Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um Samuel Paty


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 3.418 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

14.04.2009 17:24
09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten










http://www.webnews.de/kommentare/374890/...anothermit.html
Der dänische TV-Sender TV2 zeigt ein Interview mit dem Wissenschaftler Niels Harrit über den Fund von Nanothermit im Staub von Ground Zero in seiner Hauptnachrichtensendung. Harrit ist einer der Wissenschaftler, die in den letzten zwei Jahren zusammen mit Professor Dr. Steven Jones und vielen anderen Kollegen, die Proben untersucht hat und den wissenschaftlichen Bericht über den Fund des Sprengstoffs darin veröffentlicht hat.

Auf die Frage des Journalisten, warum er sich überhaupt damit beschäftigt, sagte Harrit: "Es begann als ich den Zusammenbruch von WTC7 sah, der DRITTE Wolkenkratzer der an diesem Tag pulverisiert wurde, wobei nur ZWEI von Flugzeugen getroffen wurden. Wenn man ein Gebäude mit 47 Stockwerken in 6.5 Sekunden perfekt in sich zusammensacken sieht, dann fragt man sich als Wissenschaftler 'Wie bitte?' Es gab keinen Grund, dass es überhaupt zusammenbrach. Seit dem hat es mich nicht mehr in Ruhe gelassen."

Ob diese Nachricht in "unseren" Mainstream-Medien auch berichtet wird bezweifle ich.

Hier das Interview mit englischen Untertitel:

http://www.wntube.net/play.php?vid=3180

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

14.04.2009 17:38
#2 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten
Aha. Ist das so neu? Ich hab' schon vor Jahren gehört, das Spuren von Thermit gefunden worden sein sollen.
Wurde das jetzt erst bewiesen?

Das wird wohl kaum etwas ändern, denn die Leute glauben nun mal, was sie glauben wollen (und was ihnen eingeredet wird) - ziemlich unabhängig von Wahrheitsgehalt.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.955

14.04.2009 17:45
#3 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten

Ach ja - diese berühmten Verschwörungstheorien...

Was soll daraus geschlossen werden? Dass Bush dem Bin Laden was anheften wollte, um gegen den Irak losschlagen zu können, was er ja schon vor seiner ersten Amtszeit ankündigte? Den Grund hatte der auch unabhänging von dem Anschlag. Und Bin Laden hatte sich zu dem Anschlag bekannt. Ein gefälschtes Video? Glaubst du im Ernst, dass die US-Regierung ein solches Risiko eingegangen wäre - bei der Gewissheit, dass irgendwann immer die Wahrheit rauskommt? Und: WARUM hätten die sowas tun sollen? Ich sehe kein Motiv und kein Indiz!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

14.04.2009 17:58
#4 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten

Das 47-stöckige WTC 7 wurde am 11. September 2001 von Trümmern des etwa 100 m entfernten einstürzenden Nordturms schwer getroffen. Diese rissen an der Südwestfront auf einer Höhe von zehn Stockwerken bis zu einem Viertel der Gebäudetiefe heraus und verursachten anhaltende und ausgedehnte Innenbrände. Das Haus sackte daraufhin um 17:20 Uhr in sich zusammen.

Verschwörungstheorien zum 11. September 2001

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Ester Offline




Beiträge: 347

14.04.2009 19:48
#5 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten
das ist ein alter Hut, darüber gibt es so viele Links.

dann gibt es da auch noch die Verschwörungstheorie mit den weissen Streifen am Himmel, die nicht von Flugzeugen kommen sondern da wird versucht Einfluss auf das Wetter zu nehmen.
Die Amis sind ganz gut darin, im Leute verarschen - siehe Scientologie, dann dieser Gesundheitssaft Naomi oder so ähnlich für 100 Euro die Flasche und was nicht noch alles

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.194

14.04.2009 20:19
#6 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten

In Antwort auf:
dann gibt es da auch noch die Verschwörungstheorie mit den weissen Streifen am Himmel, die nicht von Flugzeugen kommen sondern da wird versucht Einfluss auf das Wetter zu nehmen.
Die Amis sind ganz gut darin, im Leute verarschen - siehe Scientologie, dann dieser Gesundheitssaft Naomi oder so ähnlich für 100 Euro die Flasche und was nicht noch alles


Das ist nicht wirklich ein Wunder....
Amis sind sehr anfällig für schräge Storys...
Ich meine Gesundheitssaft und sowas alles.....Lotterie und gesprengte Hochhäuser....das geht ja alles noch

Aber statistisch gesehen sind von denen sogar 70% überzeugt daß es einen Gott gibt.......das ist Hardcore und der höchste wert direkt hinter Mexiko

Und die Amis halten sich immerhin für die Weltpolizei.
Möglicherweise gibt es doch einen Zusammenhang zwischen massloser Selbstüberschätzung, Ignoranz und Glaube.


atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2009 20:22
#7 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten

Zitat von Gysi
. Und Bin Laden hatte sich zu dem Anschlag bekannt. Ein gefälschtes Video?


Schau mal genau hin..ich meine Al Pacino unter dem Turban erkannt zu haben.Und das ganze wurde im selben Studio gedreht wie damals die Mondlandung.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

14.04.2009 20:30
#8 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten

In Antwort auf:
dann gibt es da auch noch die Verschwörungstheorie mit den weissen Streifen am Himmel, die nicht von Flugzeugen kommen sondern da wird versucht Einfluss auf das Wetter zu nehmen.


Ja, und? Was wäre denn daran schlecht, das man das verschleiern muss. Das dumme an den Verschwörungstheorien ist, das auf einen Typen, der vielleicht was Wahres sagt, zweihundert paranoide, sentationslüsterne Idioten kommen.

Die offizielle Darstellung vom Anschlag am 11. September weist allerdings für mich entschieden zu viele Unstimmigkeiten auf, um sie einfach so hinzunehmen.
Besonders die offizielle Darstellung vom Pentagon-Anschlag wirkt für mich schlichtweg lächerlich.

In Antwort auf:

Das 47-stöckige WTC 7 wurde am 11. September 2001 von Trümmern des etwa 100 m entfernten einstürzenden Nordturms schwer getroffen. Diese rissen an der Südwestfront auf einer Höhe von zehn Stockwerken bis zu einem Viertel der Gebäudetiefe heraus und verursachten anhaltende und ausgedehnte Innenbrände. Das Haus sackte daraufhin um 17:20 Uhr in sich zusammen.


Auch das WTC 7 ist nicht ganz kosher, sogar die offizielle Darstellung gibt zu:
In Antwort auf:
Dies sei der erste bekannte Fall, in dem Feuer die Ursache für den vollständigen Einsturz eines großen Gebäudes sei.
(von http://de.wikipedia.org/wiki/WTC_7

In Antwort auf:
Und Bin Laden hatte sich zu dem Anschlag bekannt. Ein gefälschtes Video? Glaubst du im Ernst, dass die US-Regierung ein solches Risiko eingegangen wäre - bei der Gewissheit, dass irgendwann immer die Wahrheit rauskommt?


Ja, klar. Die meisten Menschen sind dämlich und der US-Regierung traue ich so ziemlich alles zu. Allein was sie schon offiziell zugibt, ist schlimm genug. Und das irgendwann immer die Wahrheit rauskommt, halte ich für eine Wunschvorstellung - denn selbst, wenn sie rauskommt, glaubt - oder vielmehr interessiert sie dann keinen Menschen mehr.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.955

14.04.2009 20:48
#9 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten
In Antwort auf:
Die meisten Menschen sind dämlich und der US-Regierung traue ich so ziemlich alles zu.
Die Verschwörungstheoretiker behaupten, die offizielle "Version" sei vom CIA lanciert. Ich glaube eher, dass die Verschwörungstheorie von den Geheimdiensten al Kaidas lanciert worden ist. Schon mal darüber nachgedacht? DIE haben ein Motiv, das Vertrauen des Westens in die USA (noch mehr) zu erschüttern. DIE sind daran interessiert, dass der Westen zu dem Schluss kommt: Och, sooo schlimm sind die (Kaida) doch gar nicht! Aber ein amerikanisches Motiv für einen Anschlag auf die Zwillingstürme kann ich nicht erkennen! Ganz abgesehen davon, dass ich selbst Bush - bei dem Risiko des Entdecktwerdens - ein solches Verbrechen an seinem eigenen Volk nicht zutrauen mag. So potenziell verbrecherisch mag er sein, aber nicht so blöde! Auch nicht bei seinem IQ von knapp über 90. Und wenn doch, wären ihm seine Berater in den Arm gefallen. Ich halte das Ganze für ein Ablenkungsmanöver al Kaidas!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

14.04.2009 20:58
#10 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten
In Antwort auf:
Die Verschwörungstheoretiker behaupten, die offizielle "Version" sei vom CIA lanciert.


Wer? "Die" gibt es nicht. "Die Verschwörungstheoretiker" sind keine geschlossene Gemeinschaft, sondern zahlreiche Individueen weltweit. Wenn auch du mich als "Verschwörungstheoretiker" bezeichnen willst, dann kann ich nur sagen, dass ich das nicht behaupte. Das Einzige, was ich sage, ist das an der offiziellen Darstellung was faul ist.

In Antwort auf:
Ich glaube erhe, dass die Verschwörungstheorie von den Geheimdiensten al Kaida lanciert worden sind.


Das ist wohl die größte und absurdeste Verschwörungstheorie zu diesem Thema. Das was den Verschwörungstheorien den meisten Sprit gibt, ist die mangelhafte offizielle Darstellung, die wohl kaum von Al Kaida lanciert werden konnte.

In Antwort auf:
Aber ein amerikanisches Motiv für einen Anschlag auf die Zwillingstürme kann ich nicht erkennen!


Motive dafür gibt's genug. Kriegsgründe und den Turm loswerden allein reichen auch. (Der hätte nämlich teuer renoviert werden müssen, da er voll von Asbest war - das was weggeflogen ist, als das Flugzeug einschlug... - und war auch gerade erst hoch versichert worden.)

In Antwort auf:
Auch nicht bei seinem IQ von knapp über 90. Und wenn doch, wären ihm seine Berater in den Arm gefallen.


Also, bitte. Wenn Bush in Amerika tatsächlich wichtige Entscheidungen getroffen hätte, wäre es noch viel schlimmer geworden, als so schon. Der war der offensichtlichste Strohmann, den man sich vorstellen kann.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.955

15.04.2009 08:17
#11 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten
In Antwort auf:
Das Einzige, was ich sage, ist das an der offiziellen Darstellung was faul ist.

"Da ist was faul", "schlampig recherchiert" oder "mit Fehlern behaftet" - das eine kann es wie das andere sein. Wenn du sagst, da sei "was faul", unterstellst du den Amis - oder bestimmten Amis - gleich ein übles Motiv. Und die Auswahl der Belege konsumiere ich als Laie auch recht vorsichtig. Sind die Fachleute nicht in der Lage, die Argumente der Anhänger einer Verschwörungstheorie zu kontern? Mir ist das alles zu absurd. Und ich sehe - wie gesagt - Motive für diesen Anschlag nur bei al Kaida - und keine bei den Amis.
In Antwort auf:
Kriegsgründe und den Turm loswerden allein reichen auch. (Der hätte nämlich teuer renoviert werden müssen, da er voll von Asbest war - das was weggeflogen ist, als das Flugzeug einschlug... - und war auch gerade erst hoch versichert worden.)
1. Als Kriegsgrund konnte Bush den Anschlag nicht nehmen! Nicht gegen den Irak. Wieso auch? Dazu mussten ja die angeblichen Massenvernichtungswaffen im Irak herhalten.
2. Und um die Versicherungssumme abzukassieren, war die Administration - oder wer auch immer - bereit, dieses unglaubliche Verbrechen zu begehen? Und die Versicherung zahlt dann auch einfach so? Gerade die werden Ungereimtheiten so lange auf den Grund gehen, bis die den Grund gefunden haben, nicht zahlen zu müssen! Dieses Risiko geht doch kein normal denkender Mensch - mit noch so viel Geldgeilheit - ein! Wer bekam denn die Schadenssumme ausgezahlt?
3. Was ist mit den Piloten der Crash-Maschinen? Die sind doch nachweislich vom al Kaida bezahlte Schläfer gewesen. Der Marschbefehl für die - war der von der CIA - oder wem auch immer - fingiert?
4. Und Bin Laden widerspricht nicht, der spielt das Spiel seine Todfeinde mit?
Ein solches Verbrechen kann nur von einer mächtigen Organisation durchgeführt und gedeckt werden. => Al Kaida, US-Regierung, CIA - wer könnte da sonst noch infrage kommen? Und von diesen mächtigen Organisationen sehe ich nur al Kaida zu einem solchen Verbrechen motiviert und befähigt. Für die beiden anderen wäre es motivlos, unlogisch und würde alle Maße von Dummheit sprengen, die je ein Krieg oder ein Verbrechen in der Menschheitsgeschichte geleitet hat! Eure Vorstellung, Relix, ist absurd!
In Antwort auf:
Bush (...) Der war der offensichtlichste Strohmann, den man sich vorstellen kann.
Auch so ein beliebtes Gewürzstück von Verschwörungstheorien: Der Chef eines mächtigen Staates - der dazu noch eine Demokratie ist - wurde von dunklen Hintermännern nur als Strohmann in Szene gesetzt. Damit das blöde Volk schön betuppt wird! Das ist ja so blöd. Das ist noch blöder als es eh schon ist... Ja, da wirken böse, unheimliche Kräfte aus den Tiefen des Untergrunds... Die Unterwelt Amerikas mag verbrecherich sein. Aber sooo viel Macht,wie z.B. das Unterbewusstsein im Verhältnis zum Bewusstsein hat, haben die zu der Administration der USA und den gesellschaftlichen offenen Kräften nicht... Da sollte man aufpassen, ob man da in der Realitätswahrnehmung nicht was durcheinanderschmeißt.

Natürlich müssen die "Ungereimtheiten" untersucht werden, bis eine logische Lösung da ist.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

15.04.2009 11:26
#12 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten
In Antwort auf:
Sind die Fachleute nicht in der Lage, die Argumente der Anhänger einer Verschwörungstheorie zu kontern?


Nein, viele Argumente nicht. (Und wenn, dann mit höchst albernen Kontern)

In Antwort auf:
Als Kriegsgrund konnte Bush den Anschlag nicht nehmen! Nicht gegen den Irak. Wieso auch? Dazu mussten ja die angeblichen Massenvernichtungswaffen im Irak herhalten.


Aber als Kriegsgrund für Afghanistan und die Rechtfertigung von Menschenrechtsverletzungen - und es bildete den Nährboden für den Irak.

In Antwort auf:
Dieses Risiko geht doch kein normal denkender Mensch - mit noch so viel Geldgeilheit - ein! Wer bekam denn die Schadenssumme ausgezahlt?


Pächter Larry Silverstein, der 4,6 Milliarden Dollar Versicherungssumme kassiert hat und nun das neue World Trade Center bauen darf. Etwas Besseres als der Anschlag hätte dem nie passieren können. (noch dazu, da er das World Trade Center erst gerade mal sechs Wochen gepachtet hatte...)

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,331313,00.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Larry_Silverstein

In Antwort auf:
Auch so ein beliebtes Gewürzstück von Verschwörungstheorien: Der Chef eines mächtigen Staates - der dazu noch eine Demokratie ist - wurde von dunklen Hintermännern nur als Strohmann in Szene gesetzt.


Das ist kein "Gewürkstück von Verschwörungstheorien", sondern für mich nahezu Tatsache, da Bush ein Idiot ist, der seit Kinderzeiten hochgepusht wurde. Da stehen auch keine "dunklen Hintermänner", sondern nur gewaltige Lobbys. Das ist wirklich nicht die "Unterwelt", wenn ich auch meine, dass sie nicht weniger skruppellos ist. (Aber das ist wohl normal...)

Gysi, du machst genau dasselbe, was fast alle Menschen tun - du glaubst, was du glauben willst. Ich habe niemals gesagt, dass die amerik. Regierung oder der CIA für das Ganze verantwortlich ist, sondern nur das an der offiziellen Darstellung was faul ist. Und das muss nun wirklich jedem Menschen, der sich ein wenig damit beschäftigt auffallen!
Du kannst es dir einfach nicht vorstellen, das so etwas möglich ist, also schließt du es aus. Aber die Welt tickt leider nicht nach unseren Vorstellungen! Man muss sie so nehmen, wie sie kommt!

Ich vertrete diese Meinung nicht, weil ich sie glauben will - dafür hat es einfach zu lange gedauert, bis sich überhaupt in Betracht gezogen haben - sondern weil ich mir dutzende Verschwörungsvideos, Internetseiten, Gegendarstellungen, die offizielle Darstellung und vieles mehr durchgelesen und analysiert habe.
Mach du das auch erst mal, bevor du hier bedingslos die Vorstellung verteidigst, die dir gefällt.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.955

15.04.2009 13:58
#13  09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten

In Antwort auf:
Ich habe niemals gesagt, dass die amerik. Regierung oder der CIA für das Ganze verantwortlich ist, sondern nur das an der offiziellen Darstellung was faul ist.
Das muss ja auch genauer beschaut werden. Folge nur nicht den Schlussfolgerungen, nach der die Bush-Regierung den ganzen Zinnober veranstaltet hatte und so fort. Denn solche Horror-Geschichten sind für einen Schauer durch den Körper gut. Aber der Wahrheit entsprechen solche Stories fast nie.
Wie gesagt: Wer ist denn dieser Herr Atta, der sich mit dem Opfer von hundert Passagieren in das Jungfrauen-Paradies gedonnertt hat? Ein Spitzel der CIA? Er wurde nachweislich von als Kaida als Schläfer bezahlt.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

15.04.2009 15:18
#14 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten
In Antwort auf:
Folge nur nicht den Schlussfolgerungen, nach der die Bush-Regierung den ganzen Zinnober veranstaltet hatte und so fort.


Wenn etwas darauf hindeutet, dass die Bush-Regierung an dem Ganzen nicht unbeteiligt war, wieso nicht

In Antwort auf:
Aber der Wahrheit entsprechen solche Stories fast nie.


Tja, das kannst du (leider) nicht wissen, genausowenig wie jeder Andere.

In Antwort auf:

Wie gesagt: Wer ist denn dieser Herr Atta, der sich mit dem Opfer von hundert Passagieren in das Jungfrauen-Paradies gedonnertt hat? Ein Spitzel der CIA? Er wurde nachweislich von als Kaida als Schläfer bezahlt.


"Nachweislich" kann auch in Zweifel gezogen werden. Und selbst wenn du Recht hast - das Eine schließt das Andere nicht aus...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.955

15.04.2009 16:15
#15 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten
In Antwort auf:
Wenn etwas darauf hindeutet, dass die Bush-Regierung an dem Ganzen nicht unbeteiligt war, wieso nicht (...)
Und selbst wenn du Recht hast - das Eine schließt das Andere nicht aus...
Wenn du irgendwann Recht bekommen solltest, kriegst du einen Kasten Bier von mir, echt! Umgekehrt auch?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

15.04.2009 16:19
#16 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten

In Antwort auf:
Wenn du irgendwann Recht bekommen solltest, kriegst du einen Kasten Bier von mir, echt! Umgekehrt auch?


Aber klar doch. Die Wette kann ich nicht verlieren - aber wohl auch nicht gewinnen...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.955

15.04.2009 17:23
#17 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten

In Antwort auf:
Die Wette kann ich nicht verlieren
Ich glaube es ja nicht...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

15.04.2009 19:08
#18 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten

In Antwort auf:
das ist ein alter Hut, darüber gibt es so viele Links.

Folgendes ist aber neuer Fakt: Bis jetzt waren es Gerüchte dass die Sprengung beweisbar ist.

Seit diesen Tagen heute erst liegt ein wissenschaftliches Gutachten auf, erstellt in 18 Monaten von einer zahreichen Gruppe unabhängiger Namhafter Wissenschaftler welches die Sprengung beweist!

Man beachte den Unterschied : Gerücht - Beweis

Peter Offline



Beiträge: 63

15.04.2009 22:33
#19 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten

das ist ein alter Schuh. Jeder weiss dass Bush und seine Kumpane dahinter stecken....

Peter Offline



Beiträge: 63

15.04.2009 22:34
#20 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten

Du darfst die Bibel eben nicht wörtlich nehmen...

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

15.04.2009 23:45
#21 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten
In Antwort auf:
das ist ein alter Schuh. Jeder weiss dass Bush und seine Kumpane dahinter stecken....

Du darfst die Bibel eben nicht wörtlich nehmen...


Wo besteht da ein Zusammenhang...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.955

16.04.2009 06:59
#22 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten

In Antwort auf:
Seit diesen Tagen heute erst liegt ein wissenschaftliches Gutachten auf, erstellt in 18 Monaten von einer zahreichen Gruppe unabhängiger Namhafter Wissenschaftler welches die Sprengung beweist!
Und wieso explodiert die Medien-Bombe nicht?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

16.04.2009 12:31
#23 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten

Ganz Lower Manhatten war ja von einer dicken Staubschicht bedeckt, jeder Balkon, jede Terrasse und Fenstersims. Dieser Staub mit allen Inhaltsstoffen aus der Pulverisierung der drei Wolkenkratzer wurde an Professor Jones und anderen Wissenschaftlern übergeben. In den letzten zwei Jahren sind diese Proben von 8 Professoren getrennt von einander in Labors untersucht worden und alle sind zum selben Resultat gekommen, Reste von Nanothermit wurde gefunden. Danach ist ein wissenschaftliches Papier mit allen Ergebnissen erstellt und jetzt veröffentlicht worden.

Dieser wissenschaftliche Beweis belegt, die World Trade Center Türme und das dritte Gebäude WTC7 wurden am 11. September 2001 absichtlich gesprengt. Der angebliche Täter Bin Laden hatte weder die Möglichkeit Nanothermit herzustellen, noch Zugang zum den Gebäuden um den Sprengstoff zu platzieren. Deshalb ist die offizielle 9/11 Story eine gigantische Lüge, denn sie haben es selber gemacht und den Arabern in die Schuhe geschoben, um ihre Angriffskriege begründen und den Polizeistaat rechtfertigen zu können.


- Nanothermit ist ein viel explosiver Sprengstoff als Dynamit.
- Es wird von den Herstellern als neue Zukunftswaffe angepriesen.
- Es hat keine zivile, nur eine militärische Anwendung.
- Es gibt nur wenige Labors die das herstellen können.
- Es gibt keine sonstige Erklärung für Nanothermit im Staub ausser zur Sprengung.
- Die Partikel die gefunden wurden reagieren jetzt noch sehr stark.
- Die NIST arbeitet eng mit den Herstellern von Nanothermit zusammen.
http://alles-schallundrauch.blogspot.com...els-harrit.html
http://www.911truth.dk/first/en/art_Harrit.htm
http://axisoflogic.com/artman/publish/Article_55434.shtml

Charlie der Engel Offline




Beiträge: 231

16.04.2009 12:42
#24 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten

da gibt es ja noch einige Fragen: wieviel Naothermit haben sie gefunden? Wieviel Nanothermit könnte so und so schon in Flugzeugen und Hochhäusern drin gewesen sein- sprich wie hoch ist auch das natürliche Vorkommen? Was genau ist eigentlich Nanothermit? Ich hab das vorher noch nie gehört und auch nach ner kurzen google suche war ich nicht schlauer..

___________________________________
Die Wendung "das ist doch bloß ein Strohmann" ist auch bloß ein Strohmann.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

16.04.2009 14:21
#25 RE: 09.11.01 : World Trade Center wurde gesprengt - Beweise gefunden Antworten

Nanothermit soll - laut dem Video - kleine Partikel (> 1mm) von Aluminium und Eisenoxid sein. Die müssen künstlich hergestellt werden, womit das natürliche vorkommen gegen null geht. Allerdings müsste man 10 bis 100 Tonnen Thermit in den Gebäuden untergebracht haben...
Ich halt's immer noch für ziemlich weit her geholt.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

«« Flache Erde
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz