Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.604 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2
Pateralbi Offline



Beiträge: 22

11.06.2009 03:10
Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten



Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven.
Eine Satire von Christian Allenbach alias Pateralbi


Als seinerzeit die Sklaverei abgeschafft wurde, drohten vielen Fabrikanten, Plantagenbesitzern etc. das aus. Aber es gab eine Lösung, die mit Hilfe eines Fernsehsenders in die Wege geleitet wurde. Die Sklaven wurden zum Konsumenten umgekrempelt. Wie ist das amerikanische Fernsehen entstanden? Dieser „Sklavensender“ hat sich schier bis zum heutigen Tag bewährt. Doch jetzt machen sich wieder weltweit schwere Wirtschaftskrisen bemerkbar. Wer ist schuld daran? Was hat das Internet damit zu tun?

Rest gelöscht wegen antisemitischer Hetze, wegen diesbezüglicher Beschwerden und
wegen Überlänge.
Die Links zu rechtsradikalen Seiten wurden ebenfalls gelöscht.
Till


http://www.allenbach-ufo.com

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

16.06.2009 13:59
#2 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

warum tragen diese Leute denn alle jüdische Namen?

Glaube ist Aberglaube

Pateralbi Offline



Beiträge: 22

16.06.2009 16:37
#3 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

Warum tragen diese Leute denn alle jüdische Namen?


Juedische Leute tragen nun mal solche amen, die Geschichte vom Sklavenimport ist nicht erfunden.

Link gelöscht
Till

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.036

16.06.2009 16:53
#4 Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

In Antwort auf:
Juedische Leute tragen nun mal solche amen, die Geschichte vom Sklavenimport ist nicht erfunden.
Wenn du solche Behauptungen - in einem deutschen Forum nach dem Holocaust - aufstellst, dann solltest du auch bemerken, dass es den Sklavenhandel auch ohne Juden gab - oder ist der wesentlich jüdisch? Na also. Dann schreib nichts, das das so suggerieren soll! Neo-Nazi-Propaganda hat selbst hier in der Lagerhalle nichts zu suchen!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Pateralbi Offline



Beiträge: 22

17.06.2009 06:43
#5 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

Hier zunaechst mal noch die korrekte Quellenangabe

Link gelöscht wegen rechtsradikaler Inhalte
Till

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.036

17.06.2009 07:24
#6 Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

Infos aus dem "National-Journal" - na, dann weiß man ja Bescheid.
Die Neo-Nazis als Vorkämpfer gegen Sklavenhandel und Kolonialismus... Wenn's der Diffamierung der verhassten Juden dient, dann werden die Nazis eben zu vorbildlichen Antiimperialisten, die die Völker und Rassen respektieren... Merkst du eigentlich nicht selber, wie deine Textzusammenstellung nur so von Hetze (und nicht von Journalismus!) gegen das jüdische Volk trieft? Eine Antwort bitte auf folgende Frage: Streben die Juden - deiner Auffassung nach - nach Unterdrückung anderer Menschen und Völker, und ist das genetisch bedingt?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

23.06.2009 13:58
#7 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

Jedes Land trägt einen Anteil bei!

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.036

23.06.2009 14:55
#8 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

In Antwort auf:
Jedes Land trägt einen Anteil bei!
Naja, nicht zwangsläufig. Sonst wüssten wir ja nicht, dass es auch anders geht. Vergiss dabei aber den Religionsimperialismus der Muslime gegen den ganzen Orient, Pakistan, Indonesien - und den versuchten damals gegen Europa über Spanien und über Wien - nicht...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Pateralbi Offline



Beiträge: 22

24.06.2009 04:30
#9 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

Erlaubt mir noch ein kleiner Tipp: Wer die ganze Satire lesen moechte: einfach im google
'Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven'einkopieren.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.036

24.06.2009 08:10
#10  Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

In Antwort auf:
Erlaubt mir noch ein kleiner Tipp: Wer die ganze Satire lesen moechte:
Da hat einer aber eine merkwürdige Auffassung von "Satire"...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

24.06.2009 22:35
#11 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

Zitat von Gysi
In Antwort auf:
Jedes Land trägt einen Anteil bei!
Naja, nicht zwangsläufig. Sonst wüssten wir ja nicht, dass es auch anders geht. Vergiss dabei aber den Religionsimperialismus der Muslime gegen den ganzen Orient, Pakistan, Indonesien - und den versuchten damals gegen Europa über Spanien und über Wien - nicht...

Leidest du unter verfolgungswahn der Muslime??

okay.. dann begebe ich mich mal unter deinem niveau.

1. Weltkrieg knapp 15 Millionen tote!

2.Weltkrieg 55,1 Millinonen Tote!

6 Millionen Juden vergast, 3 mio. Nicht "arische" Menschen getötet.
1945 wurden in Deutschland 5000 erbkranke und kognitiv oder körperlich beeinträchtigte KINDER getötet. (keine Muslime)

Erfindung der Atombombe.
Atombombe versuche in hiroshima und Nagasaki.

Fast ausegerotte Ureinwohner auf 3 kontinente.
1)Indianer- Nordamerika.
2)Astheken, Maya Latainamerika.
Aussrotung indigen Völker in Bolovien. 8o Volksgruppen, davon sind 40 übrig geblieben.
3) Aproginis,Maori Australien- Neuseeland.
Im Bürgerkrieg in Peru in 1980ger Jahren etwa 3 viertel der rund 70.000 Todesopfer.
Quechua-Indianer die verantwortlichen WEIsSE!
Massakar von Sebrencia -Bosnien.
Volkermord in Ruanda, 1 Mio. Menschen getötet,
Völkermord in Kambuscha 2 Mion. Menschen getötet.
Massenmorde im Stalinistischem system über 20 Mio. Menschen ermodert.
Unter der Herrschaft Mao zedongs, China. 1Mio. Menschen ermordet.
Massake von Nanking von Japaner an Chinesen 200.000 Ermordet und 20.000 vergewaltigt.
xingjan und tebits unterdrückung in China.
UNTERDRÜCKUNG Palistina seit den 50gern.
Tschetschenien von Russland unterdrückt!

Waren das alles Muslime???

schönen abend noch!!!

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Charlie der Engel Offline




Beiträge: 231

24.06.2009 22:39
#12 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

Und?
weil es andere Arschlöcher auch gibt, darf man jetzt alles?

Cool, letzten Monat wurde bei mir eingebrochen, ich geh mal zum Nachbarn und breche dort ein, schließlich ist mir das auch passiert, ich darf ja jetzt.

___________________________________
Die Wendung "das ist doch bloß ein Strohmann" ist auch bloß ein Strohmann.

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

24.06.2009 22:47
#13 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

Extra für dich nochmal.

Gysi schrieb: Vergiss dabei aber den Religionsimperialismus der Muslime gegen den ganzen Orient, Pakistan, Indonesien - und den versuchten damals gegen Europa über Spanien und über Wien - nicht...

Hoffe das du jetzt aufmerksam gelesen hast!?

lg

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Charlie der Engel Offline




Beiträge: 231

24.06.2009 22:48
#14 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

ja, und?
Ich denke nicht, dass man schlechte taten mit anderen aufwiegen darf.
Völker ausrotten macht man einfach nicht, egal, obs wer anderer vorher schon mal getan hat.

___________________________________
Die Wendung "das ist doch bloß ein Strohmann" ist auch bloß ein Strohmann.

Väterchen_Nurgle Offline




Beiträge: 168

25.06.2009 01:27
#15 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

@Charlie

Dann sollte aber eines fairerweise nicht fehlen:

In Antwort auf:
Vergiss dabei aber den Religionsimperialismus der Muslime gegen den ganzen Orient, Pakistan, Indonesien - und den versuchten damals gegen Europa über Spanien und über Wien - nicht...

Na und?

Dazu gehört dann meiner Meinung nach auch:

In Antwort auf:
Völker ausrotten macht man einfach nicht, egal, obs wer anderer vorher schon mal getan hat


Herzimaus hat doch nicht unrecht. "Pateralbi" postet sein kleines antisemtisches Pamphlet, Gysi äußert sich spöttisch und verlangt eine Erklärung (völlig in Ordnung), Herzimaus stellt diese Theorie auf (über die man sich ja durchaus auch streiten kann):

In Antwort auf:
Jedes Land trägt einen Anteil bei!


und Gysi bezweifelt das zunächst mit einem aus meiner Sicht doch recht fragwürdigen Argument:

In Antwort auf:
Sonst wüssten wir ja nicht, dass es auch anders geht.


Wenn ich das richtig verstehe, impliziert das, dass "wir" (wer soll das in diesem Zusammenhang eigentlich sein?) von irgendeinem oder mehreren Ländern das mit Sklaverei und Ausbeutung im Gegensatz zu der Mehrheit der Anderen nie etwas zu tun gehabt hätte, das Modell von Gleichberechtigung der Staatsbürger quasi übernommen hätten. Ich gebe zu, dass ich keinen genauen Überblick über die weltweite Geschichte der Abschaffung der Sklaverei oder faktisch ähnlicher Abhängigkeitsverhältnisse habe, zumal sich das in den einzelnen Ländern und Regionen wohl auch ganz unterschiedlich vollzogen hat (mit ebenso unterschiedlichen Ergebnissen), dennoch mache ich hinter diese Darstellung, so ich das denn nun richtig interpretiert haben sollte, mal ein großes Fragezeichen.

Unabhängig davon ob meine Interpretation des Letzten nun zutrifft, kann ich in dem was dann folgt ebenso wenig eine konstruktive Funktion erkennen wie Herzimaus:

In Antwort auf:
Vergiss dabei aber den Religionsimperialismus der Muslime gegen den ganzen Orient, Pakistan, Indonesien - und den versuchten damals gegen Europa über Spanien und über Wien - nicht...


Warum soll ausgerechnet Herzimaus das nicht vergessen? Weil sie eine Muslima ist und deswegen irgendwie für die jahrhundertealten Expansionsbemühungen (@Charlie: die Ereignisse die Gysi aufführte geschahen vor denen die Herzimaus auflistete), die du da nennst, verantwortlich wäre? Warum hälst du ihr das vor? Genausogut könntest du die heute lebenden Christen für die Heidenverfolgung nach Konstantin, die Kreuzzüge, die Hexenverbrennungen etc. verantwortlich machen, ja du könntest vermutlich sogar diesem Schwachsinn von Pateralbi zustimmen. Diesen Text geißelst du aus meiner Sicht zutreffend als antisemitische Hetze nur um anschließend auf nahezu ebenso plumpe Weise heute lebende Moslems anzugreifen, die an diesen jahrhunderte alten Taten ebenso wenig beteiligt waren, wie heute lebende Juden an solchen, die wahrscheinlich nie begangen wurden. Bezieht man die Zuweisung der Vernatwortung wie du auf ein konkretes Individuum besteht darin für mich kein qualitativer Unterschied. Entschuldige bitte aber ich kann in dieser Ermahnung deinerseits an Herzimaus offengestanden keinen Sinn erkennen (obwohl ich mich wirklich redlich bemüht habe), schließlich hast du dafür nicht einmal einen wie auch immer gearteten Bezug zum Thema Sklaverei, zu dem sich Herzimaus äußerte, hergestellt

Gruss
Väterchen Nurgle

Titus Offline



Beiträge: 506

25.06.2009 04:17
#16 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten


Extra für dich nochmal.

Gysi schrieb: Vergiss dabei aber den Religionsimperialismus der Muslime gegen den ganzen Orient, Pakistan, Indonesien - und den versuchten damals gegen Europa über Spanien und über Wien - nicht...

Hoffe das du jetzt aufmerksam gelesen hast!?

Willst Du die schlimme Vergangenheit vieler Völker wiederholen, dieses Mal noch grausamer unter islamischer Herrschaft?

Würde das irgendwie einen Sinn machen? Würde das die Menschheit weiter bringen, wenn der Iran Israel mit einer Atombombe zu vernichten versuchte, oder Nordkorea die USA ebenfalls mit einer Atombombe, oder die Taliban würden von Pakistan die Atombombe tatsächlich erhalten (wie verlangt), um damit die USA anzugreifen? Alles böswillige Erfindungen westlicher Presseorgane?

Die Vergangenheit hat uns gelehrt, wie man es nicht machen darf. Wir haben zu lernen wie man sich korrekt verhält. Daß es immernoch und überall Idioten gibt, die sich als "Nazis" bezeichnen und ebenfalls die Vergangenheit wieder aufleben lassen wollen, das werden wir überwinden müssen. Nazis gibt es sogar in Israel und in Rusland - völlig unverständlich? Natürlich, völlig. Ist aber so.


Titus

_______________________________________________

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.036

25.06.2009 08:10
#17 Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

Zitat von Herzimaus
Gysi schrieb: Vergiss dabei aber den Religionsimperialismus der Muslime gegen den ganzen Orient, Pakistan, Indonesien - und den versuchten damals gegen Europa über Spanien und über Wien - nicht...
Herzimaus, mach doch nicht einen auf argumentationsresistent -> Ich habe mit dem obigen Satz gesagt, dass du über die Verbrechen der Nicht-Muslime nicht auch die der Muslime vergessen sollst!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

contra Offline



Beiträge: 109

25.06.2009 12:26
#18 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

In Antwort auf:
1. Weltkrieg knapp 15 Millionen tote!


Falsch 9 Millionen...

In Antwort auf:
verantwortlichen WEIsSE!


Wirst du etwa rassistisch. Es waren Menschen wie du und Ich. Also hör auf zu einen Unsinn zu babbeln. -.-

In Antwort auf:
Unter der Herrschaft Mao zedongs, China. 1Mio. Menschen ermordet.


Falsch etwas mehr als 20 Millionen

"UNTERDRÜCKUNG Palistina seit den 50gern."

Soweit ich weiß sidn in Israel bzw. In Jerusalem 20 % der Bevölkerung Muslime

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

25.06.2009 13:24
#19 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

schön das mich wenigstens einer versteht!!


Hallo Titus.

In Antwort auf:
Willst Du die schlimme Vergangenheit vieler Völker wiederholen, dieses Mal noch grausamer unter islamischer Herrschaft?

Lieber Titus.. Ich verabscheue Kriege und hasse Kriege. Zum anderen wer wiederholt denn ständig "Die somanen dieses und jenes und damals und vor hundertJahren"??? Wieso sage ich denn nicht, die Spanier haben Marokko besetzt oder die Franzosen haben Marokko besetzt wieviele Marokkaner wurden doch niedergemetzelt oder in lyben als die Italiner einmaschieretne, wieso halte ich es nicht unter der Nase?? Du sagst das die Islamische Herrschaft grausamer momentan sind?? Dann frage ich dich welche Herrschaft??
In Afghanistan?? In Irak?? In Palistina?? und und und.. welche Herrschaften sind es denn?? Muslime??
In Antwort auf:
wenn der Iran Israel mit einer Atombombe zu vernichten versuchte

Ich halte nichts von waffen geschweige von Atomwaffe, aber mal ne gegenfrage.. wieso beschwerst du dich nicht wieso Israel eine Atomwaffe besitzt oder usa oder wat weiss ich denn?
In Antwort auf:
oder die Taliban würden von Pakistan die Atombombe tatsächlich erhalten (wie verlangt), um damit die USA anzugreifen? Alles böswillige Erfindungen westlicher Presseorgane?

Ajo.. lieber Titus.. dies alles wäre niemals soweit gekommen, wenn man andere Islamische Länder in ruhe gelassen hätte.
Sadam hätte ja Atomwaffe und wat weiss ich denn noch, er würde frühgeborene Kinder die im Brutkasten mit füsse treten, hmm..?? Als der Krieg begann WO SIND DIE WAFFEN UND DIE BRUTKASTEN KINDER??
Was suchen bitte Deutsche arme Soldaten die überwiegend Kinder sind oder kriminelle (statt sie zu erziehen, dass geld für sinnvolles auszugeben um solche kriminelle den weg zu weisen, schickt man sie nach afghanistan)was haben sie bitte da zu suchen??
In Antwort auf:
Die Vergangenheit hat uns gelehrt, wie man es nicht machen darf. Wir haben zu lernen wie man sich korrekt verhält.

Eben.. und wieso hält man sich nicht daran?? und komm mir nicht mit Muslime an.
In Antwort auf:
Daß es immernoch und überall Idioten gibt, die sich als "Nazis" bezeichnen und ebenfalls die Vergangenheit wieder aufleben lassen wollen, das werden wir überwinden müssen. Nazis gibt es sogar in Israel und in Rusland - völlig unverständlich? Natürlich, völlig. Ist aber so.

Genauso wie Idiotische Muslime!

Hallo Gysi
In Antwort auf:
Herzimaus, mach doch nicht einen auf argumentationsresistent -> Ich habe mit dem obigen Satz gesagt, dass du über die Verbrechen der Nicht-Muslime nicht auch die der Muslime vergessen sollst!

Dann frage ich dich, hast du meinen Post überhaupt verstanden als ich schrieb "Jedes Land trägt einen Anteil bei!? wenn ja.. dann hättes du dein kommentar für dich behalten.

Huhu Contra
In Antwort auf:
Falsch 9 Millionen...

1914 brach der Erste Weltkrieg über Europa herein. Fast 15 Millionen Menschen starben in dem Gemetzel, das zugleich der erste Medienkrieg der Geschichte war: Erstmals wurden Fotos von den Schlachtfeldern massiv und systematisch für die Propaganda eingesetzt.
http://einestages.spiegel.de/static/topi...der_hoelle.html
In Antwort auf:
Wirst du etwa rassistisch. Es waren Menschen wie du und Ich. Also hör auf zu einen Unsinn zu babbeln. -.-
Nur so zu Info..Bin zwar eine Afrikanerin aber WEISS deine unterstellungen sind einfach zu schreien!!
In Antwort auf:
UNTERDRÜCKUNG Palistina seit den 50gern."

Soweit ich weiß sidn in Israel bzw. In Jerusalem 20 % der Bevölkerung Muslime

Jepp recht haschte!!
Großisrael als Ziel: Palästinenser aus Ostjerusalem ausgewiesen, Siedlungsbau in besetzten Gebieten ausgeweitet
http://www.jungewelt.de/2009/04-15/040.php

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.036

25.06.2009 13:29
#20 Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

In Antwort auf:
Dann frage ich dich, hast du meinen Post überhaupt verstanden als ich schrieb "Jedes Land trägt einen Anteil bei!? wenn ja.. dann hättes du dein kommentar für dich behalten.
Ja, du deine Auflistung der Gräueltaten der Nicht-Muslime im 20. Jahrhundert aber auch.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

25.06.2009 13:33
#21 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

Hätte ich doch Papa Bärchen.

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Xeres Offline




Beiträge: 2.587

25.06.2009 15:06
#22 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

Zitat von Herzimaus
Was suchen bitte Deutsche arme Soldaten die überwiegend Kinder sind oder kriminelle (statt sie zu erziehen, dass geld für sinnvolles auszugeben um solche kriminelle den weg zu weisen, schickt man sie nach afghanistan)was haben sie bitte da zu suchen??
Verwechselst du da die U.S. Armee mit der Bundeswehr?

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

26.06.2009 10:38
#23 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

*lach
stimmt genau...das klingt ja eher nach US Army

Glaube ist Aberglaube

contra Offline



Beiträge: 109

26.06.2009 16:41
#24 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

In Antwort auf:
1914 brach der Erste Weltkrieg über Europa herein. Fast 15 Millionen Menschen starben in dem Gemetzel, das zugleich der erste Medienkrieg der Geschichte war: Erstmals wurden Fotos von den Schlachtfeldern massiv und systematisch für die Propaganda eingesetzt.


Oh ich muss mich verbessern. in dem Kreig gab es 8,5 Millionen Gefallene.

In Antwort auf:
Nur so zu Info..Bin zwar eine Afrikanerin aber WEISS deine unterstellungen sind einfach zu schreien!!


Jetzt muss ich fast weinen... Du kannst auch Jude sein udn Antisemit spricht nichts dagegen. Dennoch warum musstest du erwähnen das es Weiße waren. Tut doch nichts zur Sache...

In Antwort auf:
Großisrael als Ziel: Palästinenser aus Ostjerusalem ausgewiesen, Siedlungsbau in besetzten Gebieten ausgeweitet


Wusstest du schon das die Israelische Regierung den Menschen in Palestina angeboten hatdie israelische Bürgerschaft anzunehmen.???

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

28.06.2009 17:53
#25 RE: Wie die Mächtigen dieser Welt die Leute versklaven. Antworten

In Antwort auf:
Verwechselst du da die U.S. Armee mit der Bundeswehr?

Ne.. ich spreche nicht von assoziale die aus bedürfnisse Menschen umbringen.
(Vergessen wir mal nicht die totenschändung der soldaten in Afghanistan) ein kriminelle heisst nicht gleich MÖRDER oder wat weiss ich was, könnte genauso ein Dieb sein. Ist ja auch egal.
In Antwort auf:
Jetzt muss ich fast weinen... Du kannst auch Jude sein udn Antisemit spricht nichts dagegen. Dennoch warum musstest du erwähnen das es Weiße waren. Tut doch nichts zur Sache...

WEIL ES WEISSE WAREN!!! Jetzt nenn mich Rasisst oder sonst was!
In Antwort auf:
Wusstest du schon das die Israelische Regierung den Menschen in Palestina angeboten hatdie israelische Bürgerschaft anzunehmen.???

Weich nicht aus!!

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz