Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 783 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2009 15:08
Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten
Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

17.10.2009 15:27
#2 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

wenn du die Wahrheit wissen willst Aviel dann frag mich.
Es ist nur eine Lüge, Alquaida bekommt ihr Geld immer noch von die Saudis.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

17.10.2009 15:38
#3 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

Zitat von Nuralhuda
wenn du die Wahrheit wissen willst Aviel dann frag mich.
Es ist nur eine Lüge, Alquaida bekommt ihr Geld immer noch von die Saudis.

Nur das bei denen der Gürtel auch enger geschnallt werden muß. http://wirtschaft.t-online.de/schock-am-..._19439948/index
Vielleicht können die sich solche Späßchen wie Alquaida nicht mehr in dem Umfang leisten?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

17.10.2009 16:16
#4 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

In Antwort auf:
Das Terrornetzwerk al-Qaida leidet unter akutem Geldmangel. Übers Internet rufen die Islamisten zu Spenden auf. Unter anderen wird ein Konto bei einer deutschen Sparkasse angegeben. Die Finanznot schwächt die Schlagkraft der Organisation. Sie muss zudem mit ansehen, wie die Taliban immer reicher werden.


Welcher Schlaumeier würde denn für die spenden? Also echt *rofl*...
Geschieht den Terroristen Recht, pleite zu sein - jetzt müssen nur noch die Taliban eingehen, dann hat die Welt fast Ruhe.
Russland und Co. haben militärische Übungen der CSTO abgehalten, um sich erfolgreich gegen Bedrohungen aus Afghanistan, Iran und Co. wehren zu können.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

17.10.2009 16:35
#5 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

Zitat von FSMQueen of damned
Welcher Schlaumeier würde denn für die spenden? Also echt *rofl*...
Geschieht den Terroristen Recht, pleite zu sein - jetzt müssen nur noch die Taliban eingehen, dann hat die Welt fast Ruhe.

Die Wirtschaftskriese erreicht jeden! Auch viele Junkies müssen den Gürtel enger schnallen, der Absatzmarkt für Drogen läßt nach. Der Exportschlager der Taliban (Mohnanbau) hat schon mal bessere Zeiten gesehen.

Zur Zeit scheint es aber bei den Taliban noch fürs Nötigste zu reichen. Sprengstoff, Waffen u. Munition sind teuer, selbst wenn man bei Nahrung und Kleidung einspart, es reicht noch für den ein oder anderen Anschlag.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,654761,00.html

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

17.10.2009 17:15
#6 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

Ach ja, noch was Vergessen. Die Taliban bekommen schon mal den ein oder anderen Koffer mit Geld, so ein Art Prämie, es muß ja schließlich auch in schlechten Zeiten weiter gehen. http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,655405,00.html

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

17.10.2009 17:23
#7 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

Ach nee! Was soll denn das? Als hätte Italien sonst nichts zum Hininvestieren... Die sollen sich mal um ihren Süden kümmern, wo es den Leuten recht schlecht geht :(

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

17.10.2009 17:35
#8 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

Zitat von FSMQueen of damned
Ach nee! Was soll denn das? :(

http://www.saarbreaker.com/2009/09/das-geld-der-taliban/
Naha, Krieg kostet ne menge Geld! Es hat doch wohl keiner gelaubt, das die Taliban von Luft u. Koran leben, oder?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

17.10.2009 17:37
#9 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

Zitat von welfen2002

[quote]Nur das bei denen der Gürtel auch enger geschnallt werden muß. http://wirtschaft.t-online.de/schock-am-..._19439948/index
Vielleicht können die sich solche Späßchen wie Alquaida nicht mehr in dem Umfang leisten?


Wenn die Scheich-Imperien AM Arsch sind, dann ist Deutschland längs schon IM Arsch

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

17.10.2009 17:42
#10 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

Zitat von FSMQueen of damned

In Antwort auf:
Geschieht den Terroristen Recht, pleite zu sein - jetzt müssen nur noch die Taliban eingehen, dann hat die Welt fast Ruhe.


Ahh ich glaube nicht, dass die Welt die Ruhe haben kann, da werden doch die Anderen kommen.
[quote]Russland und Co. haben militärische Übungen der CSTO abgehalten, um sich erfolgreich gegen Bedrohungen aus Afghanistan, Iran und Co. wehren zu können.



Aja Russland, kannst du dich an UDSSR erinnern? gegen die armen Afghanern und Iranern.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

17.10.2009 17:42
#11 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

d.h. Entwicklungshilfe kommt meist nicht bei den Leuten sondern bei der Taliban an :(

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

19.10.2009 09:19
#12 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

Die al Quaida sind Pleite.
Bald kommt der Gerichtsvollzieher und Pfändet die Waffen.....
Es gibt eben doch einen G"tt ........

*böse grins

Hava Nagila.... *herumtänzel

Glaube ist Aberglaube

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

19.10.2009 15:55
#13 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

Zitat von kadesch
Die al Quaida sind Pleite.
Bald kommt der Gerichtsvollzieher und Pfändet die Waffen.....
Es gibt eben doch einen G"tt ........
*böse grins
Hava Nagila.... *herumtänzel


*mitfeier*

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Titus Offline



Beiträge: 506

20.10.2009 04:48
#14 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

Zitat von Nuralhuda
[quote="welfen2002"]

In Antwort auf:
Nur das bei denen der Gürtel auch enger geschnallt werden muß. http://wirtschaft.t-online.de/schock-am-..._19439948/index
Vielleicht können die sich solche Späßchen wie Alquaida nicht mehr in dem Umfang leisten?


Wenn die Scheich-Imperien AM Arsch sind, dann ist Deutschland längs schon IM Arsch




Denkste, sagt der Berliner, das hätste wohl gerne...

Deutschland wird auch dann noch existieren, wenn die sogenannten Scheich-Imperien längst dort sind, wo sie hingehören: Auf dem Müllhaufen der Geschichte.

Titus

_______________________________________________

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

20.10.2009 06:34
#15 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

Die scheich Imperien zeigen nur eins deutlich,
dass man auch ohne Intelligenz (kurzfristig) mit Öl etwas aufbauen kann.
Spätstens wenn das Öl alle ist dann werden bald wieder die Ziegen in den Ruinen
Dubais und in anderen Scheichmetopolen herumlaufen,
und die Bevölkerung wird wieder so Arm sein dass der Arsch blutet

Glaube ist Aberglaube

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

22.10.2009 22:08
#16 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

Zitat von FSMQueen of damned

Zitat von kadesch
Die al Quaida sind Pleite.
Bald kommt der Gerichtsvollzieher und Pfändet die Waffen.....
Es gibt eben doch einen G"tt ........
*böse grins
Hava Nagila.... *herumtänzel


*mitfeier*


Nicht zu früh freuen, die Talibat haben dieses Jahr eine Rekordernte auf den Mohnfeldern!
http://www.tagblatt.ch/aktuell/internati...;art141,1403874
Den Taliban geht so gut wie nie, die Taschen sind voll Geld.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

ibo ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2009 22:14
#17 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

@welfen
macht dir keine gedanken, für waffen gibt immer geld

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

23.10.2009 10:49
#18 RE: Ja auch dieser Wirtschaft geht es schlecht Antworten

Zitat von ibo
@welfen
macht dir keine gedanken, für waffen gibt immer geld

ja, mach mir keine Sorgen, für´s wichtigste reicht es immer. Notfalls muß man eben die Bevölkerung auf Diät setzen.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2009 08:31
#19 Emirat in der Krise Antworten

Golfstaaten fürchten Folgen des Dubai-Schocks

Die Nachricht von massiven Geldproblemen des Emirats Dubai hat die Finanzmärkte weltweit tief ins Minus gerissen. Das Ende des Booms könnte fatale Folgen haben: Analysten warnen vor einem Übergreifen der Krise auf andere Golfstaaten - und einem globalen Dominoeffekt.

...Dubai wurde vor einem Jahr am härtesten von allen Golfstaaten von der Finanzkrise gebeutelt. Inzwischen liegen Dutzende Bauprojekte in dem einstigen Boom-Staat auf Eis, und Gastarbeiter verließen in Massen das Land. Das staatseigene Konglomerat Dubai World und seine Immobilientochter Nakheel, die die berühmte künstliche Insel "Palm Jumeirah" baut, sind besonders stark betroffen...Dubai muss im kommenden Jahr Schulden in Höhe von 13 Milliarden Dollar begleichen, 2011 sind es sogar 19,5 Milliarden Dollar. Nach Schätzungen der Schweizer Bank Crédit Suisse sind auch europäische Banken mit 13 Milliarden Euro in dem Golfstaat engagiert. Unter ihnen ist demnach auch die Deutsche Bank....

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...,663726,00.html

William Offline

´s Anti-Christ-Birne


Beiträge: 451

27.11.2009 15:28
#20 RE: Emirat in der Krise Antworten

Typisch, die deutsche Bank ist wie immer dort, wo es ihr das Geld kosten wird... :(

Dubai hat es in den letzten paar Jahren gewaltig mit dem Bauen übertrieben, ohne wirklich mehr einzunehmen als sonst. Das ist der springende Punkt.

********
Amicalement, William

Ich supporte http://dialog2punkt0.xobor.de

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

27.11.2009 20:16
#21 RE: Emirat in der Krise Antworten

Zitat von William
Typisch, die deutsche Bank ist wie immer dort, wo es ihr das Geld kosten wird... :(
Dubai hat es in den letzten paar Jahren gewaltig mit dem Bauen übertrieben, ohne wirklich mehr einzunehmen als sonst. Das ist der springende Punkt.

Ich habe vor Monaten bereits betont, dass in den Scheich Staaten alles auf Stand gebaut ist. Wenn die Weltwirtschaft hustet, liegt Dubai nun im Bett. Das war natürlich allen klar, bloß nicht der Deutschen Bank? Was haben wir bloß für Bänker Blöder geht kaum, denen ist offenbar der gesunde Menschenverstand vollkommen abgegangen. (Aber vielleicht sind die üppigen Bonizahlungen schuld an der allgemeinen Verblödung?)

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz