Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 462 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Pamuk Offline

Drachentöter


Beiträge: 850

07.07.2009 11:12
#1 RE: Sexuelles Notstandgebiet Türkei Antworten

Ach Titus!
Da du ja so ein Freund der korrekten deutschen Sprache bist:

In Antwort auf:
Je weniger, je besser


DESTO besser. Danke.

________________________
...

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2009 19:18
#2 RE: Sexuelles Notstandgebiet Türkei Antworten

In Antwort auf:
DESTO besser. Danke.

Das ist zweifellos geläufiger. Aber muss es so sein? Warum sollte "...je besser", "...um so besser" oder ähnliches falsch sein?
Ich warte gespannt auf deine Erklärung, anhand welcher deutschen Sprachregeln nur ein "..desto" in Frage käme.

Pamuk Offline

Drachentöter


Beiträge: 850

08.07.2009 09:02
#3 RE: Sexuelles Notstandgebiet Türkei Antworten

Das Wort "je" erfordert eine Schlussfolgerung, die durch "desto" oder "umso" ausgedrückt wird.

________________________
...

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.847

08.07.2009 09:07
#4  Sexuelles Notstandgebiet Türkei Antworten

Je mehr ihr euch in themenfremde kindische Hauereien verzettelt, desto größer die Chance, auf die Müllhalde verfrachtet zu werden. Gysi, Mod.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 09:41
#5 RE: Sexuelles Notstandgebiet Türkei Antworten

Zitat von Pamuk
Das Wort "je" erfordert eine Schlussfolgerung, die durch "desto" oder "umso" ausgedrückt wird.
Sagt welche wo nachzulesende absolute Sprachregel?

@ Gysi

Von mir aus auch auf der Müllhalde zu diskutieren. Aber wissen möchte ich schon, ob Pamuk da recht hat oder nur auf den Busch gehauen.

Charlie der Engel Offline




Beiträge: 231

08.07.2009 14:21
#6 RE: Sexuelles Notstandgebiet Türkei Antworten

manchmal fragt man sich schon, ob man hier im Kindergarten ist.. der eine kontrolliert die Rechtschreibung, der andere steigt drauf ein.. echt.. ich hab gedacht, ich gehöre zu den Jüngern hier.. aber so..

http://lmgtfy.com/?q=je+wiktionary

meine Güte, es ist doch scheißegal, wie man was schriebt, Hauptsache alle wissen, wies gemeint ist. Und ja- sich drüber aufzuregen anstatt selber nachzuschlagen und stur auf Richtigstellung beharren, ist genauso kindisch, wie Grammatikfehler anderer auszubessern. Kindergarten, ehrlich.

___________________________________
Die Wendung "das ist doch bloß ein Strohmann" ist auch bloß ein Strohmann.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 15:18
#7 RE: Sexuelles Notstandgebiet Türkei Antworten

In Antwort auf:
Und ja- sich drüber aufzuregen anstatt selber nachzuschlagen und stur auf Richtigstellung beharren, ist genauso kindisch, wie Grammatikfehler anderer auszubessern.
Und was ist es, wenn man zu so einem kindischen Thema dann noch unbedingt seinen eigenen Senf dazugeben muss.

Ansonsten ist das für mich einfach Erziehung. Wer hier mit vollmundigen Behauptungen auftritt, egal welcher Art, hat die auch zu belegen. Der soll sich dann auch die Arbeit machen, den Beleg zu finden, nicht etwa der, der die Behauptung anzweifelt. Das wäre ja verkehrte Welt.

Charlie der Engel Offline




Beiträge: 231

08.07.2009 15:29
#8 RE: Sexuelles Notstandgebiet Türkei Antworten

genau.. und wenn wir mit penetranten Nachfragen interessante Diskussionen zerstören- scheiß drauf, Hauptsache, wir haben recht, oder?
Ist doch vollkommen egal, ob da wer mitlesen oder mitdiskutieren will, wichtiger ist es doch, dass jeder Leser weiß, wer hier der bessere Grammatikkenner ist. Ich geb dir also vollkommen recht.

___________________________________
Die Wendung "das ist doch bloß ein Strohmann" ist auch bloß ein Strohmann.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.847

08.07.2009 16:29
#9 Sexuelles Notstandgebiet Türkei Antworten

Gut, spielt auf der Müllhalde weiter.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 17:57
#10 RE: Sexuelles Notstandgebiet Türkei Antworten

In Antwort auf:
genau.. und wenn wir mit penetranten Nachfragen interessante Diskussionen zerstören-

Gabs die noch?
In Antwort auf:
Hauptsache, wir haben recht, oder?
Ach, deshalb hast du zu diesem Thema deinen Senf dazu gegeben und auch jetzt noch mal geantwortet?

Charlie der Engel Offline




Beiträge: 231

09.07.2009 10:36
#11 RE: Sexuelles Notstandgebiet Türkei Antworten

naja, schließlich habe ich ja recht. und deshalb darf ich hier jetzt penetrant so oft antworten, wies mir passt. Damits auch jeder merkt.

___________________________________
Die Wendung "das ist doch bloß ein Strohmann" ist auch bloß ein Strohmann.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 12:25
#12 RE: Sexuelles Notstandgebiet Türkei Antworten

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz