Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.566 mal aufgerufen
 Andere Religionsgemeinschaften
Seiten 1 | 2
Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2009 11:39
#26 RE: Genau richtig? :) Antworten

das ist so was typisch Christl
das Judentum hat keine Dogmen und auch keine Bekenntnisschriften
es ist Gesetz,Lebensregeln ,und sonst geht es mehr drum den Willen Gottes zu erkennen und zu tun,also sich vervollkommen in handeln,aber nicht an ihrgendwelche festgesschrieben Lehren zu glauben,also der Umgang mit dem Mitmenschen ist wichtig
und was den Talmud betrifft und sowas da ist Freiheit ,was die Meinung betrifft,
da heißt es nicht du mußt glaube was dieser Rabbin da geschrieben hat,oft haben die rabbinen doch Grundverschiedene Lehrmeinungen wie ich auch 2 oben bei Judentum reingeschrieben habe,dann kann man sich damit beschäftigen und muß selber schauen was einem wichtig ist.
Jehove gehört nicht zu uns.Gehört welchen die nicht lesen können
Wir haben auch keinen Chef wie den Papst und Gott ist liebender Vater nicht Hierachi Oberhaupt

Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2009 11:43
#27 RE: Genau richtig? :) Antworten

In Antwort auf:
Willst du uns damit sagen dass dein Chef, der Jahwe-Jehova, gerade aus irgendeinem Grund keinen Lohn an uns zahlt wir das aber geduldig ertragen sollen und nicht Atheisten werden weil irgendwann dein Chef schon noch mal Lohn zahlen wird? Wo wäre denn dann das Arbeitsamt auf das wir gehen könnten?
Na, auf jedem Fall der Gedanke, dem tüchtig eins über die Rübe zu ziehen ist irgendwie richtig erheiternd.



nein es ging da eher um Erdverbundenheit,und wie es vielleicht gut ist mit seinen Mitmenschen umzugehen,
im Grunde wenn mal was daneben geht,nicht gleich den Schuldigen suchen,sondern zu denken,er meint es nicht böse,ich frage mal nach,warum
eher zu reden mit ihm als gleich sauer und Frontenverhärtend aufzutreten
Aviel

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2009 12:10
#28 RE: Genau richtig? :) Antworten

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2009 13:33
#29 RE: Genau richtig? :) Antworten

In Antwort auf:
das Judentum hat keine Dogmen und auch keine Bekenntnisschriften


Da scheinst du was zu verwechseln. Sicher hat das Judentum nicht die diversen christlichen Dogmen.
Daraus aber abzuleiten, es hätte gar keine, ist einfach falsch. Es hat einfach andere. Vielleicht auch weniger.
Aber auf jeden Fall hat es welche:

http://dkrochmalnik.files.wordpress.com/2008/09/bo.pdf

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2009 13:56
#30 RE: Genau richtig? :) Antworten

sowas sind halt auch eben verschiedene Meinungen, und kommt noch drauf an aus welcher Richtung man kommt,
zum Beipsiel ist und die Liebe zu Gott Verpflichtung ganz einfach ein Gebot,
Tora,Tora heißt aber nicht Justiz in dem Sinn sondern Weisung ,Wegweisung,
so könnte man einen Rabbinen so betrachten er gibt prakt. Anleitung für den Weg, den man gehen sollte ,und hat eben einen zu bewahren falsche Wege zu gehen,aber so sehe ich es muß man nicht einen bestimmten Weg gehen,glaube es gibt so 175 verschieden Jüd. Gruppen und jede ist auch anders von ihrem Weg.


Vielleicht könnte man es so vergleichen ,den Ausdruck Religion gibt es in der Tanach nicht.
Und das Judentum ist keine Religion
Sondern ein Volk
wir haben ein Gesetz für das Volk

so im Vergleich zum Staat wie Deutschland
der Staat hat Gesetze ,Verfassung usw.
die Politiker die Bürger usw sind verpflichtet sich dran zu halten,
wer es nicht tut ,bekommt Geldstrafe oder Gefängnis
es gibt für alles verschiede Gesetze ,Strafges.,Steuergesetz,Kirchenrecht, Zivilprozess,Gesetz für Politik,für Verfassung,für Lebensmittelrecht,Arbeitsrecht ,Sozialrecht
die sind zum benutzten,zur Leitung ,zum halten usw.
der Staat der sie Erlassen hat hat drüber die Aufsicht,
und wacht drüber
er verlangt von dir das du dich dran hälst,die vielleicht damit beschäftigst,
das du zu deinem Staat stehst,nichts Staatsfeindliches machst,oder nicht zusammen mit einen anderen Staat nicht deinen eigenen hintergehst,
er verlangt Respekt und besitzt eine gewisse Autorität
er verlangt das du zu ihm hälst
aber um die Gesetze zu halten und zu tun,dich danach richten
ist dann kein Dogma und nicht du mußt an den Staat glauben.
Vielleicht kann man es so vergleichen
und wenn ein Staat Bürger ehrt dann bekommen sie einen Orden,

Aviel

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

29.09.2009 19:19
#31 RE: Genau richtig? :) Antworten

In Antwort auf:
Mit Religion sollten die Kinder aber erst lehrtechnisch konfrontiert werden, wenn die danach fragen.


In dem Beispiel hier ging es ja um die Erziehung der Kinder durch die Eltern.
Bestimmt bekommt jedes Kind schon sehr früh religionsrelevante Begriffe mit
(Christkind, Nikolaus, Weihnachtsmann, Engel usw.) und wird wahrscheinlich
Fragen stellen, weil Kinder sehr wissbegierig sind.
Dann sollte man behutsame und vernünftige Antworten finden.


In Antwort auf:
Lehrfach ab frühestens 12. Mit neutralen Lehren natürlich


Wenn es sich um wirklich neutrale Lehrer handelt, dann stelle ich mir darunter
einen Ethikuntericht vor, in dem auch religiöse Fragen angesprochen werden.
So ein Untericht könnte m.E. auch schon früher stattfinden, wenn den Kindern
nichts aufgezwungen wird.

Grüsse
Till

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

29.09.2009 20:57
#32 RE: Genau richtig? :) Antworten

Weisst du Aviel, Solange Juden aus aller Welt nach Israel kommen und sofort Staatsbürger Israels werden, während die ursprünglichen Bewohner des Landes Palästina(die Palästenanser)keine Rechte und Freiheiten haben, solange die israelische Regierung (ich möchte nicht sagen, daß es alle Israelis sind) Palästinensische Gebiete besetzt hält und das Palästinensische Volk auf verbrecherische Art und Weise unterdrückt, wird es nie Frieden geben.Seid überhaupt froh, dass Amerika euch mit Waffen immer noch unterstützt, denn ohne die Amis habt ihr keine Eier in der Hose
Und, dass ihr immer noch auf die verfälchte Tora stolz seid, wo drin steht, dass ihr die kleine unschuldige Kinder schlachten dürftet, und ihr Land besetzten dürft, dafür kann ich nur mein Kopf nur schütteln, und wenn sich ein Muslim gegen der schlimmste Albtraum überhaupt wehrt, wird sofort als Terorrist benannt
Wo ist dann bei euch bitteschön die Gerechtigkeit:
-wenn die Palästinenser mit werfenden Steinen kämpfen und mit Waffen abgeschossen werden.
-Während viele Palistinenser verdursten,weil die israelische Regierung ihren Brunnen mit Beton zugeschüttet hat, waschen die Juden ihre wagen mit Trinkwasser.
WARUM ZUM TEUFEL IST NIIIE JEMAND AUF DIE IDEE GEKOMMEN FÜR MUSLIMISCHE OPFER GEDENKMINUTEN EINZUFÜHREN???
Genau es ist einfach nur HASS gegen den Islam

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2009 21:18
#33 RE: Genau richtig? :) Antworten

In Antwort auf:
während die ursprünglichen Bewohner des Landes Palästina(die Palästenanser)



komm die Menschen aus Palästina sind nicht aus Kreta

sondern Arabische Gruppen

Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2009 21:23
#34 RE: Genau richtig? :) Antworten

was steht in der Tanach für die Völker drumherum wendet euch ab von euren Götzten kehrt um dann wärde ich Segen auf euch herabgießen so ähnlich,
Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2009 21:30
#35 RE: Genau richtig? :) Antworten

und angenommen ihr würdet Israel bekommen weil Gott dies zulassen würde,ihr könntet zu schauen wie das Land augeblicklich in wüste sich verwandelt ,ihr würdet nichts zu blühen und wachsen bringen es wäre Fruchtlos für euch.Es würde verfallen .Denn gesegnet ist es nur wenn der Erbe drin wohnt,sonst wird es Wüste.

Aber Ägypten und Assur sind auch Söhne Esau hat auch Erbland ,alles wurde von Gott gesegnet,wenn man ihm geehorsam ist

Ismael hat geschenke von Abraham bekommen und sein Erbe ausbezahlt.
Den Stress gibt es nur weil ihr mehr wollt als euch zusteht und nicht zufrieden seit mit dem was Gott euch geschenkt hat

Aviel

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

29.09.2009 22:24
#36 RE: Genau richtig? :) Antworten

weisst du Aviel, mir ist klar, dass du und ich hier leben und mit den ganzen kram dort nicht zu tun haben, aber der heilige Quran hat das Geheimniss von euren Vorfahren entlüftet, die haben mehr als die hälfte der Tora verändert und euch richtig verarscht, obwohl es drin steht, dass ihr den Jesus christus folgen müsst, aber stattdessen habt ihr den gekreuzigt, auf ihn gekotzt, obwohl er vom selben Gott geschickt worden war wie der Moses auch und wiederum habt ihr die armen christen verarscht, die leider Gottes immer noch nicht aufgeweckt sind.
Vor 4000 Jahren habt ihr das Töten von Menschen zu hobby gemacht hier ein Beispiel:

Und Wir gaben bereits Moses die Schrift und ließen nach ihm die Gesandten folgen.
Und Wir gaben Jesus, dem Sohn Maryams, die klaren Beweise und stärkten ihn mit
dem Heiligen Geist. War es nicht (so), [b]daß jedesmal
, wenn euch (Juden) ein
Gesandter etwas überbrachte, was euren Neigungen nicht entsprach, ihr euch
hochmütig verhieltet, indem ihr eine Gruppe (der Gesandten) der Lüge bezichtigtet
und eine (andere) Gruppe tötetet?[/b](2:86)

Das Töten ist halt nichts neues für euch, Jeder bekommt mit was in Israel passiert,viele Vorurteile gegen Juden sind gar keine. Die Juden wollen immer alles an sich reißen. Gaza und West-Jordanland, Siedlungen in besetzten gebieten gehören Euch nicht,der Jude will die Welt regieren. Aber wir sind nicht so blöd, wie Ihr denkt! Ihr seid selbst Schuld, wenn euch niemand leiden kann.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2009 22:30
#37 RE: Genau richtig? :) Antworten

Zitat von Nuralhuda
Aber wir sind nicht so blöd, wie Ihr denkt! Ihr seid selbst Schuld, wenn euch niemand leiden kann.



Das will ich auch hoffen und was die Sympathieumfragen anbelangt seid ihr auch nicht gerade ganz weit vorne.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2009 22:37
#38 RE: Genau richtig? :) Antworten

In Antwort auf:
aber der heilige Quran hat das Geheimniss von euren Vorfahren entlüftet,



davon kann man nichts glauben ,es ist nur verdrehtes Zeug was aus Judentum und Christentum drin steht,alte Targume,Geschichten über Mosche und Abraham,austauschhung von Ismael und Issak und habt Gottes Wort völlig verdreht,Eifersucht ist dahinter nichts anderes.Amalek dahinter,Lügen hat Gott nicht geschaffen.

Aviel

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

30.09.2009 13:47
#39 RE: Genau richtig? :) Antworten

In Antwort auf:
was steht in der Tanach für die Völker drumherum wendet euch ab von euren Götzten kehrt um dann wärde ich Segen auf euch herabgießen so ähnlich
komm die Menschen aus Palästina sind nicht aus Kreta

sondern Arabische Gruppen



Du machst mir das Lesen schwer,"was steht in der Tanach" soll das eine Frage sein?
tu mir bitte den Gefallen und benutze eine Komma, einen Punkt und ein Fragezeichen, wenn es sein soll.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz