Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 3.383 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3
Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

24.10.2009 16:07
#26 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

mit der islamische Ethik- und Morallehre.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.032

24.10.2009 17:24
#27 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

In Antwort auf:
mit der islamische Ethik- und Morallehre.

Ja, da musste selber lachen, nicht?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

24.10.2009 18:55
#28 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

Zitat von Gysi

In Antwort auf:
mit der islamische Ethik- und Morallehre.

Ja, da musste selber lachen, nicht?



Ihr könnt drüber lachen, von mir aus könnt ihr sie drehen und wenden wie ihr wollt, bleiben wird sie und unverändert wird sie weiter leben.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2009 19:02
#29 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

Welche von den vielen islamischen Morallehren meinst du denn? Und ne Ethik gibts doch dort gar nicht.

Also mal raus mit der Sprache. Welche Lehre soll das genau sein?

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

24.10.2009 19:49
#30 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Welche von den vielen islamischen Morallehren meinst du denn? Und ne Ethik gibts doch dort gar nicht.
Also mal raus mit der Sprache. Welche Lehre soll das genau sein?


Doch die Morallehre solles sein, sie beinhaltet die Gesamtheit der islamischen Werte d. h. der anzustrebenden Ideale in Bezug auf Charakter, Verhaltensweisen und Taten des jedenn Muslims und der islamischen Gesellschaft.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2009 22:59
#31 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

Das hast du schon gesagt.

Aber welche Werte sind das?
Wo gelten die in der Praxis?

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2009 23:05
#32 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

In Antwort auf:
Ideale in Bezug auf Charakter



Nuralhuda wie dürft ihr nicht mal einen eigenen Charakter haben?Selbst das wird Vorgeschrieben ,wie soll das denn gehen?

In der Tora steht ja jetzt Araber haben ein Wildeselcharakter ,verbessert hat sich da doch gar nichts seit 6000 Jahren? Wie ist denn da euer Ideal?

Aviel

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

25.10.2009 16:23
#33 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Das hast du schon gesagt.
Aber welche Werte sind das?
Wo gelten die in der Praxis?


Die positiven Werte:
- Gottesfurcht
- Reue
- Geduld
- Zufriedenheit
- Rechtschaffenheit
- Aufrichtigkeit (Ichlas)
- Wahrhaftigkeit (Sidq)
- Regelmäßigkeit
- Dankbarkeit
- Großzügigkeit
- Schamhaftigkeit
- Barmherzigkeit und Sanftmütigkeit
- Fleiß und Nützlichkeit

Die negativen Werte:
- Hochmut
- Ungeduld
- Sinnloses und schlechtes reden
- Unzufriedenheit
- Habsucht
- Geiz
- Neid
- Zorn
- Ungerechtigkeit
- Härte
- Schamlosigkeit
- Lügen
- Schlechte Behandlung der Eltern
- Heuchelei
- Aufschieberitis
- Übertreiben und Untertreiben

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

25.10.2009 16:43
#34 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

In Antwort auf:
Aufschieberitis


Steht das so im Koran??????

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2009 17:18
#35 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

@ Nuralhuda

Danke. Das ist doch mal ne Aufstellung, mit der man was anfangen kann.

Nun fehlt mir nur noch die Antwort auf meine Frage: Wo gelten die?
In welchem islamischen Land wurden diese Werte in die Gesetzgebung umgesetzt?
Gibt es tatsächlich ganze Gruppen von Muslimen, die tatsächlich nach diesen Werten leben`?

Die tägliche Praxis, auch hier im Forum, lässt mich eher vermuten, diese Werte sind nicht sonderlich verbreitet.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

25.10.2009 17:31
#36 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

Zitat von FSMQueen of damned

In Antwort auf:
Aufschieberitis


Steht das so im Koran??????



Um das zu verstehen, hier ein Bericht aus Focus
http://www.focus.de/wissen/bildung/aufsc..._aid_23219.html

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

25.10.2009 17:34
#37 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

In Antwort auf:
- Sinnloses und schlechtes reden



Damit verbietet sich der Islam ja schon selbst!

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

25.10.2009 17:55
#38 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
@ Nuralhuda
Danke. Das ist doch mal ne Aufstellung, mit der man was anfangen kann.
Nun fehlt mir nur noch die Antwort auf meine Frage: Wo gelten die?
In welchem islamischen Land wurden diese Werte in die Gesetzgebung umgesetzt?
Gibt es tatsächlich ganze Gruppen von Muslimen, die tatsächlich nach diesen Werten leben`?
Die tägliche Praxis, auch hier im Forum, lässt mich eher vermuten, diese Werte sind nicht sonderlich verbreitet.


Nichts zu Dank.
Die gelten jederzeit, überall und ist jedem überlassen, jeder Muslim sollte sich darum bemühen, die o. g. positiven Werte nachzueifern oder nachzustreben. Das Praktizieren darf aber sich bei keinem Muslim nur auf äußerliche Handlungen und Merkmale beschränken, sondern muss auch oder sogar vor allem Auswirkungen auf seinen Charakter haben und diesen formen. Nur so erreicht man ein höheres Niveau sozialer Moral

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2009 20:18
#39 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

In Antwort auf:
Nur so erreicht man ein höheres Niveau sozialer Moral


Wie die Selbstmordattentäterr, wie die Steiniger, Aufhänger, Pfähler, Penis-, Hand- und Sonstwasabhacker?
Kurz, wie es halt so in den Rechtssprechungen diverser muslimischer Länder tägliche Praxis ist?

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

25.10.2009 21:30
#40 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus

[quote]Wie die Selbstmordattentäterr, wie die Steiniger, Aufhänger, Pfähler, Penis-, Hand- und Sonstwasabhacker?
Kurz, wie es halt so in den Rechtssprechungen diverser muslimischer Länder tägliche Praxis ist?


Ha ha ha, Penes abhacker??? Das gibt es nicht, der Islam ist völlig gegen selbstmordattentat wie du siehst, Islam ist halt ganz anders als die Praxis
http://de.wikipedia.org/wiki/Schari%27a

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

25.10.2009 22:43
#41 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

In Antwort auf:
Ha ha ha, Penes abhacker??? Das gibt es nicht, der Islam ist völlig gegen selbstmordattentat wie du siehst, Islam ist halt ganz anders als die Praxis



Dann ist der Islam aufgrund eklatant mangelnder Praxistauglichkeit schlicht Müll.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2009 22:46
#42 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

In Antwort auf:
Ha ha ha, Penes abhacker??? Das gibt es nicht


Nee? Da gibts im Internet sogar ein Video. Zu sehen ist ein Mann dem öffentlich, wenn ich mich recht erinnere wegen Fremdgehen oder außerehelichem Beischlaf, vor versammelter Meute der Penis auf einem Holzblock abgehackt wurde. Die betreffende Frau musst im Publikum mit zusehen.
War halt normale islamisch Rechtssprechung.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.032

26.10.2009 07:21
#43 Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

Zitat von Nuralhuda
Die positiven Werte:
- Gottesfurcht
- Reue
- Geduld
... ...

Ich bin alle Punkte durchgegangen und habe den Eindruck gewonnen, dass Leute wie du sich an einen Punkt halten: an den der Gottesfürchtigkeit. Die anderen Ziele verfehlt ihr - alle! Warum? Weil z.B. Reue und Geduld nicht den Ungläubigen gegenüber angewandt gehört? Ich habe den Eindruck, dass für den Umgang mit uns andere Maßstäbe angesetzt sind...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2009 07:31
#44 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

In Antwort auf:
Nee? Da gibts im Internet sogar ein Video. Zu sehen ist ein Mann dem öffentlich, wenn ich mich recht erinnere wegen Fremdgehen oder außerehelichem Beischlaf, vor versammelter Meute der Penis auf einem Holzblock abgehackt wurde. Die betreffende Frau musst im Publikum mit zusehen.
War halt normale islamisch Rechtssprechung.







ach das schein nicht einzigartig zu sein,es soll sowas mal gegeben haben das ihrgendwelche Christlichen Mönche sich selber Kastriert haben,hab ich auch mal ihrgendwo gelesen,mir nur immer unmöglich alle Quellen im Kopf zu behalten ,bei soviel nur der inhalt bleibt bei mir immer hängen.Aber jeder Gesunde Menschenverstand muß wissen das sowas nicht geht,es gibt überall eben völlig verrückte ,
Aviel

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.032

26.10.2009 07:38
#45 Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

Zitat von Aviel
Aber jeder Gesunde Menschenverstand muß wissen das sowas nicht geht,es gibt überall eben völlig verrückte ,

Aha. Der gesunde Menschenverstand! Aber der setzt immer nur ein, wenn es um die Beurteilung fremder Religionen geht. Wenn es um die Beurteilung der eigenen geht, setzt der aus.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2009 08:06
#46 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

In Antwort auf:
ach das schein nicht einzigartig zu sein,es soll sowas mal gegeben haben das ihrgendwelche Christlichen Mönche sich selber Kastriert haben

Was soll denn das jetzt wieder?

Bist du wirklich nicht in der Lage den Unterschied zwischen freiwilliger Kastration (die übrigens nicht das Mindeste mit Penis abhacken zu tun hat) und rechtlich verordnetem Penisabhacken zu erkennen?
Oder bist du bloß nicht in der Lage zu erkennen, welche Argumente zu einer Diskussion passen und welche völlig bedeutungslos sind?

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2009 08:32
#47 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

Doch natürlich aber das es sowas geben soll habe ich noch nie gehört ,solche Strafen oder was das sein soll,Atheisten halt die stehen wohl auf Horror oder sowas.Und Überschriften lesen könnt ihr auch nicht oder was hat sowas mit Islamischen Kleidervorschriften zu tun?so ist es eigentlich inzwischen in jedem thread so das man nichts vernünfitges zum Thema mehr reden kann,so wie ihr halt ich auch
Aviel

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2009 08:52
#48 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

Da solltest wohl du besser lesen.

Das Beispiel von mir hatte nichts, aber auch gar nichts mit Atheisten zu tun, sondern mit islamischer Rechtssprechung.
Wenn du nicht mal das verstanden hast, fange ich langsam echt an zu fragen, ob sich die Unterhaltung (von Dialog sind wir eh recht weit entfernt) mit dir überhaupt lohnt. Dazu sollte der Gegenüber doch wenigstens in der Lage sein, die Fakten auch so zu erfassen wie sie geboten werden.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2009 09:03
#49 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

Wenn du wiederum lesen könntest dann wüßtest du das ich sowas noch nie gehört habe das es solche komische Rechtssprechung gibt überhaupt,wo gibt es die in welchen Ländern,oder steht sowas im Koran oder wo?Wo gibt es die Praxis dazu?Und für welche taten wird sowas gemacht?Im Schria Gesetz habe ich sowas noch nicht gelesen und im Koran auch nicht,wo kommt sowas her?
Laß mal erst paar vernünfige Quellen dazu rüber,aber nicht sowas wie Bildzeitung und dergleichen,wo man genaue Infos drüber bekommt?Selbst bei Menschenrechtsorganisationen hab ich sowas noch nicht gelesen,dennoch aber hat dies hier reichlich wenig mit dem thread Thema zutun.
Es ging mir nicht um das Thema Atheisten ich hatte nur schon öfters von solchen gehört das sie Horrortrip kennen die kein Gläubiger in seinem Leben schon mal gehört haben.Wenn du dich darauf stürzt selber Schuld.
Aviel

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2009 09:38
#50 RE: Islamisch korrekte Bekleidungsvorschriften Antworten

In Antwort auf:
dann wüßtest du das ich sowas noch nie gehört habe das es solche komische Rechtssprechung gibt überhaupt,

Das ist nun wirklich nicht mein Problem. Für seine Bildung ist jeder selbst verantwortlich.

Ist Spiegel für dich eine akzeptable Quelle? Aus der heutigen Onlineausgabe:

...60 Hiebe mit der Peitsche und ein halbes Jahr Gefängnis bekam etwa eine junge Frau, die ohne Erlaubnis von zu Hause fortblieb. Ein Professor, der sich mit einer Studentin in einem Café traf, wurde daraufhin von Mitarbeitern der "Behörde für die Förderung der Tugend und die Verhinderung des Lasters", der saudischen Religionspolizei, verhaftet und zu acht Monaten Gefängnis und 180 Peitschenschlägen verurteilt. In einem Fall, in dem das Opfer einer Vergewaltigung zu 90 Hieben verurteilt worden war, begnadigte der König die junge Frau nach wütenden internationalen Protesten.

Die Todesstrafe wurde in Saudi-Arabien laut Amnesty International allein 2008 über hundertmal vollstreckt...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...,657248,00.html

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz