Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 493 mal aufgerufen
 Antireligiöse Politik und Kultur
FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

07.10.2009 22:53
[IRONIE] Wie ich Burkaträgerin wurde ODER sie wurde von Studentinnen erfunden Antworten

Hallo!

Für alle Liebhaber der empirischen Beweise habe ich einen empirischen Beweis dafür, dass nicht der Islam die Verschleierung erfunden hat, sondern die Studentinnen. Aber nicht irgendwelche Studentinnen, sondern die, die in Studentenwohnheimen leben und lebten, in denen die Duschen im Flur und ohne Geschlechtertrennung sind. Zu dieser Gruppe gehöre auch ich.
Um nun also nicht nackt zur Dusche zu gehen und im Voraus ein Nasswerden der Haare zu vermeiden, entstand folgende Garderobenkombination:
* weiße Duschhaube (möglichst fast bis zu den Augenbrauen runtergezogen)
* blauer Frottébademantel (knielang) mit einer Kapuze, die man über die hässliche Duschhaube zieht
* da der Bademantel nur knielang ist und Frau darin irgendwie lächerlich aussieht, kommt eine violette Trainigshose drunter
* zu allem Überfluss noch grellpinke Badelatschen und dunkle Socken dazu.

Stellt man sich all das gleichzeitig vor, entsteht vor dem inneren Auge ein Bild, das dem einer Muslima nicht unähnlich ist...

[Für alle, die es nicht gesehen haben - dieser Beitrag ist ironisch gemeint. Ein wie oben beschrieben angezogenes Mädchen sitzt gerade vor dem PC und geht gleich duschen]

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2009 09:08
#2 RE: [IRONIE] Wie ich Burkaträgerin wurde ODER sie wurde von Studentinnen erfunden Antworten

Das wirft die Frage auf, müssen denn Studentinnen überhaupt duschen?

Die sitzen doch eh nur rum und arbeiten nicht. Also kommen sie auch nicht ins Schwitzen. Sollten sie doch irgendwann mal anfangen zu stinken, leben sie ja schließlich in kleinen Rudeln in ihren Boxen getrennt von den Studenten, so dass diese durch den Geruch nicht belästigt werden.
Ein leichter Geruch hingegen ist durchaus vorteilhaft. So können auch ungeübte Studentennasen die nicht mehr so fein schnuppern können feststellen, welche Partnerin die richtige für sie ist. Schließlich gehen über den Körpergeruch ja wichtige Infos an den eventuellen Partner.


Also ich finde, Verschleierung braucht nicht sein.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

08.10.2009 13:31
#3 RE: [IRONIE] Wie ich Burkaträgerin wurde ODER sie wurde von Studentinnen erfunden Antworten

Naja, die Studentenheime sind ja auch nicht geschlechtsgetrennt, habe auf beiden Seiten nur männliche Nachbarn *GG*. Aber die Duschhaube werde ich in Zukunft doch woanders drüberziehen, ehe mich noch jemand so erwischt *rofl*.

Und - klar schwitzen wir *G*. Habe gerade meine erste Fischsuppe gekocht und bin fix und fertig :).

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz