Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 102 Antworten
und wurde 5.125 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2009 10:20
#51 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Da liegst du aber völlig daneben.
Das Evangelium des Fliegenden Spaghetti Monsters reicht als Beweis, dass der Pastafarianismus die wahre Religion ist!
1.Alle vorher von anderen angeblichen Göttern herabgesandten Offenbarungen der alten Schriften werden widerlegt.
2.Archäologische Funde und die moderne Wissenschaft bestätigen die Infos im EdFSM.
3.Die Geschehnisse und Ereignisse in der Vergangenheit und jetzt in der Gegenwart, und die Information der Zukunft, beweist, dass wahr Wort wahr ist und auch die Überlieferungsketten bestätigen es.
4.Viele Zeichen sind in Erscheinung getreten und es treten immer mehr Zeichen in Erscheinung.
5.Das EdFSM beweist Monsters Existenz durch Seine perfekten Eigenschaften bzw. Attribute.
Der Pastafaranismus ist die wahre Religion, denn er ist die Religion der gesunden angeborenen Lust an Teigwaren, er ist die Religion der Klarheit, die keine Mysterien kennt.



Du bist voll lustig alter

Zitat von Aviel
mir reicht er nicht als Beweiß, denn ich glaube nicht das er Göttlich offenbart ist,
ich glaube die Tora ist offenbart und nach ihr kommt nichts mehr,wie steht tut zu meinem Wort nichts hinzu ,fügt ihm nichts hinzu,
und ich glaube das Gott Treu ist und sein Wort hält,euren Spruch wir würden fälschen den könnt nur ihr selber glauben denn ihr müßt euch Rechtfertigen, der Koran hätte nach der Tora noch Berechtigung so einen Beweiß gibt es nicht,also kann man anderen nur Fäslchung unterschieben,aber das glauben wir natürlich nicht ist doch zu offensichtlich Rechtfertigung
Aviel



Kann euer Tora uns Menschen berichten, wie das Universum entstanden ist wie der Qur'an es vor über 1400 Jahren berichten konnte?

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2009 10:23
#52 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

ist doch egal wie alles entstanden ist,reicht doch wenn man sieht das man da ist.
Aviel

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

19.11.2009 11:30
#53 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

Ich sehe dass es völlig sinnlos ist mit einem gläubigen Muslimen
religiöse Fragen zu diskutieren.
Für diese Leute ist das Wahr was im Quran steht und wenn da steht dass der Quran die Wahrheit
ist, dann ist es für sie die Wahrheit.
Egal ob es der Wahrheit entspricht oder nicht.
Nur nicht drüber nachdenken, oder schlimmer..Nachforschen,
man könnte ja auf etwas stoßen was einem nicht ins Konzept passt.
Der Quran ist wie jedes andere "heilige" Buch Menschenwerk und hat mit G"tt nichts zu tun.
Wer an den G"tt des Quran glaubt der hat hier einen völlig kleinkarierten, haßerfüllten,
ungerechten, launischen und unberechenbaren G"tt zu dem er betet.

Wenn es einen G"tt gibt dann ist er sicher nicht so kleinlich wie ihn die Menschen machen.
Wenn ein G"tt Himmel und Erde erschaffen kann, welchen Sinn haben dann alberne Gebote.
Warum erschafft ein G"tt Tiere die er dann als nicht "Koscher" brandmarkt.
Ich weiss dass dies jetzt Ketzerisch ist, und es ja gleichermaßen Juden wie Muslime
anspricht.
Ich persönlich glaube an G"tt, aber nicht an das was die Menschen ihm andichten.
Ein solcher G"tt der diese Eigenschaften wie oben ansprochen besitzt, verdient keine Anbetung.
Ihn sollte man mit Nichtachtung und Vergessen bestrafen.

Nur mal so zum drüber nachdenken

Glaube ist Aberglaube

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2009 11:46
#54 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

Zitat von Al-Furqan

Du bist voll lustig alter


Na, meine Religion ist halt viel besser und auch besser belegt als deine. Genug Grund, lustig zu sein.
Wahrscheinlich mögen deshalb die Meisten auch uns Pastafari.

Wenn ihr auch ein bisschen lustiger wäret und nicht ganz so stießlig, würden die Leute vielleicht auch euch mögen.

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

19.11.2009 11:52
#55 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

Amen Bruder Spaghettus
oder besser Prosit

Glaube ist Aberglaube

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2009 11:53
#56 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

naja Schweinefleisch soll das köstlichste Fleisch sein was es so gibt ,so kann man ja draus lernen auch sein körperliches Verlangen zu beherrschen.

Ansonsten müßte man es im Gesamtzusammenhang sehen und dikutieren ,oder eben überhaupt mal über die Kaschrut.
Selber sage ich ja nicht jeder muß dies oder das ,aber man kann darüber reden.Dennoch ist es eigentlich ja nicht so zu Hinterfragen weil es ja drum ging ursprünglich Gottes Willen zu tun,und das Verstehen kommt meist erst hernach.

Aviel

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

19.11.2009 19:21
#57 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

@BS:
Mehr noch, damit hast du empirisch bewiesen, dass Monster gut sind. Also:

Gott ist gut.
Das FS-Monster ist ein Gott.
-->Monster sind gut

Man könnte damit noch viel mehr ableiten :).

In Antwort auf:
naja Schweinefleisch soll das köstlichste Fleisch sein was es so gibt ,so kann man ja draus lernen auch sein körperliches Verlangen zu beherrschen.

Finde ich nicht, auf jeden Fall ist es das Billigste, aber ich esse lieber Hühnchen, weil das mager ist :). Wobei man manchmal auch mageres Schweinefleisch bekommt, aber trotzdem schmeckt ein Hühnerbrustfilet besser :)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

19.11.2009 22:33
#58 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

Zitat von Aviel
ist doch egal wie alles entstanden ist,reicht doch wenn man sieht das man da ist.

Bis eben dachte ich noch, schlimmer als Kreationismus geht nicht...
Deine selbstgewählte Unmündigkeit ist ein erschreckendes Armutszeugnis... das Forum macht mich langsam aber sicher zum Misanthropen...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2009 22:48
#59 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

das hat nichts mit unmündig zu tun,sondern eure ET nervt allmächlich,hat eigentlich mit dem Thread hier auch nichts zu tun,es ist wahrscheinlich eure einzige Weltsicht,sonst kennt ihr ja nichts anderes mehr,bei Atheisten kann man Angst und Schrecken vor der Welt bekommen.Titanik
Aviel

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

19.11.2009 23:23
#60 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

In Antwort auf:
alles was du da zitierst haben die Muslime von griechischen und persischen Philosophen
der Antike übernommen. Nichts davon ist Neu gewesen.
Und das siehts du als Beweis der Wahrheit der Quran?Was beweist dies denn wirklich?
Man kann in einem Buch Naurwissenschaftliche Fakten aufführen ohne dass der sonstige Inhalt des Buches
dadurch zur alleinigen Wahrheit wird.


Dann beleg es doch mal ausführlich, sowie es der Koran ausführlich belegt (Thora usw...)

In Antwort auf:
Wenn alle Menschen Muslime gewesen wären, wie wrde dann die Welt aussehen?
Es gäbe keine Autos, kein Telefon, keine Computer, keine Moderne Medizin.
Das einzige was es gäbe wäre Hass auf alles was nicht dem "Wahren Glauben " entspricht und Gewalt gegen alle
die nicht die Wahrheit des Islam als ihre Wahrheit anerkennen.

Bitte vergleiche nicht den Islam mit den Judentum!!
Es ginb einfach keinen Zwang so ist es auch gut. Un wenn alle Muslime wäre, wo wäre da noch der Freie wille??
Du behauptest das Muslime dumm sind (keine tele, keine moderen midizien) du vergisst anscheinend das hier vieles den Islam zu verdanken habt. Vergessen wir mal nicht wer was klaute. Sind Muslime jetzt 9 Klasse der Rasse??

In Antwort auf:
Wenn ihr auch ein bisschen lustiger wäret und nicht ganz so stießlig, würden die Leute vielleicht auch euch mögen.


Tust du es etwa nicht

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

20.11.2009 00:33
#61 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

In Antwort auf:

Dann beleg es doch mal ausführlich, sowie es der Koran ausführlich belegt (Thora usw...)



du weisst doch herzimaus einige hier haben einen darfschein und müssen die sachen nicht belegen....

gerade die sind es aber die immer auf belege bestehen...

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2009 00:41
#62 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

Gibt es eigentlich außer den beiden Richtungen Sunniten und Schiiten ,noch andere Richtungen im Islam?
Aviel

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

20.11.2009 08:15
#63 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

Aleviten, Ismaeliten,...

Glaube ist Aberglaube

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

20.11.2009 08:26
#64 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

@Herzimaus

nenne mir doch mal eine einzige Errungenschaft die wir dem Islam zu verdanken haben?

Ich behaupte ja nicht dass die Muslime Dumm sind.
Aber der Islam ist de facto Wissenschaftsfeindlich.

Das was du als kulturelle Errungenschaften des Islam ansiehst ist alles aus den Hinterlassenschaften
der "islamisierten" und Unterworfenen Völkern erschaffen.
Allerdings war das mit dem Christentum weitgehend das gleiche.
Unser Fortschritt war erst möglich als das Christentum seine Macht verloren hat.
Und mit den Muslimen wird es auch irgendwann in Wissenschaftlicher Hinsicht weiter gehen,
sobald radikale Gedanken und aggressive Strömungen nicht mehr existieren.

Glaube ist Aberglaube

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2009 09:51
#65 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus

Zitat von Al-Furqan

Du bist voll lustig alter


Na, meine Religion ist halt viel besser und auch besser belegt als deine. Genug Grund, lustig zu sein.
Wahrscheinlich mögen deshalb die Meisten auch uns Pastafari.
Wenn ihr auch ein bisschen lustiger wäret und nicht ganz so stießlig, würden die Leute vielleicht auch euch mögen.






Du bist der einzige Pastafari, den ich mag. Du bist bestimmt nicht nur lustig, sondern siehst bestimmt auch so lustig aus.
Ich würde dich gern mal zu uns Muslime einladen, damit wir mal mehr zu lachen haben. Ich glaube die Muslime werden sich vor lachen selber beerdigen.


Zitat von FSMQueen of damned
@BS:
Mehr noch, damit hast du empirisch bewiesen, dass Monster gut sind. Also:
Gott ist gut.
Das FS-Monster ist ein Gott.
-->Monster sind gut
Man könnte damit noch viel mehr ableiten :).



Was du auch? Dich würde ich auch gern einladen, hier eine Einladungsrose .
Ja, hast recht Monster sind gut....loool

Aber Gott ist vieeeeeeeeeeeeeeeeel besser, AL-7AMDULILLAH







Zitat von kadesch
Ich sehe dass es völlig sinnlos ist mit einem gläubigen Muslimen
religiöse Fragen zu diskutieren.
Für diese Leute ist das Wahr was im Quran steht und wenn da steht dass der Quran die Wahrheit
ist, dann ist es für sie die Wahrheit.
Egal ob es der Wahrheit entspricht oder nicht.
Nur nicht drüber nachdenken, oder schlimmer..Nachforschen,
man könnte ja auf etwas stoßen was einem nicht ins Konzept passt.
Der Quran ist wie jedes andere "heilige" Buch Menschenwerk und hat mit G"tt nichts zu tun.
Wer an den G"tt des Quran glaubt der hat hier einen völlig kleinkarierten, haßerfüllten,
ungerechten, launischen und unberechenbaren G"tt zu dem er betet.
Wenn es einen G"tt gibt dann ist er sicher nicht so kleinlich wie ihn die Menschen machen.
Wenn ein G"tt Himmel und Erde erschaffen kann, welchen Sinn haben dann alberne Gebote.
Warum erschafft ein G"tt Tiere die er dann als nicht "Koscher" brandmarkt.
Ich weiss dass dies jetzt Ketzerisch ist, und es ja gleichermaßen Juden wie Muslime
anspricht.
Ich persönlich glaube an G"tt, aber nicht an das was die Menschen ihm andichten.
Ein solcher G"tt der diese Eigenschaften wie oben ansprochen besitzt, verdient keine Anbetung.
Ihn sollte man mit Nichtachtung und Vergessen bestrafen.
Nur mal so zum drüber nachdenken



Quatsch nicht so viel. Gib es einfach zu, dass der Qur’an (Al-Furqan) Wahr ist.
Du brauchst es gar nicht zu folgen, nur rede nicht von etwas wovon du kein Wissen hast.

Warum ist es Sinnlos mit mir über religiöse Fragen zu diskutieren??? Nur weil ich fest vom Islam überzeugt bin??? Überzeugt bin ich nicht um sonst! Dafür gibt es ja Gründe.

Versuch mich von euren Glauben zu Überzeugen! Ich werde dir Fragen stellen, die du mir nicht antworten kannst.
z.B. Kannst du mir antworten, was die Tora über die Erschaffung des Universums berichtet? Aviel konnte es nicht beantworten.

Diese Frage war für mich sehr wichtig, denn als Mensch ist man halt neugierig und niemand konnte mir diese Frage beantworten außer der Qur’an. Andrerseits finde ich Klarheiten nur im Qur’an und nirgendwo anders.

Gibt es eine Klarheit in euren Schriften? Was ist der Sinn des Lebens laut Tora? Die gesamte Menschheit fragt nach dem Sinn ihres Lebens, eine sehr wichtige Frage, oder?
Was Gott angeht: Was sagen die Juden über Gott? Oder was wissen die Juden über Gott?

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2009 10:19
#66 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

ich diene hier nicht für ihrgendwelche falschen Begründungen und Schlüsse

In Antwort auf:
Aviel konnte es nicht beantworten.



nur weil ich kein Interesse habe ,heißt es nicht was nicht zu können,denn wo wäre da eine Basis zum reden wenn sich alles auf Lügen stützt
Da fehlt vertrauen
Aviel

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

20.11.2009 11:08
#67 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

Für unser G"ttesbild und das Wesen der Welt empfehle ich neben der Torah auch die Kabbalah.

dieses Gottesbild ist im Gegensatz zum christlichen und muslimischen nicht dual aufgebaut.
Dha es gibt im Judentum keinen Gegensatz Gut / Böse im Sinne von Himmel und Hölle bzw.
G"tt und Teufel, sondern es gibt als Herrn des Universums nur G"tt.
Einen nicht von ihm durchdrungenn Raum oder eine Macht die ihn Negiert gibt es auch nicht.
Wohl gibt es gewisse Negative Kräfte.

Es beginnt mit "Ain" = Nichts
aus dem Nichts heraus formt sich das "Ain Soph" => hebr. es hat kein Ende => die Unendlichkeit
aus der Unendlichkeit entsteht das "Ain Soph Aur" das grenzenlose Licht

Dann folgt der sogenannte Baum des Lebens die "Sephira" die "Siitra d'keduscha" Seite der Heiligkeit.
die 10 Sephirot (Einzahl von Sephira) sind:
Kether = die Krone - das reine Sein, ein Zustand der noch Formlos und ohne Regel ist
Binah = Verstehen - die Idee, der Gedanke, noch unfassbar
Chokmah = Weisheit - das Ausströmen des Geistes
diese drei Sephirot bilden das obere Dreieck Atziluth = die Ausstrahlung


Chesed = Gnade - Stabilität der Ordnung durch Liebe
Geburah = Strenge - sie wirkt Durchsetzend, Formgebend und Regulierend
Tiphareth = Schönheit - Selbstfindung, die inneres Sonne, die Essenz des Seins
diese drei Sephirot bilden das mittle Dreieck Beriah = Schöpfung

Netzach = Sieg = Gesetze der Harmonie
Hod = Herrlichkeit - Gesetze der Vernunft
Jesod = Fundament - Vorstellungsvermögen und Gefühlswelt
diese drei Sephirot bilden das untere Dreieck Yetzira = die Formation

Malchut = Königreich - die Fähigkeit des Manifestierens, die greifbare Welt.
diese ist die einzige der Sephirot die wir Menschen erfassen können.
sie bildet die Basis der Greifbaren Welt Symbolisiert als Assiya = Tat


Diesem stehen der Baum des Bösen gegenüber die "Sitra Achra"
die Seite der Unreinheit. Die negativen und Okkulten Eigenschaften des Baums des Lebens.
Diese sind nicht als das genaue Gegenteil der Sephirot zu verstehen sondern als deren extreme
Ausformung.

diese sind in zwei Gruppen einzuteilen.
1.) Kelipat Noga - die kelipaht die verbessert werden können
2.) Kelipat Hatmayot - die Kelipat die nicht verbessert werden können,
die durch und durch unrein sind

Die Kelipot wurden von G"tt erschaffen um den Menschen zwischen gut und Böse wählen
lassen zu können.

die 10 Kelipoth:
- Thaumiel - der Zwilling G"ttes - Unfriede, Entzweiung
- Oghiel - Verwirrung - Verhinderung
- Satariel - Verbergung des Lichtes G"ttes - Entfremdung
- Gasheklah - Verweichlichung - Vergnügungssucht
- Golachab - Der brennende Körper - Rücksichtslosigkeit, Willkür
- Tagerion - Eitelkeit - Aufbegehren
- A'arab Zaraq - die Raben des brennenden G"ttes- Wollust, Haltlosigkeit
- Samael - Falschheit, Lüge
- Gamliel - Eigennutz, Selbstsucht
- Lilith - Habgier, Materialismus

Glaube ist Aberglaube

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2009 20:59
#68 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

Kadesch da passt der gut zu

Tehillim 139,6...
Zu wunderbar mir , zu begreifen zu hoch ,ich faß es nicht .
Wo geh ich hin vor deinem Hauch
wo flücht ich mich vor deinem Antlitz !
Steig ich zum Himmel ,
bist du auch dort und bett ich in Scheol mich ,
da bist du !
Nähm ich des Morgendämmerns Flügel und weilte ich an Meeres Ende
auch dort würd deine Hand mich führen
mich fassen deine Rechte .
Und spräche ich : "Tiefdunkel schlinge mich
Nacht sei die Helle um mich her !"
Auch Dunkel dunkelt nicht vor dir.
Die Nacht hell wie der Tag das Dunkel gleich der Helle.

da wo G"tt alles ausfüllt ,ist kein Platz für einen Teufel

Aviel

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

20.11.2009 22:25
#69 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

@Al-furgan

Die Kabbalah ist Gewissermaßen die Lehre von der Erschaffung des Universums,
und liefert ein Denkmodell welches in groben Zügen,
die heutige Lehrmeinung über den Urknall und die Entstehung des Universums
um ca 1500 jahre vorweg nimmt.
ich könnte noch ein wenig tiefer auf die Kaballah eingehen, aber das erfordert
ein wenig Aufwand, da ich es so formulieren müsste dass ein nicht Jude
bzw. ein Mensch der sich in der jüdischen Mythologie und Religion nicht auskennt
nicht nur noch Bahnhof versteht.
Das ganze ist zugegebener Maßen sehr Komplex.
vor allem die Beziehungen der Sephirot untereinander.

Glaube ist Aberglaube

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

21.11.2009 00:14
#70 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

In Antwort auf:
nur weil ich kein Interesse habe ,heißt es nicht was nicht zu können,denn wo wäre da eine Basis zum reden wenn sich alles auf Lügen stützt
Da fehlt vertrauen

Wieso hast du keine interesse?? Wenn die Thora das wahre ist, dann überzeuge mich doch davon.

@Kadesch.. das was du uns aufgelistet hast, ich lese nirgendswo was von einer entstehung von all dem was ich aufgelistet habe.
Bitte komme mir nicht mit einer gegenfrage an, sondert beweise mir einfach das gegenteil, oder doch zuviel erwartet!??

LG

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2009 01:01
#71 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

In Antwort auf:
Wieso hast du keine interesse?? Wenn die Thora das wahre ist, dann überzeuge mich doch davon.




Herzi ,da ging es mir nicht um die Religionen ,nur dachte ich halt mal fälschlicher Weise ,das ein Religionsforum dazu gedacht ist ,oder den Sinn darin hat über Religionen zu reden ,zu vergleichen ,dann dachte ich erst ok hier sind viele Atheisten ,da geht es halt dazwischen eben Atheismus und Religionen.
Am Anfang wußte ich dann erstens nicht das gemeint war Atheisten quälen Religiöse ,dann hätte man das ja als Forumstitel schreiben können.
Zweitens dachte ich wie gesagt an Religionen ,und nicht das man hier über Wissenschaft reden soll,Hauptsächlich die Evolution.
Ich meine wenn ich mich für Wissenschaft Interessiere dann ,suche und melde ich mich in einem der viele Wissenschaftsforen an,
ich mein ja nicht das man da überhaupt nicht drüber reden kann,aber in erster Linie meldet man sich halt in einem Religionsforum eben deshalb an um darüber zu reden.
Und auch nicht ständig Abwehrkämpfe zu führen.
Ansonsten gibt es ja auch noch andere Wissenschaften,Histiorische,und alle möglichen anderen.
So macht man uns Reigiösen eben Vorwürfe dumm zu sein ,weil man sich eben mit dem Atheistischen Hauptthema nicht so befassen mag.
Aber wenn ich mich über Elektotechnik unterhalten möchte ,melde ich mich ja auch nicht in einem Bäckerei Forum an, und werfe dann den Bäckern vor sie seinem dumm weil sie sich lieber über Brot und Brötchen unterhalten,und dann eben nicht soviel Ahnung von Elektrotechnischen Dingen haben,ober keine Lust haben drüber zu reden.
Aviel

William Offline

´s Anti-Christ-Birne


Beiträge: 451

21.11.2009 01:48
#72 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

In Antwort auf:
Du bist der einzige Pastafari, den ich mag

Wie viele kennst du denn, jetzt mal von BS und Queen abgesehen? :) Vielleicht gibt es eine pastafarische Weltverschwörung und deine Freunde, Verwandten, Bekannten sind in Wirklichkeit infiltriert [smoke]

@kadesch: Das lese ich mir noch drei mal durch, mir schwirrt der Kopf - oder gibt es das im Netz als Zeichnung, damit ich mir das besser vorstellen kann?

@Aviel: Das ist ein Forum - also ein Ort, an dem, freiwillig oder unfreiwillig, Meinungen ausgetauscht werden :). Die können auch mal persönlicher werden :).

In Antwort auf:
Am Anfang wußte ich dann erstens nicht das gemeint war Atheisten quälen Religiöse ,dann hätte man das ja als Forumstitel schreiben können.


Hier quält dich doch keiner, ich habe lange mitgelesen, bevor ich mich registriert habe *GGG*. Obwohl, was nicht ist, kann ja noch werden, wenn du alle Threads in denen du schreibst, abonierst, wirst du von der Anzahl an Mails bestimmt gequält ;) und zwar von Mails, die dir von Antworten durch Atheisten berichten.

In Antwort auf:
So macht man uns Reigiösen eben Vorwürfe dumm zu sein ,weil man sich eben mit dem Atheistischen Hauptthema nicht so befassen mag.


There is no "Atheistisches Hauptthema" - das Einzige, was Atheisten gemeinsam haben ist die Tatsache, dass sie nicht an die Existenz von Gott o. etwas Ähnlichem glauben. Nicht zu verwechseln mit denen, die Gott leugnen, das sind keine Atheisten, sondern iwas anderes! Ein Atheist kann Gott nicht leugnen, ich leugne nichts, wovon ich überzeugt bin, dass es ohnehin nicht existiert!

Dieses Forum wurde allerdings von Anfang an (soweit ich das aus den Regeln entnehmen konnte) doch ein wenig so gedacht, dass Atheisten mit Religiösen über die Religionen diskutieren :). Und nicht, dass hier jeder bekehren und predigen kann, wie er lustig ist :).

********
Amicalement, William

Ich supporte http://dialog2punkt0.xobor.de

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2009 08:25
#73 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

da muß ich dir recht geben es war nicht zu bekehrung gedacht um einen zur wissenschaft zu bekehren,wie wäre es uns etwas über Cad Systeme zu unterhalten?In der Bibel wird Atheismus -der Mensch ohne jeglichen Verstand genannt,das hab ich täglich gemerkt das die Bibel wahr ist seit ich hier bin.
also dank an alle Atheisten.
Aviel

EinsteinRocks Offline

Phlegmatiker


Beiträge: 216

22.11.2009 13:08
#74 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

In Antwort auf:
In der Bibel wird Atheismus -der Mensch ohne jeglichen Verstand genannt


Da haben wir's doch schon wieder. Die Bibel ist ein menschenfeindliches Märchenbuch, das keine anderen Lebensauffassungen zulässt als die des Schriftstellers.

There's a light in the darkness of everybodies life. (Rocky Horror Picture Show)

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2009 14:08
#75 RE: Sunniten und Schiiten Antworten

nein sie ist nicht Menschenfeindlich,aber ein Buch für Menschen die den selben Ausgangspunkt haben Gott.Gott ist da das Selbstverständliche ,Gottlos sein heißt in der Bibel Gottlos handeln,
Aviel

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz