Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit! Du auch!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.399 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2
xxmuslimaxx Offline




Beiträge: 64

01.04.2009 20:11
#26 RE: Getarnte Ehrenmorde...? Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
In Antwort auf:
Und totale Unterwerfung erwartet er auch nicht,wenn du kein Moslem bist,brauchst du dich dem auch nicht zu Unterwerfen.
Da sagen diese Verse aber nun wirklich was völlig anderes.
Aber wechseln wir mal das Thema. Wie entscheidest du, welche Aussagen des Korans nur für damals galten und welche ewig gültig sind?
Dazu hätte ich gerne noch ne Antwort.


Wie willst du dich gegenüber Allah unterwerfen wenn du kein Moslem bist?

Ja,guckmal..wenn du die Verse liest,da versteht man natürlich welcher für die Situation damals war und nicht alltäglich gemeint ist.
Führen wir beide hier gegeneinander Krieg? Hast du damit angefangen? Und willst mich töten? nein! Also, gilt dieser Vers nicht.
Aber wenn da steht "Seit geduldig und vertraut auf Allah oder so" daraus versteht man klipp und klar das man immer Geduldig sein sollte und vertrauen haben sollte.
So ist das grad gemeint.

LG

<<<<<<<<<<<<<<<<xxMusLimaxx>>>>>>>>>>>>>>>>

http://www.youtube.com/watch?v=1zrpAjeG3CI

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2009 10:06
#27 RE: Getarnte Ehrenmorde...? Antworten

Zitat von xxmuslimaxx
Wie willst du dich gegenüber Allah unterwerfen wenn du kein Moslem bist?


Hast du in dem Zusammenhang schon gelesen, was Reisender im Nachbarth[quote]read gepostet hat? Ich finde, das unterstützt meine Behauptung zu 100%:
Zitat von Reisender
Aus der ISLAM-FETWA Einladung zum Paradies.

Und der Prophet (Ehre und Heil auf ihm) sagte, dass jeder Mensch im natürlichen Zustand des Islam geboren wird und er erst durch seine Eltern und die Erziehung durch sie seine veranlagte, ursprüngliche Religion, den Islam, verliert (Überliefert in Sahiih al Bukhaari, Sahiih Muslim, Masnad Ahmad).
Es ist also der Allah und Seinem Gesandten (Segen und Heil auf ihm) gegenüber Ungehorsame, der entgegen der natürlichen Veranlagung der Schöpfung handelt und der unter dieser Schöpfung, die sich Allah freiwillig unterwirft, ein Fremder ist

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2009 10:24
#28 RE: Getarnte Ehrenmorde...? Antworten

Zitat von xxmuslimaxx
So ist das grad gemeint.
LG


Also,so wie es grad passt.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz