Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 195 Antworten
und wurde 6.925 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2009 10:41
EHRENMORD Antworten

Zitat von Kadesch

In Antwort auf:
Der Vergleich ist in meinen augen durchaus berechtigt.
Allerdingst sind die Gründe bei "unseren" Familiendramen
in so gut wie keinem Fall von religiösen Motiven oder Gesellscahftlichen Zwängen
wie "Ehrverlust" geprägt sondern fast ausschliesslich Eifersucht oder wirtschahftlich
geprägt.



Was heißt aus religiösen Gründen? Nur nicht aus islamischen Gründen und ich erklär dir auch warum: Die Täter, die z.B. angeblich aus religiösen bzw. islamischen Gründen ihre Schwestern getötet haben, sollten sehr religiös gewesen sein. Das stimmt aber nicht, denn wenn wir uns das Leben dieser Täter anschauen, dann fällt auf, dass diese selber oft „den westlichen Lebensstil“ pflegten, den sie bei ihren Schwestern verurteilten. Außereheliche Geschlechtsverkehr, Alkohol, Drogen, Partys usw. . Das alles sind widersetzliche Handlungen zum Islam. Also können die niemals so religiös sein.
Diese Ehrenmorde haben mit der Lehre des Islam ebenso wenig gemein wie entsprechende „Ehrenmorde“ beispielsweise in sizilianisch-katholischen, griechisch-orthodoxen oder arabisch-christlichen Familien mit dem Christentum. Letztgenannte „Ehrenmorde“ werden im Westen jedoch ebenso wie vergleichbare Gewaltausbrüche in nicht-muslimischen deutschen Familien als „Familiendramen“, als „Morde aus Eifersucht“ oder ähnliches bezeichnet und damit individualisiert.

Ein richtig religiöser Muslim tut so was nicht aus Furcht vor Allah. Warum???
Antwort: Es stimmt, dass es im Islam die Todesstrafe für die Ehebrecherin UND den Ehebrecher gibt (und welches aber nur unter islamischer Gesetzgebung durchgeführt werden darf, nämlich in muslimischen Ländern, und auch in religiösen Schriften wie der Thora zu lesen sind), weswegen ein Mann den Propheten, mit dem der Segen und Frieden Gottes sei, (sinngemäß) fragte: Wenn jemand seine Frau beim Geschlechtsverkehr mit einem anderen Mann sieht, darf er dann die Strafe selber vollziehen? Und die Antwort war NEIN, er darf NICHT. Der Quran sagt dazu in der Sura 24 An-Nur (Das Licht) Vers 4-10:

4. Diejenigen, die den ehrbaren Ehefrauen (Untreue) vorwerfen und hierauf nicht vier Zeugen beibringen, die geißelt mit achtzig Hieben und nehmt von ihnen niemals mehr eine Zeugenaussage an - das sind die (wahren) Frevler -,

5. außer denjenigen, die nach alledem bereuen und rechtschaffen werden, denn Allah ist Allvergebend und Barmherzig.

6. Für diejenigen, die ihren Gattinnen (Untreue) vorwerfen, aber keine Zeugen haben außer sich selbst, besteht die Zeugenaussage eines (solchen) von ihnen darin, daß er viermal bei Allah bezeugt, er gehöre wahrlich zu denen, die die Wahrheit sagen,

7. und zum fünften Mal (bezeugt), der Fluch Allahs komme auf ihn, wenn er zu den Lügnern gehören sollte.

8. Und es wehrt von ihr die Strafe ab, daß sie viermal bei Allah bezeugt, er gehöre wahrlich zu den Lügnern,

9. und das fünfte Mal (bezeugt sie), der Zorn Allahs komme über sie, wenn er zu denjenigen gehören sollte, die die Wahrheit sagen.

10. Und ohne die Huld Allahs gegen euch und Seine Barmherzigkeit, und daß Allah Reue-Annehmend und Allweise wäre,...

Genauso gilt das andersherum. Für Unverheiratete gibt es keine Todesstrafe, aber selbst, um jemanden unehelichen Geschlechtsverkehr vorzuwerfen, braucht man mindestens vier Augenzeugen, die den Akt an sich gesehen haben und es darf keine Schnur zwischen den Beiden mehr passen, ansonsten tritt in Kraft was wir in Vers (4) lesen. Nämlich der Verleumder hat mit einer Strafe zu rechnen, denn die Würde der Frau zu verletzen ist ein großes Verbrechen im Islam. Der Quran betrachtet die Verleumdung keuscher Frauen als ein sehr ernstzunehmendes Vergehen. Da eine solche vollständige Beweisführung extrem schwierig, wenn nicht unmöglich ist, besteht die Zielsetzung des obigen Gebotes des Qurans offensichtlich darin, in der Praxis alle auf illegitime sexuelle Beziehungen bezogenen Anschuldigungen Dritter auszuschließen, denn „der Mensch ist schwach erschaffen“ (vergleiche Sure 4:28), und den Nachweis für Ehebruch von einem freiwilligen, vom Iman (innere Überzeugung) veranlassten Geständnis der Schuldigen selbst abhängig zu machen.

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

07.11.2009 11:16
#2 RE: EHRENMORD Antworten

Hallo Al Furqan

In Antwort auf:
„der Mensch ist schwach erschaffen“ (vergleiche Sure 4:28)


Von wem wurde der Mensch "schwach erschaffen" und warum "schwach"?
Vielleicht, damit Dein Gott später mehr strafen kann, denn Dein Gott bestraft
doch alle Verfehlungen, die aus dieser "Schwäche" resultieren?
So steht es jedenfalls im Koran.

Grüsse
Till

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2009 11:43
#3 RE: EHRENMORD Antworten

ich würde sagen der Mensch ist nicht schwach erschaffen ,denn das sugerriert ,wir sind ja so schwach wir können nichts tun,es ist unser Schicksal,das ist nicht zu ändern.Es lähmt ihrgendwie und strebt dahin in Schwachheit zu leben.
Selber würde ich sagen der Mensch ist vielleicht eher unvollkommen,das bringt ehrgeitz mit nach Vollkommenheit sich auszustrecken,nach verbesserung und sich nicht einem ungewissen Schicksal zu ergeben,sondern für weiterentwicklung zum besseren zu streben.In sich zu gehen und Ideen zu entwickeln,nicht aufzugeben.
Aviel

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

07.11.2009 13:07
#4 RE: EHRENMORD Antworten

Zitat von Eulenspiegel
Hallo Al Furqan

In Antwort auf:
„der Mensch ist schwach erschaffen“ (vergleiche Sure 4:28)


Von wem wurde der Mensch "schwach erschaffen" und warum "schwach"?
Vielleicht, damit Dein Gott später mehr strafen kann, denn Dein Gott bestraft
doch alle Verfehlungen, die aus dieser "Schwäche" resultieren?
So steht es jedenfalls im Koran.
Grüsse
Till




Deine Frage lautet: Von wem wurde der Mensch "schwach erschaffen" und warum "schwach"?
Allah will es euch leicht machen, denn der Mensch ist (ja) schwach erschaffen.(4:28)

Die Antwort lautet:
Wir haben den Menschen ja aus einem Samentropfen, einem Gemisch erschaffen,
(um) ihn zu prüfen. Und so haben Wir ihn mit Gehör und Augenlicht versehen.(76:2)

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2009 13:26
#5 RE: EHRENMORD Antworten

Zitat von Eulenspiegel
Hallo Al Furqan

In Antwort auf:
„der Mensch ist schwach erschaffen“ (vergleiche Sure 4:28)


Von wem wurde der Mensch "schwach erschaffen" und warum "schwach"?
Vielleicht, damit Dein Gott später mehr strafen kann, denn Dein Gott bestraft
doch alle Verfehlungen, die aus dieser "Schwäche" resultieren?
So steht es jedenfalls im Koran.
Grüsse
Till




Hallo Eulenspiegel

Menschen wurden von Allah, den Erhabenen schwach erschaffen.
Hast du dir nie Gedanken darüber gemacht warum Menschen so viele Schwächen haben?

Menschen werden hungrig, müde, sie fühlen sich schwach, sie verletzen sich, ekeln sich z.B. von fettigen Haaren und fettiger Haut, sie können unangenehm duften, obwohl sie sich für Reinhaltung anstrengen, werden Krank usw.
All dies mag dem Menschen vielleicht gewöhnlich erscheinen, doch birgt es einen trügerischen Aspekt. Es könnte genauso gut der Fall sein, dass vom menschlichen Körper niemals ein übler Geruch austritt. Ebenso könnte es sein, dass man niemals unter Kopfschmerzen oder einer Krankheit leiden müsste. Alle diese Schwächen des Menschen existieren nicht durch "Zufall", sondern wurden absichtlich von Allah geschaffen. Allah setzte dem Menschen ein besonderes Ziel und machte ihn absichtlich schwach.
Diese Bestimmung Allahs dient zweierlei Zwecken: erstens, den Menschen dazu zubringen, zu erkennen, dass er ein schwaches Wesen, ein "Diener Allahs" ist. Perfektion ist eine Eigenschaft von Allah allein. Seine Diener sind dagegen unendlich gebrechlich und stehen somit im Bedürfnis ihres Schöpfers. Dies wird im Quran folgendermaßen erklärt:

O ihr Menschen! Ihr seid als Bedürftige auf Allah angewiesen. Doch Allah ist der Bedürfnislose, der Preiswürdige. Wenn Er will, nimmt er euch fort und bringt eine neue Schöpfung hervor. Und das fällt Allah keineswegs schwer. (Sure 35:15-17 - al-Fatir)

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2009 13:30
#6 RE: EHRENMORD Antworten

Der zweite Zweck, dem diese Schwächen dienen, ist es, den Menschen an die vorläufige Natur dieses Lebens zu erinnern. Denn diese Schwächen sind dem Körper in dieser Welt eigen. Im Jenseits werden die Bewohner des Paradieses mit einem perfekten Körper ausgestattet werden. Der arme, unvollkommene und schwache Körper in dieser Welt ist nicht der eigentliche Körper des Gläubigen, sondern eine vorläufige Hülle, in der er für eine bestimmte Zeit bleibt.

Darum ist in dieser Welt perfekte Schönheit nie erreichbar. Auch der körperlich attraktivste und schönste Mensch geht zur Toilette, schwitzt, hat morgens schlechten Atem und leidet ab und zu an Hautunreinheiten. Man muss sich endlose Routinen angewöhnen, um sauber und frisch zu bleiben. Einige Leute haben schöne Gesichter, aber dafür einen weniger wohlproportionierten Körper. Es gibt auch Fälle, in denen das Gegenteil zutrifft. Einige haben schöne Augen, aber eine große Nase. Es gibt unzählige solcher Beispiele. Und eine Person mit äußerlich perfektem Aussehen könnte an einer ernsten Krankheit leiden.

Davon abgesehen altert auch der schönste Mensch und stirbt schließlich. In einem unerwarteten Verkehrsunfall könnte sein Körper unveränderlich entstellt werden. Es ist nicht nur der menschliche Körper, der unvollkommen, schwach und vorübergehend ist in dieser Welt. Alle Blumen verwelken, das köstlichste Essen verfällt und wird schlecht. All dies ist jedoch dieser Welt eigen. Das kurze Leben in dieser Welt und unser Körper sind vorläufige Gnaden, die von Allah verliehen werden. Ein ewiges Leben und eine perfekte Schöpfung sind nur im Jenseits möglich. Wie der Quran es ausdrückt:

Und was immer euch auch gegeben wird, ist nur ein vorübergehender Genuss des irdischen Leben. Was aber bei Allah ist, ist besser und dauerhafter für diejenigen, welche glauben und auf ihren Herrn vertrauen. (Sure 42:36 - asch-Schura

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2009 13:36
#7 RE: EHRENMORD Antworten

bei uns steht der Mensch ist gottes Ebenbild nur wenig niedriger als Gott,udn er hat Schöpfungskraft und vervollkommnung der Welt ist die Aufgabe,
es steht die Schöpfung,siehe sie war sehr gut.
also das macht schon am Anfang klar schon bei der Tora ,das dies verschiedene Dinge sind.
So gibt es nur einen Gott,aber der Rest dient was anderem
Aviel

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.044

07.11.2009 13:36
#8  EHRENMORD Antworten

Zitat von Al-Furqan
Doch Allah ist der Bedürfnislose, der Preiswürdige.

Wenn aber Menschen Allah die Gefolgschaft verweigern, so wie die Ungläubigen das tun, dann weckt das in ihm die übelste Folterlust... Also scheint dieser Allah sooo bedürfnislos nicht zu sein: Er giert nach Anerkennung, Unterwerfung der Menschen und uneingeschränkter Machtausübung! Auch kein Recht schränkt diese Macht ein. Und sowas nennst du "preiswürdig"?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

07.11.2009 14:39
#9 RE: EHRENMORD Antworten

Hallo Nuralhuda

In Antwort auf:
Wir haben den Menschen ja aus einem Samentropfen, einem Gemisch erschaffen,
(um) ihn zu prüfen.


Wo er den Samentropfen wohl her hat?
Wir haben übrigens einen Threat der lautet: "Ist Onanieren eine Sünde"
Vielleicht ergeben sich hier ganz neue Gesichtspunkte!

Zum "Prüfen" habe ich ja schon gesagt, daß ich es seltsam finde etwas zu prüfen,
wenn dem Prüfer das Ergebnis schon vorher bekannt ist.

Grüsse
Till

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

07.11.2009 14:44
#10 RE: EHRENMORD Antworten

"Und der Mensch entstand, als Gott mit seinem Lümmel spielte." (Alternativsure 1, Vers 0,5)

Obwohl... es ist immer von "wir" die Rede, aber nicht von Allahs Frau - ist er am Ende schwul?

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

07.11.2009 15:14
#11 RE: EHRENMORD Antworten

Hallo Al Furqan

In Antwort auf:
Hast du dir nie Gedanken darüber gemacht warum Menschen so viele Schwächen haben?


Selbstverständlich habe ich mir darüber Gedanken gemacht und sogar eine Antwort
gefunden.
Die Schwächen der Menschen resultieren daraus, daß der Mensch ein Ergebnis der
Evolution ist, und die Evolution ist kein zielgerichteter planvoller Prozess,
sondern basiert auf "Versuch und Irrtum", das Genmaterial varriiert von Individuum
zu Individuum, und bei dem einen ist die Kombination der Gene günstiger, beim anderen
weniger. Diejenigen mit den günstigeren Genen haben bessere Überlebenschancen (das
entscheidende Kriterium in der Evolution), aber es gibt immer Variationen weil
diese die Anpassungsmöglichkeit an veränderte Umweltbedingungen sichern.

Es ist leicht zu erkennen, daß Erbkrankheiten, körperliche Mißbildungen und
körperliche Gebrechen nicht auf einen planenden liebevollen Gott zurückzuführen
sein können.

In Antwort auf:
Es könnte genauso gut der Fall sein, dass vom menschlichen Körper niemals ein übler Geruch austritt. Ebenso könnte es sein, dass man niemals unter Kopfschmerzen oder einer Krankheit leiden müsste. Alle diese Schwächen des Menschen existieren nicht durch "Zufall", sondern wurden absichtlich von Allah geschaffen. Allah setzte dem Menschen ein besonderes Ziel und machte ihn absichtlich schwach.


Wenn das alles von Allah käme, dann wäre die größte Schwäche des Menschen seine
Dummheit einen solchen Gott auch noch zu preisen.

In Antwort auf:
Diese Bestimmung Allahs dient zweierlei Zwecken: erstens, den Menschen dazu zubringen, zu erkennen, dass er ein schwaches Wesen, ein "Diener Allahs" ist.


Um ihm zu dienen (wenn ich das wollte) bräuchte ich nicht stinken, und ohne
Kopf- oder Zahnschmerzen könnte ich ihm sicherlich besser dienen.
Ich wüsste jedoch nicht, warum ich einem Sadisten dienen sollte.

In Antwort auf:
Perfektion ist eine Eigenschaft von Allah allein.


Einer der selbst perfekt ist, würde auch das was er erschafft perfekt gestalten
wollen, Murks ist das Ergebnis von Pfuschern.

In Antwort auf:
Seine Diener sind dagegen unendlich gebrechlich und stehen somit im Bedürfnis ihres Schöpfers.


Ein guter Arzt oder Psychologe ist da wesentlich hilfreicher.
Bei manchen "Gebrechen" würde schon der Rat eines Atheisten helfen, wenn er auch
beherzigt werden würde.

In Antwort auf:
Der zweite Zweck, dem diese Schwächen dienen, ist es, den Menschen an die vorläufige Natur dieses Lebens zu erinnern. Denn diese Schwächen sind dem Körper in dieser Welt eigen. Im Jenseits werden die Bewohner des Paradieses mit einem perfekten Körper ausgestattet werden. Der arme, unvollkommene und schwache Körper in dieser Welt ist nicht der eigentliche Körper des Gläubigen, sondern eine vorläufige Hülle, in der er für eine bestimmte Zeit bleibt.


Wozu ein beschissenes Diesseits gut sein soll, wenn im Jenseits dann doch alles besser
sein soll, kannst Du mir auch nicht erklären?
Aber ich kann es Dir erklären: Diejenigen, die die Religionen erfunden haben um damit
ihre Mitmenschen zu manipulieren brauchten etwas, womit sie die Menschen locken und
an ihre Religion fesseln konnten.
Darum erfanden sie ein verlockendes Jenseits, das natürlich nur demjenigen offen steht,
der dem Religionserfinder (Propheten, Priester) im Diesseits gehorcht und dient und
sich mit seiner beschissenen Lage abfindet ("Selig sind die Armen"), nur daß die
Priester selber nie zu den Armen zählten.

Grüsse
Till

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

07.11.2009 15:22
#12 RE: EHRENMORD Antworten

In Antwort auf:
Obwohl... es ist immer von "wir" die Rede


Der Gebrauch vin "Wir" anstelle von "ich" ist bei größenwahnsinnigen Herrschern mit
Minderwertigkeitskomplexen üblich, auch die Kaiser und Könige sowie die Päpste
verwendeten das "Pluralis majestatis" oder verwenden es noch heute.
http://de.wikipedia.org/wiki/Pluralis_majestatis

Grüsse
Till

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

07.11.2009 15:26
#13 RE: EHRENMORD Antworten

Ich weiß, aber ich konnte mir den Scherz nicht verkneifen :)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

07.11.2009 19:07
#14 RE: EHRENMORD Antworten

Zitat von Eulenspiegel
Wir haben den Menschen ja aus einem Samentropfen, einem Gemisch erschaffen,(um) ihn zu prüfen.
Wo er den Samentropfen wohl her hat?


Den Samentropfen hast du.=>sieh die Entwicklung des Fetus während einer Schwangerschaft.
Der Embryo wächst nicht allein, sondern Gott erschafft ihn auf diese Art und Weise.

[quote="Eulenspiegel"]Zum "Prüfen" habe ich ja schon gesagt, daß ich es seltsam finde etwas zu prüfen,
wenn dem Prüfer das Ergebnis schon vorher bekannt ist.quote]
Ja, hast du gesagt, der Prüfer kennt das Ergebniss, der Mensch muss aber existieren, um an dieser Prüfung teilzunehmen.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

07.11.2009 19:28
#15 RE: EHRENMORD Antworten

Zitat von Al-Furqan
Alle diese Schwächen des Menschen existieren nicht durch "Zufall", sondern wurden absichtlich von Allah geschaffen. Allah setzte dem Menschen ein besonderes Ziel und machte ihn absichtlich schwach.



Zitat von Eulenspiegel
Wenn das alles von Allah käme, dann wäre die größte Schwäche des Menschen seine
Dummheit einen solchen Gott auch noch zu preisen.



Nö, im Gegenteil. Denk an die "guten und schlechten" Aspekte von der Voherbestimmung.
==>"Alle Ereignisse, ob gut oder schlecht, kommen von Allah."(Tabarani)
==>"Wem Allah Gutes zuteil werden lassen will, den prüft Er." (Buchari)


Alle diese stärken und schwächen des Menschen, die der Al-Furqan oben gepostet hat, kommen aufgrund mangelhaften Fähigkeiten der Menschen zu Fehleinschätzungen und Falschinterpretationen, indem Geschehnisse als negativ beurteilt werden, die in ihrem von Gott geplanten Endeffekt ausschließlich positiv sind und somit GOTTES Gerechtigkeit widerspiegeln.Gott ist der absolut Vollkommene und Gerechte, Er erschuf nichts absolut Negatives, Unnötiges oder Überflüssiges, da dies Seiner Weisheit und Vollkommenheit widerspricht.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

07.11.2009 20:25
#16 RE: EHRENMORD Antworten

@Nuralhuda:
Nicht Allah lässt das Baby im Bauch heranwachsen:

Hier mal eine schöne Anzeige, wie sich so ein Baby entwickelt :). (Keine Angst, das ist nicht Rammstein *GGG*)
Hier erklärt, dass es nicht Allah ist, sondern die Nährstoffe der Mutter und das Programm in den Zellen des Kindes:
http://www.tk-logo.de/cms/beitrag/10000219/204685/

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2009 20:33
#17 RE: EHRENMORD Antworten

Ich überlege gerade wie oft ich mit dem Kopp gegen ne Wand laufen müßte um an diesen Quatsch auch nur ansatzweise zu glauben

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

07.11.2009 20:52
#18 RE: EHRENMORD Antworten

Zitat von Stan
Ich überlege gerade wie oft ich mit dem Kopp gegen ne Wand laufen müßte um an diesen Quatsch auch nur ansatzweise zu glauben


Das würde dein Kopf nicht überleben.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2009 21:07
#19 RE: EHRENMORD Antworten

ach so Nuralhuda hab noch was für dich über die bildung der tierischen und göttlichen seele dazu

http://www.de.chabad.org/library/article...-Einleitung.htm

aviel

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

07.11.2009 21:19
#20 RE: EHRENMORD Antworten

Zitat von FSMQueen of damned
@Nuralhuda: Nicht Allah lässt das Baby im Bauch heranwachsen:
Hier erklärt, dass es nicht Allah ist, sondern die Nährstoffe der Mutter und das Programm in den Zellen des Kindes



Und wer hat das Programm in den Zellen des Kindes programmiert???
Deine Augen, die diese Zeilen gerade lesen, ermöglichen ein Sehen mit einer derartigen Schärfe, das die beste Kamera auf der Erde nicht nachmachen kann. Deine Fingerabdrücke, sogar deinen Gesichtsausdruck, alles wurde von Allah erschaffen, wir können die Macht Gottes nur in der Entwicklung und im Wachstum sehen.
Die Nährstoffe haben weder einen Verstand noch einen Willen, sie werden bestimmt nicht in der Lage sein, so ein kompliziertes Lebewesen wie der Mensch erschaffen. Deine Aussage bestätigt, dass wir ursprünglich doch aus der Erde erschaffen worden, weil die ganzen Nährstoffe aus der Erde stammen, oder???

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

07.11.2009 21:30
#21 RE: EHRENMORD Antworten

In Antwort auf:
Und wer hat das Programm in den Zellen des Kindes programmiert???


Die Evolution. Es fing alles in diesen schwarzen Schloten am Meeresgrund an, die zuweilen organisches Material ausspuckten - das irgendwann zu leben begann...

In Antwort auf:
Deine Augen, die diese Zeilen gerade lesen, ermöglichen ein Sehen mit einer derartigen Schärfe, das die beste Kamera auf der Erde nicht nachmachen kann.


Stimmt nicht - ohne Kontaktlinsen ermöglichen mir meine Augen leider kein soooo gutes Sehen, im Vergleich zu ihnen ist eine Handykamera schon gut

In Antwort auf:
Deine Fingerabdrücke


http://www2.informatik.hu-berlin.de/Fors...ucksysteme.html

In Antwort auf:
Fingerabdrücke entstehen während der ersten sieben Monate der Embryonalzeit. Während dieser Zeit werden die Hautzellen der Finger differenziert, das heißt, aus generischen Körperzellen entwickeln sich die Hautzellen mit spezifischen Funktionen. Durch die Bewegung des Embryos im Körper der Mutter tritt das Fruchtwasser auf zufällige Weise mit den differenzierenden Zellen in Kontakt und beeinflusst so während dessen Strukturbildung deren Beschaffenheit auf mikroskopischer und makroskopischer Ebene. Fingerabdrücke sind also nicht genetisch bedingt, was die Unterscheidung bei eineiigen Zwillingen erklärt


Also auch nicht Allah.

In Antwort auf:
Nährstoffe

Sie erschaffen nichts, da hast du Recht. Aber ohne Nährstoffe gibt es kein Leben, keine Zellatmung etc. Bin aber jetzt doch zu faul und zu müde, auch noch dafür Belege anzuschaffen :). Sorry :).

In Antwort auf:
Deine Aussage bestätigt, dass wir ursprünglich doch aus der Erde erschaffen worden, weil die ganzen Nährstoffe aus der Erde stammen, oder???

Nein, das tut meine Aussage nicht. So stammen z.B. die Vitamine und Eiweise nicht aus der Erde sondern werden von Lebewesen gebildet.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

07.11.2009 21:34
#22 RE: EHRENMORD Antworten

In Antwort auf:
Und wer hat das Programm in den Zellen des Kindes programmiert???



Der natürliche, ungelenkte Prozess namens Evolution.

In Antwort auf:
Deine Augen, die diese Zeilen gerade lesen, ermöglichen ein Sehen mit einer derartigen Schärfe, das die beste Kamera auf der Erde nicht nachmachen kann.



Ja, einer derartigen Schärfe*hüstel*. Die dumme Geschichte mit der tollen Perfektion der Augen - lächerlich, weil die Augen absolut nicht perfekt sind. Die menschlichen Augen hätten nämlich wesentlich besser designt werden können, wenn sich Menschen mit dem Know-How des Lebens-Herbeizauberns drangesetzt hätten - denn so grandios ist das menschliche Auge wirklich nicht.

Siehe:
http://www.welt.de/wissenschaft/article1...ler_Fehler.html

In Antwort auf:
Beispiel Auge: Obwohl das Auge unser mit Abstand bestentwickelte Sinnesorgan ist, sind uns die meisten Wirbeltiere überlegen. Von Wirbellosen ganz zu schweigen. Der menschliche Sehnerv liefert 85 Prozent der im menschlichen Gehirn gespeicherten Informationen.

Vergleicht man das menschliche Auge jedoch mit dem eines Tintenfisches, so erkennt man, dass unser wertvollstes Sinnesorgan falsch herum funktioniert – physikalisch ein echter Irrsinn, eine umständliche Verstiegenheit der Natur.



Evolutionär ist das völlig einleuchtend, Gehirnverbrannt-kreationistisch nicht wirklich.

In Antwort auf:
Die Nährstoffe haben weder einen Verstand noch einen Willen, sie werden bestimmt nicht in der Lage sein, so ein kompliziertes Lebewesen wie der Mensch erschaffen. Deine Aussage bestätigt, dass wir ursprünglich doch aus der Erde erschaffen worden, weil die ganzen Nährstoffe aus der Erde stammen, oder???



Wenn du dich solche Dinge fragst, dann lies nach, Nuralhuda. Es gibt für alles ne Erklärung, die einleuchtender, faktenbasierter und logischer ist, als die "Gott-hats-gemacht"-Denkfaulheit.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

07.11.2009 21:41
#23 RE: EHRENMORD Antworten

In Antwort auf:
Gott ist der absolut Vollkommene und Gerechte


Genau, und ein Quadrat ist absolut rund!

GrüsseTill

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

07.11.2009 21:44
#24 RE: EHRENMORD Antworten

Zitat von FSMQueen of damned
Die Evolution. Es fing alles in diesen schwarzen Schloten am Meeresgrund an, die zuweilen organisches Material ausspuckten - das irgendwann zu leben begann...


Die Evolution hab ich DURCHGEKAUT und AUSGESPUCKT, sorry von deinem Unsinn, kriege ich so ein Hals

Zitat von FSMQueen of damned
Stimmt nicht - ohne Kontaktlinsen ermöglichen mir meine Augen leider kein soooo gutes Sehen, im Vergleich zu ihnen ist eine Handykamera schon gut


Es geht nicht ausgerechnet um deinen Augen, sondern du hast leider den Sinn nicht kappiert

Zitat von FSMQueen of damned
Fingerabdrücke entstehen während der ersten sieben Monate der Embryonalzeit. Während dieser Zeit werden die Hautzellen der Finger differenziert, das heißt, aus generischen Körperzellen entwickeln sich die Hautzellen mit spezifischen Funktionen. Durch die Bewegung des Embryos im Körper der Mutter tritt das Fruchtwasser auf zufällige Weise mit den differenzierenden Zellen in Kontakt und beeinflusst so während dessen Strukturbildung deren Beschaffenheit auf mikroskopischer und makroskopischer Ebene. Fingerabdrücke sind also nicht genetisch bedingt, was die Unterscheidung bei eineiigen Zwillingen erklärt



Du hast meine Aussage bestätigt

Zitat von FSMQueen of damned
Nein, das tut meine Aussage nicht. So stammen z.B. die Vitamine und Eiweise nicht aus der Erde sondern werden von Lebewesen gebildet.


und diese Lebewesen stammen aus der Erde, genau wie die Kuhmilch

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

07.11.2009 21:50
#25 RE: EHRENMORD Antworten

Zitat von Nuralhuda
Die Evolution hab ich DURCHGEKAUT und AUSGESPUCKT, sorry von deinem Unsinn, kriege ich so ein Hals

Die Übliche Reaktion wenn du mal wieder keine Ahnung vom Thema hast
Argumente hast du ja nicht auf Lager...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz