Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 518 mal aufgerufen
 Antireligiöse Politik und Kultur
FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

02.11.2009 22:38
Betreuungsgeld? "Frechheit!" Antworten

http://www.welt.de/politik/article505439...-Frechheit.html

In Antwort auf:
Das Betreuungsgeld, das FDP und Union einführen wollen, ist der SPD-Migrationspolitikerin Lale Akgün ein Dorn im Auge. Die Zahlung für Eltern, die ihren Nachwuchs zu Hause betreuen, löse die Probleme von Kindern mit Migrationshintergrund nicht. Akgün wünscht sich stattdessen mehr "öffentliche Erziehung".



Das Thema hatten wir im Grunde genommen in Hinsicht auf kirchliche Kindertagesstätten - jetzt hole ich es mal unter diesem Aspekt hervor, dem der Erziehung zu Hause.
Einerseits ist die Erziehung zu Hause eine gute Alternative, falls es in der Nähe nur kirchliche Kindergärten geben sollte (auf die ich mein Kind sicherlich nie schicken würde, wenn ich eins hätte). Andererseits begünstigt das Betreuungsgeld die Schnorrertaktik vieler Einwanderer mit muslimischem Hintergrund - deren Kinder wären nicht mal im Kindergarten vor den Dogmen des Islam geschützt und würden im schlimmsten Fall erst in der ersten Klasse die ersten Brocken Deutsch lernen.

Aber wie seht ihr das?

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

03.11.2009 10:58
#2 RE: Betreuungsgeld? "Frechheit!" Antworten

Du bist ja echt optimistisch...
in der ersten Klasse den ersten Brocken Deutsch...
Ich sehe jeden Tag in der U-Bahn jugendliche mit Migrationshintergrund die
mit 14 noch keinen geraden Satz mit Subjekt Prädikat und Objekt bilden können.
Die können nur rudimentär ihre Muttersprache und ihren "Was guggs du" Slang.

Ich bin generell dafür das Erziehungsgeld nicht den Eltern zu geben sondern
für Schulen, Schulspeisungen, Kindergärten und sonstige Erziehungseinrichtungen.
Viele geben es eh nur für Zigaretten und sonstigen Scheiß aus.

Bildung für "Kevin" statt Kippen für Mutti und Bier für Papa

Glaube ist Aberglaube

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

03.11.2009 15:11
#3 RE: Betreuungsgeld? "Frechheit!" Antworten

In Antwort auf:
Du bist ja echt optimistisch...


Oh - dann ist es schlimmer, als ich dachte :(. Bekomme sowas einfach weniger mit, liegt wohl am geschützten Milieu einer Uni und russischen Freunden, da bemerkt man keine Prollies :).

In Antwort auf:
Ich bin generell dafür das Erziehungsgeld nicht den Eltern zu geben sondern
für Schulen, Schulspeisungen, Kindergärten und sonstige Erziehungseinrichtungen.
Viele geben es eh nur für Zigaretten und sonstigen Scheiß aus.


Viele, aber eben auch nicht alle. Kannte eine deutsche Familie - die Mutter hat fleißig Kinder "ausgespuckt", wusste am Ende nicht genau, wie viele davon sie eigentlich hat - aber brav das Geld veroffen und verraucht :(. Soweit ich weiß, schaffte es keines ihrer Kinder auch nur in die Realschule :(.
Meine Familie dagegen ist ordentlich damit umgegangen :). Deswegen sollten die Ämter mal das tun wofür sie eine Riesengage erhalten und arbeiten! Nämlich nachprüfen, ob die jeweilige Familie das Geld auch wirklich für Bildung ausgibt wie bei uns oder für sonstwas wie in der Familie meiner Freundin (die aus lauter Perspektivlosigkeit schon die zweite Ausbildung angefangen hat und immer noch nicht weiß, wie viele Geschwister sie eigentlich hat).

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz