Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 3.125 mal aufgerufen
 Andere Religionsgemeinschaften
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ester Offline




Beiträge: 347

01.04.2009 22:09
#51 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zu der Fussnote von Regens Küchl:

Psalm 137, 8 Tochter Babel, du Zerstörerin! Wohl dem, der dir heimzahlt, was du uns getan hast!
Psalm 137, 9 Wohl dem, der deine Kinder packt und sie am Fels zerschmettert.

Damit wollte ich nur sagen, dass Verse aus dem Zusammenhang gerissen einen völlig anderen Sinn ergeben.

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2009 22:12
#52 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zitat von Ester
In dieser Beziehung brauche ich den Arzt und die Psychopharmaka nicht mehr. Innerhalb eines viertel Jahres hatte die Gehirnwäsche keinen Einfluss mehr auf mich. Allerdings habe ich noch lange gebraucht die Masse an Fehlinterpretationen los zu werden.


Dafür hat nun eine andere Gehirnwaschanlage Einflusss genommen und die Masse an Fehlinterpretationen die du los geworden bist hat nun anderen Platz gemacht

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

01.04.2009 22:14
#53 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zitat von Ester
Zu der Fussnote von Regens Küchl:

Da gab 's hier schon mal eine 'Diskussion' :

http://www.religionsforum-wogeheichhin.d...Signaturen.html

beethoven ( Gast )
Beiträge:

01.04.2009 22:14
#54 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zitat von Ester
Zu der Fussnote von Regens Küchl:
Damit wollte ich nur sagen, dass Verse aus dem Zusammenhang gerissen einen völlig anderen Sinn ergeben.


So argumentieren auch die Muslime, Ester. Immerhin hast du nun Schwung in das hiesige Forum gebracht!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2009 22:22
#55 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zitat von Ester
Meine Untersuchungen und haben für mich persönlich ergeben,
Welcher Art waren diese Untersuchungen?

Ester Offline




Beiträge: 347

01.04.2009 22:37
#56 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zitat von Stan

Dafür hat nun eine andere Gehirnwaschanlage Einflusss genommen und die Masse an Fehlinterpretationen die du los geworden bist hat nun anderen Platz gemacht

Ich glaube nur noch meiner inneren Stimme

Zitat von Bruder Spaghettus
Zitat von Ester
Meine Untersuchungen und haben für mich persönlich ergeben,
Welcher Art waren diese Untersuchungen?

Ich habe mir verschiedene Kirchen und Konfessionen ganz genau angeschaut, bzw. die Menschen, die diesen Konfessionen angehörten. Da gab es welche, dort fühlte ich mich von vorne herein unwohl und da gab es eine, die habe ich sieben Jahre lang intensiv gelebt, bis an den höchsten Punkt (Tempelbesuch) bis mir das unterschwellige "unter Druck setzen" einhergehend mit Ausgrenzungen (von anderen und zuletzt auch bei mir) zu denken gegeben hat. Das ist nicht Gottes Art

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

beethoven ( Gast )
Beiträge:

01.04.2009 22:40
#57 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

[quote="Ester"]
Ich glaube nur noch meiner inneren Stimme

Das ist gut so!


Stan ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2009 22:48
#58 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zitat von beethoven
[quote="Ester"]
Ich glaube nur noch meiner inneren Stimme
Das ist gut so!


Nur sollte die innere Stimme keinen Quatsch erzählen.

Ester Offline




Beiträge: 347

01.04.2009 22:55
#59 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zitat von Stan
Zitat von beethoven
[quote="Ester"]
Ich glaube nur noch meiner inneren Stimme
Das ist gut so!

Nur sollte die innere Stimme keinen Quatsch erzählen.

Das tut mir sehr leid, dass dir Deine innere Stimme Quatsch erzählt. Kann ich Dir irgendwie helfen? Kiffst Du oder so?

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2009 22:59
#60 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zitat von Ester
[
Das tut mir sehr leid, dass dir Deine innere Stimme Quatsch erzählt. Kann ich Dir irgendwie helfen? Kiffst Du oder so?


Ne..lebe völlig drogenfrei und steh auch zu dem Quatsch den meine innere Stimme verzapft.
Die hat aber auch so gar nix mit Gott zu tun.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

02.04.2009 01:36
#61 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

In Antwort auf:
Das tut mir sehr leid, dass dir Deine innere Stimme Quatsch erzählt. Kann ich Dir irgendwie helfen? Kiffst Du oder so?


Werden in diesem Forum jetzt schon Drogen vertickt?

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

qilin Offline




Beiträge: 3.552

02.04.2009 07:20
#62 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Die innere Stimme ist eine gute Sache - solange man sicher sein kann,
dass es wirklich die innere Stimme ist und nicht die verinnerlichte
irgendeines Guru welcher Provenienz auch immer... Was sie sagt und
womit das zu tun hat, kann man [hoffentlich] selbst beurteilen, aber
wohl kaum ein Anderer...


Zitat von Eugen Roth
Ein Mensch erträumt, was er wohl täte,
wenn wieder er die Welt beträte.
Dürft er zum zweiten Male leben,
wie wollt er nach dem Guten streben
Und streng vermeiden alles Schlimme!
Da ruft ihm zu die innre Stimme:
"Hör auf mit solchem Blödsinn, ja?!
Du bist zum zwölften Mal schon da!"

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2009 08:30
#63 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Die innere Stimme ist ein völlig untaugliches Instrument um allein danach sein Leben auszurichten.
Ohne den Verstand, der die innere Stimme kontrolliert und verarbeitet, kann nichts vernünftiges dabei raus kommen.
Weder für den Einzelnen, noch für die Gemeinschaft.

Ester Offline




Beiträge: 347

02.04.2009 09:43
#64 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zitat von Relix
In Antwort auf:
Das tut mir sehr leid, dass dir Deine innere Stimme Quatsch erzählt. Kann ich Dir irgendwie helfen? Kiffst Du oder so?

Werden in diesem Forum jetzt schon Drogen vertickt?

Auf meinem Balkon sind in einem Kübel die entsprechenden Samen aufgegangen. Willst ein paar Pflänzchen haben?

Zitat von qilin
Die innere Stimme ist eine gute Sache - solange man sicher sein kann,
dass es wirklich die innere Stimme ist und nicht die verinnerlichte
irgendeines Guru welcher Provenienz auch immer... Was sie sagt und
womit das zu tun hat, kann man [hoffentlich] selbst beurteilen, aber
wohl kaum ein Anderer...
Zitat von Eugen Roth
Ein Mensch erträumt, was er wohl täte,
wenn wieder er die Welt beträte.
Dürft er zum zweiten Male leben,
wie wollt er nach dem Guten streben
Und streng vermeiden alles Schlimme!
Da ruft ihm zu die innre Stimme:
"Hör auf mit solchem Blödsinn, ja?!
Du bist zum zwölften Mal schon da!"


Klar, man kann sich auch was einreden, so etwas kommt auch vor. Man denke an die Nachrichten von Amokläufern oder ähnlichem, die gemeint haben dazu aufgefordert worden zu sein

Zitat von Bruder Spaghettus
Die innere Stimme ist ein völlig untaugliches Instrument um allein danach sein Leben auszurichten.
Ohne den Verstand, der die innere Stimme kontrolliert und verarbeitet, kann nichts vernünftiges dabei raus kommen.
Weder für den Einzelnen, noch für die Gemeinschaft.

Lieber Bruder, meine innere Stimme ist das was Gott mir mitteilt. Woher Deine kommt, kann ich nicht beurteilen

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2009 09:58
#65 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

In Antwort auf:
Woher Deine kommt, kann ich nicht beurteilen
Gut erkannt. Nun fehlt nur noch der Schritt, das für deine eigene auch zu erkennen.
Oder hast du ganz sichere Anhaltspunkte dass die nicht nur Produkte deines Gehirns sind, Einflüsterungen des Teufels oder anderer Götter? Dann her damit.

Ester Offline




Beiträge: 347

02.04.2009 15:32
#66 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
In Antwort auf:
Woher Deine kommt, kann ich nicht beurteilen
Gut erkannt. Nun fehlt nur noch der Schritt, das für deine eigene auch zu erkennen.
Oder hast du ganz sichere Anhaltspunkte dass die nicht nur Produkte deines Gehirns sind, Einflüsterungen des Teufels oder anderer Götter? Dann her damit.


Nicht immer Brüderchen. Manchmal, wenn ich mir nicht sicher bin und denke ich habe es mir eingebildet und reagiere nicht, dann weiß ich bald, warum ich hätte reagieren sollen. Und so lerne ich immer mehr, dass es doch besser ist auf die Stimme (ist ja auch nicht wirklich eine Stimme) zu hören. Das heisst für mich zu lernen, dass ich es wert bin, diese Warnungen zu bekommen.

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2009 20:12
#67 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zitat von Ester
[Lieber Bruder, meine innere Stimme ist das was Gott mir mitteilt.


Vlt. solltest du die Finger von deinen Balkonpflänzchen lassen.

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.194

02.04.2009 22:14
#68 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

In Antwort auf:
[Lieber Bruder, meine innere Stimme ist das was Gott mir mitteilt.


wenn deine innere Stimme dir sagt du sollst zweifeln....wirst du es zun ?

wenn sie dir sagt du sollst töten.....einen der den Weg des Herrn verleugnet.......würdest du zweifeln....oder würdest du töten?

Erzähl jetzt nicht daß so etwas nie passieren wird.......denn die Wege deinees Herrn sind unergründlich......

Würdest du den Weg weitergehen wenn du Menschen schaden müsstest?


atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Ester Offline




Beiträge: 347

03.04.2009 00:03
#69 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten
Zitat von Stan
Zitat von Ester
[Lieber Bruder, meine innere Stimme ist das was Gott mir mitteilt.

Vlt. solltest du die Finger von deinen Balkonpflänzchen lassen.



Zitat von DeGaertner
Lieber Bruder, meine innere Stimme ist das was Gott mir mitteilt.[quote]
wenn deine innere Stimme dir sagt du sollst zweifeln....wirst du es zun ?
wenn sie dir sagt du sollst töten.....einen der den Weg des Herrn verleugnet.......würdest du zweifeln....oder würdest du töten?
Erzähl jetzt nicht daß so etwas nie passieren wird.......denn die Wege deinees Herrn sind unergründlich......
Würdest du den Weg weitergehen wenn du Menschen schaden müsstest?
atz

Es ist immer gut unterscheiden zu können welcher Geist mir was einflüstert. Wenn die Stimme mir mit den von Dir gegebenen Beispielen kommt, dann kann sie nicht von Gott sein. Das habe ich alles schon hinter mir und das ist sogar sehr heftig. Nur mit intensiven Beten habe ich mich davon befreien können und in dem ich dem falschen Geist ganz deutlich gesagt habe, daß er mich zufrieden lassen soll.
Und ich war ganz nüchtern, ohne Pflänzchen
Ich verstehe aber sehr gut, wenn sich das für dich merkwürdig anhört, deshalb werde ich auch nicht mehr erzählen.

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

03.04.2009 08:54
#70 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten
Zitat von Ester
Auf meinem Balkon sind in einem Kübel die entsprechenden Samen aufgegangen. Willst ein paar Pflänzchen haben?

Auf 'n Balkon?
Brauchen die nicht sehr viel Wärme, schlammigen Boden und möglichst Infrarot-Licht?
Ester Offline




Beiträge: 347

03.04.2009 09:10
#71 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zitat von maleachi 89
Zitat von Ester
Auf meinem Balkon sind in einem Kübel die entsprechenden Samen aufgegangen. Willst ein paar Pflänzchen haben?

Auf 'n Balkon?
Brauchen die nicht sehr viel Wärme, schlammigen Boden und möglichst Infrarot-Licht?

Ich habe keine Ahnung. Habe die letztes Jahr vorsichtshalber ausgesäät, in einem großen Topf auf meinem Sonnenbalkon, für den Fall, dass ich schon dem Ende entgegen gehe als Schmerztherapie und wußte letztendlich gar nichts damit anzufangen.
Dieses Jahr habe ich nun entdeckt, dass sie sich selbst ausgesäät haben, lauter kleine Sprösslinge mit den deutlich erkennbaren Blättchen.
Ich werde aber demnächst dort eine Erdbeerpflanze hineinsetzen. Also wer sie sich vorher holen möchte, gerne

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2009 10:01
#72 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zitat von Ester
Das heisst für mich zu lernen, dass ich es wert bin, diese Warnungen zu bekommen.

Ach, nicht alle sind das wert? Gott unterteilt in wertvolle und wertlose oder doch minderwertige Menschen?
Grusliger Typ dein Gott.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2009 10:02
#73 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zitat von Ester
Ich verstehe aber sehr gut, wenn sich das für dich merkwürdig anhört, deshalb werde ich auch nicht mehr erzählen.



Nix neues...Butter bei die Fische ist nicht "euer" Ding.

Ester Offline




Beiträge: 347

03.04.2009 10:14
#74 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten
Zitat von Stan

Nix neues...Butter bei die Fische ist nicht "euer" Ding.

Du würdest mir ja doch nicht glauben, warum soll ich Dir von etwas Kostbarem erzählen, wenn Du es nicht für kostbar hälst.

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Ester Offline




Beiträge: 347

03.04.2009 10:22
#75 RE: STA Bibelstudium - Als Christ leben Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Zitat von Ester
Das heisst für mich zu lernen, dass ich es wert bin, diese Warnungen zu bekommen.

Ach, nicht alle sind das wert? Gott unterteilt in wertvolle und wertlose oder doch minderwertige Menschen?
Grusliger Typ dein Gott.

Brüderchen, ich sprach eindeutig von mir von mir!
ich muß mehr Selbstwertgefühl entwickeln.

Für Gott sind alle Menschen gleich wertvoll - für Gott gibt es keine minderwertigen Menschen.

Doch, Brüderchen, alle Menschen sind es wert, sie müssen es nur wollen. Aber wir Menschen haben einen freien Willen, Gott zwingt niemanden.

Warum? Gott möchte nicht, dass seine Kinder zu ihm getragen werden, sie sollen den Weg zu ihm ganz von alleine finden.
Gott ist für mich nicht gruselig Gott ist für mich Liebe pur

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Adventisten
Homerismus »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz