Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 2.278 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | 2
welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

04.10.2009 15:49
Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Aufgrund der jüngsten Entwicklung von "Gebetsräumen in Schulen" stellen sich nun ergänzende Forderungen auf.

http://feuerbringer.com/2009/10/01/schul...ume-einrichten/

Meine Frage: Sollte es mehr dieser Sondernutzungsräume in Schulen geben, oder sollte grundsätzlich darauf verzichtet werden? (Ich meine, es gibt Menschen, die aufgrund Ihrer Veranlagung 5 mal am Tag wichsen müssen)

@Nu Bist Du für oder gegen Sondernutzungsräume in Schulen?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

04.10.2009 16:07
#2 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Du kannst ruhig Nuralhuda schreiben,
das ist jawohl aller letzte, was ich je gehört habe, wieso hast du die Frage speziell an mich gestellt? interessiert dich meine Meinung sehr ?
Zitat:
„Wir begrüßen dieses Urteil“, sagte die Bildungsexpertin der Linkspartei. „40 Jahre nach dem Aufruf der Studentenbewegung zur sexuellen Befreiung wird es endlich Zeit, zur Tat zu schreiten!“
eure Politikern sind alle geistig krank Was wollen die damit erreichen?? die können ja auch einen Bordel in der schule bauen

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

04.10.2009 16:12
#3 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

In Antwort auf:
eure Politikern sind alle geistig krank



Genial!

Deine intellektuellen Leistungen sind unvergleichglich, Nuralhuda!

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

04.10.2009 16:13
#4 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Zitat von Nuralhuda
eure Politikern sind alle geistig krank Was wollen die damit erreichen?? die können ja auch einen Bordel in der schule bauen


1. das kann sein
2. Gleichberechtigung
3. Eben, in Berlin gibt es sogar einen Gebetsraum in der Schule, da könnte man ja auch gleich eine Moschee reinbauen.

D.h. Du bist gegen die Einrichtungen von Sondernutzungsräumen, wie z.B. Gebetsräume für Moslems. Das hätte ich nicht gedacht, darum die besondere Frage an Dich.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

04.10.2009 16:19
#5 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Zitat von welfen2002

[quote]Eben, in Berlin gibt es sogar einen Gebetsraum in der Schule, da könnte man ja auch gleich eine Moschee reinbauen.
D.h. Du bist gegen die Einrichtungen von Sondernutzungsräumen, wie z.B. Gebetsräume für Moslems. Das hätte ich nicht gedacht, darum die besondere Frage an Dich.


Moment Freundchen, wozu die Eile, nicht so schnell, ich bin für Gebetsräume in der Schule, sowie Pausenräume und Raucherräume, von mir aus Übernachtungsräume oder Kinoräume, aber ich bin gegen die Einrichtung von Wichsräumen, es ist was privates, das können sie zuhause tun.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

04.10.2009 16:21
#6 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Zitat von Nuralhuda
..., es ist was privates, das können sie zuhause tun.

Das sage ich doch die ganze Zeit. Beten, oder wichsen ist was privates! Abgesehen davon wird das mancherorts sogar kollektiv gemacht 5mal am Tag.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

04.10.2009 16:30
#7 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

du kannst doch nicht beten mit wichsen vergleichen, das ist mir jetzt zu blöd, ich wird jetzt dein Thema verlassen.
Beten ist nicht was privates, aber sex schon.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

04.10.2009 16:32
#8 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

In Antwort auf:
Beten ist nicht was privates, aber sex schon.



Das ist bitteschön die Entscheidung des Individuums, was privat ist und was nicht.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

04.10.2009 16:42
#9 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Zitat von Nuralhuda
Beten ist nicht was privates, aber sex schon.

Also beten ist immer eine ganz private Angelegenheit zwischen dem Gläubigen und dem Angebeteten. Wenn Du nicht ganz tief mit Dir und Deinen Gefühlen (also privat) die Verbindung mit Alah aufbaust, findet keine spiriuelle Beziehung statt.
Selbst beim "Gruppenbeten" sollte dieses "in Sich kehren" stattfinden. So ähnlich wie beim Mastrubieren.
Eine gesellschaftliche, öffentliche Pflicht wird beten in Deutschland wohl nie werden.
Zitat: Im Gegensatz zu religiösen Ritualen, deren Begründungen sich für Anhänger anderer Religionen und für Menschen mit Verstand nicht erschließen, ist das Bedürfnis nach sexueller Befriedigung eine menschliche Universalie.
@Nuralhuda ist das nicht ein wunderbarer Ansatz auch in den Schulen gemeinsam (Muslime und Ungläubige) zusammen zu führen, Integration durch fördern gleicher Interessen!
Statt Ausgenzung. Moslems bekommen eigenen Raum für Ihre eigenen Rituale.
http://feuerbringer.com/2009/10/01/schul...ume-einrichten/

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2009 18:35
#10 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Zitat von Nuralhuda
Du kannst ruhig Nuralhuda schreiben,


Was heißt Nuralhuda eigentlich? Bloß irgend ein Name oder bedeutet es was?

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

04.10.2009 20:21
#11 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Nuralhuda ist nicht mein richtiger Name, auf deutsch übersetzt heisst es " Licht der Rechtleitung " wenn du das wissen willst.

Und was heisst Spaghettus, hat das irgendwas mit Spaghetti zu tun?

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

04.10.2009 22:14
#12 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Hallo Nuralhuda, " Licht der Rechtleitung "

In Antwort auf:
ich bin für Gebetsräume in der Schule, sowie Pausenräume und Raucherräume, von mir aus Übernachtungsräume oder Kinoräume, aber ich bin gegen die Einrichtung von Wichsräumen



Das verstehe ich nun nicht ganz, Rauchen gefährdet die Gesundheit, während die
Masturbationsräume große Vorteile bieten würden:

In Antwort auf:
Islamwissenschaftler Mathias Rohe befand die Entscheidung für aus theologischen Gesichtspunkten plausibel. „Gerade Muslime müssen viel masturbieren“, sagte er. „Sonst werden sie aggressiv und brennen westliche Botschaften an.“



Wobei noch andere Alternativen in Erwägung zu ziehen sind:

In Antwort auf:
"Als bekennender Gotteslästerer finde ich es schade, nicht mehr zur Schule zu gehen, empfehle aber hiermit meinen jüngeren Glaubensgenossen, das Einklagen von Blasphemie-Räumen in der Schule.

Da auch Religionshäuser ja ein Ort der Toleranz sind,
sollten auch in Synagogen, Kirchen und Moscheen Blasphemieräume eingerichtet werden."



Da tut sich ein großes Feld von ungeahnten Möglichkeiten auf!

Grüsse
Till

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

04.10.2009 22:57
#13 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Wenn ich noch zur Schule gehen würde, würde ich auf jedenfall auf einen Gruppenblasphemieraum klagen.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2009 07:48
#14 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

In Antwort auf:
Und was heisst Spaghettus, hat das irgendwas mit Spaghetti zu tun


Klar, ne ganze Menge sogar. Er leitet sich von meinem göttlichen Monster ab, das überwiegend aus Spaghetti besteht.
Wir, nicht euer Islam, sind die z.Z. weltweit am schnellsten wachsende Religion und ich Vorsitzender der Landeskirche Berlin-Brandenburg.

Brauchst nur mal auf mein Banner unten klicken.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

05.10.2009 13:39
#15 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Zitat von Eulenspiegel

[quote]Das verstehe ich nun nicht ganz, Rauchen gefährdet die Gesundheit, während die
Masturbationsräume große Vorteile bieten würden


welche Vorteile hat bitteschön das Wichsen in der schule?

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.847

05.10.2009 13:41
#16 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Oh Mann! So gaaaanz ernst war die Forderung nach Wichsräumen aber nicht gemeint...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2009 13:54
#17 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Dabei hatte doch schon Relix auf den Zusammenhang zwischen Bildung und der Wahrscheinlichkeit, Satire als solche zu erkennen, hingewiesen.
Wenn nicht mal das geholfen hat scheints schon arg übel zu sein.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

05.10.2009 14:00
#18 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Dabei hatte doch schon Relix auf den Zusammenhang zwischen Bildung und der Wahrscheinlichkeit, Satire als solche zu erkennen, hingewiesen.
Wenn nicht mal das geholfen hat scheints schon arg übel zu sein.


das kannst du zu deinen Kinder beibringen, wie man in der Schule richtig wichsen kann, wenn du das Bildung nennst, dann hast du bestimmt einen Knall in deiner Birne, aber verschone mich bitte, ich habe keine Lust mehr, das Thema ist viel zu blöd.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2009 14:35
#19 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Du darfst nicht den Fehler machen, dich und das Thema gleichzusetzen.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

05.10.2009 18:06
#20 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

*rofl*
Ich will einen Blasphemieraum - keine Ahnung, was ich dort tun würde, aber ich will einen haben :). Einfach so :).

In Antwort auf:
Die Unionsfraktion im Bundestag forderte getrennte Masturbationsräume für alle Konfessionen. Religionsfreiheit umfasse auch das Recht des einzelnen, „woanders zu masturbieren, als die Muslime“, hieß es am Mittwoch.


Das ist bitterböse :)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

05.10.2009 19:18
#21 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Zitat von Nuralhuda
[quote="Eulenspiegel"]

In Antwort auf:
Das verstehe ich nun nicht ganz, Rauchen gefährdet die Gesundheit, während die
Masturbationsräume große Vorteile bieten würden


welche Vorteile hat bitteschön das Wichsen in der schule?


Welchen Vorteil haben den muslimische Gebetsräume in Schulen?

Spaß beiseite Zitat: Islamwissenschaftler Mathias Rohe befand die Entscheidung für aus theologischen Gesichtspunkten plausibel. „Gerade Muslime müssen viel masturbieren“, sagte er. „Sonst werden sie aggressiv und brennen westliche Botschaften an.“

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

05.10.2009 21:33
#22 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

In Antwort auf:
Ich will einen Blasphemieraum - keine Ahnung, was ich dort tun würde, aber ich will einen haben :). Einfach so :).


Ich habe einen! Der befindet sich immer genau da, wo ich mich gerade befinde.
Sehr praktisch.

Grüsse
Till

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

05.10.2009 23:36
#23 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Zitat von welfen2002

[quote]Spaß beiseite Zitat: Islamwissenschaftler Mathias Rohe befand die Entscheidung für aus theologischen Gesichtspunkten plausibel. „Gerade Muslime müssen viel masturbieren“, sagte er. „Sonst werden sie aggressiv und brennen westliche Botschaften an.“


Du kannst den Mathias Rohe nennen wie du willst für mich ist er kein Islamwissenschaftler, wichsen tut jeder, der keine Freundin hat oder noch nicht verheiratet ist, es hat aber mit der Aggressivität nichts zu tun

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

06.10.2009 00:28
#24 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

In Antwort auf:
Du kannst den Mathias Rohe nennen wie du willst für mich ist er kein Islamwissenschaftler, wichsen tut jeder, der keine Freundin hat oder noch nicht verheiratet ist, es hat aber mit der Aggressivität nichts zu tun



Nuralhuda, dir ist nicht mehr zu helfen...

Lasset alle Hoffnung fahren...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

06.10.2009 12:54
#25 RE: Sollten Schulen Masturbationsräume einrichten? Antworten

Das ist ja nun wirklich schon ein Trauerspiel.
Wenn einer nicht mal wenn man ihn mit der Nase dirket drauf drückt erkennt, dass das mit den Wichsräumen Satire und keine ernst gemeinter Vorschlag war, dem ist echt nicht mehr zu helfen.

Aber lustig ist es schon.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz