Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 259 Antworten
und wurde 10.504 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
Ester Offline




Beiträge: 347

02.05.2009 15:18
#101 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus

Nun kommt aber wieder die Frage, warum verstehen viele Gott so unterschiedlich? Wenn die Antworten so unterschiedlich sind, antwortet Gott dann allen anders, ist sein Wille also wie ein Blatt im Wind und ändert sich ständig? Oder verstehen die anderen Gott alle falsch? Wieso bist du sicher, dass gerade du ihn richtig verstehst?

Mit Sicherheit ist Gottes Wille nicht wie ein Blatt im Wind. Im Gegensatz zu uns Menschen ist Gott nicht veränderlich, das Evangelium gilt ewig und unterliegt keiner Mode und keinem in und out
Ich weiß nicht, warum ihn andere anders verstehen.
Es wird viel in Gottes Namen getan, was nie und nimmer von Gott kommt, z. B. die Attentate.
Diese armen Menschen glauben das aber wirklich. Sie haben ihn nicht persönlich gefragt sondern ihrem Guru, Führer, wie auch immer vertraut.
ich? durch den Kontakt mit ihm einmal durch eine sehr heftige Berührung mit seinem Geist und einmal durch Jesus

Zitat von Bruder Spaghettus
Da hast du dir wirklich sehr viel Arbeit gemacht.

Vielen Dank

Zitat von Gysi
Ich hatte immer die Absicht gehabt, anständig mit den Mit-Usern unzugehen, auch mit dir! Ist es höflich, sich um die argumentativen Auseinandersetzungen mit ein paar rhetorischen Höflichkeitsfloskeln herumzuschleimen? Oder mit - Schweigen? Ich mache sowas nicht. Was ich dir geben kann, ist meine Sichtweise von den Dingen, die hier Thema sind, soweit ich sie erfassen kann. Mehr ist leider nicht drin.

ist ok, ich werde mich schon dran gewöhnen und mich bemühen es nicht persönlich zu nehmen

Zitat von Gysi
Ester, ich vermisse diese Gotteserfahrung nicht! Wenn ich sage, dass ich wissbegierig nach den - vermeintlichen - Gotteserfahrungen anderer bin, heißt das nicht, dass ich mir die Option aufhalte, vielleicht durch andere auch auf diese metaphysische Erfahrungsebene aufspringen zu können. Mich interessiert, wie man auf solche Interpretationen seiner Erlebniswelt kommen kann. Ich glaube nicht an Gott. Nicht zu 10 %, nicht zu 5 %, nein - zu 0 %! Ich erwarte nicht, dass der spiritistisch Gesegnete mich von meinem Naturalismus heilen kann... Oder Gott himself... Ich bin neugierig auf das, was euch an Gott Glaubenden bewegt. Weil mich die MENSCHEN interessieren, mit denen ich dieses Leben leben darf. Sie sind mir nicht gleichgültig. Darum mag ich sie auch nicht - auch nicht aus falsch verstandener Höflichkeit - anschweigen!

ok, dann komm auf einen Kaffee vorbei, dass ich Dich vor mir sehe und in Deine Augen sehen kann dabei

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

02.05.2009 16:17
#102 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

In Antwort auf:
Es wird viel in Gottes Namen getan, was nie und nimmer von Gott kommt, z. B. die Attentate.
Diese armen Menschen glauben das aber wirklich. Sie haben ihn nicht persönlich gefragt sondern ihrem Guru, Führer, wie auch immer vertraut.

Das ist falsch. Mohammedaner beten fünfmal am Tag und auch die "Zwiesprache" mit Allah ist ihnen wichtig und wird gepflegt.
Und du akzeptierst und glaubst daran, zumindest, dass die Biblischen Völkermorde im Sinne des Abrahamitischen Gottes waren.
Gegen diese Völkermorde sind die Attentate Peanuts.
Also warum sollten diese Attentate der Tiefgläubigen Mohammedaner denn nicht im Sinne des Abrahamitischen Gottes sein
In Antwort auf:
ok, dann komm auf einen Kaffee vorbei, dass ich Dich vor mir sehe und in Deine Augen sehen kann dabei

Ich weiss was Du vorhast Du schüttest Ihm dann den Kaffee überraschend über den Kopf, und schon ist er getauft

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

02.05.2009 16:47
#103 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

Zitat von Regens Küchl
Du schüttest Ihm dann den Kaffee überraschend über den Kopf, und schon ist er getauft

Damit hast du mir den Tag gerettet...

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.047

02.05.2009 17:46
#104  Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

In Antwort auf:
ok, dann komm auf einen Kaffee vorbei, dass ich Dich vor mir sehe und in Deine Augen sehen kann dabei
Ich bin kein Lügner oder ein Verbrecher, der erst mal überführt werden muss... Dein Misstrauen mir gegenüber ist groß. Naja, gegenüber einem Feuersee-Bader-Kandidaten ist es eben angebracht... Aber: Liebe deine Feinde, heißt es doch so schön... Dann denke auch daran.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Ester Offline




Beiträge: 347

02.05.2009 22:45
#105 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

Zitat von Regens Küchl

Ich weiss was Du vorhast Du schüttest Ihm dann den Kaffee überraschend über den Kopf, und schon ist er getauft



Zitat von Gysi
Ich bin kein Lügner oder ein Verbrecher, der erst mal überführt werden muss... Dein Misstrauen mir gegenüber ist groß. Naja, gegenüber einem Feuersee-Bader-Kandidaten ist es eben angebracht... Aber: Liebe deine Feinde, heißt es doch so schön... Dann denke auch daran.

Feigling

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.047

03.05.2009 08:16
#106 Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

In Antwort auf:
Feigling
Ich? Immer diese Projektionen.... Der Feigling bist doch DU!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Ester Offline




Beiträge: 347

03.05.2009 09:08
#107 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

Zitat von Gysi
In Antwort auf:
Feigling
Ich? Immer diese Projektionen.... Der Feigling bist doch DU!

Wieso das denn?
Ich finde es ganz schön mutig von mir, Dich zu mir einzuladen. Wer weiß schon, wie platt ich hinterher bin

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Ester Offline




Beiträge: 347

03.05.2009 09:31
#108 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten
Zitat von Regens Küchl
Das ist falsch. Mohammedaner beten fünfmal am Tag und auch die "Zwiesprache" mit Allah ist ihnen wichtig und wird gepflegt.
Und du akzeptierst und glaubst daran, zumindest, dass die Biblischen Völkermorde im Sinne des Abrahamitischen Gottes waren.
Gegen diese Völkermorde sind die Attentate Peanuts.
Also warum sollten diese Attentate der Tiefgläubigen Mohammedaner denn nicht im Sinne des Abrahamitischen Gottes sein

ich habe hier einen Link gefunden, der sich mit diesem Thema auseinandersetzt.
Ich selbst habe mich bis jetzt noch nicht damit beschäftigt, deshalb kann ich auch nicht viel dazu sagen.
Auch über die Mohamedaner kann ich gar nichts sagen.


http://www.sgipt.org/sonstig/metaph/bibe...schiebung%20der
In Antwort auf:
Eine weitere Besonderheit liegt vor, wenn Kriegsbefehle Gott unterschoben werden. Das gehört, ethisch betrachtet, zu den abstossendsten Abarten auserwählter Fundamentalisten, weil damit Eroberungs-, Herrschaftsstreben, Mordlust und Bluthunger nicht nur geleugnet, sondern sogar in eine ehrerbietige, ehrenvolle, ja heilige Handlung umgedeutet wird. Das ist psychologisch außerordentlich praktisch, weil die Verantwortung an eine höhere Instanz abgegeben und damit umgangen wird, indem die eigenen Projektionen und Wahnvorstellungen mit Gott identifiziert werden. Die Berufung auf Gott in Kriegen setzt sich auch noch nach der Aufklärung bis in die jüngste Gegenwart fort und zeigt die enge Verflechtung von Herrschaft, Macht, Staat, Religion und Kirche. Das ist sehr bequem für das Gewissen, sofern eines da ist. Denn man führt Krieg und mordet auf Gottes Befehl und kann nicht nur "eigentlich" nichts dafür, man tut sogar etwas Gutes, weil man Gottes Befehle befolgt. Ein paar Tausend Jahre später wurde dieser Mechanismus als Abwehrmechanismus (Anna Freud) und später von der soziologischen Kriminologie (Sykes & Matza; Egg & Sponsel, Amelang et al.) als Neutralisationsmechanismus erkannt (Robin-Hood Neutralisation: abweichendes Verhalten um vorgegebener höherer Ziele willen). In der kognitiven Psychologie kann dieser Vorgang als Problemlösung für kognitive Dissonanz (Festinger) angesehen werden. Nicht immer sind es aber Neutralisationsmechanismen, die hier mehr oder minder unbewusst zum Zuge kommen. Es sind auch nicht immer Abwehr- oder Wahnerscheinungen, die sich auf einen Gottesbefehl berufen. Nicht selten wird er gar nicht gebraucht und es liegt ein gewöhnliches, "einfaches" Verbrechen vor (z.B. 002 Blutbad zu Sichem). Ein andermal mag ein vermeintlicher Gottesbefehl auch "nur" vorgeschützt (2Mos 32,27) und in charismatisch-manipulative Politik verkleidet sein oder nicht. Manchmal wird die Vernichtungswut und Mordlust auch ganz unverblümt und offen ausgelebt. So erscheinen sowohl die Kriegshelden als auch ihr Gott sehr vielfältig, zwiespältig und widersprüchlich.

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2009 10:44
#109 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

In Antwort auf:
Eine weitere Besonderheit liegt vor, wenn Kriegsbefehle Gott unterschoben werden.

Schon dieser Satz macht für mich den Rest ziemlich uninteressant. Es gab ganz klare Kriegsbefehle von Gott, wir haben dir auch schon ein paar gepostet. Man braucht sie ihm also nicht unterschieben.

Ester Offline




Beiträge: 347

03.05.2009 11:37
#110 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

Es gibt beides, die von ihm kommen, dessen Grund ich wiederum Euch gepostet hatte, ihr aber nicht lest. Das war aber im alten Testament und hatte sich nach dem Erscheinen von Jesus erledigt.
und es gibt die ihm untergeschobenen, die gar nichts mit ihm zu tun haben, und das sind z. B. die Selbstmordattentate. Das kommt niemals von Gott.

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2009 15:16
#111 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

In Antwort auf:
Das kommt niemals von Gott.
Woher weißt du das?
Die haben sicher auch gebetet und ihre direkte Antwort erhalten, so wie du.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2009 15:49
#112 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

Zitat von Relix
Mit anderen Worten, du willst belogen werden.



In erster Linie von Gott

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2009 15:54
#113 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten
"Mit Sicherheit ist Gottes Wille nicht wie ein Blatt im Wind. Im Gegensatz zu uns Menschen ist Gott nicht veränderlich, das Evangelium gilt ewig und unterliegt keiner Mode und keinem in und out
Ich weiß nicht, warum ihn andere anders verstehen.
Es wird viel in Gottes Namen getan, was nie und nimmer von Gott kommt, z. B. die Attentate.
Diese armen Menschen glauben das aber wirklich. Sie haben ihn nicht persönlich gefragt sondern ihrem Guru, Führer, wie auch immer vertraut.
ich? durch den Kontakt mit ihm einmal durch eine sehr heftige Berührung mit seinem Geist und einmal durch Jesus"


Jetzt wirds richtig spannend.
Dann erzähle mal..wie war das mit diesen Berührungen (meine Frau stöhnt auch schonmal "Oh,mein Gott" bei heftiger Berührung...aber das wirst du wohl nicht meinen,oder??)
petronius ( Gast )
Beiträge:

05.05.2009 17:59
#114 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten
In Antwort auf:
Welche Eigenschaften hat der christliche Gott?


gute frage. auf die aber keiner in irgendwie belastbarer weise antworten wird. denn würde man gott eindeutige eigenschaften zuschreiben, könnte man ja diese ja überprüfen

dummes beispiel:

beschreibung: eine eigenschaft gottes ist es, daß er jeden nachmittag um vier geld vom himmel regnen läßt

prüfung: ich warte bis nachmittags um vier und geh ins freie

ergebnis: gott (der mit der eigenschaft, jeden nachmittag um vier geld vom himmel regnen zu lassen), existiert nicht

so was kann kein gläubiger wollen. deshalb wird gott nie eindeutig beschrieben - man greift zu floskeln wie "gott ist unbeschreiblich, jenseits unserer vorstellung, unergründlich" etc. pp.

das mag ja durchaus so sein - nur ist es dann ziemlich sinnlos, irgendwelche aussagen über gott treffen zu wollen - schon gar betreffs seines präsumptiven willens, und gültig auch für andere und nicht nur den einzelnen gläubigen, der meint, mit gott im einverständnis zu sein. es bleibt also, auch für den christen, bei joh. 3,8: der geist weht, wo er will

oder auf deutsch: gott ist halt so, wie man ihn sich vorstellt (ob er dann überhaupt außerhalb der eigenen vorstellung existiert - wer will das schon wissen. daran verzweifeln ja auch schon philosophische epistemologen)
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

05.05.2009 18:52
#115 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

Einige grundsätzlich Eigenschaften sind aber schon definiert, beim christlichen Alphatierchen jedenfalls. In der Bibel z.B.

Einigkeit scheint auch darüber zu bestehen, dass der Schöpfer ist, allmächtig und allgütig.

Reicht doch schon um den Nachweis zu erbringen, den gibts nicht.

petronius ( Gast )
Beiträge:

05.05.2009 19:31
#116 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

In Antwort auf:
Einige grundsätzlich Eigenschaften sind aber schon definiert, beim christlichen Alphatierchen jedenfalls. In der Bibel z.B.


welche denn?

außerdem ist die bibel ja kein steckbrief - der moderne christ versteht sie metaphorisch und schon kannst du dir biblische gottesbeschreibungen in die haare schmieren

In Antwort auf:
Einigkeit scheint auch darüber zu bestehen, dass der Schöpfer ist, allmächtig und allgütig.

Reicht doch schon um den Nachweis zu erbringen, den gibts nicht


ja, die gute alte theodizee...

auch darauf hat sich noch kein christ festnageln lassen. notfalls ist halt das leid des menschen selbstverschuldet oder als erzieherische maßnahme gottes letztens zum wohle des menschen...

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

05.05.2009 19:54
#117 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

Zitat von petronius
In Antwort auf:
Einige grundsätzlich Eigenschaften sind aber schon definiert, beim christlichen Alphatierchen jedenfalls. In der Bibel z.B.

welche denn?


Zum Beispiel :
Denn ich,
der HERR, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott.“ (2. Mose 20,2-3+5)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

05.05.2009 19:58
#118 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

# allgegenwärtig : →Matthäus 28:20
# allmächtig : →Psalm 135:6
# allschaffend : →Römer 11:36
# allwissend : →Hebräer 4:13
# barmherzig : →Psalm 103:8-13
# eifersüchtig : →5 Mose 4:24
# erhaben : →Psalm 99:2
# ewig : →Psalm 90:2
# freundlich : →Psalm 106:1
# geduldig : →4 Mose 14:18
# gerecht : →5 Mose 32:4
# gnädig : →Jeremia 3:12
# groß : →Psalm 95:3
# gütig : →Psalm 36:6
# gut : →Psalm 25:8
# heilig : →1 Samuel 2:2
# herrlich →2 Mose 15:11
# lebendig : →Psalm 42:3
# liebevoll : →Johannes 3:16
# schön : →Psalm 104:1
# schrecklich : →2 Mose 15:11
# stark : →Jeremia 32:18
# treu : →5 Mose 7:9
# unbegreiflich : →Hiob 36:26
# unveränderlich : →1 Timotheus 1:17
# verborgen : →Jesaja 45:15-19
# vergebend : →Mica 7:18
# wahrhaftig : →5 Mose 32: 4
# weise : →Jesaja 1

petronius ( Gast )
Beiträge:

06.05.2009 08:47
#119 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten
alles keine konkreten eigenschaften, anhand derer sich existenz oder nichtexistenz beurteilen ließen, oder auch nur das verhalten gottes bzw. sein wille eindeutig ableiten ließe

von der widersprüchlichkeit mal ganz zu schweigen
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

06.05.2009 09:00
#120 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten
Wer von der Bibel Widerspruchsfreiheit erwartet, sollte höchstens über sie lachen aber nicht mit ihr argumentieren.
Diese Eigenschaften sind überaus konkret und lassen sehr wohl, siehe Theodizee, den Nachweis zu, dass es zumindest diesen Gott nicht gibt.
petronius ( Gast )
Beiträge:

06.05.2009 10:04
#121 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

hast du schon einen gläubigen gefunden, der dir da zustimmt?

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

06.05.2009 11:44
#122 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten
Dass das Gottesbild der Bibel nicht das aller Gläubigen weltweit ist, zeigt klar, dass dem so ist.
Dass das Theodizieeproblem nicht lösbar ist, geben sogar schon reichlich viele Theologen zu.

petronius ( Gast )
Beiträge:

06.05.2009 12:54
#123 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

In Antwort auf:
Dass das Gottesbild der Bibel nicht das aller Gläubigen weltweit ist, zeigt klar, dass dem so ist


daß wem so ist?

daß der nachweis erbracht wurde, "dass es zumindest diesen Gott nicht gibt"?

ja, welchen denn? das ist doch der knackpunkt. "gott" ist eben nicht so konkret und eindeutig definiert...

In Antwort auf:
Dass das Theodizieeproblem nicht lösbar ist, geben sogar schon reichlich viele Theologen zu


und reichlich viele haben fantasievollste lösungs- bzw. umgehungsmöglichkeiten auf lager...

imho sinnlos, die nichtexistenz gotes beweisen zu wollen. ich spiele da lieber den ball an die gläubigen zurück und sage: definier mir deinen gott, und ich sag dir, ob er existiert. solange du ihn noch nicht mal eindeutig definieren kannst oder willst, brauichen wir auch nicht darüber zu reden

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

06.05.2009 13:14
#124 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

Egal wie man ihn definiert....wenn übles auf der Welt geschieht, hängt er am Kreuz.
Jetzt hätte ich fast "hängt er rum" gesagt.

petronius ( Gast )
Beiträge:

06.05.2009 15:50
#125 RE: Welche Eigenschaften hat der christliche Gott? Antworten

du hast das christliche paradigma nicht begriffen

für alles, was wir als gut empfinden, haben wir gott auf knien zu danken. denn er hat in seiner allmacht dafür gesorgt

für alles, was uns stinkt, sind ausschließlich wir menschen selbst verantwortlich. gott kann gar nie nicht irgendwas dafür, schließlich hat er uns ja den freien willen gegeben

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
«« frage
Jesus »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz