Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 287 Antworten
und wurde 10.419 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

15.10.2009 18:31
#151 RE: Integrationspolitik Antworten

Zitat von Aviel
ich bin weder Alter noch Junge,nicht mal sowas merkt ihr Menschen eben ohne geist


ja ja wir wissen schon, dass du eine Frau bist, aber dein Alter wissen wir nicht

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 18:32
#152 RE: Integrationspolitik Antworten

da möchte ich mal sehen wie Muslime sich dran halten,wieviele essen Currywurst und bei Ramadan sind immer viele zu krank zum fasten ,ja ja ,und für Sex seit ihr doch auch immer auf offene Jagt .

Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 18:33
#153 RE: Integrationspolitik Antworten

In Antwort auf:
ja ja wir wissen schon, dass du eine Frau bist, aber dein Alter wissen wir nicht



also solche Lausbuben wie euch hab ich schon groß,nur dieses Vokabular kenne ich nicht so wie ihr es habt,also ich hab schon die berechtigung mitdem Koran euch eins drüber zu hauen wenn ihr euch nicht gut benehmt und keine Ehre vor älteren habt

Aviel

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

15.10.2009 18:42
#154 RE: Integrationspolitik Antworten

Zitat von Aviel
da möchte ich mal sehen wie Muslime sich dran halten,wieviele essen Currywurst und bei Ramadan sind immer viele zu krank zum fasten ,ja ja ,und für Sex seit ihr doch auch immer auf offene Jagt .
Aviel


Currywurst??? schmeckt mir.
Wer krank ist kann Ramadan essen
und wir Männer dürfen nur Frauen heiraten

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

15.10.2009 18:48
#155 RE: Integrationspolitik Antworten

Zitat von Aviel

also solche Lausbuben wie euch hab ich schon groß,nur dieses Vokabular kenne ich nicht so wie ihr es habt,also ich hab schon die berechtigung mitdem Koran euch eins drüber zu hauen wenn ihr euch nicht gut benehmt und keine Ehre vor älteren habt
Aviel


Also du bist alt, willst du damit sagen.
Ich kann dir nur den Weg Gottes zeigen durchgehen mußt du allein

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 18:52
#156 RE: Integrationspolitik Antworten

In Antwort auf:
und wir Männer dürfen nur Frauen heiraten


Stimmt nicht. Ziegen auch. Einer musste sogar. Weil er die des Nachbarn abends in dessen Stall vergewaltigt hat.

Find ich aber konsequent. Wer ne Ziege vergewaltigt soll sie auch heiraten.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

15.10.2009 19:07
#157 RE: Integrationspolitik Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus

In Antwort auf:
und wir Männer dürfen nur Frauen heiraten


Stimmt nicht. Ziegen auch. Einer musste sogar. Weil er die des Nachbarn abends in dessen Stall vergewaltigt hat.
Find ich aber konsequent. Wer ne Ziege vergewaltigt soll sie auch heiraten.



Ich finde man muss schon ziemlich krank sein wer sowas macht,egal welche Rel. man hat
Aber was ich zum kotzen finde, dass eure Frauen von Affen und Pferde nen blowjob verlangen irgendwie krank
da merkt man das die affen den menschen ähneln..

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 19:50
#158 RE: Integrationspolitik Antworten

Der Unterschied ist, deine Behauptung unsere Frauen würden von Affen und Pferden nen Blowjob verlangen ist einfach nur dämlich und gelogen. Was bitte, sollten die sich den blasen lassen?

Die Verpflichtung zur Heirat mit der Ziege ist ein tatsächliches Urteil aus der islamischen Welt. Ein Fakt sozusagen. Passiert im Norden des Sudan. Da hat einer abends komische Geräusche aus dem Stall gehört ist gucken gegangen und hat so den Nachbarn auf der Ziege erwischt. Der Ziegenbesitzer ist darauf hin zum Ältestenrat, der den Vergewaltiger mit der Ziege verheiratet und eine Mitgift von umgerechnet 50 Dollar beschlossen.

Jau, das ist doch mal ein klarer Ausdruck von Kultur. Bereichert werden wollen wir damit aller dings trotzdem nicht. Eignet sich mehr um es aus der Ferne als Posse zu betrachten.

Das du aber so entsetzt bist und Sex mit Tieren ablehnst, verwundert mich doch ein bisschen. Hat Mohammed das nicht sogar seinen Truppen empfohlen wenn sie unterwegs waren und Frauen rar? Gut, das waren Kamele, aber dafür ist wohl Mohammed selbst sogar öfter dort gesehen worden wenn seine Frau(en) gerada nicht dienstbereit waren.

Auch die moderne islamische Hohepriester sehen das mit dem Tiersex ganz locker. Also nicht so verklemmt und ein bisschen mehr Toleranz bitte.

Ein Mann kann Geschlechtsverkehr mit Tieren wie Schafen, Kühen, Kamelen haben. Jedoch sollte er das Tier töten, nachdem er seinen Orgasmus hatte. Er sollte nicht das Fleisch an die Leute in seinem eigenen Dorf verkaufen; jedoch das Fleisch ins nächste Dorf zu verkaufen ist erlaubt.? (Zitat aus Tahrirolvasyleh, von Ayatollah Ruhollah Khomeini; Band 4 Darol Elm, Ghom, Iran, 1990)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

15.10.2009 19:58
#159 RE: Integrationspolitik Antworten

Zitat von Nuralhuda
Aber was ich zum kotzen finde, dass eure Frauen von Affen und Pferde nen blowjob verlangen irgendwie krank

Zoophilie ist eine Störungen der Sexualpräferenz. Man ist psychisch Krank.
Psychisch Kranke werden in der Regel nicht so einfach bestraft, sondern der Ansatz ist die Heilung.
Die Strafbarkeit wurde 1969 durch die Große Strafrechtsreform aufgehoben. Gewisse Grenzen setzen hier weiterhin die Tierschutzgesetze und, falls es sich um fremde Tiere handelt, Gesetze gegen Hausfriedensbruch (§ 123) und Sachbeschädigung (§ 303).

Es ist schade, dass Du dich noch immer nicht in unsere Normen und Werte integrieren konntest.
Deutschland gibt Millionen von Euros (ich glaube 200Millionen) für Integrationskurse aus, bitte melde dich dort umbedingt an.
Im übrigen ähnlich falsch gelagert ist auch Deine Rechtsauffassung bei Beleidigungen von Personen(siehe anderer Thread)

Lieber Nuralhuda, ich glaube Dir dass es in Deiner Heimat eine andere Rechtsauffassung gibt. Nur Du möchtest Doch in Deutschland leben und so ist es zwingend nötig, dass Du die hiesigen Gesetzte beachtest.
In vielen Gerichtsurteilen wurde rücksicht auf die andere Rechtslage in den islamischen Ländern genommen, es heißt dann: Der Angeklagte befand sich im Verbotsirrtum.
Seit Du im Forum postest erklärt sich mir immer deutlicher, warum ein überproportional hoher Anteil von Moslems bei uns mit dem Gesetz in Konflikt geraten.
Also nochmals dringlichst meine Bitte: Melde Dich zu einem Integrationskurs an, bevor es zu spät ist!
Gehe nicht davon aus, dass die Bevölkerungsmehrheit sich zum Islam (u. deren Rechtsauffassung) integriert.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

15.10.2009 23:08
#160 RE: Integrationspolitik Antworten

@ Spaghettus

In Antwort auf:
Der Unterschied ist, deine Behauptung unsere Frauen würden von Affen und Pferden nen Blowjob verlangen ist einfach nur dämlich und gelogen. Was bitte, sollten die sich den blasen lassen?


Doch eure Frauen stehen drauf, Analstufenrot mit Tieren,wofür hat jede zweite Frau n Hund zuhause, na überleg es dir, du wirst es heraudfinden.

In Antwort auf:
Die Verpflichtung zur Heirat mit der Ziege ist ein tatsächliches Urteil aus der islamischen Welt


Sinnloser Blödsinn, für mich persönlich ist die Vorstellung "ein Mensch hat Sex mit Tieren" das abartigste und abstoßendste aller Sexuellen praktiken ÜBERHAUPT. Es kann für mich nichts geben, was ein Mensch mit einem Menschen anstellt das ekelhafter wäre als wenn ein Mensch und Tier.

In Antwort auf:
Ein Fakt sozusagen


Ein Scheiß so zusagen

In Antwort auf:
Das du aber so entsetzt bist und Sex mit Tieren ablehnst, verwundert mich doch ein bisschen.


Seitdem in Deutschland Kinderpornographie verboten wurde, nehmen die Fälle von Sex mit Tieren zu, dies macht auch die steigende Anzahl an entsprechenden Porno Videos deutlich. Auch im Internet wird zunehmend ähnliches Material angeboten.
jede/r zehnte Katze oder Hund, der in einer Tierarztpraxis behandelt wird, wurde sexuell misshandelt.

In Antwort auf:
Hat Mohammed das nicht sogar seinen Truppen empfohlen wenn sie unterwegs waren und Frauen rar? Gut, das waren Kamele,


brrr, mir wird angst und bange... bist du jetzt völlig übergeschnappt, bist du vielleicht ein Arsch oder Friedrich? hör damit auf, Mohammed hat niemals zu seinen Truppen empfohlen. ich wird an deiner Stelle aufpassen, was ich sage.

In Antwort auf:
Ein Mann kann Geschlechtsverkehr mit Tieren wie Schafen, Kühen, Kamelen haben. Jedoch sollte er das Tier töten, nachdem er seinen Orgasmus hatte. Er sollte nicht das Fleisch an die Leute in seinem eigenen Dorf verkaufen; jedoch das Fleisch ins nächste Dorf zu verkaufen ist erlaubt.? (Zitat aus Tahrirolvasyleh, von Ayatollah Ruhollah Khomeini; Band 4 Darol Elm, Ghom, Iran, 1990)


http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/132603,1725.html
Zitat: Habe mich bei einigen wissenden Shiiten bezüglich dieser "Fatwa" informiert, diese Aussage ist gefälscht und stammt nicht von Khomeini.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

15.10.2009 23:13
#161 RE: Integrationspolitik Antworten

@ Welfen

In Antwort auf:
Es ist schade, dass Du dich noch immer nicht in unsere Normen und Werte integrieren konntest.


Nein danke, du kannst von mir aus sex mit einem Schwein oder mit einer Sau machen, aber verschon mich bitte mit deiner blöden Integration.

In Antwort auf:
Lieber Nuralhuda, ich glaube Dir dass es in Deiner Heimat eine andere Rechtsauffassung gibt. Nur Du möchtest Doch in Deutschland leben und so ist es zwingend nötig, dass Du die hiesigen Gesetzte beachtest.


Ich bin kein Ausländer, bin hier geboren und aufgewachsen, hab mein Abschluß und geh arbeiten, ich bezahle meine Steuern und komme mit den Leuten hier super klar. Oft wird uns Muslimen unterstellt, wir hätten ein Problem damit, weil es Widersprüche gäbe zwischen islamischen Prinzipien und deutschen Gesetzen, die große Mehrheit der in Deutschland lebenden Muslime, hat jedoch kein Problem damit zu integrieren.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 23:31
#162 RE: Integrationspolitik Antworten

In Antwort auf:
Doch eure Frauen stehen drauf, Analstufenrot mit Tieren,wofür hat jede zweite Frau n Hund zuhause, na überleg es dir, du wirst es heraudfinden.




Nuralhuda wenn man derartige Straßensprache verwendet und damit uns Frauen auch noch dermaßen verunglimpft ,dem kann man nichts mehr abgewinnen und ist eine Schande für seine Religion und seinen Gott
Es werden nicht mal die einfachsten Ümgangsformen beherrscht ,
bei solchen Angehörigen einer Religion hat diese Religion ihre Glaubwürdigkeit schon total eingebüßt,nicht mal Ungläubige reden bei uns so.

Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 23:35
#163 RE: Integrationspolitik Antworten

In Antwort auf:
Seitdem in Deutschland Kinderpornographie verboten wurde, nehmen die Fälle von Sex mit Tieren zu, dies macht auch die steigende Anzahl an entsprechenden Porno Videos deutlich. Auch im Internet wird zunehmend ähnliches Material angeboten.
jede/r zehnte Katze oder Hund, der in einer Tierarztpraxis behandelt wird, wurde sexuell misshandelt.




Nuralhuda wenn man sowenig gegen seine Triebhaftigkeit unternehmen kann und ihr wie die wilden drauf los geht dann sollte man vieleicht Enuchen besser aus euch machen? Da seht ihre eure Religion hilft restlos gar nichts gegen verderbtheit

Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 23:36
#164 RE: Integrationspolitik Antworten

In Antwort auf:
ich wird an deiner Stelle aufpassen, was ich sage.




soll man da Angst vor bekommen?Da schreit die Hilflosigkeit ,keine Wurzel kein Gott da muß man ja zuschlagen,Leute mit Wurzel haben es nicht nötig zu drohen


Aviel

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

15.10.2009 23:42
#165 RE: Integrationspolitik Antworten

In Antwort auf:
Ja ich weiß, aber ihr haltet euch nicht daran, die Ge-/Verbote habt ihr gegen die Wand geschlagen.


Bitte kommt ne schon wieder damit... Das ist ja schlimmstes Mittelalter... Am Ende will hier einer der Obermoslems beweisen, dass die Juden ihre Kinder stehlen und in schrecklichen Ritualen meucheln... Nichts Neues unter der Sonne, auf diesen Aberglauben zurückzugreifen ist das Allerletzte!

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

15.10.2009 23:57
#166 RE: Integrationspolitik Antworten

Zitat von Aviel

[quote]Nuralhuda wenn man derartige Straßensprache verwendet und damit uns Frauen auch noch dermaßen verunglimpft ,dem kann man nichts mehr abgewinnen und ist eine Schande für seine Religion und seinen Gott
Es werden nicht mal die einfachsten Ümgangsformen beherrscht ,
bei solchen Angehörigen einer Religion hat diese Religion ihre Glaubwürdigkeit schon total eingebüßt,nicht mal Ungläubige reden bei uns so.


Dich hat doch keiner gemeint, also was soll der Blödsinn hier, es ist mein Umgangston mit Spaghettus, also halte dich bitte daraus und spiel hier den Betroffenen nicht.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

16.10.2009 00:03
#167 RE: Integrationspolitik Antworten

http://www.krone.at/krone/S2/object_id__...xcms/index.html

In Antwort auf:
„Wir haben ihm die Ziege gegeben, und soweit ich weiß, sind sie noch zusammen“, so der „Brautvater“.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2009 00:18
#168 RE: Integrationspolitik Antworten

In Antwort auf:
Dich hat doch keiner gemeint, also was soll der Blödsinn hier, es ist mein Umgangston mit Spaghettus, also halte dich bitte daraus und spiel hier den Betroffenen nicht.



nein wie kann man da schweigen wenn man als Frau von solchen wie dir so verunglimpft wird und beleidigt,
aber jammern man selbst mal was einstecken muß

Aviel

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

16.10.2009 00:39
#169 RE: Integrationspolitik Antworten

Ich habe mich auch schon darüber beschwert :(

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2009 09:27
#170 RE: Integrationspolitik Antworten

Zitat von Nuralhuda
...hör damit auf, Mohammed hat niemals zu seinen Truppen empfohlen. ich wird an deiner Stelle aufpassen, was ich sage.


Kann sein, dass ich mich da nicht ganz genau Bescheid weiß. Ist auch ganz gut möglich, dass er die Kamele nur für sich reserviert hatte und die Truppen da nicht ran durften. Entschuldige bitte, wenn ich da vielleicht was durcheinander gebracht hatte.
„Ibn Sharib erzählt, Ib Abdul Talib habe gesagt: „Immer wenn seine Frauen sich in ihrer monatliche Reinigung (d.h. Menstruation) befanden, sah ich den Gesandten Allahs (sws) des öfteren in der Nähe seiner Kamelherde. Dort pflegte er liebevollen Umgang mit den weiblichen Tieren, wandte sich aber mitunter auch den Jungtieren beiderlei Geschlechts zu.“ (Sahih Al-Buchari Bd. 2, Nr. 357)

In Antwort auf:

Seitdem in Deutschland Kinderpornographie verboten wurde, nehmen die Fälle von Sex mit Tieren zu, dies macht auch die steigende Anzahl an entsprechenden Porno Videos deutlich.

Was ist den dass für dummes Geschwafel? Schon allein deshalb, weil Kinderpornographie in Deutschland schon ewig verboten ist.
Außerdem bezweifle ich auch den Fakt an sich. Also her mit entsprechenden Statistiken oder ähnlichem.
Und noch mal zu Erinnerung. Hier gilt die Regel, wer etwas behauptet hat es zu beweisen.

Ansonsten sollten deine islamischen Brüder vielleicht tatsächlich lieber auf Ziegen und Kamele aufsteigen, als weiter massenhaft kleine Jungen zu vergewaltigen: http://info.kopp-verlag.de/news/bacha-ba...uereinsatz.html

In Antwort auf:
brrr, mir wird angst und bange... bist du jetzt völlig übergeschnappt, bist du vielleicht ein Arsch oder Friedrich? hör damit auf, Mohammed hat niemals zu seinen Truppen empfohlen. ich wird an deiner Stelle aufpassen, was ich sage.



Nach der letzten persönlichen Beleidigung nun eine neue und gleich noch eine Drohung dazu?

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.033

16.10.2009 13:25
#171 RE: Integrationspolitik Antworten

Zitat von Nuralhuda
brrr, mir wird angst und bange... bist du jetzt völlig übergeschnappt, bist du vielleicht ein Arsch oder Friedrich? hör damit auf, Mohammed hat niemals zu seinen Truppen empfohlen. ich wird an deiner Stelle aufpassen, was ich sage.

Was geschieht, wenn BS das nicht tut? Du hattest gestern schon an anderer Stelle eine Drohung gegen ihn ausgestoßen. Erkläre bitte, was du damit meinst! Ich werde nicht zulassen, dass du User dieses Forums massiv und nachhaltig bedrohst! BS hat das Recht darauf, den Islam so zu kritisieren, wie er das hier tut! Und wenn sein Ton gerade dir gegenüber bisweilen etwas unfreundlich ausfällt, mache dir mal Gedanken darüber, inwieweit das vielleicht an deinem religiös motivierten Hochmut und deiner Unfreundlich- und Uneinsichtigkeit liegt! Wie's in den Wald hineinschallt, so schallt es heraus! Was ich sofort von dir erwarte ist, die Drohungen gegen Bruder Spaghettus einzustellen!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2009 13:33
#172 RE: Integrationspolitik Antworten

Doch eure Frauen stehen drauf, Analstufenrot mit Tieren,wofür hat jede zweite Frau n Hund zuhause, na überleg es dir, du wirst es heraudfinden

Seitdem in Deutschland Kinderpornographie verboten wurde, nehmen die Fälle von Sex mit Tieren zu, dies macht auch die steigende Anzahl an entsprechenden Porno Videos deutlich. Auch im Internet wird zunehmend ähnliches Material angeboten.
jede/r zehnte Katze oder Hund, der in einer Tierarztpraxis behandelt wird, wurde sexuell misshandelt


brrr, mir wird angst und bange... bist du jetzt völlig übergeschnappt, bist du vielleicht ein Arsch oder Friedrich? hör damit auf, Mohammed hat niemals zu seinen Truppen empfohlen. ich wird an deiner Stelle aufpassen, was ich sage.

Noch Fragen?

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.033

16.10.2009 14:09
#173 Integrationspolitik Antworten

So, jetzt haben alle ihr Mütchen erhitzt, und jetzt wird es wieder abgekühlt. Rhetorische Leitlinie => Sachlichkeit. Sonst wird der Thread geschlossen. Das Thema lautet: Integrationspolitik.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2009 14:11
#174 RE: Integrationspolitik Antworten

ok ist diese Art Integration nicht eindeutig schon zu weit?

http://nachrichten.aol.de/nachrichten-po...072247165145893

Aviel

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

16.10.2009 14:26
#175 RE: Integrationspolitik Antworten

In Antwort auf:
Aber was, so wenden sie ein, wenn die Opfer genauso oft zugewandert oder muslimischen Glaubens sein sollten wie ihre Mörder? Wäre den Opfern der Schutz ihres Lebens nicht wichtiger gewesen als der vor eventueller Diffamierung?


Hier finde ich den Satz am Wichtigsten - denn schließlich sind es alle Menschen, sie alle haben ein Recht, zu leben. Meist sind die Opfer eben junge Mädchen/Frauen. Das ist schon nicht mehr Integration, das ist die Förderung krimineller Strukturen :(. Frei nach dem Motto "die Einwanderer sollen das unter sich ausmachen".

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz