Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 398 mal aufgerufen
 Christliche Kultur und Politik
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

17.08.2009 08:32
Morden mit Gott Antworten

Hitlerverehrung und Kriegshetze von deutschen Kirchenführern

Zum 70. Jahrestag des Überfalls der deutschen Wehrmacht auf Polen am 1.9.1939

Zitate zusammengestellt von Wolfgang Klosterhalfen http://www.reimbibel.de



teilweise unter Verwendung von: http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument...027&top=SPIEGEL

Siehe auch: http://ibka.org/kirche-im-krieg

Korrekturen und Ergänzungen bitte an: wk ä reimbibel.de



Von 1933 bis 1945 haben die evangelische und die katholische Kirche Deutschlands zwar immer wieder ihre kirchlichen Interessen gegen Übergriffe der Nazis verteidigt, ansonsten haben aber fast alle deutschen Bischöfe unter Berufung auf den christlichen Glauben Adolf Hitler hofiert, ihre Mitarbeit zugesichert, ihm zu seinen Eroberungen gratuliert und die Soldaten sowie das ganze Volk angespornt, sich für Führer, Volk und Vaterland aufzuopfern....

http://www.reimbibel.de/Kirche-im-Dritten-Reich.htm

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz