Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 1.908 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2 | 3
Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

08.11.2009 15:33
#26 RE: Private Mails - mit Nachtrag am Ende Antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Herzimaus
Darfst schliessen PapaBärchi..

Danke, dass du mir das erlaubst. Aber ich befürchte, dass du nicht so recht verstehst, was ich damit anstelle: Du kannst die Regeln immer noch LESEN - und dazu sind sie auch da.

In Antwort auf:
wollte mich auch mal dazu äussern

Jou. Weil du zuviel Zeit hast?



Ne PapaBärchi.. soviel Zeit habe ich nicht, aber mamchmal krippelt es an meinen fingern
Ausserdem nix hab ik missverstanden,nur du hast deinen Beitrag korigiert, nicht wahr kannst ja auch ganz böse sein

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

08.11.2009 15:43
#27  Private Mails Antworten

Zitat von Klimsch
Ich verstehs wirklich nicht. Und welchen Thread bitte musst Du jetzt schließen?

Vergiss es. Ist schon o.k. so.

In Antwort auf:
Nimmst du also bitte jetzt mal diese beiden ernst gemeinten Vorschläge zur Kenntnis und gibst vielleicht auch mal ne Rückmeldung, ob sie in die Regeln aufgenommen werden oder - wenn nicht - warum nicht?

Nein, werden nicht ins Regelwerk aufgenommen.
Zu 1.: Es gilt das allgemeine Recht. Ich bin nicht in der Lage, es zu brechen oder zu ändern, und ich will das auch nicht.
Zu 2.: Auch das ist allgemeines Recht, das ich nicht brechen oder ändern kann und will. Auch halte ich es nicht für nötig, es besonders zu erwähnen. Denn an dieses Recht halten sich die User hier. Sie sind aber an keinen bestimmten Stil gebunden.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

08.11.2009 15:47
#28  Private Mails - mit Nachtrag am Ende Antworten

In Antwort auf:
Ne PapaBärchi.. soviel Zeit habe ich nicht, aber mamchmal krippelt es an meinen fingern Ausserdem nix hab ik missverstanden,nur du hast deinen Beitrag korigiert, nicht wahr kannst ja auch ganz böse sein

Ja, kann ich, MausiDumpfbacki. Auch du solltest deine Beiträge hin und wieder mal korrigieren, wenn du ein besseres Verständnis deiner Beiträge erreichen willst.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2009 16:29
#29 RE: Private Mails - mit Nachtrag am Ende Antworten

Und wer sich in Wirklichkeit zum Kasper macht, mag jeder selbst beurteilen

Genau...vlt. sollten wir ne Umfrage starten

Einmal willst du meine Mails veröffentlichen und bettelst mich geradezu um Erlaubnis, dann ist es dir doch nicht so wichtig.

Textverständnis gehört nicht zu deinen Stärken,gelle? Es geht um MEINE PN´s..die sind mir nicht so wichtig,auf das ich sie abspeichern wollte. Wegen mir können wir unsere Auseinandersetzung auch im Streitforum öffentlich austragen. Ich hab kein Problem damit dich vor allen Leuten einen Wichtigtuer und Klugscheisser zu nennen.

Mach was du willst.

Schön...das ist doch mal ein Fortschritt. Nicht gerade "nachhaltig" und "konsequent"...aber ein Fortschritt


OK soweit? Wenn es also keine neuen Beschwerden über Klimsch gibt

Beschweren über DEN Klimsch..socviel Zeit muß sein


Extra für DEN Klimsch.........schwarze Schrift gleich DER Klimsch.....blaue Schrift DER Stan

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2009 16:34
#30 RE: Private Mails - mit Nachtrag am Ende Antworten

oder im Garten nach dem Rechten sehn

Hört,hört....DER Klimsch schaut sogar in seinem Garten nach dem Rechten. Gibbet da auch irgendwelche Regeln,die die Blumen und Sträucher gefälligst einzuhalten haben??

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2009 16:38
#31 RE: Private Mails - mit Nachtrag am Ende Antworten

Hast du die Bücher wirklich lesen müßen,Aviel??

Das würde auch ein stückweit deine übertriebene Religiösität erklären

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

08.11.2009 16:49
#32 RE: Private Mails Antworten


Stan, du kannst hier meinetwegen gerne weiter den Pausenclown spielen, ich hab meinen Vorschlag gemacht und damit hat sich die Sache für mich erledigt.

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2009 16:53
#33 RE: Private Mails - mit Nachtrag am Ende Antworten

In Antwort auf:
Hast du die Bücher wirklich lesen müßen,Aviel??

Das würde auch ein stückweit deine übertriebene Religiösität erklären




ich muß alles lesen ,kein Buch schafft es an mir vorbeizu kommen außer Romane lese ich nicht
Aviel

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2009 17:06
#34 RE: Private Mails - mit Nachtrag am Ende Antworten

Zitat von Aviel
ich muß alles lesen ,kein Buch schafft es an mir vorbeizu kommen



Das verstehst du aber geschickt zu verbergen

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2009 17:07
#35 RE: Private Mails Antworten

Zitat von Klimsch
Stan, du kannst hier meinetwegen gerne weiter den Pausenclown spielen,



Ich danke dem Klimsch für seine Rücksicht und Großzügigkeit

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

08.11.2009 17:18
#36 RE: Private Mails Antworten

Hallo Klimsch

So langsam kannst Du einem fast schon leid tun.
Deine Vorschläge finde ich eigentlich gar nicht schlecht und ich vermute mal,
daß Du privat zuhause ein netter alter Brummbär bist, wenn man Deine guten Seiten
erst einmal entdeckt hat.

Jedoch so wie Du hier in dieses Forum hereingeplatzt bist - ich würde sagen, wie
ein Elefant, der einen Porzellanladen betritt und dabei laut trötet: "Alles tanzt
ab jetzt nach meiner Pfeife (ich übertreibe manchmal gerne, nur zur
Verdeutlichung) - hast Du anscheinend ein paar von den Usern gründlich
vergrätzt, so daß sie schon gar nichts von Deinen Vorschlägen wissen wollen.
Das ist so eine Art Trotzreaktion, weil man sich nicht gerne
herumkommandieren lässt (selbst wenn die Kommandos z.T. sinnvoll erscheinen).

Wenn Du von Anfang an höflich und bescheiden Deine Vorschläge zur wohlwollenden
Begutachtung unterbreitet hättest, dann wären die wahrscheinlich (vermute ich mal)
längst akzeptiert und kein Thema mehr.

Also, vielleicht versuchst Du es mal in einem etwas freundlicheren Tonfall (ich
denke, das wollte Aviel Dir mitteilen) und hoffentlich schallen die anderen
dann auch ganz freundlich aus dem Wald heraus (auch DER Stan)

Grüsse
Till

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2009 17:41
#37 RE: Private Mails Antworten

Der Stan findet nichts lächerlicher,nicht mal übertriebene Religiosität,als Wichtigtuerei.Meine Reaktion hat daher auch nix mit Trotz zu tun...solche Typen passen einfach in mein Beuteschema..wecken meinen Jagdinstinkt.

Und in puncto Wichtigtuerei tut sich DER Klimsch in einer Art und Weise hervor,wie ich sie in einem Forum bisher noch nicht erlebt habe. Dieses Forum hat vor dem Eintreffen DES Klimsch funktioniert und wird es auch ohne DEN Klimsch tuen.
Seine Vorschläge sind,wie höflich er sie auch immer formulieren mag,überflüssig.

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

08.11.2009 18:20
#38 RE: Private Mails Antworten

In Antwort auf:
solche Typen passen einfach in mein Beuteschema..wecken meinen Jagdinstinkt.


verstehe, Du willst Dir DEN Skalp über den Kaminofen hängen

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2009 18:28
#39 RE: Private Mails Antworten

Zitat von Eulenspiegel

In Antwort auf:
solche Typen passen einfach in mein Beuteschema..wecken meinen Jagdinstinkt.


verstehe, Du willst Dir DEN Skalp über den Kaminofen hängen




Da ist schon kein Platz mehr

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

08.11.2009 18:56
#40 RE: Private Mails Antworten

Zitat von Eulenspiegel
Hallo Klimsch
So langsam kannst Du einem fast schon leid tun.
Deine Vorschläge finde ich eigentlich gar nicht schlecht und ich vermute mal, daß Du privat zuhause ein netter alter Brummbär bist, wenn man Deine guten Seiten erst einmal entdeckt hat.
Jedoch so wie Du hier in dieses Forum hereingeplatzt bist - ich würde sagen, wie ein Elefant, der einen Porzellanladen betritt und dabei laut trötet: "Alles tanzt ab jetzt nach meiner Pfeife (ich übertreibe manchmal gerne, nur zur Verdeutlichung - hast Du anscheinend ein paar von den Usern gründlich vergrätzt, so daß sie schon gar nichts von Deinen Vorschlägen wissen wollen.
Das ist so eine Art Trotzreaktion, weil man sich nicht gerne herumkommandieren lässt (selbst wenn die Kommandos z.T. sinnvoll erscheinen).
Wenn Du von Anfang an höflich und bescheiden Deine Vorschläge zur wohlwollenden Begutachtung unterbreitet hättest, dann wären die wahrscheinlich (vermute ich mal) längst akzeptiert und kein Thema mehr.
Also, vielleicht versuchst Du es mal in einem etwas freundlicheren Tonfall (ich denke, das wollte Aviel Dir mitteilen) und hoffentlich schallen die anderen dann auch ganz freundlich aus dem Wald heraus (auch DER Stan)
Grüsse
Till

Dein Beitrag liest sich angenehm. Anders als die Beuteschema- oder anderen verletzenden Sätze des Stan. Aber sowas wie einen Krabat gibts eben überall. Ich lese von Stan hier mehr von solcher oder ähnlicher Art. Er hat es einfach nicht drauf, oder ist etwas verzogen vielleicht.

Leider habe ich eine andere Erfahrung als du hier beschreibst. Ich glaube ganz und gar nicht, dass ein schüchtern und leise vorgetragener Wunsch - schon gar nicht eines Neuen hier - mehr Aussicht auf Erfolg gehabt hätte. Außerdem ist es meine Art, direkt zum Ziel vorzupreschen. Hab keine Zeit für Umwege.

Schön jedenfalls, dass Du mir in der Sache zustimmst. Vielleicht wird sich das ja doch noch etablieren. Und mehr wollte ich auch gar nicht. Wir lassen es sich etwas setzen und Gras drüberwachsen. Gysi hat jedenfalls meinen Vorschlag. Was er draus macht, ist seine Sache. Schließlich ist es sein Forum und nicht meins. Das ist nicht usus und so funktioniert das ja auch nicht. Dafür gibts den Betreiber, die Mods und den Admin.

Der Elefant im Porzellanladen ;-))

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2009 19:04
#41 RE: Private Mails Antworten

Der Stan hat es weder "nicht drauf" noch ist der Stan ungezogen...der Stan nimmt nur ebenfalls keine Umwege...nicht aus Zeitgründen,sondern aus Bequemlichkeit und mangelnder Gefallsucht.

Warum sollte ich dir "durch die Blume" mitteilen was ich, und wohl die Mehrzahl der User hier (und wohl auch in anderen Foren,sowie wohl auch deine Mitmenschen im "Real Life") von dir halten,wenn der direkte Weg möglich ist?!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

08.11.2009 20:33
#42 Private Mails Antworten

Zitat von Klimsch
Gysi hat jedenfalls meinen Vorschlag. Was er draus macht, ist seine Sache. Schließlich ist es sein Forum und nicht meins.

Das ist schon eine ganz andere Tonlage. Nicht so rechthaberisch, pedantisch und irgendwie führungsmanisch. Du scheinst immer noch darauf zu hoffen, dass ich deiner einsamen Idee folgen werde. Warum ist dir so daran gelegen, dich durchzusetzen?

Du bist an Stan auch nicht richtig rangegangen - polternd, schimpfend, autoritär. Echt wegen Pipifax. Wenn du ihm gesagt hättest: "Oh, mit der Blauschrift, da bin ich zunächst gar nicht zurechtgekommen. Wir haben doch dieses Zitate-Programm über die Html-'Quote'. Warum benutzt du sie nicht?" Der Respekt-Ton macht die Musik. ich bitte alle User, den anderen den nötigen Respekt entgegenzubringen. Würde mich freuen, wenn sich diese Misstöne abstellen ließen und alles in Einsicht, Freundlichkeit und Rücksicht übergehen könnte. Wir machen alle unsere Fehler, und ich denke, dass man sie auch eingestehen kann, ohne dass einem dabei ein Zacken aus der Krone fällt.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

08.11.2009 20:44
#43 RE: Private Mails Antworten

Hallo Stan!

Zitat von Gysi
Der Respekt-Ton macht die Musik. ich bitte alle User, den anderen den nötigen Respekt entgegenzubringen. Würde mich freuen, wenn sich diese Misstöne abstellen ließen und alles in Einsicht, Freundlichkeit und Rücksicht übergehen könnte.


Ich glaube, er meint Dich!
Wo Du doch ohnehin keinen Platz mehr für Trophäen hast.

Grüsse
Till

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2009 20:58
#44 RE: Private Mails Antworten

Zitat von Eulenspiegel
Hallo Stan!

Zitat von Gysi
Der Respekt-Ton macht die Musik. ich bitte alle User, den anderen den nötigen Respekt entgegenzubringen. Würde mich freuen, wenn sich diese Misstöne abstellen ließen und alles in Einsicht, Freundlichkeit und Rücksicht übergehen könnte.


Ich glaube, er meint Dich!
Wo Du doch ohnehin keinen Platz mehr für Trophäen hast.
Grüsse
Till




Respekt muß man sich bei mir erarbeitenund Freundlichkeit und Rücksichtsnahme gehören nicht gerade zu meinen Stärken
Aber DER Klimsch wird mir bald langweilig werden und dann wird er,vorausgesetzt er fährt die neuerdings eingeschlagene Marschroute weiter,aus meinem Focus verschwinden.

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

08.11.2009 21:23
#45 RE: Private Mails Antworten

Hallo Klimsch

In Antwort auf:
Ich lese von Stan hier mehr von solcher oder ähnlicher Art. Er hat es einfach nicht drauf, oder ist etwas verzogen vielleicht.


Ja, der Stan hat manchmal auch etwas "elefantöses" an sich, daran haben wir uns
schon gewöhnt, aber meist ist er ganz nett (ich glaube, ich finde bald jeden
"irgendwie" ein bischen nett - Optimismus und die Hoffnung auf "das Gute im
Menschen" braucht man bei diesem Job, sonst kann man es gleich bleiben lassen).

In Antwort auf:
Leider habe ich eine andere Erfahrung als du hier beschreibst. Ich glaube ganz und gar nicht, dass ein schüchtern und leise vorgetragener Wunsch - schon gar nicht eines Neuen hier - mehr Aussicht auf Erfolg gehabt hätte.


Ganz sicher bin ich mir da auch nicht, aber ich kenne die meisten hier als
durchaus zugängliche Menschen, solange man sie nicht auf den "Gotteswahn"
anspricht.

In Antwort auf:
Außerdem ist es meine Art, direkt zum Ziel vorzupreschen. Hab keine Zeit für Umwege.


Du erwähnst öfters, daß Du keine Zeit mehr hast. Ich hoffe, Dir fehlt nichts
ernsthaftes, das würde ich sehr bedauern. Ansonsten würde ich Dir raten auf
Udo Jürgens zu hören: "Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an", man sollte
nicht zuviel Zeit darauf verschwenden, wieviel Zeit einem noch bleibt.
Man lebt ohnehin in der Gegenwart, also "Carpe diem"

In Antwort auf:
Vielleicht wird sich das ja doch noch etablieren.


Daß man private Mails nicht ohne Einverständnis des Autors veröffentlicht,
sollte eigentlich auch so jedem einleuchten (wie manche andere Forenregel
auch). Schaden würde eine solche explizite Regel aber sicher nicht.

Beim Zitieren ist auch klar, daß Übersichtlichkeit und eindeutige Zuordnung
von Vorteil ist, Gysi will den Usern hier halt Freiheiten lassen, wie sie
ihre Beiträge gestalten, aber wenigstens eine Empfehlung in den Regeln
wäre vielleicht ein guter Kompromiss?!

In Antwort auf:
Der Elefant im Porzellanladen ;-))


Eine gewisse Portion Humor ist in diesem Forum lebensnotwendig, sonst
macht es keine Freude.

Grüsse
Till
(der mit dem Spiegel)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2009 08:38
#46 RE: Private Mails Antworten

Zitat von Klimsch
Dass die Regeln aber nicht allzuviel Interesse und schon gar keine Vorschläge hervorgerufen haben, kann man daran erkennen, dass seit der Erstellung vor 2,5 Jahren keine einzige Antwort eingegangen ist.


Diese Regeln wurden gemeinsam mit den Usern erarbeitet. Als sie fertig waren, wurden sie in diesem Thread hinterlegt. Dort stehen sie einfach als verbindlich und sollten nicht mehr kommentiert werden. Ein in vielen Foren übliches Verfahren.

Wenn auf diese Regeln also keine Antwort erfolgt ist, liegt das nicht am Desinteresse der User sondern daran, dass dort Antworten gar nicht möglich ist.

Das erkennt man ganz leicht, weil gleich ganz groß und deutlich steht: Thread geschlossen


Zitat von Klimsch
Beleidigende PNs kann der Empfänger dem Moderator mitteilen. Sind sie wirklich heftig, sollte der Moderator gegenüber dem Verfasser entsprechend reagieren.



Das sehe ich überhaupt nicht so.

Du kannst nicht einerseits darauf hinweisen, dass PNs nun mal privaten Charakter haben und deshalb nicht veröffentlicht werden dürfen, und andererseits den Admin/Mod dann einspannen wollen, um dort was zu klären, was nicht so läuft wie du es willst.

PNs sind privat. Was dort passiert muss auch privat geklärt werden. Also allein unter Sender und Empfänger. Durch blockieren der Mails, durch Löschen ohne Lesen oder notfalls durch Klage wegen Beleidung vor Gericht.

Der Admin/Mod wär schön blöd wenn er sich in solche persönlichen Konflikte einmischen würde.

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

09.11.2009 09:25
#47 RE: Private Mails Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus

Zitat von Klimsch
Beleidigende PNs kann der Empfänger dem Moderator mitteilen. Sind sie wirklich heftig, sollte der Moderator gegenüber dem Verfasser entsprechend reagieren.

Das sehe ich überhaupt nicht so.
Du kannst nicht einerseits darauf hinweisen, dass PNs nun mal privaten Charakter haben und deshalb nicht veröffentlicht werden dürfen, und andererseits den Admin/Mod dann einspannen wollen, um dort was zu klären, was nicht so läuft wie du es willst.
PNs sind privat. Was dort passiert muss auch privat geklärt werden. Also allein unter Sender und Empfänger. Durch blockieren der Mails, durch Löschen ohne Lesen notfalls durch Klage wegen Beleidung vor Gericht.
Der Admin/Mod wär schön blöd wenn er sich in solche persönlichen Konflikte einmischen würde.


Was ist aber jetzt in diesem Forum die Praxis? Gegen deine Meinung hier verstehe ich aber dann die Aussage Gysis weiter vorn auf die Frage von Stan, ob Private Mails veröffentlicht werden dürfen, nicht:

Zitat von Gysi
In der Regel wohl nicht. Wenn sie aber beleidigende und dich belastende Inhalte haben, dann wohl schon. Ich bin kein Jurist.

Dem Moderator, der hier für etwas Ordnung sorgen soll, darf eine solche Mail nicht mitgeteilt werden, der gesamten Internet-Öffentlichkeit aber sehr wohl? Tut mir echt leid, aber dafür fehlt mir bei bestem Willen das Verständnis. Bei allem guten Willen, die Regeln hier zu akzeptieren und einzuhalten, wenn es aber keine gibt, was dann? Anarchie?

Leute, das ist es doch gerade, was die Kirchen den Atheisten vorwerfen: Sie hätten keine Moral! Wollen "wir Atheisten" denn nicht mit gutem Beispiel vorangehen, oder darf hier jeder in jeder Beziehung seinen eigenen Neigungen nachgehn? Damit spielt man den Atheismus-Gegnern doch geradezu in die Hände, merkt ihr es denn nicht?

Hätte Gysi diese Aussage zuerst gemacht vor seinem "Oh nee. Nur mit Einwilligung des Adressanten" weiter oben, hätte Stan evtl. so gehandelt. Was hättet ihr Moderatoren dann gemacht? Schließlich besitzt Gysi als Betreiber und Administrator hier die höchste Autorität!
Und sieh mal: Gysi erwartet von mir penetrant weitere Verbeugungen und denkt gar nicht daran, meine Vorschläge zu überdenken und evtl. in die Regeln aufzunehmen, seine offensichtlich falsche Meinung über Veröffentlichung von PM aber denkt er gar nicht daran zu korrigieren. Was soll ich davon halten? Es besteht also Kritik an einigen Punkten bezüglich des Forums und seiner Aktionen. Ihr seid doch für eine qualifizierte Diskussionskultur, dann beweist, dass Ihr sie beherrscht und diskutiert über diese Kritik. Wenn Ihr sie jedoch nicht vertragt, werdet ihr mich hinauswerfen, denke ich mal. Bis jetzt kann ich nur Eulenspiegel eine akzeptable Herangehensweise bescheinigen.


Bonusfrage:
Und wo bitte kann man Nachrichten bestimmter User oder auch Beiträge von denen blockieren? Leider finde ich keine Funktion dafür. Ich würde Stans sämtliche Beiträge gern blockieren, weil sie meist nur den Schreiber zum Objekt seiner "Jagd auf Beute" (s. sein "Beuteschema") machen, statt auf die Themen einzugehen.

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

09.11.2009 09:28
#48 Private Mails Antworten

Zitat von Eulenspiegel
Daß man private Mails nicht ohne Einverständnis des Autors veröffentlicht,
sollte eigentlich auch so jedem einleuchten (wie manche andere Forenregel
auch). Schaden würde eine solche explizite Regel aber sicher nicht.

Beim Zitieren ist auch klar, daß Übersichtlichkeit und eindeutige Zuordnung
von Vorteil ist, Gysi will den Usern hier halt Freiheiten lassen, wie sie
ihre Beiträge gestalten, aber wenigstens eine Empfehlung in den Regeln
wäre vielleicht ein guter Kompromiss?!

Ist das jetzt eine Frage an mich? Du kannst die Sache ja im Mod.-Forum anregen, oder Klimisch und (oder) du können das in dem Forum für Anregungen. Ich warte dann auf Zustimmungen zu diesem Vorschlag. Ich selber halte einen zusätzlichen Eintrag zu dem Regelpaket nicht für nötig. Aber Mehrheitsentscheidungen beeindrucken mich...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2009 09:38
#49 RE: Private Mails Antworten

sagt doch einfach privat ist privat und hat an der Öffentlichkeit nichts zu suchen,sowas beherrschen schon Kindergartenkinder die 3 sind.
Es wäre ein Vertrauensbruch ,öffentlich etwas breitzuträten ,es ist eine große Kränkung die keiner selbst erleben will.Sowas wie das Briefgeheimnis selbst von Eheleuten untereinander eingehalten werden muß,es sei denn einer gibt extra erlaubnis seine Post mitzulesen.
Aber eigentlich brauchte man sowas weder in Regeln aufnehmen noch extra betonen,weil es zur Selbstverständlichkeit gehört wenn man will das man bei anderen Vertrauenswürdig erscheint,gewisse auch ungeschriebene Gesetzte und Gesellschaftliche Normen einzuhalten,und auch grade im Internet,wo evtl großer Schaden entstehen könnte wie Rufmord und manch eienr bis zum Selbstmord getrieben wurde,oder bis zum verlust des Arbeitsplatztes wenn der Chef rumschnüffelt.Deshalb die Ehre des anderen ,ihm nicht zu schaden sollte sehr hoch gehalten werden.
Pers. mag es lustig sein,aber aus Spass kann manchmal bitterster Ernst werden.
Aviel

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

09.11.2009 09:41
#50 Private Mails Antworten

Zitat von Klimsch
Schließlich besitzt Gysi als Betreiber und Administrator hier die höchste Autorität!

Genau!

In Antwort auf:
Und sieh mal: Gysi erwartet von mir penetrant weitere Verbeugungen und denkt gar nicht daran, meine Vorschläge zu überdenken und evtl. in die Regeln aufzunehmen,

Du gibst auch erst Ruhe, wenn ich "Ja!" zu deinem Vorschlag sage, nicht? Gruppenpsychologie ist für dich offenbar ein blindes Feld.

In Antwort auf:
Und wo bitte kann man Nachrichten bestimmter User oder auch Beiträge von denen blockieren?

Diese Funktion gibt es hier nicht. Das technische Programm verantwortet Dynamicboard.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz