Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 881 mal aufgerufen
 Islam
welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

05.11.2009 14:58
Moslems und Handys Antworten

In der islamischen Welt ist nicht alles in Ordnung, es gibt auch Probleme!
Unter Gläubigen ist ein Streit entfacht, was der richtige Klingelton ist.
http://www.welt.de/politik/article133650...ingeltoene.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/S...10.htmlEntweder
keine muslimischen Klingeltöne, weil sie die Würde des Islams beleidigen!
ODER
http://derstandard.at/fs/1256744056820/S...en-Klingeltoene
Nur muslimische Klingeltöne.

Hier möchte ich eine Diskussion anregen, welcher Klingelton der Richtige für einen tief gläubigen Moslem ist.
(um das Ausmaß des Problem zu erkennen lohn sich auch ein Blick in die Deutschen Moslemforen.)

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2009 16:25
#2 RE: Moslems und Handys Antworten

Ich als Muslim würde niemals Qur'an Verse als mein Klingelton benutzen, der Grund ist wie schon gesagt, dass beim Annehmen eines Anrufs die Qur'an rezitation unterbrochen wird. Andrerseits wenn ich mich in der Toilette befinde, ist es nicht angebracht, dass das Handy mit Qur'an Rezitation klingelt. Wenn schon das sprechen von Qur'an Verse in der Toilette verboten ist.

Was die Shabab-Milizen angeht: Ich glaube nicht, dass mit muslimischen Klingeltöne, Quran verse gemeint ist. Es könnte aber vielleicht die Anasheed also islamische lieder gemeint sein, obwohl ich als Muslim es auch nicht als Klingelton benutzen würde, da auch Worte Gottes vorkommt.

Ich benutze garnichts. Mein Handy ist lautlos und höre es nur Vibrieren.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2009 16:33
#3 RE: Moslems und Handys Antworten

Vibrieren ist aber verboten ,des erinnert an Sex,der kommt von Teufel genau wie Westl Klingetöne von Teufel sind,die Westl Welt ist böse aber benutzten tut ihr sie dennoch ,komisch inkonsequent,für euch reicht doch eure Gebetsrufer
Aviel

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

05.11.2009 18:57
#4 RE: Moslems und Handys Antworten


Zitat von Aviel
Vibrieren ist aber verboten ,des erinnert an Sex,der kommt von Teufel genau wie Westl Klingetöne von Teufel sind,die Westl Welt ist böse aber benutzten tut ihr sie dennoch ,komisch inkonsequent,für euch reicht doch eure Gebetsrufer
Aviel


der Zentralrat der Juden erzählt euch doch auch jede Woche aufs neue was ihr wieder falsch gemacht habt, ne

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

05.11.2009 19:02
#5 RE: Moslems und Handys Antworten

Zitat von welfen2002

http://www.welt.de/politik/article133650...ingeltoene.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/S...10.htmlEntweder
http://derstandard.at/fs/1256744056820/S...en-Klingeltoene



Was da der Welfen 2002 uns mit seinen Links immer zeigen will ...ruft nur ein Kopfschütteln bei mir hervor.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

05.11.2009 19:13
#6 RE: Moslems und Handys Antworten

[quote="Al-Furqan"]
Da gebe ich dir Recht damit, noch schlimmer sind die islamischen Wallpapers auf jamba.de, dort stehen alle farbigen Logos von Allah (swt)
neben sexy Logos von nackten Weiber und Magic Buddhas

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

05.11.2009 19:37
#7 RE: Moslems und Handys Antworten

[/quote]

Zitat von Nuralhuda

Zitat von welfen2002

http://www.welt.de/politik/article133650...ingeltoene.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/S...10.htmlEntweder
http://derstandard.at/fs/1256744056820/S...en-Klingeltoene


Was da der Welfen 2002 uns mit seinen Links immer zeigen will ...ruft nur ein Kopfschütteln bei mir hervor.



Das Du über Dinge, die in der islamischen Welt gestritten wird den Kopf schüttelst verwundert mich.
Sag blos Du unterbrichst Dein muslimischen Klingelton, wenn Du angerufen wirst, oder hast Du westliche Klänge auf dem Handy, oder, um den Propheten nicht zu beleidigen Vibrationsalarm an?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

05.11.2009 23:01
#8 RE: Moslems und Handys Antworten

Interessant - damit haben die Moslems sich doch in eine Sackgasse geangelt, oder? Und das in Bezug auf solch eine Kleinigkeit!
(Wobei ich mal die in einem der Artikel genannten liberalen Reformen nicht ungelobt lassen will, die den Moslems ein wenig mehr Geistesspielraum lassen)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

05.11.2009 23:02
#9 RE: Moslems und Handys Antworten

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

05.11.2009 23:23
#10 RE: Moslems und Handys Antworten

Zitat von Nuralhuda

Gib mir eine ordentliche Antwort :). Merkst du denn nicht, dass mich euer Glaube interessiert, auch wenn ich ihn ablehne? Sehr sogar?

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2009 12:16
#11 RE: Moslems und Handys Antworten

In der islamischen Welt gibt es wichtigere Dinge als sich um die Klingeltöne zu streiten.
Außerdem denke ich nicht, dass sie sich streiten, sondern friedlich klären und diskutieren.

Die westliche Welt muss es immer übertreiben mit deren Zeitungsartikeln und deren Medien. Naja durch Provokationen und Lästereien gegen Muslime verdienen sie halt Mega Scheine. Die Leute haben nichts anderes zu Tun als sich über Muslime lustig zu machen.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2009 12:17
#12 RE: Moslems und Handys Antworten

Zitat von Al-Furqan
In der islamischen Welt gibt es wichtigere Dinge als sich um die Klingeltöne zu streiten.
Außerdem denke ich nicht, dass sie sich streiten, sondern friedlich klären und diskutieren.
Die westliche Welt muss es immer übertreiben mit deren Zeitungsartikeln und deren Medien. Naja durch Provokationen und Lästereien gegen Muslime verdienen sie halt Mega Scheine. Die Leute haben nichts anderes zu Tun als sich über Muslime lustig zu machen.



Das ist der Neid auf Euch,Al...der pure,nackte Neid

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

06.11.2009 13:13
#13 RE: Moslems und Handys Antworten

Genau - eure Probleme möchte die EU haben *GGG*. Nix Wirtschaftskrise, jetzt diskutieren wir mal Klingeltöne *G*

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

06.11.2009 18:29
#14 RE: Moslems und Handys Antworten

Zitat von Al-Furqan
In der islamischen Welt gibt es wichtigere Dinge als sich um die Klingeltöne zu streiten.
Außerdem denke ich nicht, dass sie sich streiten, sondern friedlich klären und diskutieren.

Moslems sind wegen jeder (nach meiner Auffassung) Kleinigkeit empört, beleidigt usw. Der Klingelton ist doch nur ein Symtom woran sich der Schwachsinn bemerkbar macht und ich bin mir nicht sicher, ob es deswegen nicht schon bereits die Peitsche gab?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2009 19:10
#15 RE: Moslems und Handys Antworten

In Antwort auf:
Moslems sind wegen jeder (nach meiner Auffassung) Kleinigkeit empört


Nicht alle Moslems. Nur die Versager, bei denen das nun mal übliches Verhalten ist. Wer selbst nichts drauf hat, aber unbedingt was darstellen möchte, haut halt auf den Putz.

Manchmal geht der sogar ab und fällt ab und an dem auf den Kopf, der drauf schlägt.

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz