Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 3.440 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3
ist_ja_interessant Offline

Mitglied

Beiträge: 65

10.02.2006 07:59
Islam - Glaubensrichtungen antworten

Nachdem ich gerade wieder von SELBSTMORDanschlägen zwischen Sunniten/Schiiten in Pakistan gelesen habe ...
was für lustige Sektionen gibt's denn im Islam?

Ich kenne:
- Sunniten
- Schiiten,
- Wahabiten (Araber/Saudis?)
- Aleviten

was gibt's denn sonst noch?
____________________________________
Hiob: Er (Gott) bringt um beide: den Frommen und den Gottlosen [9,21ff]
(Gott): ...denn ihr habt nicht recht von mir geredet wie mein Knecht Hiob.

the swot ( Gast )
Beiträge:

10.02.2006 08:02
#2 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten

Mohammedaner

faruk islam Offline



Beiträge: 2

03.08.2006 21:25
#3 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten

die stämme haben sich nach dem tot mohammed´s (s.a.s) auf geteilt.
weil jeder stamm sich in kleinigkeiten gestritten haben ....das ist leider der grund wieso sich die muslimen heute noch bekämpfen

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.099

03.08.2006 22:14
#4 Islam - Glaubensrichtungen antworten

In Antwort auf:
die stämme haben sich nach dem tot mohammed´s (s.a.s) auf geteilt.
weil jeder stamm sich in kleinigkeiten gestritten haben ....das ist leider der grund wieso sich die muslimen heute noch bekämpfen
Es war Mohammeds Ziel gewesen, die Stämme zu einen. Jetzt siehst du es selber, dass der Koran keinen Frieden stiften kann. Weil er in Sachen Staatsführung nicht gerade die weiseste und erfolgreichste Theorie unserer geschundenen Menschheit ist... Gottes heiliges Werk... Was schließt du daraus?

Gysi
______________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

10.08.2006 11:45
#5 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten

In vielen islamischen Ländern gilt als Rechtssystem die Scharia.
Da der Koran aber nicht Frieden stiften kann, wär es für viele islamischen Länder doch besser ein Rechtssystem auf
Basis der Menschenrechte einzuführen.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.099

10.08.2006 17:08
#6 Islam - Glaubensrichtungen antworten

In Antwort auf:
Da der Koran aber nicht Frieden stiften kann, wär es für viele islamischen Länder doch besser ein Rechtssystem auf Basis der Menschenrechte einzuführen.
Das wäre besser. Es wäre auch besser, den Islam abzuschaffen. Das wäre entsprechend dem gesunden Menschenverstand. Aber die Muslime werden den Islam eben nicht abschaffen. Was schließen wir daraus? Dass Religion - und besonders der Islam - den gesunden Menschenverstand nicht fördert...

Gysi
______________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Ady Offline




Beiträge: 710

12.08.2006 20:01
#7 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten

@ ronnie
es wär nicht besser den quran abzuschaffen, weil er deiner meinung nach nicht frieden stiften kann... der grund warum es in ländern kein frieden gibt, ist nämlich der mensch selber! da menschen nämlich nicht gerecht regieren oder frieden stiften können. würde man nämlich genau das tun was der quran uns vorschreibt, wär es nicht so wie es in islamischen ländern (nicht nur in islamischen ländern) ist!
_____________________________________________________
http://www.way-to-allah.com/islam_zum_ke...hammedjesus.htm

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

12.08.2006 22:34
#8 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten

In Antwort auf:
da menschen nämlich nicht gerecht regieren oder frieden stiften können. würde man nämlich genau das tun was der quran uns vorschreibt, wär es nicht so wie es in islamischen ländern (nicht nur in islamischen ländern) ist!


Warum können Menschen keinen Frieden stiften...????
Sie sind Gottes Schöpfung und wenn sie es nicht können, dann hat er Scheiße geschöpft.......so siehts aus......
Nein...ich will ihm nicht alles in die Schuhe schieben...aber das weiß er ja......er weiß alles.......deshalb weiß er auch, daß ich als nächstes schreiben werde, daß ich ihn für völlig hirnlos halte........
Hey...er hat mich nicht daran gehindert...........was sagt uns das ?

a: er straft mich später..
b: es gibt ihn nicht..

Ich lästere Gott wo ich gehe und stehe in der Überzeugung, daß er nicht existiert.....und was passiert?.....nix......Im Gegenteil......alles läuft rund und funktioniert gar nicht schlecht.....
und es wird auch weiterhin nix passieren......
Ich werde mir nicht in irgendeiner Kirche die Knie kaputt machen....jeden Sonntag und immer wenn dieses Gebimmel losgeht.....
Ich werde mich auch nicht 5 mal am Tag in den Dreck schmeißen.....es sei denn ich werde mit vorgehaltener Knarre gezwungen............ich hab zu arbeiten
Ich schlage nicht die Zeit tot mit irgendwelchen sakralen Riten, die mir einer der schon tausend Jahre nicht mehr stinkt vorschreiben will.

NEIN!!!!

Ok ....leicht off topic....sollnichwiedervorkomm


atz





Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Joshua ( Gast )
Beiträge:

12.08.2006 22:43
#9 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten

Zitat von Ady
würde man nämlich genau das tun was der quran uns vorschreibt, wär es nicht so wie es in islamischen ländern (nicht nur in islamischen ländern) ist!


Genau das haben auch Iraner in 80e gedacht. Nach der Revolution. Alle dachten nun jetzt Wahre Islam in Iran und wird alles Bestes. Nach paar Jahren schon waren die Menschen entäuscht. Saudis sind liberaler. Aber vor allem den liberaler macht Öl. Wir gucken was wird nach 40 Jahren, wenn Öl ausgeschöpft ist. Es ist nicht schwer vorzustellen.

Joshua ( Gast )
Beiträge:

12.08.2006 22:45
#10 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten

In Antwort auf:
und es wird auch weiterhin nix passieren......


Dann geniese deine Sekunden.


Ady Offline




Beiträge: 710

15.08.2006 19:32
#11 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten
@ deGeartner
sag mal.....du sisch doch das menschen ohne gesetze kein frieden stiften können!?
gott kann nix dafür wenn manche menschen ned an die gesetze halten, die uns zum Gute vorgeschrieben sind.
& wer ned hören will muss fühlen

@ joshua
ja aber die christen im mittelalter haben ja an die bibel gehalten oder? XD
_____________________________________________________
http://www.way-to-allah.com/islam_zum_ke...hammedjesus.htm

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

15.08.2006 20:31
#12 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten
In Antwort auf:

gott kann nix dafür wenn manche menschen ned an die gesetze halten, die uns zum Gute vorgeschrieben sind.
& wer ned hören will muss fühlen


aber bestimmt nicht so, in dem andere Menschen bewusst die Strafe vollziehen, wie es im Koran befohlen wird.

Wer fühlen muss und wer nicht, das lass mal Gott entscheiden.

Ady Offline




Beiträge: 710

15.08.2006 21:27
#13 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten

mei bisch du ..les mal genauer bevor du glei auf deine einbildung antwortesch...
-->

In Antwort auf:
Wer fühlen muss und wer nicht, das lass mal Gott entscheiden.

wieso hab ich das etwa eben entschieden



_____________________________________________________
http://www.way-to-allah.com/islam_zum_ke...hammedjesus.htm

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

16.08.2006 02:59
#14 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten
In Antwort auf:

mei bisch du ..les mal genauer bevor du glei auf deine einbildung antwortesch...


Na... geht das nicht netter???

Was meinst du mit Einbildung?

Ich dachte bei deinem Beitrag, an die Beiträge hier, die andere Moslems gepostet haben, dass die sagten, dass Moslems Nichtmoslems physikalisch zu bestrafen hätten, wie zum Beispiel das von Chaos oder Bruna (sind beide inzwischen gelöscht) und dann noch an Koranstellen wo befohlen wird, dass man Frauen oder Ungläubige zu schlagen hätte.

Ady Offline




Beiträge: 710

17.08.2006 22:57
#15 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten

also ich weiß von schlagen nix ..sorry löl

_____________________________________________________
http://www.way-to-allah.com/islam_zum_ke...hammedjesus.htm

Ivana Offline



Beiträge: 436

18.08.2006 05:34
#16 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten
Quran 38, 44

von Ahmadeyya
Und: "Nimm in deine Hand eine Handvoll trockener Zweige und reise damit und neige nicht zum Bösen." Fürwahr. Wir fanden ihn standhaft. Ein vortrefflicher Diener: stets wandte er sich (zu Gott).

... die sich übrigens sehr von den anderen Übersetzungen entscheidet...

von http://www.nur-koran.de/korantext/abfrage.php


oder auch von diesen Link, von Azhar

Ihm wurde gesagt: "Nimm ein Bündel mit so vielen Stöcken in die Hand, wie du geschworen hast, schlage mit dem Bündel einmal, so wirst du nicht wortbrüchig!" Wir fanden ihn geduldig in der Not. Er war ein vortrefflicher Diener, der sich stets Gott zuwandte.

Falls der Link nicht klappt dann hier http://www.nur-koran.de/korantext/abfrage.htm


_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

http://www.bibelcenter.de/bibel/studies.php#cat06

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

Ady Offline




Beiträge: 710

18.08.2006 23:25
#17 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten
@ ivana

was soll dein beitrag bezwecken (ich mein die übersetzungen von ahm....und so? )
sry das ich so blöd frag lol
_____________________________________________________
http://www.way-to-allah.com/islam_zum_ke...hammedjesus.htm

Ivana Offline



Beiträge: 436

19.08.2006 08:56
#18 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten
Zitat von Ady
@ ivana
was soll dein beitrag bezwecken (ich mein die übersetzungen von ahm....und so? )
sry das ich so blöd frag lol

Grüß dich Ady,

schau mal hier, darum mein beitrag...

Robin:

In Antwort auf:
Ich dachte bei deinem Beitrag, an die Beiträge hier, die andere Moslems gepostet haben, dass die sagten, dass Moslems Nichtmoslems physikalisch zu bestrafen hätten, wie zum Beispiel das von Chaos oder Bruna (sind beide inzwischen gelöscht) und dann noch an Koranstellen wo befohlen wird, dass man Frauen oder Ungläubige zu schlagen hätte.

Von dir
In Antwort auf:
also ich weiß von schlagen nix... sry löl


LG Ivana
_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

http://www.bibelcenter.de/bibel/studies.php#cat06

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

Ady Offline




Beiträge: 710

19.08.2006 23:13
#19 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten
ja des hab i scho gsehen ...
nur wo soll da stehen ..das man die schlagen soll!?!?!?!
_____________________________________________________
http://www.way-to-allah.com/islam_zum_ke...hammedjesus.htm

Ivana Offline



Beiträge: 436

20.08.2006 07:03
#20 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten

Nimm ein Bündel mit so vielen Stöcken in die Hand, wie du geschworen hast, schlage mit dem Bündel einmal, so wirst du nicht wortbrüchig!" Wir fanden ihn geduldig in der Not. Er war ein vortrefflicher Diener, der sich stets Gott zuwandte.

Oder was meinst du Ady?

_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

http://www.bibelcenter.de/bibel/studies.php#cat06

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

Soldier of Allah Offline




Beiträge: 47

20.08.2006 17:05
#21 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten

Im Islam darf niemand geschlagen werden, weder Ungläubige noch Frauen. Vorallem die Frauen dürfen nicht geschlagen werden. Was wisst ihr schon über die Frauen im Islam.
Im Islam ist die Frau sehr Wertvoll, und wird am Besten von allen Religionen behandelt, wenn ihr nur wusstet. Die Frau hat sogar weniger Pflichten als die Männer.
Leider wissen es die meisten Frauen auch nicht wie Wertvoll sie sind, verkaufen ihren Körper für nix......und Allah ist es der die Frauen durch die Gebote und Verbote vor übles schützt.
Das was ihr sieht, z.B. in Afghanistan, wie die Frauen dort behandelt werden, das hat nichts mit dem Islam zu tun, es ist nur Traditionssache und deren Mentalität.

Nur Allah bestraft wem er will. Ob im Diesseit oder im Jenseits, Allah ist der Bestrafer. Er bestraft aber nur zu Recht.

Peace
Kein Gott ist da außer Allah und Muhammad ist Sein Gesandter

Ady Offline




Beiträge: 710

20.08.2006 18:17
#22 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten

wow und wo steht da jetzt bitteschön schlage die ungläubigen...da is irnwas symbolisch gemeint...nur ich bin grad zu blöd dazu um zu checken was genau damit gemeint ist. sry
_____________________________________________________
http://www.way-to-allah.com/islam_zum_ke...hammedjesus.htm

Ivana Offline



Beiträge: 436

21.08.2006 00:07
#23 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten

Hallo Ady, der Vers bezieht sich auf die Frauen, du musst nun den Kontext lesen.
_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

http://www.bibelcenter.de/bibel/studies.php#cat06

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

Ivana Offline



Beiträge: 436

21.08.2006 00:08
#24 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten

Zitat von Soldier of Allah
Im Islam darf niemand geschlagen werden, weder Ungläubige noch Frauen. Vorallem die Frauen dürfen nicht geschlagen werden. Was wisst ihr schon über die Frauen im Islam.
Im Islam ist die Frau sehr Wertvoll, und wird am Besten von allen Religionen behandelt, wenn ihr nur wusstet. Die Frau hat sogar weniger Pflichten als die Männer.
Leider wissen es die meisten Frauen auch nicht wie Wertvoll sie sind, verkaufen ihren Körper für nix......und Allah ist es der die Frauen durch die Gebote und Verbote vor übles schützt.
Das was ihr sieht, z.B. in Afghanistan, wie die Frauen dort behandelt werden, das hat nichts mit dem Islam zu tun, es ist nur Traditionssache und deren Mentalität.
Nur Allah bestraft wem er will. Ob im Diesseit oder im Jenseits, Allah ist der Bestrafer. Er bestraft aber nur zu Recht.
Peace
Kein Gott ist da außer Allah und Muhammad ist Sein Gesandter


Natürolich darf man, man darf sogar morden und das weisst du ganz genaus.
_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

http://www.bibelcenter.de/bibel/studies.php#cat06

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

Soldier of Allah Offline




Beiträge: 47

22.08.2006 16:39
#25 RE: Islam - Glaubensrichtungen antworten

Wenn man es darf, dann wärst du schon längst geschlagen und ermordet!

Also sei froh das es im Islam verboten ist: siehst du wie Barmherzig Allah ist. Er lässt dich weiter leben!!
Kein Gott ist da außer Allah und Muhammad ist Sein Gesandter

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor