Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 258 Antworten
und wurde 11.092 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

08.12.2009 17:22
#251 RE: Gibt es Atheismus? Antworten

Zitat von Aviel
Mystik ist was anderes als ein Mythos Klimsch

Right! Hatte es wohl gedankenlos in einen Topf geworfen. Danke für den Hinweis.

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

08.12.2009 18:00
#252 RE: Gibt es Atheismus? Antworten

@Christian: Ja, genau das :). Sieht außerdem wirklich wunderschön aus, besonders das mit den Rosen :)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Christian Offline



Beiträge: 174

11.12.2009 14:44
#253 RE: Gibt es Atheismus? Antworten

Hallo Queen,

Zitat von FSMQueen of damned
@Christian: Ja, genau das :). Sieht außerdem wirklich wunderschön aus, besonders das mit den Rosen :)


Ja, diese Formen sind wirklich wunderschön.
Aber das sind keine Eisblumen, sondern normaler Raureif. Einverstanden?

Gruss
Christian

William Offline

´s Anti-Christ-Birne


Beiträge: 451

11.12.2009 15:11
#254 RE: Gibt es Atheismus? Antworten

Sieht wie Raureif aus - ach Queen, wir finden schon ein Bild für den Christian :)

********
Amicalement, William

Ich supporte http://dialog2punkt0.xobor.de

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2009 19:45
#255 RE: Gibt es Atheismus? Antworten
Christian Offline



Beiträge: 174

11.12.2009 20:51
#256 RE: Gibt es Atheismus? Antworten

Hallo BS,

Zitat von Bruder Spaghettus
Eisblume auf Eis:
http://www.maier-lyrik.de/EISBLUME.JPG


Mir scheint, dass die Eisformen, die dieses Bild zeigt, nicht durch Resublimation entstanden sind, sondern durch Wasser, das flüssig auf/über das Eis lief und, währenddem es über das Eis lief, gefror/erstarrte; darum wirken auch die Blumenformen so dick und klobig im Vergleich mit den viel dünneren und filigraneren Formen richtiger/wirklicher Eisblumen, wie sie in der Fotostrecke unter http://paraselene.de/cgi/bin?_SID=xxx&_b...545&_sprache=de zu sehen sind.

Eisblumen entstehen per definitionem (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Eisblume), indem Wasser aus dem gasförmigen Zustand direkt in den gefrorenen Zustand übergeht, ohne zwischendurch flüssig zu werden. Diesen Vorgang nennt man Resublimation:

Zitat
"Als Resublimieren bezeichnet man in der Thermodynamik das unmittelbare Übergehen eines Stoffes vom gasförmigen in den festen Aggregatzustand. Dieser Vorgang wird auch Resublimation...genannt. ..." (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Resublimieren).


Den Übergang vom flüssigen in den festen Zustand, wie dieser unter http://www.maier-lyrik.de/EISBLUME.JPG zu sehen ist, bezeichnet man dagegen als Erstarren (zum Unterschied zwischen "Erstarren" und "Resublimieren" siehe die Tabelle unter http://de.wikipedia.org/wiki/Resublimieren!).

Das unter http://www.maier-lyrik.de/EISBLUME.JPG abgebildete Eisgebilde stellt meinem Dafürhalten nach keine Eisblume dar, da es nicht durch Resublimation entstanden ist.

Gruss
Christian

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

15.12.2009 15:02
#257 RE: Gibt es Atheismus? Antworten

Bin gerade auf was gestoßen. Es gibt sie also doch:
Eisblumen auf polaren Meeren beeinflussen die Zusammensetzung der Atmosphäre
http://www.welt.de/print-welt/article359...tmosphaere.html

Ansonsten staune ich aber, dass du unbedingt nachweisen willst, ohne den Menschen gäbe es Eisblumen nicht.a

Was ist dir so wichtig daran festzustellen, wir Menschen sind mächtiger als Götter?

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

15.12.2009 16:23
#258 RE: Gibt es Atheismus? Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Ansonsten staune ich aber, dass du unbedingt nachweisen willst, ohne den Menschen gäbe es Eisblumen nicht.

Eisblumen haben doch so viele und so schöne kleine Kreuzchen...

Da schlägt das Herz eines Christen gleich um ein Vielfaches schneller! Stell dir vor, an jedem dieser Kreuzchen hinge ein kleines Jesulein. Was gäbe das für eine herrliche göttliche Folter- und Tötungsorgie!

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

27.12.2009 11:52
#259 RE: Gibt es Atheismus? Antworten

Ist der Atheismus ein Glaube?

Wir können keine Beweise gegen die Behauptung finden, dass der Pluto von unsichtbaren rosafarbenden Feen umkreist wird, aber überzeugt sind wir davon auch nicht. Hier geht es nicht um Glaubensfragen, sondern um vernünftige Argumentation. Zu sagen, Atheismus sei ein Glaube wie jeder anderwe, weil es nicht möglich ist, die Nichtexistenz Gottes zu bweisen, widerspricht dem und ersetzt das Prinzip "Ohne guten Grund an etwas zu glauben ist nicht rational" durch das Prinzip "Wenn es keinen guten Grund gibt, an einer Sache zu glauben, bedarf es des Glaubens, um nicht daran zu glauben".
Deshalb handelt es sich beim Atheismus nicht im selben Sinne um eine Glaubesfrage wie beim Glauben an Gott. Kurz: Glauben ohne Beweise (eine Form religiösen Glaubens) ist nicht das Gleiche wie Nichtlguaben aufgraund eines Mangels an Beweisen (Verweigerung der Zustimmung aus Vernunftgründen).

Das mal als Zusammenfassung der bisherigen Diskussion!

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor