Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 287 Antworten
und wurde 10.359 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 12
welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

14.10.2009 17:41
#126 RE: Integrationspolitik Antworten

Zitat von Al-Aqsa Ranger
Unser Gott ist auch euer Gott, denn es gibt nur ein Gott.

Das ist ja sowas von überheblich und falsch. Wo hast Du denn das her? Gibt es Beweise dafür das Allah mein Gott ist? NEIN! Denn las es darüber nachzudenken. Es ist sogar gerichtlich bestätigt worden, dass z.B. der Christengott nicht Allah heißt.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 17:53
#127 RE: Integrationspolitik Antworten

In Antwort auf:
Das ist ja sowas von überheblich und falsch. Wo hast Du denn das her? Gibt es Beweise dafür das Allah mein Gott ist? NEIN! Denn las es darüber nachzudenken. Es ist sogar gerichtlich bestätigt worden, dass z.B. der Christengott nicht Allah heißt.



Ärger dich nicht. In ganz Arabien sprechen die Christen Gott auch mit Allah an. Also sei mal ganz ruhig.
Allah ist der Gott aller Menschen, ob Atheist, Jude, Christ, Muslim, Hindu, Buddhist egal. Gott, Jahwe, Allah. Es ist der selbe Gott, ein Einziger. Allah

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

14.10.2009 17:55
#128 RE: Integrationspolitik Antworten

Zitat von welfen2002

[quote]Das ist ja sowas von überheblich und falsch. Wo hast Du denn das her? Gibt es Beweise dafür das Allah mein Gott ist? NEIN! Denn las es darüber nachzudenken. Es ist sogar gerichtlich bestätigt worden, dass z.B. der Christengott nicht Allah heißt



WARUM benutzen die arabisch sprechenden Christen und Juden für Gott dasselbe Wort Allah??????????????????????????????????????
Wenn du eine arabische Bibel in die Hand nimmst, wirst du sehen, dass das Wort Allah überall dort steht, wo im Deutschen “Gott” geschrieben ist. Dies ist so, weil Allah in der arabischen Sprache ein Wort ist, das dem deutschen Gott entspricht. Allerdings bezieht es sich auf den Einen Gott, von Allah kann man dementsprechend keinen Plural und auch keine weibliche Form bilden, alles in allem entspricht es dem islamischen Gottbegriff.

Muslime dienen dem Gott von Noah, Abraham, Moses, David und Jesus – Friede sei auf ihnen allen. Wie auch immer, es entspricht sicherlich der Wahrheit, dass Juden, Christen und Muslime verschiedene Vorstellungen von dem Allmächtigen Gott besitzen. Beispielsweise lehnen Muslime – wie auch die Juden – den Glauben der Christen an die Dreieinigkeit und die göttliche Wiedergeburt ab. Dies bedeutet allerdings nicht, dass jede dieser drei Religionen einen anderen Gott verehrt – denn, es gibt nur Einen Wahren Gott.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 18:29
#129 RE: Integrationspolitik Antworten

In Antwort auf:
Wenn es so ist, warum haben die Israelis Gaza angegriffen mit den schlimmsten Methoden? Du willst mir doch nicht etwa sagen, dass sie in gaza um sich herum mordeten aus liebe.
Wenn sogar die israelischen Soldaten vom Kriegsverbrechen gegen unschuldige Menschen sprechen. Das passt nicht mein Freund.



nur verdrehte Wahrheit kein Jude hat da Angegriffen wir dürfen nur dann Waffen gebrauchen wenn wir bedroht werden dem anderen Frieden anbieten und er es ausschlägt Hamas hat den Vertrag gebrochen nicht wir und vorher hatten wir in ca 8 Jahren 66oo Bomben abbekommen bevor von uns was kam,

Aviel

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

14.10.2009 18:42
#130 RE: Integrationspolitik Antworten

@Nuralhuda und Al-Aqsa Ranger

vollkommen falsch gewickelt! (Aber gut, dass es das Forum gibt) Wie geht man mit der Internetsuche um? Einfach mal nach "christen allah verboten" googeln. Soviel, das Christen eben NICHT ihren Gott mit Allah bezeichnen dürfen. Die müssen sich was anderes Ausdenken, obwohl es das Wort Gott ihn ihrer Sprache gar nicht gibt.

In Malysien gibt es ein ALLAH-VERBOT, - aber nur für Christen.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 18:47
#131 RE: Integrationspolitik Antworten

In Antwort auf:
Allah ist der Gott aller Menschen, ob Atheist, Jude, Christ, Muslim, Hindu, Buddhist egal. Gott, Jahwe, Allah. Es ist der selbe Gott, ein Einziger. Allah

Allarsch ist ein omnipotentes, imgaginäres Alphamännchen, dem Hirn ungebildeter nomadisierender Ziegenhirten entsprungen und somit völlig unbedeutend. Er ist nicht meine Gott, er ist auch nicht dein Gott, er ist schlichtweg kein Gott. Allah d.N. halt, weil ihr Muselmänner ja hinter dem Namen immer noch gern irgendwelches schmückendes Beiwerkt haben möchtet.

Allah d.N. ist der einzige Allah, den es wirklich gibt: Allah der Nichtexistente.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

14.10.2009 19:29
#132 RE: Integrationspolitik Antworten

Immerwieder wird betont, wieviel Geld für Integration ausgegeben wird. Für 2009 sollen es über 200Millionen sein.
http://www.xtranews.de/2009/10/14/koelne...achkursen-fern/
Kann mir mal jemand verraten, warum 1/3 der Migranten noch nicht einmal das teure Angebot der Sprachkurse nutzen?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

14.10.2009 19:57
#133 RE: Integrationspolitik Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus

In Antwort auf:
Allah ist der Gott aller Menschen, ob Atheist, Jude, Christ, Muslim, Hindu, Buddhist egal. Gott, Jahwe, Allah. Es ist der selbe Gott, ein Einziger. Allah

Allarsch ist ein omnipotentes, imgaginäres Alphamännchen, dem Hirn ungebildeter nomadisierender Ziegenhirten entsprungen und somit völlig unbedeutend. Er ist nicht meine Gott, er ist auch nicht dein Gott, er ist schlichtweg kein Gott. Allah d.N. halt, weil ihr Muselmänner ja hinter dem Namen immer noch gern irgendwelches schmückendes Beiwerkt haben möchtet.
Allah d.N. ist der einzige Allah, den es wirklich gibt: Allah der Nichtexistente.




Dein Beitrag passt wie der Arsch auf den Eimer und lässt keine Wünsche mehr offen, ich kann ganz hervorragend schnell vergessen, denn er interessiert mich nicht. Es gibt gerade ein paar tausend andere Dinge in der Welt, als dass ich mich darüber aufregen könnte. Wenn du das so möchtest, dann kannst du es von mir aus schreiben, es geht alles auf dein Konto. Ich habe nicht einen lustigen oder intelligent geschriebenen Beitrag von dir gelesen, und schon gar nichts, was sich rein inhaltlich mit der Sache auseinandersetzt. Was ich gelesen habe sind Beschimpfungen, Häme, Verletzungen und schlicht und ergreifend einen ganzen haufen Spaghettus-Kakmüll. Es ging und geht immer noch nur um deinen niveaulosen Schimpfwörter ( Muselmann, A***arsch), die du jetzt zum zweiten Mal wiederholt hast.
echt eine Unverschämtheit von dir.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 21:43
#134 RE: Integrationspolitik Antworten

Heul doch!

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

14.10.2009 21:47
#135 RE: Integrationspolitik Antworten

und wer fängt immer davon an uns Alah unterzujubeln? Obwohl ich aus ethisch, moralischen Gründen definitiv überhaupt nichst mit dem am Hut habe? Hast Du schon mal vom respekt zu anderer Kulturen gehört?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

14.10.2009 22:34
#136 RE: Integrationspolitik Antworten

Zitat von welfen2002
@Nuralhuda und Al-Aqsa Ranger
vollkommen falsch gewickelt! (Aber gut, dass es das Forum gibt) Wie geht man mit der Internetsuche um? Einfach mal nach "christen allah verboten" googeln. Soviel, das Christen eben NICHT ihren Gott mit Allah bezeichnen dürfen. Die müssen sich was anderes Ausdenken, obwohl es das Wort Gott ihn ihrer Sprache gar nicht gibt.
In Malysien gibt es ein ALLAH-VERBOT, - aber nur für Christen.


Wenn Dummheit wehtun würde, würdest du Tag und Nacht schreien, das ist das allerletzte, was ich jemals gehört habe.
Allah bedeutet Gott,ob die Regierung in Malaysia es verbietet oder nicht,
das ändert an der Tatsache nichts, Allah ist mein Gott und auch dein Gott, ob du das willst oder nicht

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 22:56
#137 RE: Integrationspolitik Antworten

In Antwort auf:
Allah ist mein Gott und auch dein Gott, ob du das willst oder nicht



Seit wann sind Götzten Gott? Meiner ist deiner bestimmt nicht denn mein Gott ist kein Lügner,Verdreher und Ankläger und meiner ist verlässlich und ändert sich nicht
alles was der Koran schreibt stimmt mit meinem nicht überein.Und wäre es derselbe Gott dann wäre es der größte in die Irre Führender

Aviel

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

15.10.2009 01:39
#138 RE: Integrationspolitik Antworten

ACHTUNG! ACHTUNG! IRONIE ACHTUNG! ACHTUNG!

Seit wann habe ich einen Gott, den ich mit jemandem teilen muss? Koche ich mir Nudeln mit Fleischklöschen, habe ich meinen gaaanz privaten Gott zum Aufessen ;) - und wenn ich mir eine Nudelsuppe mit Frikadellen mache, habe ich meinen Gott sogar in Flüssig ;). Wofür brauche ich also deinen Allah? Den kann ich nicht essen *GG*

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 08:27
#139 RE: Integrationspolitik Antworten

In Antwort auf:
Wofür brauche ich also deinen Allah?


Na, die Frage ist nun wirklich einfach zu beantworten.

Man muss, um das Gute zu lieben das Böse kennen (selbst, wenn es beides gar nicht gibt). Man muss, um einen schönen leckeren krossen Schweineschwartenbraten richtig genießen zu können auch wissen, wie einer mit völlig latschig-matschig zerkochter Kruste schmeckt, der nur 1:1 mit scharfem Senf hinterzuwürgen geht. Man muss, um die Wonnen SEINER toleranten Nudligkeit richtig schätzen zu können auch den Wahnsinn des diktatorischen, menschenverachtenten Wüstengöttchens Allah kennen.

Kurz, Allah hat die wichtige Funktion allen vorzuführen, wie gefährlich, unmenschlich, zurückgeblieben und verdummend Religion sein kann. Als ewiges Mahnmal sozusagen.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

15.10.2009 09:37
#140 RE: Integrationspolitik Antworten

Danke, BS ;)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 11:55
#141 RE: Integrationspolitik Antworten

In Antwort auf:
Aviel
nur verdrehte Wahrheit kein Jude hat da Angegriffen wir dürfen nur dann Waffen gebrauchen wenn wir bedroht werden dem anderen Frieden anbieten und er es ausschlägt Hamas hat den Vertrag gebrochen nicht wir und vorher hatten wir in ca 8 Jahren 66oo Bomben abbekommen bevor von uns was kam,

Aviel



Von wem wurdet ihr bedroht? Von Kinder und Frauen im größten Gefängnis der Welt. Von einem Streifen, dass von der Außenwelt abgeschnitten und boykottiert wird? Hast du die Waffen Israels mit den Waffen der Hamas verglichen? Hamas hat nie den Vertrag gebrochen, es war IMMER Israel, die es taten. Hast du gesehen welche Waffen angewendet wurden und wo? Gegen tapfere Kinder und Frauen müssen die Israelischen Feiglinge immer mit ihren gefährlichsten Waffen ankommen.

Von wegen Liebe und Vergebung! Von wegen Friedensangebot! Du kommst mir total Blind, Taub und Stumm vor! Ohh die armen Juden! Als Jude hast du in der Welt einen sehr großen Vorteil. Man kann nichts gegen euch sagen oder machen, man kann euch nur den Kopf streichen und immer alles vorbei gehen lassen und immer ein Auge zu drücken, wie es das arme angearschte Deutsche Volk es tut.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 12:19
#142 RE: Integrationspolitik Antworten

komm hör auf ich kenne selber Palästineser und ihre eigen Blickrichtung die mit solchen Geschichten wie du erzählst nicht stimmen,es ist doch durchschaubar.

Israel hat sich erst lange gefallen lassen und gewartet

was sagt meinfreund dazu der Palästineser ist zwar nur halber da er auch halb Jude ist, er ist aus Israel aus dem Judentum geflogen da Araber halb und die ja angeblich nicht zum Volk stehen,dann in Palästina wird er auch nicht annerkannt weil die Araber ihn als Jude sehen,er ist beides und darf nirgdswo sein was er ist Araber und Jude,er hat eine Jüd. Mutter einen Arabischen Vater und muß sich selber egal wo er grade steht verleugnen,er lebt Judentum darf sich nciht jude nennen und Araber sagen er sei Jude obwohl er versuchte sich dem Islam anzupassen,der Stoff aus dem Tod entsteht,denn was bleibt als Wunsch möglichst schnell zu sterben weil die Menschen das nicht aushalten von ihren Brüdern von beiden Seiten ausgerenzt zu werden,
da sind beide Seiten schuld das es den Menschen zerreisst,

Warum also warten: um Jedem die Wahl zu lassen, denn wer wieder zuschlägt, muß mit einer schlagkräftigen Antwort leben. Gott hat das letzte Wort: Ich will Gnade vor Recht ergehen lassen. Wer sich der Schuld bewußt wird, und nicht wieder tut, dem kann vergeben werden; wer aber nicht aus Fehlern gelernt hat, wird Gottes Hand, mit voller Kraft, zu spüren bekommen.

wie du an seiner Aussage siehst zu den Angriffen der Hamas ist er damit nicht zufrieden und hat die Einstellung selber schuld wenn die Unrecht tun,die Märchen könnt ihr euch sparen die euch nur besser Darstellen wollen,
fragt Betroffene selber ,Palästinser vertreten nicht immer eure Meinung ,und sehen da die böses Israelis,
man sollte auch mal die erwähnen die nach Israel kommen um ihre Kinder zur Welt bringen in Israelischen Krankenhäusern damit Mutter und Kind nichts pasiert,und die verletzten denen man in Israel hilft,und die schwierige Operationen haben die in Palästina nicht geheilt werden können,

man sollte auch mal die erwähnen die hingegangen sind und aus Reserve dienen mußten ohne erfahrung und sich mit Steine bewerfen lassen mußten,die in Chafes saßen und einfach in die Luft geprengt wurden auch unschuldige,oder die einfach vor Supermärkten sich in die Luft jagen um zu töten,jede Hand die gereicht wird ausgenutzt und betrogen und ständig Lügen über uns erzählt,ein Mann ein Wort das gibt es schon lange nicht mehr.
Ein man ein Wort und Lüge muß es heißen,jeder Vertrag wurde gebrochen und wieviel ist seit Kriegsende wieder auf uns gefeuert worden,die Gelder in Waffen gesteckt,
zur Hisbollah werden Leute geschickt um Palästineser Gewalt gegen uns zu lehren ,damit diese dann weitere Ausbilden können,
dann werden Tunnel für Waffen gebaut vom Geld der Bevölkerung
2 bis 3 Jährige ddas erste Wort Juden sind Schweine und nur ein Toter Jude ist ein guter,
ja man sollte mal hinsehen,
es wird vermieden das Palästineser wa vom Holocaust wissen ,wir waren keiner Erobere sondern abgemagerte,
und das Land wurde gekauft
die Leute sind durch araber geflüchtet die sagten geht aus Israel weil unsere Bomben nciht zwischen Araber und Juden unterscheiden können
wie groß war die Übermacht der Araber gegen unsere paar Soldaten,
ne euch glaube ich kein Wort

die ganzen Palästineser könnte in Ruhe und Frieden und Wohlstand wohnen,selbst auch in Jerusalem wenn ihr den Terror weg tut und Verstand annehmt.
Alle hilfsmittel an Geld kommt nicht der Bevölerung sondern eueren waffen zugute
selbst in Schulen und Moscheen versteckt ihr diese,Kinder werden als Soldaten ausgebildet um zu sagen wir töten Kinder,
und Luxuskaufhäuser könnt ihr in Palästina errichten aber für die Armen wird nichts getan das sollen wir dann tun und bezahlen
wie soll da vertrauen zusammenarbeit oder Bruderschaft entstehen,ohne waffen Bomeben und Terror könnten heute schon alle im Wohlstand vernünftig leben,eure Hass religion hindert euch nicht wir,
Aviel

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

15.10.2009 14:32
#143 RE: Integrationspolitik Antworten

Zitat von Aviel

[quote]Alle hilfsmittel an Geld kommt nicht der Bevölerung sondern eueren waffen zugute
selbst in Schulen und Moscheen versteckt ihr diese,Kinder werden als Soldaten ausgebildet um zu sagen wir töten Kinder,
und Luxuskaufhäuser könnt ihr in Palästina errichten aber für die Armen wird nichts getan das sollen wir dann tun und bezahlen
wie soll da vertrauen zusammenarbeit oder Bruderschaft entstehen,ohne waffen Bomeben und Terror könnten heute schon alle im Wohlstand vernünftig leben,eure Hass religion hindert euch nicht wir,
Aviel


Viele können denken, aber dir bleibt es anscheinend erspart, nicht wahr Aviel. Manschmal habe ich das Gegühl, dass dir doch wohl die Zähne zu eng stehen, nö komm mal wieder etwas runter. Was bitteschön für eine verdrehte Wahrheit meinst du denn? Israel versucht, zu behaupten, dass das Blut, das im Gazastreifen vergossen wurde, nur Wasser war. Jeder weiß wer die Unabhängigkeit des jüdischen Staates erklärt hat, es ist doch der krimineller Oberarsch Ben Gurion, ihr habt doch den Krieg angefangen, ihr habt das Unrecht gegen unschuldige Zvilisten angetan dafür seid ihr doch für das Elend dort veratwortlich, wundert euch daran nicht, wenn Hamas und Hisbollah zu euch paar Raketen geschickt hat, um diesen Stachel der westlichen Welt irgenwie zu beseitigen. Ihr hasst die Muslime, ihr wollt sie töten, ihr wollt das Blut von Muslimen und Arabern trinken, das wird euch aber nicht gelungen am Ende besiegt derjenige der Recht hat

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 14:40
#144 RE: Integrationspolitik Antworten

Weißt du nicht das in der Tora steht das Blut genuss uns verboten ist und das Gott kein Gefallen am Opfer hat,er will liebe ,
Aviel

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

15.10.2009 16:56
#145 RE: Integrationspolitik Antworten

Zitat von Aviel
Weißt du nicht das in der Tora steht das Blut genuss uns verboten ist
Aviel



Ach Aviel, Du kennst die Thüringer Rotwurst nicht.

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 17:01
#146 RE: Integrationspolitik Antworten

In Antwort auf:
Weißt du nicht das in der Tora steht das Blut genuss uns verboten ist und das Gott kein Gefallen am Opfer hat,er will liebe ,
Aviel



Man Alter was redest du da von Liebe. Was heißt in deinem Lexikon Liebe, Verdammt! Typisch Jude, immer mit seinen hinterlistigen Lügen.


Du kennst Israel überhaupt nicht Junge. Du hast keine Ahnung vom wahren Gesicht Israels.

Ok, hör mal: Sagen wir mal dass die Paläst. „Terroristen“ immer wieder Raketen an Israel abfeuert, Selbstmordattentate ausübt und andere Terroristische Akte.

Warum jagen die Israelis immer die falschen Leute? Warum müssen Kinder und Frauen grausam ermordet werden und komplette Familien ausgelöscht werden, warum bombardieren sie Häuser, Schulen, Universitäten und Krankenhäuser?

Unschuldige und unbewaffnete Menschen werden angegriffen. Warum???

Wer hat euch Juden in Schutz genommen und euch wie Mütter versorgt, während die Zionisten mit den Nazis zusammenarbeiteten und zahlreiche Juden in den KZ geworfen haben.
Welches Volk, welche Gemeinschaft, stand auf eure Seite? Es waren die Araber und die Muslime. Das würde ich als Liebe interpretieren. Aber irgendwie hat diese Liebe zum Alptraum geführt.

Auch vor der Gründung eines jüdischen Staates, haben sie terroristische Anschläge gegen Araber und Engländer verübt, wie z.B. die Hagana. Man ihr seid doch die Übeltäter und das schlimmste Volk! Ganz Israel ist bewaffnet, dort gibt es Rassismus und Unterdrückung gegenüber Palis.

Die Israelis sind auch noch nicht satt. Ihr Ziel ist Groß-Israel. D.h. Morden geht weiter!


Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 17:22
#147 RE: Integrationspolitik Antworten

ich bin weder Alter noch Junge,nicht mal sowas merkt ihr Menschen eben ohne geist

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 17:24
#148 RE: Integrationspolitik Antworten

die Engländer waren gegen uns deshalb werden sie jetzt zur Strafe von Gott Islamisiert
Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 17:48
#149 RE: Integrationspolitik Antworten

schade solche Stimmen gehen unter

http://www.israelheute.com/default.aspx?...w=item&idx=1995

wie die Führung mit eigenen Leuten vor geht,sie geht und läßt die Bevölkerung im Stich
http://news.orf.at/?href=http%3A%2F%2Fne...r%2F344343.html

Aviel

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

15.10.2009 18:27
#150 RE: Integrationspolitik Antworten

Zitat von Aviel
Weißt du nicht das in der Tora steht das Blut genuss uns verboten ist und das Gott kein Gefallen am Opfer hat,er will liebe ,
Aviel


Ja ich weiß, aber ihr haltet euch nicht daran, die Ge-/Verbote habt ihr gegen die Wand geschlagen.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 12
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz