Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.584 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2
contra Offline



Beiträge: 109

28.06.2009 18:20
#26 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

In Antwort auf:
WEIL ES WEISSE WAREN!!! Jetzt nenn mich Rasisst oder sonst was!


Es ist unerheblich zu erwähnen das es Weiße waren. Wenn du sowas erwähnst muss es doch einen Grund geben? Also Du sprichst mit dieser Betitelung "Weiße" eine ganz bestimmte Sparte von Vorurteilen an, die ich zwar nicht näher erläutern kann (keine Vorurteile ;) ) sind aber ergo rassistisch.


In Antwort auf:
Weich nicht aus!!


Ich bringe nur einen neuen Aspekt in die Diskussion :P

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

28.06.2009 21:18
#27 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

Zitat von Herzimaus
Ne.. ich spreche nicht von assoziale die aus bedürfnisse Menschen umbringen.
(Vergessen wir mal nicht die totenschändung der soldaten in Afghanistan) ein kriminelle heisst nicht gleich MÖRDER oder wat weiss ich was, könnte genauso ein Dieb sein. Ist ja auch egal.

Aus dem was du schreibst kann ich weder erkennen wen du meinst, noch was du sagen willst...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

30.06.2009 12:50
#28 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

In Antwort auf:
Es ist unerheblich zu erwähnen das es Weiße waren. Wenn du sowas erwähnst muss es doch einen Grund geben? Also Du sprichst mit dieser Betitelung "Weiße" eine ganz bestimmte Sparte von Vorurteilen an, die ich zwar nicht näher erläutern kann (keine Vorurteile ;) ) sind aber ergo rassistisch.

Ich frage mich die ganze zeit was du daran nicht verstehst??
In Antwort auf:
Ich bringe nur einen neuen Aspekt in die Diskussion

Ne tust du nicht und verarschen kann ich mich nämlich selber.
In Antwort auf:
Aus dem was du schreibst kann ich weder erkennen wen du meinst, noch was du sagen willst...

ist schon in ordnung xeres.

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


contra Offline



Beiträge: 109

30.06.2009 13:57
#29 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

In Antwort auf:
Ich frage mich die ganze zeit was du daran nicht verstehst??

Dasselbe frage ich mich auch...

Verarscht ist nur der wer sich auch so fühlt. Ob das jetzt auch passiert ist... ist eine andere Sache.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz