Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 2.633 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3
Stan ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 10:02
#26 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

Anderseits habe ich persönlich in meiner sehr großen Familie, Schwestern, Cousinen und Tanten, vondem viele Kopftuch tragen und auch viele keine und alle werden von uns TERRORISTEN und FANATIKER wie Engel behandelt

Dürften die Engel auch fliegen,wenn sie flügge sind??

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 10:59
#27 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

Boah Stan Alter, du bist ja voll Fresch.
Junge geh ins Kindergarten wenn du dich nicht benehmen kannst und wenn du dich nicht mit Erwachsenen anpassen kannst. Deine Eltern haben dich wohl richtig verwöhnt.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 11:04
#28 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

In Antwort auf:
Hör mal, ich reg mich auf weil verdammte Politiker wie Sarrazin immer davon profitieren, wenn sie den Islam oder muslimische Frauen schlecht machen und das Volk klar machen wollen dass die armen muslimischen Frauen Hilfe brauchen und die Araber und Türken Gewalttäter sind und bald Deutschland übernehmen wollen etc. Und manche dummen Leute sind so rassistisch und folgen so einen Idioten.





ist nur gerede denn wer würde sich für solche Reigiösen Sachen Interessieren,hier ist kein Islamischer Staat ,was hier ist hat geltung für alle Menschen die hier wohnen,ich beutzt doch genauso solche Sprüche ,wir brauchen eure Frauen nicht als Argumentation Hilfe,denn es geht um Tatsachen,ich bin Niederländer und Jude mit mir gibt es auch keine Integrationsprobleme in Deutschland ,und mit sehr vielen anderen Ausländern auch nicht,je mehr Leite von der Stütze leben und dann auch noch deshalb weil sie kein Deutsch verstehen oftmals,weil sie sich nicht integrieren und extra nur unter sich ziehen und deutsche nicht als Nachbarn wollen,die Kinder leiden hier drunter,weil de rStaat soviel Geld ausgeben muß ,das die eigenen Kinder dieses Staates leiden müßen ,weil die bekommen schon lange nicht mehr soviel das es für gutes Essen und Kleidung reicht,kein Model kann Funktionieren wo wenige viel Ernähren müßen,deshalb muß jeder mithelfen das alle es gut geht,sonst ist de rStaat so Pleite ihrgendwann das es solche Hilfsleistungen nicht mehr geben kann und alle hungern.
Aviel
Aviel

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

11.11.2009 11:12
#29 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

Neulich in WDR2 einen Bericht gehört über den Bau der Moschee in Köln. Der Moderator kommentierte den Bericht mit den Worten, dass ja der Bau der Moschee ein Zeichen der Integration darstellt. Was hat das mit Integration in einer Gesellschaft zu tun, wenn jemand seine Kultur mitbringt und sich weigert sich wirklich hier zu integrieren?

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

11.11.2009 11:19
#30 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

Zitat von MennoKlamotto
Neulich in WDR2 einen Bericht gehört über den Bau der Moschee in Köln. Der Moderator kommentierte den Bericht mit den Worten, dass ja der Bau der Moschee ein Zeichen der Integration darstellt. Was hat das mit Integration in einer Gesellschaft zu tun, wenn jemand seine Kultur mitbringt und sich weigert sich wirklich hier zu integrieren?


Du tust so als würde kein einziger Muslim sich integrieren wollen. Es ist so das es aber auch grenzen gibt.
Schule und Bildung sind wichtig aujedenfall..nur die frage wäre jetzt was bedeutet für dich "integrieren"?

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Stan ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 13:11
#31 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

Zitat von Al-Furqan
Boah Stan Alter, du bist ja voll Fresch.
Junge geh ins Kindergarten wenn du dich nicht benehmen kannst und wenn du dich nicht mit Erwachsenen anpassen kannst. Deine Eltern haben dich wohl richtig verwöhnt.



DU redest von Benehmen..nun ich wollte noch keinem in die Fresse hauen
Und ja....mir gings richtig gut bei meinen Eltern..vlt. brauch ich daher auch keinen Gott der mich liebt.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 13:13
#32 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

Zitat von Herzimaus

Zitat von MennoKlamotto
Neulich in WDR2 einen Bericht gehört über den Bau der Moschee in Köln. Der Moderator kommentierte den Bericht mit den Worten, dass ja der Bau der Moschee ein Zeichen der Integration darstellt. Was hat das mit Integration in einer Gesellschaft zu tun, wenn jemand seine Kultur mitbringt und sich weigert sich wirklich hier zu integrieren?


Du tust so als würde kein einziger Muslim sich integrieren wollen. Es ist so das es aber auch grenzen gibt.
Schule und Bildung sind wichtig aujedenfall..nur die frage wäre jetzt was bedeutet für dich "integrieren"?





Ein wirklich gläubiger Muslim kann kein Demokrat sein....wir leben in einer Demokratie,also kann ein wirklich gläubiger Muslim sich nicht integrieren können.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

11.11.2009 14:02
#33 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

In Antwort auf:
Anderseits habe ich persönlich in meiner sehr großen Familie, Schwestern, Cousinen und Tanten, vondem viele Kopftuch tragen und auch viele keine und alle werden von uns TERRORISTEN und FANATIKER wie Engel behandelt.


Wenn sie sich selbst dafür entscheiden ist das doch deren Sache :). Und wenn es stimmt, dann ist es doch toll, wenn in deiner Familie die Frauen gut behandelt werden. Du musst aber verstehen, dass dies leider offenbar nicht in allen muslimischen Familien der Fall ist bzw. es in muslimischen Familien seltener der Fall ist als in anderen.
Ich zumindest habe ja nichts gegen alle Muslime - nur eben gegen die, die sich meiner Meinung nach nicht benehmen. Genauso gut habe ich aber auch etwas gegen eingewanderte Ukrainer, die sich hier durch den Sozialstaat schnorren, schwarzarbeiten, ins Kasino gehen und die eigenen Kinder verderben lassen (kenne so eine Familie persönlich, leider). Du siehst, es geht gegen das Phänomen an sich - aber offenbar sind Moslems besonders betroffen. Warum?

Stan hat das doch nicht frech gemeint oder anzüglich oder beleidigend (glaube ich zumindest) - die Frage war eben danach, was die Frauen in deiner Familie dürfen. Reine Neugier, die Frage hätte auch von mir sein können :).

In Antwort auf:
Du tust so als würde kein einziger Muslim sich integrieren wollen. Es ist so das es aber auch grenzen gibt.
Schule und Bildung sind wichtig aujedenfall..nur die frage wäre jetzt was bedeutet für dich "integrieren"?


Keiner sagt hier, dass kein einziger das will. Aber leider eben sehr viele! Wenn du integriert bist, hälst du dich in einem zumeist integrierten Umfeld auf - dir fallen die Randerscheinungen nicht einmal unbedingt auf! (Will dir damit nichts vorwerfen - aber auch ich habe früher nicht darauf geachtet, bis dieses Forum mich darauf stieß).
Nicht die Moscheen sind der springende Punkt, die Leute müssen doch nicht sofort bei der Ankunft ihrem Glauben abschwören - Integration ist eher, die Sprache zu lernen und das Land das einen aufgenommen hat zu respektieren sowie sich soweit wie möglich anpassen, ohne die eigenen Identität zu verlieren. Dieses "so weit wie möglich" besteht auch darin, dass es hier normal ist, wenn das Mädchen in Jeans rumlaufen darf, wenn es das will (nur als Beispiel) und dass es eben nicht möglich ist, immer die Feiertage etc. einzuhalten, weil hier der Lebensrhytmus anders ist. Danach muss man sich richten um nicht anzuecken.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 16:12
#34 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

In Antwort auf:
Wenn sie sich selbst dafür entscheiden ist das doch deren Sache :). Und wenn es stimmt, dann ist es doch toll, wenn in deiner Familie die Frauen gut behandelt werden. Du musst aber verstehen, dass dies leider offenbar nicht in allen muslimischen Familien der Fall ist bzw. es in muslimischen Familien seltener der Fall ist als in anderen.
Ich zumindest habe ja nichts gegen alle Muslime - nur eben gegen die, die sich meiner Meinung nach nicht benehmen. Genauso gut habe ich aber auch etwas gegen eingewanderte Ukrainer, die sich hier durch den Sozialstaat schnorren, schwarzarbeiten, ins Kasino gehen und die eigenen Kinder verderben lassen (kenne so eine Familie persönlich, leider). Du siehst, es geht gegen das Phänomen an sich - aber offenbar sind Moslems besonders betroffen. Warum?



Aber Queen, bitte, was hat das mit Islam zu tun. Der Islam, die Religion an sich, verbietet Zwangsverheiratung, Verstümmelung, Frauen unterdrücken etc.. Also warum muss man es gleich den Islam als Religion unterstellen.

Ich meine, das hat nichts mit Religion zu tun, sondern mit der Tradition, wie es bei Nicht-Muslime so was gibt.

In Antwort auf:
Stan hat das doch nicht frech gemeint oder anzüglich oder beleidigend (glaube ich zumindest) - die Frage war eben danach, was die Frauen in deiner Familie dürfen. Reine Neugier, die Frage hätte auch von mir sein können :).



Frauen dürfen alles machen was sie möchten, solange sie nicht die Gebote und Verbote Allahs missachten. Dasselbe gilt auch für uns Männer im Islam. Z.B.: Meine Schwestern dürfen arbeiten und Geld verdienen, wie es auch die Frau des Propheten Muhammad (a.s.s.) Khadija es getan hat, sie dürfen ihren zukünftigen Ehemann selbst aussuchen etc. Allah ist Allwissend und Allverzeihend.

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

11.11.2009 16:49
#35 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

Aha.. also heisst es ich bin nicht integriert?? Weil ich eine gläubige Muslima bin!?
Ich spreche Deutsch (ohja sogar fliessend auch wenn du es nicht glaubst), habe die Schule besucht und erfolgreich meinen abschluss absolviert, meine Ausbildung gemacht und mich weiter gebildet. Habe nie vom staat geschnorrt noch habe ich irgendwelche gesetze missachtet, sogar mein Führungszeugniss ist einwandfrei sauber.
Ich habe meine Jugend in vollen zügen genossen!!
Aber das alles hatte wir ja schon und bleibe dennoch mit der meinung: "Integration hört, bei den Deutschen(keine verallgemeinerung) Augen, deshalb nicht auf, weil ein Muslim denen dass niemals Recht machen kann!
Er würde erst akzeptiert werden, wenn er seinen Glauben ablegen würde, sich dann auch unanständig kleidet ( oder gar nicht) und seine Gedanken und Taten sich nur noch um Alkohol, Party und das andere Geschlecht handeln!

Das ist dann Die perfekte Deutsche Integration!!"

Man sollte alles in einem bereich weiter machen.

http://www.religionsforum-wogeheichhin.d...integriert.html

In Antwort auf:
Du musst aber verstehen, dass dies leider offenbar nicht in allen muslimischen Familien der Fall ist bzw. es in muslimischen Familien seltener der Fall ist als in anderen.

Genau das ist doch der Punkt,mir ist nichts bekannt von dem allem was hier angegeben wird.
Lauf mal in FFm,Mannheim,Düsseldorf,Aachen rum alle Muslima die ich kenne haben sich alle angepasst, nix mit unterdrückung usw..

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 17:23
#36 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

In Antwort auf:
Er würde erst akzeptiert werden, wenn er seinen Glauben ablegen würde, sich dann auch unanständig kleidet ( oder gar nicht) und seine Gedanken und Taten sich nur noch um Alkohol, Party und das andere Geschlecht handeln!




nei daran kann es nicht liegen,es gibt ja nicht nur Mulime,auch andere Frauen die hier leben kleiden sich Anständig und laufen nicht mit Mini oder nackt rum nur weil sie im Westen und ohne Islam großgeworden sind,meine gedanken sind nicht auf akohol ausgerichtet weil ich keinen trinke,auch nicht auf Partys und auch nicht auf das andere Geschlecht ,für uns ist das genauso heilig und hat nicht mit nur Islamischen Werten zu tun,sondern auch mit unserer eigenen Religion.

Es heißt nicht alle im Westen sind so ,und genauso wenige sind alle Muslime immer Anständig sie laufen auch manchmal sehr aufreizend herum.
Man kann genauso wenig sagen der ganze Westen wäre Gottlkos ,hätte keinen anstand und wäre nur auf sex aus

Aviel

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

11.11.2009 20:11
#37 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

Zitat von Herzimaus
Er würde erst akzeptiert werden, wenn er seinen Glauben ablegen würde, sich dann auch unanständig kleidet ( oder gar nicht) und seine Gedanken und Taten sich nur noch um Alkohol, Party und das andere Geschlecht handeln!

Offensichtlich wird auch der Begriff "unanständig kleiden" vollkommen anders verstanden. In D ist es zum Beispiel unanständig sich vermummt in der Öffentlichkeit zu zeigen. Zum Glück gibt es in der EU noch anständige Richter, die Kopftuchanwältinnen rausschmeißen. http://express.de/news/vermischtes/anwae...48/-/index.html

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 20:36
#38 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

Zitat von Herzimaus
[i]Aha.. also heisst es ich bin nicht integriert?? Weil ich eine gläubige Muslima bin!?



Was hat für dich Priorität..woran hälst du dich im zweifelsfalle..an den Koran oder das Grundgesetz???

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

11.11.2009 22:20
#39 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

In Antwort auf:
Ein wirklich gläubiger Muslim kann kein Demokrat sein....wir leben in einer Demokratie,also kann ein wirklich gläubiger Muslim sich nicht integrieren können.



und was bedeutet für dich demokratie???? wenn herr sarrazin und einige von euch entscheiden das muslime gegen ihren willen ihren kopftuch abnehmen MÜSSEN, weil sie sonst in allen sachen benachteiligt werden.... das nennt man dann DEMOKRATIE??? Sorry aber wir leben hier nicht in einer demokratie!!!! kannst es gerne nachschlagen, wenn du wissen willst wie die rechte der einzelnen menschen in einer demokratie aussehen....

Ich sage euch mal was zum thema kopftuch....

kopftuch macht mit sicherheit nicht blöd oder taub....wer das glaubt....sorry aber der muss selber einen an der waffel haben...echt ich weiss nicht wann ich zu letzt so gelacht hab....

der beweiss....obwohl man so eine dumme aussage nicht belegen muss

sorry aber hab leider keine seite auf deutsch gefunden

http://www.medya73.com/almanyada-yasayan...eri-105040.html

hier sehen wie ein kopftuch mädel mit dem besten abschluss auf ihrer schule in einem dortmunder gymnasium mit 1,O
oh mein gott sie hat ihren lehrer gehört...
ich finde die menschen sollten erst überlegen bevor sie so ein mist von sich geben, denn dann würde man über wichtigeres sprechen können...

hier sehen wie noch ein beitrag über kopftücher....ich finde niemand sollte zu etwas gezwungen werden...nie

http://www.humanistische-aktion.de/leidkult.htm

kein mensch und kein staat hat das recht darüber zu betimmen was die leute anzuziehen haben...ich bin selber muslima...ich trage kein kopftuch...und es muss sich schrecklich anfühlen,zu etwas gezwungen zu werden...ich weiss nicht was ich machen würde wenn ich da leben müsste....wenn andere für mich entscheidungen treffen würden, die nur mich persönlich was angehen....

worüber haben wir vorhin gesprochen??? Ahh ja über die rechte der menschen....

was ist hiermit....dauert nur etwas über 2min. bitte anschauen um dann überhaupt eine meinung bilden zu können

http://www.youtube.com/watch?v=_rDbROY-8H0

ich bin nicht nur eine muslima sondern auch türkin....
diese aufnahmen, sind aus der türkei....
wir sehen hier ein mädchen von 17jahren....sie nahm wie andere schüler auch an einem gedicht wettbewerb teil und gewann im namen ihrer schule...hier sollen sie jetzt ihre preise und urkunden erhalten und dann passiert das...wie können wir als demokratisch denkende menschen so etwas akzeptieren???? wer ist so demokratisch und beatwortet mir diese frage....

man versteckt sich immer hinterdem wort...die frauenunterdrükung!!!...was ist da gerede mit dem mädchen passiert???

eine frau die es aus freien stücken tut, wird erst dann unterdrückt und ihrer rechte beraubt, wenn man sie zwingt oder zwingen will ihr kopftuch auszuziehen...

das kopftuch wird erst zu einem problem, wenn wir eins daraus machen...wenn meine rechte als frau euch was bedeuten und ihr mich davor schützen wollt, dass mich niemand zu einem kopftuch zwingt, dann müsst ihr doch auch so demokratisch sein und dafür sorgen, dass herzimaus rechte nicht verletzt wedern!!! Oder???

ich finde diese art der demokratie mehr als nur heuchlerisch....

für mich ist ein land, was frauen zwingt ihre kopftücher abzunehmen kein deut besser als ein land was frauen dazu zwingt eins zu tragen...in beiden fällen ist die meinung der frau zweitrangig und das darf einfach nicht sein....

Und es geht herr sarrazin nichs an, wie die leute ihre kinder erziehen....frage mich ob all die, die seine rede hier gut fanden es auch gut gefunden hätten wenn sarrazin, das was er sagte zum bsp. über juden christen oder atheisten gesagt hätte....kommt ich setzt noch einen drauf sarrazin wäre dann am besten noch moslem

und wenn herr sarrazin nicht weiss das nicht alle sozialhilfeempfänger moslems sind ist er wirklich stroh doof...also zahlt er lieber für sagen wir mal atheisten produzierende sozialhilfeempfänger??? HÄÄÄÄ??? wie doof ist das???!!!
mit einwenig empathi sollte jeder verstehen können worauf ich hinaus will...so eine rede geht garnicht...und euch gefällt sie doch nur weil der stein in diesem falle nicht euch trifft...würde mal gerne wissen wie die juden auf so eine rede, bezogen auf juden reagiert hätten....ach ja, ich vergass....das traut sich in diesem land ja niemand...aber eins kann ich sagen...auch dann noch wäre ich gegen eine solche rede, im gegensatz zu euch...


Stan ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 22:23
#40 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

Soweit ich mich erinnere hat Sarrazin mit keinem Wort verlangt das irgendjemand sein Kopftuch abnehmen soll.

Lesen müßte doch jeder können...also lies das Interview (am besten vollständig) und interpretiere die Aussagen nicht nach Lust und Laune.

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

11.11.2009 22:33
#41 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

In Antwort auf:
Soweit ich mich erinnere hat Sarrazin mit keinem Wort verlangt das irgendjemand sein Kopftuch abnehmen soll.


das hab ich auch nie behauptet....er hat sich lediglich auf kopftuch tragende menschen bezogen....

ich schrieb....

In Antwort auf:
Ich sage euch mal was zum thema kopftuch....




In Antwort auf:
Lesen müßte doch jeder können...



hab ich auch gedacht bevor ich dich traf...

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 22:42
#42 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

Owei..du kannst nichtmal das lesen was du selber geschrieben hast

"und was bedeutet für dich demokratie???? wenn herr sarrazin und einige von euch entscheiden das muslime gegen ihren willen ihren kopftuch abnehmen MÜSSEN, weil sie sonst in allen sachen benachteiligt werden.... das nennt man dann DEMOKRATIE???"

Niemand..weder Sarrazin noch "einige von uns" wollen entscheiden das irgendjemand sein Kopftuch ablegt..solange er bzw. sie es freiwillig trägt.

Hier gehts nicht um Kopftücher,Hüte oder Mützen..hier gehts darum,ob ein Muslim bzw., eine Muslimin bereit ist hiesige Gewohnheiten und Gesetze vorbehaltlos zu akzeptieren und das Grundgesetz eher annerkennt und akzeptiert als den Koran.
Al hat schon deutlich gemacht,das er nicht dazu bereit ist....und Du??

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

11.11.2009 22:48
#43 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

In Antwort auf:
Frauen dürfen alles machen was sie möchten, solange sie nicht die Gebote und Verbote Allahs missachten. Dasselbe gilt auch für uns Männer im Islam. Z.B.: Meine Schwestern dürfen arbeiten und Geld verdienen, wie es auch die Frau des Propheten Muhammad (a.s.s.) Khadija es getan hat, sie dürfen ihren zukünftigen Ehemann selbst aussuchen etc. Allah ist Allwissend und Allverzeihend.

So siehst du das - das ist doch prima! Dann tu doch was gegen diejenigen deiner Glaubensbrüder, die ihre Frauen, Schwestern und Töchter einsperren! Dagegen zu sein hilft leider nicht :(.

Zitat von Herzimaus
Aha.. also heisst es ich bin nicht integriert?? Weil ich eine gläubige Muslima bin!?
Ich spreche Deutsch (ohja sogar fliessend auch wenn du es nicht glaubst), habe die Schule besucht und erfolgreich meinen abschluss absolviert, meine Ausbildung gemacht und mich weiter gebildet. Habe nie vom staat geschnorrt noch habe ich irgendwelche gesetze missachtet, sogar mein Führungszeugniss ist einwandfrei sauber.
Ich habe meine Jugend in vollen zügen genossen!!
Aber das alles hatte wir ja schon und bleibe dennoch mit der meinung: "Integration hört, bei den Deutschen(keine verallgemeinerung) Augen, deshalb nicht auf, weil ein Muslim denen dass niemals Recht machen kann!
Er würde erst akzeptiert werden, wenn er seinen Glauben ablegen würde, sich dann auch unanständig kleidet ( oder gar nicht) und seine Gedanken und Taten sich nur noch um Alkohol, Party und das andere Geschlecht handeln!
Das ist dann Die perfekte Deutsche Integration!!"
Man sollte alles in einem bereich weiter machen.

http://www.religionsforum-wogeheichhin.d...integriert.html

In Antwort auf:
Du musst aber verstehen, dass dies leider offenbar nicht in allen muslimischen Familien der Fall ist bzw. es in muslimischen Familien seltener der Fall ist als in anderen.

Genau das ist doch der Punkt,mir ist nichts bekannt von dem allem was hier angegeben wird.
Lauf mal in FFm,Mannheim,Düsseldorf,Aachen rum alle Muslima die ich kenne haben sich alle angepasst, nix mit unterdrückung usw..



Ich habe nichts von dem, was du mir hier vorwirfst, geschrieben. Im Gegenteil, ich schrieb: weil du nicht betroffen bist (voll integriert und eben nur von integrierten Muslimas umgeben) siehst du nicht, dass es auch die Unitegrierten gibt. Bitte verdrehe nicht immer alles und verstehe nicht alles was ich schreibe sofort gegen dich persönlich! So ist es nicht gemeint und ich hoffe, dass man das eigentlich erkennen kann. Im Gegenteil bin ich eigentlich sehr freundlich zu dir
Hör mal, ich bin Atheistin und tue folgende Dinge freiwillig: Ich trinke nicht, ich rauche nicht, meine Kleidung ist zwar im Vergleich zu einer Burka anzüglich, aber als Gothic kleide ich mich mit Würde und laufe nicht halbnackt durch die Gegend. Versuche mich daran zu erinnern, wann meine letzte richtige Party war und komme nicht darauf. An Jungs denke ich allerdings schon, muss ich zugeben :) - wenn ich nicht gerade damit beschäftigt bin, etwas für die Uni zu tun.
Also bitte, ich versuche nicht zu verallgemeinern (indem ich sage: nicht alle! Aber leider eben relativ viele!) und erwarte das auch von meinem Gesprächspartner.
Ich laufe derzeit in Mainz rum und sehe dort Einiges ;). Nichts mit angepasst, zumindest die Meisten - habe welche gesehen, die sich Buttons auf die Kopftücher tackern, das war in meinen Augen zumindest ein bisschen angepasst, aber sonst nicht wirklich.
Vielleicht bemerkt man die Angepassten einfach nicht, weil sie genauso aussehen wie wir? Eine Türkin hat neulich neben mir Wäsche gewaschen - sah aber nicht so aus und sprach fließend Englisch. Hätte sie mir nicht gesagt, dass sie aus der Türkei stammmt, hätte ich das nicht gewusst.
Lebt aber noch nicht lange in Deutschland.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 23:00
#44 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

In Antwort auf:
würde mal gerne wissen wie die juden auf so eine rede, bezogen auf juden reagiert hätten....



wir haben gelernt damit umzugehen,weil es sehr oft gegen uns geht

hier mal ein beispiel tut beiden Seiten gut

http://www.nai-israel.com/default.aspx?t...w=item&idx=2013

Aviel

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

11.11.2009 23:07
#45 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

@Schwester8:
Ich verstand in dem Video kein Wort, warum hat sie geweint? Weil sie die Einzige mit Kopftuch war oder hat man etwas Beleidigendes zu ihr gesagt wegem dem Kopftuch? Kläre uns mal auf.

Wobei ich es nicht nett finde, dass du schreibst, dass ich einen an der Waffel habe. Ich habe weder Waffeln noch irgendwas dran. Allerdings habe ich persönlich seit ich ein Kind bin nicht einmal im Winter Mützen getragen, es darf nichts auf meinen Kopf - vielleicht bin ich deswegen so eingestellt :).

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

11.11.2009 23:12
#46 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

"und was bedeutet für dich demokratie???? wenn herr sarrazin und einige von euch entscheiden das muslime gegen ihren willen ihren kopftuch abnehmen MÜSSEN, weil sie sonst in allen sachen benachteiligt werden.... das nennt man dann DEMOKRATIE???"

Ja das hab ich geschrieben, weil man doch deutlich erkennen kann wie er zu dem thema kopftuch steht...wer das immer noch nicht einschätzen kann wäre ja blöd....
aber ich schreibe nirgens das es teil seiner rede ist....und ich weiss wie einige von euch über das thema kopftuch denken....hallo einige von euch denken sogar, das man mit kopftuch nicht hören kann...
warum gehst du nicht auf die wichtigeren sachen ein und hältst dich an unrelevanten dingen auf....
wie sagt man so schön....die wahrheit kannst du wohl nicht ertragen....

In Antwort auf:
So siehst du das - das ist doch prima! Dann tu doch was gegen diejenigen deiner Glaubensbrüder, die ihre Frauen, Schwestern und Töchter einsperren! Dagegen zu sein hilft leider nicht :(.



Sorry was willst du jetzt von mir....soll ich jetzt von türe zu türe gehen????

klopf klopf unterdrücken sie ihre tochter???? ist ihre frau im keller eingesperrt....
bitte kreuzen sie an...

ja
nein
vieleicht

du kannst auch was dagegen tun das menschen ihrer rechte nicht beraubt werden, in dem du dich für frauen mit kopftüchern einsetzt...

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

11.11.2009 23:20
#47 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

In Antwort auf:
wer ist so demokratisch und beatwortet mir diese frage....



keiner????

In Antwort auf:
@Schwester8:
Ich verstand in dem Video kein Wort, warum hat sie geweint? Weil sie die Einzige mit Kopftuch war oder hat man etwas Beleidigendes zu ihr gesagt wegem dem Kopftuch? Kläre uns mal auf.



nein sie darf obwohl sie ein gutes gedicht geschrieben hat und damit sogar gewonnen hat, wahrscheinlich unter tausenden...an der zeremonie nicht teilnehmen und bekommt auch kein preis...weil sie ein kopftuch trägt...ist das fair??? ist ihre fähigkeit und ihr wissen nicht wichtiger als das was sie auf dem kopf trägt.

ps.ich wollte dich nicht beleidigen,,,aber ich hab selten so etwas gehört...

ich meine du hättest ja nur mal herzimaus fragen können ob sie den auch gut hört....was machen frauen mit langen haaren??? hören sie schlechter wenn ihre haare sich auf ihre ohren legen....

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

11.11.2009 23:24
#48 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

Ja, wie er zu dem Thema steht - darf er aber auch. Genauso, wie man auch anders dazu stehen darf.

In Antwort auf:
aber ich schreibe nirgens das es teil seiner rede ist....und ich weiss wie einige von euch über das thema kopftuch denken....hallo einige von euch denken sogar, das man mit kopftuch nicht hören kann...


Ja, das bin immer noch ich - und ich finde immer noch, dass ich keinen an der Waffel deswegen habe, weil ich das denke. Ich darf doch denken was ich will.

In Antwort auf:
warum gehst du nicht auf die wichtigeren sachen ein und hältst dich an unrelevanten dingen auf....


Was ist denn für dich wichtig? Vielleicht gehe ich darauf mal ein.

In Antwort auf:
wie sagt man so schön....die wahrheit kannst du wohl nicht ertragen....

Und ob ;).

In Antwort auf:
Sorry was willst du jetzt von mir....soll ich jetzt von türe zu türe gehen????

Der war an Al-Furqan, der schrieb, dass in seiner Familie alles bestens läuft. Also kam von mir: Super, aber es wäre prima, wenn mehr Moslems deine Auffassung teilen würden. Ich finde nämlich, dass man als Moslem in solchen Fragen bei anderen Moslems durchaus etwas erreichen könnte - während die Radikalen den Atheisten doch gar nicht zuhören.

In Antwort auf:
du kannst auch was dagegen tun das menschen ihrer rechte nicht beraubt werden, in dem du dich für frauen mit kopftüchern einsetzt...

Ich setze mich weder dafür noch dagegen ein, wie du bin ich der Meinung, dass die Frau das im Privatleben selber regeln kann wie sie will.
Aber da Kopftücher als religiöse Symbole gelten (warum beweist ihr denn nicht, dass es keine sind?), sind sie ebenso wie Kreuze, Davidsterne, Buddhastatuen an Schulen und anderen öffentlichen Orten verboten - genauso verboten wie die Symbole anderer Religionen auch, ich finde das eigentlich gerecht. Wenn sie dem Juden verbieten, mit Kippa zur Schule zu gehen, dann dürfen sie auch der Türkin verbieten, mit Kopftuch zu erscheinen. Alles erlauben oder alles verbieten - sage ich in solchen Fällen, kann man oft genug in diesem Forum nachlesen.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

11.11.2009 23:30
#49 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

In Antwort auf:
nein sie darf obwohl sie ein gutes gedicht geschrieben hat und damit sogar gewonnen hat, wahrscheinlich unter tausenden...an der zeremonie nicht teilnehmen und bekommt auch kein preis...weil sie ein kopftuch trägt...ist das fair??? ist ihre fähigkeit und ihr wissen nicht wichtiger als das was sie auf dem kopf trägt.

da stimme ich dir jetzt völlig zu - das ist wirklich nicht richtig :(. Als Dichterin kann ich mir vorstellen, wie weh das tun musste.

Herzimaus hat übrigens hier geantwortet, dass man damit hört :) - damit war es für mich schon halb vergessen :).

Wobei ich als Frau mit langen Haaren es hasse, wenn sie mir auf den Ohren liegen - das stört. (Wie gesagt, vielleicht bin nur ich da ein wenig empfindlich, weil außer meinen Haaren nichts auf meinen Kopf darf - höchstens die Kapuze im Winter und die leider unvermeidbare Duschhaube).

In Antwort auf:
keiner????


Ups, habe die Frage übersehen.

In Antwort auf:
"und was bedeutet für dich demokratie???? wenn herr sarrazin und einige von euch entscheiden das muslime gegen ihren willen ihren kopftuch abnehmen MÜSSEN, weil sie sonst in allen sachen benachteiligt werden.... das nennt man dann DEMOKRATIE???"


Nein, für mich bedeutet Demokratie, dass man im Rahmen des Grundgesetzes alles sagen und denken darf, was man will - darunter auch Sachen, die sehr vielen Leuten nicht in den Kram passen. Als ob mir alles gefallen würde, was die Politiker zum Besten geben *zwinker*.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

11.11.2009 23:45
#50 RE: Sarrazin hat Recht !!!!! Antworten

In Antwort auf:
Ja, wie er zu dem Thema steht - darf er aber auch. Genauso, wie man auch anders dazu stehen darf.



ich habe auch nichts zu seiner meinugsfreiheit gesagt.....

In Antwort auf:
wie sagt man so schön....die wahrheit kannst du wohl nicht ertragen....



das war an stan gerichtet

In Antwort auf:
Was ist denn für dich wichtig? Vielleicht gehe ich darauf mal ein.



klar....zum beispiel das

In Antwort auf:
für mich ist ein land, was frauen zwingt ihre kopftücher abzunehmen kein deut besser als ein land was frauen dazu zwingt eins zu tragen...in beiden fällen ist die meinung der frau zweitrangig und das darf einfach nicht sein....



und noch vieles mehr wo ein ? zeichen hinter steht....

In Antwort auf:
Ja, das bin immer noch ich - und ich finde immer noch, dass ich keinen an der Waffel deswegen habe, weil ich das denke. Ich darf doch denken was ich will.



klar darfst du das....aber du darfst nicht so tun...als würde es stimmen...den damit tust du menschen wie herzimaus unrecht....

Seiten 1 | 2 | 3
«« EHRENMORD
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz