Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 258 Antworten
und wurde 10.272 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
Dorje Sema Offline



Beiträge: 16

03.10.2009 06:14
Gibt es Atheismus? antworten

Grüßt Euch ganz recht herzlich,

Wenn es Atheismus gibt? Auf welcher Grundlage / Basis existiert selbiger dann?
Möglicherweise auf der selben Annahme auf der sich selbiger negiert? [da bin ich aber platt]

Mit ganz lieben und herzlichen Grüßen
Dorje Sema




Stan ( gelöscht )
Beiträge:

03.10.2009 06:42
#2 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Zitat von Dorje Sema
[da bin ich aber platt]



Ja.........ich auch.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

03.10.2009 11:41
#3 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Herzlich willkommen, Dorje.

Schön, dass du ein bisschen Farbe und Heiterkeit ins Forum bringst.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

03.10.2009 12:36
#4 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Atheisten halten aus einem Denkfehler die Argumente für die Existenz Gottes nicht für überzeugend.
stimmt's Leute? Aber nichts gegen euch

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

03.10.2009 12:58
#5 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Es gibt keine Basis - wir sind es einfach und das wars :)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

03.10.2009 13:17
#6 RE: Gibt es Atheismus? antworten

<Auf welcher Grundlage / Basis existiert selbiger dann? <

Auf dem verneinen einer Metaphysischen Gottesvorstellung und dem ablehnen der darauß entstehenden
gesellschaftlichen Institutionen und Entwicklungen.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Dorje Sema Offline



Beiträge: 16

03.10.2009 17:53
#7 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Grüß Dich ganz recht herzlich Vanion

In Antwort auf:
Vanion schreibt: Auf dem verneinen einer Metaphysischen Gottesvorstellung und dem ablehnen der darauß entstehenden gesellschaftlichen Institutionen und Entwicklungen.



Und wenn die Vorstellung [Institution] von Atheismus das auf sich selbst - bezogen anwenden müsste?
Welche Konsequenz würde diese Schlussfolgerung/en dann zulassen. Ich sehe da mehrere gleichberechtigte Variabeln?
oho, direkt mehrere? [nicht nur Nihlismus obgleich der am ehesten ins Auge des Betrachters (schießt) fällt].hmhm, kann man so stehen lassen, ja ? Sowie man auch nach einem Punkt klein schreiben kann?

Mit ganz lieben und herzlichen Grüßen
Dorje Sema




FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

03.10.2009 18:12
#8 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Es gibt keine "Institution Atheismus" - also muss niemand etwas auf sich selber anwenden. Es gibt jedoch den Atheismus und die Atheisten - die aber haben meist nur eins gemeinsam: Sie glauben alle nicht an einen übernatürlichen Schöpfer.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

03.10.2009 18:44
#9 RE: Gibt es Atheismus? antworten

<Und wenn die Vorstellung [Institution] von Atheismus das auf sich selbst - bezogen anwenden müsste?<

Institutionellen Atheismus muss man mir erstmal zeigen. Worauß sollte der bestehen? Man trifft sich
einmal die Woche und redet nicht über Götter?
Auch kann der Atheismus auf sich selbst keine Metaphysischen Gottesvorstellungen anwenden, wozu auch
es gibt keine Götter.

<Sowie man auch nach einem Punkt klein schreiben kann?<

Hast du nen ? Fimmel?

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Dorje Sema Offline



Beiträge: 16

03.10.2009 20:01
#10 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Grüß Dich ganz recht herzlich Vanion,

In Antwort auf:
Vanion schreibt: Institutionellen Atheismus muss man mir erstmal zeigen. Worauß sollte der bestehen? Man trifft sich einmal die Woche und redet nicht über Götter?



Na, das ist doch ein Anfang über die Existenz von Göttern oder "Nicht-Göttern" zu disputieren wobei wir damit zur Wahrnehmungsebene gelangen, ich bin mal gespannt wenn ich die Position vertrete die das Vorhandensein von Göttern annimmt wie viele [Frei Institutionalisierte] Missionare [*Konquistadoren 1492] sich dabei hervortun?
1. Götter sind empirisch wahrnehmbar bei vorhandener Affinität, [immer schön im Konsens bleiben- nicht Affenität ]als subjektiver gewusster, als auch sinnlich erfahrbarer Glaube des entsprechendem Individuums.


In Antwort auf:
*Vanion schreibt: Hast du nen ? Fimmel?



Sobald Du Werter Vanion mir mitteilst wie der aussieht kann ich das vielleicht bejahen oder verneinen oder ....?

Mit ganz lieben und herzlichen Grüßen
Dorje Sema





Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

03.10.2009 20:07
#11 RE: Gibt es Atheismus? antworten

<1. Götter sind empirisch wahrnehmbar bei vorhandener Affinität,<

Als Hinweis: Fremdwörter heißen so weil sie den meisten Fremd sind.

Um deinen Satz mal auseinander zu klamüseln:
1. Götter sind in Feld/Laborversuchen wahrnehmbar wenn der Forscher eine Wesensverwandtschaft mit Göttern hat.

Das hier wird wohl demnächst in den Esotherikteil verschoben.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

03.10.2009 20:41
#12 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Zitat von Nuralhuda
Atheisten halten aus einem Denkfehler die Argumente für die Existenz Gottes nicht für überzeugend.
stimmt's Leute? Aber nichts gegen euch



Bring doch mal welche...dann sehen wir weiter.

Dorje Sema Offline



Beiträge: 16

03.10.2009 20:43
#13 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Grüß Dich ganz recht herzlich Vanion,

Allgemeinbildung: Affinität (Philosophie)

Mit ganz lieben und herzlichen Grüßen
Dorje Sema




Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2009 07:27
#14 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Hallo Dorje,

was bedeuten die einzelnen Zeichen auf dem lustigen Kinderkarussel? Hier im Forum ist das verwenden von Fremdsprachen nur gestattet, wenn die Übersetzung mit geliefert wird. Könntest du die bitte bringen?

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

04.10.2009 13:08
#15 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Hallo BS

In Antwort auf:
was bedeuten die einzelnen Zeichen auf dem lustigen Kinderkarussel? Hier im Forum ist das verwenden von Fremdsprachen nur gestattet, wenn die Übersetzung mit geliefert wird. Könntest du die bitte bringen?


http://www.lotus-homepage.de/mani.gif

Das bedeutet: "Om mani padme hum"

Siehe:
http://de.wikipedia.org/wiki/Om_mani_padme_hum
oder:
http://www.youtube.com/watch?v=0YEq3St7CGs&feature=related

am besten gefällt mir aber:
http://www.youtube.com/watch?v=bk6q0zxa4xQ&feature=related


Grüsse
Till

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2009 13:13
#16 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Warum muß ich bei sowas immer an Dadaismus denken??

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

04.10.2009 14:39
#17 RE: Gibt es Atheismus? antworten

In Antwort auf:
Warum muß ich bei sowas immer an Dadaismus denken??


Keine Ahnung, weiss ich auch nicht!
Ich denke hierbei immer an Dadaismus:
http://www.youtube.com/watch?v=ZviYmTMpBXE

Grüsse
Till

Dorje Sema Offline



Beiträge: 16

04.10.2009 14:42
#18 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Grüsst Euch ganz recht herzlich,

Mir ist gestern die Benutzung des Kinderkarussels vom Seitenbetreiber mehr oder weniger untersagt worden, wie folgt:

In Antwort auf:
*******************
Und noch was - das rotierende OM MANI in Deiner Motto-Zeile ist immer noch von MEINER Homepage her verlinkt (http://www.lotus-homepage.de). Ich hatte schon vor Wochen um Änderung und Verlinkung von eigenem Webspace aus gebeten. Ich bitte nun um zügige Umsetzung, da es sich dabei rein rechtlich um Traffic-Klau handelt, da mir bei jedem Aufruf dieses Gif-Bildes hier zusätzlicher Traffic entsteht und mir bei Überschreiten bestimmter Traffic-Volumina zusätzliche Kosten entstehen, die ich nicht zu tragen gewillt bin.

nachzulesen hier: Buddhaland

"Also bitte nicht zum verlinken benutzen°. Danke

Somit ein anderes logo das als namchu wangden bekannt ist http://www.kalacakra.org/namcu/namcu.htm

Mit ganz lieben und herzlichen Grüßen
Dorje Sema



Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2009 15:48
#19 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Könntest du das namchu bitte auf deutsch erklären?

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2009 19:58
#20 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Könntest du das namchu bitte auf deutsch erklären?



Bitte nicht!!

Dorje Sema Offline



Beiträge: 16

04.10.2009 20:42
#21 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Grüßt Euch ganz recht herzlich,

ich habe mich entschieden ohne Logo Anhang zu schreiben. Nein das namchu wangden will ich nicht erklären weil es viel zu umfangreich ist sodass es ohne Probleme eine pdf mit 1000 Seiten Inhalt füllen könnte und dann womöglich immer noch nicht alles geschrieben wäre und des weiteren wäre ich gar nicht [rein Wissens-technisch]dazu in der Lage. Meine ursprüngliche Motivation war es einfach nur einen "netten" Eindruck
"im Geist"[Bewusstsein] zu setzen.Und mehr nicht. Wäre es nun möglich den anfänglichen Gedanken des threads wieder aufzunehmen. Ich bedanke mich im voraus für Eure Nachsicht und Euer Verständnis ?

Mit ganz lieben und herzlichen Grüßen
Dorje Sema



Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

04.10.2009 21:32
#22 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Hallo Dorje Sema

In Antwort auf:
Wäre es nun möglich den anfänglichen Gedanken des threads wieder aufzunehmen.


Gibt es Atheismus?
Ich würde eher sagen, es gibt unterschiedliche Atheisten. Einen umfassenden Atheismus
als Weltanschauung mit verbindlichen Regeln und Dogmen gibt es nicht.
Atheisten glauben nicht an Gott, wie sie das begründen ist bei jedem Atheisten
unterschiedlich. Manche Atheisten lehnen Religionen und Religiösität generell ab,
andere sehen darin kein Problem. Manche sind sehr stark überzeugt, daß kein Gott
existiert, andere halten es nur für unsinnig an einen Gott zu glauben, solange keine
positiven Belege für eine Existenz existieren.
Atheismus ist also eine bunte Sammlung von "gottlosen" Vorstellungen.

Darüber hinaus gibt es kein einheitliches atheistisches Weltbild, jeder Atheist hat
seine eigene Philosophie.

Für mich ist Atheismus vergleichbar mit einer großen leeren Tafel auf der vorher
Gott (und alles was dazu gehört) gestanden hat.
Der Atheist wischt dieses Geschreibsel aus, weil er es für falsch hält, mit
welchen Inhalten der einzelne Atheist seine Tafel dann füllt, bleibt jedem
selbst überlassen.

Grüsse
Till

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

04.10.2009 23:00
#23 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Zitat von Eulenspiegel

[quote]Ich würde eher sagen, es gibt unterschiedliche Atheisten. Einen umfassenden Atheismus
als Weltanschauung mit verbindlichen Regeln und Dogmen gibt es nicht.
Atheisten glauben nicht an Gott, wie sie das begründen ist bei jedem Atheisten
unterschiedlich. Manche Atheisten lehnen Religionen und Religiösität generell ab,
andere sehen darin kein Problem. Manche sind sehr stark überzeugt, daß kein Gott
existiert, andere halten es nur für unsinnig an einen Gott zu glauben, solange keine
positiven Belege für eine Existenz existieren.
Atheismus ist also eine bunte Sammlung von "gottlosen" Vorstellungen.
Darüber hinaus gibt es kein einheitliches atheistisches Weltbild, jeder Atheist hat
seine eigene Philosophie.
Für mich ist Atheismus vergleichbar mit einer großen leeren Tafel auf der vorher
Gott (und alles was dazu gehört) gestanden hat.
Der Atheist wischt dieses Geschreibsel aus, weil er es für falsch hält, mit
welchen Inhalten der einzelne Atheist seine Tafel dann füllt, bleibt jedem
selbst überlassen.
Grüsse
Till[


Atheismus ist ganz allgemein nur die Gegenreaktion auf Religionen. Gäbe es keine Religionen würde vom Atheismus nichts übrig bleiben.
stimmt's? Wieso macht ihr überhaupt Werbung auf Bussen? Weil ihr schwächer werdet.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2009 23:48
#24 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Zitat von Nuralhuda
[Atheismus ist ganz allgemein nur die Gegenreaktion auf Religionen. Gäbe es keine Religionen würde vom Atheismus nichts übrig bleiben.
stimmt's? Wieso macht ihr überhaupt Werbung auf Bussen? Weil ihr schwächer werdet.



Würde es Sinn machen dich vom Gegenteil überzeugen zu wollen?
Würdest du es überhaupt kapieren?
Nein......stimmts???

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2009 07:44
#25 RE: Gibt es Atheismus? antworten

Was für ne Frage.

Wenn einer sich schon in seine Moschee überwechselnde Atheisten zusammenfaselt, wenn einer sich zum Islam überlaufende "weltbekannte" Wissenschaftler erfindet, wenn einer jede Fremdwahrnehmung ausschließt und folgerichte jeden Funken Bildung vermissen lässt, wie kannst du dann erwarten der würde auch nur irgendwas kapieren?

Der kapiert nicht, der lernt. Den Koran auswendig. Weiter existiert nichts.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor