Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 362 mal aufgerufen
 Christliche Kultur und Politik
Väterchen_Nurgle Offline




Beiträge: 168

22.05.2009 15:36
Mehr Mehr Schein als Heiligkeit - wie glaubwürdig ist die Kirche? Antworten

Eine Sendung des ARD "Nachtcafes" mit dem Titel der in der Überschrift steht. Die Diskutanten sind ein katholischer Weihbischof, ein Opfer eines von einem kath. Priester begangegen sexuellen Missbrauchs, die Kulturbeauftragte der evangelischen Kirche, einer der Initiatoren der berühmten Buskampagne, der Vorsitzende des Lesben- und Schwulenverbandes, ein Priester der Piusbruderschaft und eine Christin, die ihren Job bei einer Tafel verlor, weil sie nicht in die Kirche eintreten wollte. Eingeleitet wird das Ganze durch ein Gespräch mit einem eher unkonventionellen ehemaligen evangelischen Pfarrer, der sich von seiner Kirche trennte - bzw. umgekehrt offenbar hat sich der Mann z.B. durch verschiedentliche Aktivitäten, z.B. dem Engagement bei einer Band mit dem Namen "Die groben Popen", etwas unbeliebt gemacht. Ich fand die Diskussion recht interessant und unterhaltsam, außerdem scheint es mir in diesem Forum ganz gut zu passen, deshalb poste ich es mal:

http://www.youtube.com/watch?v=7wAL-JYZVLQ&feature=related

Gruss
Väterchen Nurgle

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz