal ernsthafte Gedanken darum machen, was du damit bezweckst. Für uns, für dich. Auf jeden Fall bist du nicht aufrichtig zu uns, und das hat mich schon mal enttäuscht.

Du hältst dich ja für ein wissendes Kerlchen - so wie die Hardcore-Muslime sich selber ja für die "Wissenden" halten und die Ungläubigen für die "Unwissenden". Dass wir das anders sehen, sollte dir Verständnis abringen... Weißt du, wie ich das sehe? => Du befindest dich derzeit in einem - für dich - schönen Traum der Machtbesoffenheit. => Allah wird uns quälen und töten, vielleicht schon morgen, wie schön! Scheint dir tolle Gefühle zu bereiten... Aber das ist in der Tat der Lohn dieses die Menschen liebenden Gottes für die, die vor ihm auf die Knie gehen... Und dass man dieses Gottesgeschenk mit Freude quittiert, ist nachvollziehbar. Irgendwie. Vielleicht geht dir irgendwann aber auch mal auf, was diese Religion ist, dieser Gott, den du an deine Seite gebracht hast und der dich so mächtig macht.... => "Wenn die Ungläubigen mir nicht folgen, wird mein großer Bruder Allah sie dafür mit härtester Folter und Unerbittlichkeit bestrafen!" Diese Religion ist der mächtigste Ausdruck an Terror und Inhumanität, die unsere Welt derzeit kennt! Und sie hat DICH im Griff und hat deinen Charakter schon verbogen. Sie hat nicht UNS im Griff, sondern dich.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2009 20:19
#50 RE: Die Entstehung des Islam.. Hochinteressant!!!!!!! Antworten
Zitat von Eupee
Die fünfzehn einflussreichsten Menschen der Weltgeschichte:
1 Mohammed Prophet des Islam
2 Isaac Newton Physiker, Mathematiker und Begründer der klassischen Mechanik
3 Jesus von Nazaret Stifter des Christentums
4 Buddha Stifter des Buddhismus
5 Konfuzius Stifter des Konfuzianismus
6 Paulus von Tarsus Der bedeutendste Missionar aller Zeiten
7 Ts’ai Lun Erfinder des Papiers
8 Johannes Gutenberg Erfinder des Buchdrucks
9 Christoph Columbus Entdecker der neuen Welt
10 Albert Einstein Physiker und Begründer der Relativitätstheorie
11 Louis Pasteur Mediziner
12 Galileo Galilei Physiker und Astronom
13 Aristoteles Philosoph
14 Euklid Mathematiker
15 Moses biblische Person


Und wie wir sehen...fast alles Moslems.


Diese Liste wurde von einem einzigen Mann erstellt,der zudem auch noch völlig ohne Einfluss,ja nichtmal bekannt,ist.
Lächerlich.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Beschneidung
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz