Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 944 mal aufgerufen
 Jüdische Politik und Kultur
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2009 16:52
Oh welch Wunder antworten

noch vor Tagen war es kaum denkbar, doch ein göttliches Wundern hat Juden und Muslime vereint.
Zweifelhaft ist nur noch, was die restliche Welt davon zu halten hat. Steigen nun die Juden, allen voran Israel, mit in den Dschihad ein?

http://www.pr-inside.com/de/israel-schwe...en-r1211423.htm

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 17.244

28.04.2009 17:03
#2 RE: Oh welch Wunder antworten

Probleme haben die... Ist das Schwein neuerdings - bei den Juden wie den Muslimen - ein heiliges Tier?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

29.04.2009 09:07
#3 RE: Oh welch Wunder antworten

Ich denke eher dass es Darum geht den Erreger Geographisch Dingfest zu machen.
Wie man auf den Namen "Schweinegrippe" gekommen ist, das ist mir schleierhaft.
Aber was solls. Im Hundekuchen ist ja auch kein Hund, oder in der Tagessuppe auch kein Tag.

Glaube ist Aberglaube

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 17.244

29.04.2009 09:11
#4 RE: Oh welch Wunder antworten

Und in der Schweinegrippe keine Schweinerippe.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Ester Offline




Beiträge: 347

29.04.2009 10:49
#5 RE: Oh welch Wunder antworten

In Antwort auf:
Jerusalem/Paris (AP) Der Begriff Schweinegrippe ist nach Ansicht des israelischen Gesundheitsministeriums eine Beleidigung für Juden und Muslime. In beiden Religionen gelten Schweine als unreine Tiere, ihr Verzehr ist verboten.

Sofern das ganze nicht eine Presse-Ente ist
wenn Schwein unrein ist, Grippe ist dann doch auch unrein


und warum soll man eine Grippe, die beim Schwein angefangen hat und vom Schwein auf den Menschen übertragbar ist nun nicht Schweinegrippe nennen?

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Pamuk Offline

Drachentöter


Beiträge: 850

29.04.2009 11:09
#6 RE: Oh welch Wunder antworten

In Israel gibt es ja nun auch einen "Schweinegrippe"-Fall.
Vermutlich geht es darum, dass bei einer Erkrankung nicht der Anschein erweckt werden soll, dass der (religiöse) Betroffene Schweinefleich gegessen hat.

________________________
...

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2009 12:06
#7 RE: Oh welch Wunder antworten

Zitat von kadesch
Ich denke eher dass es Darum geht den Erreger Geographisch Dingfest zu machen.

Zitat von pamuk
Vermutlich geht es darum, dass bei einer Erkrankung nicht der Anschein erweckt werden soll, dass der (religiöse) Betroffene Schweinefleich gegessen hat.

Wohl beides nicht. Es geht um Beleidigung. Nicht mit dem ganzen Drumherum wie bei den Mohammedkarikaturen, aber schon vergleichbar:

Israel beklagt Beleidigung von Weltreligionen

Bereits am Montag hatte das israelische Gesundheitsministerium gegen die Bezeichnung Schweinegrippe protestiert. Dies sei eine Beleidigung für Juden und Muslime, da in beiden Religionen Schweine als unreine Tiere gelten.


http://www.tagesschau.de/ausland/grippenbezeichnung100.html

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

29.04.2009 12:35
#8 RE: Oh welch Wunder antworten

Genf/Schweiz (dpo) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat soeben bei einer Pressekonferenz die neusten Erkenntnisse zur Übertragung des tödlichen Schweinegrippevirus bekannt gegeben. "Nach dem, was wir aus der jüngsten Forschung wissen, wird der Erreger nicht etwa durch direkten Kontakt oder über die Luft verbreitet", erklärte Pressesprecher Scott Haywood. "Wir haben es hier mit einer völlig neuen Übertragungsart zu tun. Die Schweinegrippe wird im Gegensatz zu allen bisher bekannten Krankheiten über die Medien verbreitet. Wenn Sie ein flaues Gefühl im Magen und ein Kratzen im Hals bekommen, sobald Sie Nachrichten über die Schweinegrippe lesen oder hören, dann sind das die ersten Symptome." Auf die Frage, wieviel Informationen man über die Schweinegrippe aufnehmen müsse, um daran zu erkranken, führte Haywood aus, dass bereits ein Bericht über diese Pressekonferenz für eine Infektion ausreiche. Es sei daher die Aufgabe der Medien, die Bevölkerung über diese Erkenntnisse zu informieren, um eine Pandemie zu verhindern.

http://www.der-postillon.com/2009/04/so ... rippe.html


Zum anderen wieso beleidigung, raffe es zu vor noch nicht, weil es schweinegrippe heisst? Was ist denn daran beleidigend.
Als es damals Vogelgrippe hiess, war da auch kein aufstand!

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Charlie der Engel Offline




Beiträge: 231

29.04.2009 12:47
#9 RE: Oh welch Wunder antworten

ich versteh das eh nicht, wenn die Tiere unrein sind, ist es doch nur logisch, dass man sie für Krankheiten verantwortlich macht. was ist denn daran beleidigend? Außer für die schweine, aber die regen sich eh nicht auf. Die könnten allerdings beleidigt sein, weil man sie als unrein bezeichnet.
Ich würds verstehen, wenn die Hindus bei einer Krankheit, die Rindergrippe oder so heißt, ein wenig anzipft wären, aber bei einer Namensgleichheit mit einem unreinen Tier? das ist schon sehr seltsam.

___________________________________
Die Wendung "das ist doch bloß ein Strohmann" ist auch bloß ein Strohmann.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2009 12:57
#10 RE: Oh welch Wunder antworten

Religiöse Empfindlichkeit lässt sich eben nicht logisch erklären.
Die sind halt einfach so drauf.

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

29.04.2009 14:47
#11 RE: Oh welch Wunder antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Religiöse Empfindlichkeit lässt sich eben nicht logisch erklären.
Die sind halt einfach so drauf.

Hä?? Aber das alles tastet doch die Religion nicht an, deshalb verstehe ich das nicht.

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2009 16:10
#12 RE: Oh welch Wunder antworten

Da haben wir was gemeinsam. Ich verstehe auch nicht warum die Israelis sich da beleidigt fühlen.

Aber schön, dass sie sich so gleich mit den Palis verbinden.

Charlie der Engel Offline




Beiträge: 231

29.04.2009 17:17
#13 RE: Oh welch Wunder antworten

in den nachrichten vorhin habens die Schweinegrippe "Neue Grippe" genannt.

___________________________________
Die Wendung "das ist doch bloß ein Strohmann" ist auch bloß ein Strohmann.

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

29.04.2009 17:47
#14 RE: Oh welch Wunder antworten

In die Geschichte wird sie als 'mexikanische Grippe' eingehen...

Charlie der Engel Offline




Beiträge: 231

29.04.2009 18:05
#15 RE: Oh welch Wunder antworten

Die armen Mexikaner, ob die sich auch beleidigt fühlen?

___________________________________
Die Wendung "das ist doch bloß ein Strohmann" ist auch bloß ein Strohmann.

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

29.04.2009 19:11
#16 RE: Oh welch Wunder antworten

Zitat von Charlie der Engel
Die armen Mexikaner, ob die sich auch beleidigt fühlen?

Bestimmt nicht.
Schon die Totenkultur ist bei ihnen eine ganz andere.
Sie haben ja auch ihr 'Día de los Muertos', das mexikanische Totenfest am 2. November, es ist neben dem Fest der Jungfrau von Guadalupe am 12. Dezember, das bedeutendste Fest Mexikos.

Charlie der Engel Offline




Beiträge: 231

05.05.2009 10:41
#17 RE: Oh welch Wunder antworten

ich hab jetzt gelesen, dass sie so beleidigt sind, weil sie durch den Namen der Krankheit gezwungen werden, das Wort "Schwein" so oft auszusprechen.
hmmm.....

Was sagt ihr zu Ägypten, wo die (moslemische)Regierung als Populärmaßnahme gegen die Schweinegrippe das Schlachten aller Schweine im Land befohlen hat, die Schweinezüchter sind mehrheitlich Kopten.

http://www.rp-online.de/public/article/p...chlachtung.html

___________________________________
Die Wendung "das ist doch bloß ein Strohmann" ist auch bloß ein Strohmann.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

05.05.2009 16:17
#18 RE: Oh welch Wunder antworten
In Antwort auf:
Was sagt ihr zu Ägypten, wo die (moslemische)Regierung als Populärmaßnahme gegen die Schweinegrippe das Schlachten aller Schweine im Land befohlen hat, die Schweinezüchter sind mehrheitlich Kopten.


Als ich das vor ein paar Tagen im Radio gehört hab, hab ich nur ächtzend den Kopf geschüttelt. Einen weiteren Kommentar erspar' ich mir, vorallem da das Virus ja überhaupt nicht vom Schwein auf den Menschen übertragen wird. (Bis vor gestern war ja noch nicht mal ein einziges Schwein erkrankt.)
Der einzige Grund, warum die die Schweine geschlachtet haben, ist wegen einer unglücklichen Namenswahl...
Na hoffentlich ist Allah jetzt wieder beruhigt...

EDIT: Hab' gerade das im Tagesspiegel gefunden:

In Antwort auf:
In Ägypten hat am Wochenende die umstrittene Massenschlachtung von Schweinen begonnen. In Kairo wurden 28 000 Schweine zu Schlachthöfen gefahren. Am Sonntag kam es in mehreren Orten zu Ausschreitungen wütender Schweinezüchter, die Sicherheitskräfte mit Flaschen und Steinen bewarfen. Die Polizisten wehrten sich mit Tränengas und Gummigeschossen. Die Massenschlachtungen sollen drei bis vier Wochen dauern. Die Behörden hatten die Aktion zunächst als Vorsichtsmaßnahme gegen eine Ausbreitung der Schweinegrippe dargestellt, dann aber erklärt, die Massenschlachtung habe nichts mit der Schweinegrippe zu tun. Es handle sich um eine „allgemeine Gesundheitsmaßnahme“. Die Schweine werden vor allem von koptischen Christen gezüchtet.


http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/G...art1117,2788586

Na dann ist ja alles geklärt.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor