Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 787 mal aufgerufen
 Christentum
dariokl Offline

Mitglied

Beiträge: 51

25.01.2006 17:08
#1 Die Zeitrechnung der Zeugen Jehovas antworten
aber ich denke liebe ady, wenn du ganz neutral forschst, dann wirst du auch herausfinden, das jesus seit 1914 schon im himmlischen bereich regiert. deshalb ist ja von diesem krieg in der offenbarung schon eine menge erzählt worden. da wurde der drache (satan der teufel) auf die erde geschmissen usw.

nur über die erde hat jesus noch keine regierungsgewalt. das wird ab dem moment erst der fall sein, wenn jesus hier eingreift und alle regierungen dieser erde beseitigt haben wird. das nennt man den jüngsten tag oder harmagedon.

gruss dariokl

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 15.930

25.01.2006 18:26
#2 Die Zeitrechnung der Zeugen Jehovas antworten

Dieser Thread beginnt mit einem Text von Dario, den ich aus einem anderen Thread kopiert habe. Ich hoffe, dass das dir, Dario, so recht ist. Mir geht es um die Zeitrechnung der Zeugen, die sie meinen, aus der Bibel lesen zu können: 1914, der Beginn des 1. WKs, ist da ja so ein besonderes Datum. Ursprünglich war das das Datum für Harmagedon, dem Endzeit-Krieg. Dann hatten sie das Datum auf 1975 verfrachtet. Warum? War aber auch nicht das Gelbe vom Ei. Jetzt lassen sie das Datum offen.
Wer kann Näheres dazu sagen?

Gysi
____________________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

20.06.2006 11:11
#3 RE: Die Zeitrechnung der Zeugen Jehovas antworten

"Jetzt lassen Sie das Datum offen"

Ganz einfach: jedesmal als sie ein Datum gesetzt haben und nichts passierte verloren sie Mitglieder.
Deshalb haben sie das mit dem Datum offen gelassen.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.438

21.06.2006 20:28
#4 RE: Die Zeitrechnung der Zeugen Jehovas antworten

In Antwort auf:
Ganz einfach: jedesmal als sie ein Datum gesetzt haben und nichts passierte verloren sie Mitglieder.
Deshalb haben sie das mit dem Datum offen gelassen.

Interessanterweise aber nie soviele dass es die zeugen tödlich getroffen hätte. Natürlich war man damals in großer erwartung und man rechnete, dass 1975 6000 Jahre menschheitsgeschichte endeten, und mn war sich sicher, dass Gott nun gericht halten würde, bis man durch ein intensives Bibelstudium herausfand, dass Gotrt über solchen Rechenspielchen steht, und nur allein weiß, wann die rechte Zeit gekommen ist.

Ein offenes Datum hat dabei auf lange sicht gesehen wohl den gleichen effekt wie ein unerfülltest festes datum. Die mitglieder, die "nur so" dabei sind, werden einerseits denken...: Das kann ja noch lange dauern! oder andererseits: Ein festes datum: Nichts ist passiert, dann wars wohl nicht der richtige glaube...


In Memory of Soul-Society

De nihilo nihil (lukrez)

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

O servator, sempiterne
Te grati coluimus, Odor atrox quo nons superfundis intolerabilis est (Epica - facade of reality)

freily ( Gast )
Beiträge:

22.06.2006 11:48
#5 RE: Die Zeitrechnung der Zeugen Jehovas antworten
Zitat von dariokl
... das wird ab dem moment erst der fall sein, wenn jesus hier eingreift und alle regierungen dieser erde beseitigt haben wird. das nennt man den jüngsten tag oder harmagedon.
Zwischen dem jüngsten Tag und Armageddon ist ein sehr weiter Unterschied.
Armageddon kann nach meiner privaten Meinung frühestens 2018 stattfinden, wenn die Rückführung der Juden ins gelobte Land beendet ist, wie es nach der babyl. Gefangenschaft auch war. Nach Armageddon kommen erst noch die 1000 Jahre des messianischen Friedensreiches. Während dieser 1000 Jahre wird die Gegenwart G*TTes im Tempel zu Jerusalem sein und die ganze Welt wird in dieser Zeit nach Jerusalem blicken, so lauten die Prophezeiungen.

Der jüngste Tag (Gerichtstag G*TTes) ist somit 1000 Jahre nach Armageddon, was auch die WTG 1975 behauptete.

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor