Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 284 Antworten
und wurde 10.419 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
pentogrim Offline



Beiträge: 13

25.11.2009 14:46
#76 RE: Evolution ohne Ende Antworten

kommt darauf an was du glaubst...

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.337

25.11.2009 14:49
#77 RE: Evolution ohne Ende Antworten

Zitat von Pentogram
kommt darauf an was du glaubst...

Dass die Erde sich um die Sonne dreht! Bist du etwa auch so einer, der mit verschwommenen Aussagen und Ausflüchten die Diskussionen extra schwierig macht?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

pentogrim Offline



Beiträge: 13

25.11.2009 15:01
#78 RE: Evolutionstheorie und kein Ende Antworten

Die meisten Menschen glauebn es gäbe nur ENTWEDER Schöpfung ODER Evolution. Es gibt aber noch ein Drittes....

pentogrim Offline



Beiträge: 13

25.11.2009 15:02
#79 RE: Evolution ohne Ende Antworten

beweise was du glaubst. Kannst du es? Kannst Du beweisen dass die Erde sich um die Sonne dreht? Ich sage DIE SONNE dreht sich um die Erde....

pentogrim Offline



Beiträge: 13

25.11.2009 15:03
#80 RE: Evolution ohne Ende Antworten

Ich sage Dir NIEMAND kann irgendetwas wirklich beweisen. Entweder eine Botschaft macht SINN für Dich, dann ist sie richtig FÜR DICH, oder nicht.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2009 15:08
#81 RE: Evolution ohne Ende Antworten

Zitat von pentogrim
Atheisten irren wenn Sie glaubGn es gibt keine götter. ..


Stimmt, Atheisten glauben nicht. Für die gibts einfach keine Götter.

Ansonsten ziemliches Geschwurbel ohne Aussagewert, was du da gepostet hast. Atheismus ist erst duch Theimus möglich. Gäbs diesen Unfung nicht, gäbe es auch keinen Atheismus.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

25.11.2009 15:13
#82 RE: Evolutionstheorie und kein Ende Antworten

Zitat von pentogrim
Die meisten Menschen glauebn es gäbe nur ENTWEDER Schöpfung ODER Evolution. Es gibt aber noch ein Drittes....

Egal mit welcher Menge Fantasie man Realität vermischt, das Ergebnis wird immer reine Fantasie sein...

Zitat von pentogrim
Kannst Du beweisen dass die Erde sich um die Sonne dreht?

Beobachte die Bahnen der Planeten und versuche diese durch logische, mathematische Zusammenhänge zu erklären. Das gelingt dir nur, wenn die Sonne im Mittelpunkt des Planetensystems steht...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2009 15:14
#83 RE: Evolution ohne Ende Antworten

Manchmal ist es wirklich ermüdend

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2009 15:18
#84 RE: Evolution ohne Ende Antworten

Zitat von SaTAN:

In Antwort auf:
Ah..und jetzt verliert Al die Nerven.

In Antwort auf:
"Du sprichst über jemand der unendlich besser ist als du und deine gesamten Evolutionisten"

"Und was kannst du? Guck dich mal im Spiegel an. Du bist ein NICHTS. Nur ein großes Maul, nichts dahinter"

"denn ich geh davon aus, dass du ungebildet bist und unter deiner ungebildeten Umgebung nur lauter Lügen und Propaganda verbreiten kannst"



Und das auch noch in fetten Lettern,also gebrühlt.

Äußerst souverän,mein Lieber....wahrscheinlich würde der Innenarchitekt ähnlich reagieren. Aber der hat ja auch nen Jagdschein....du auch??!!

Ein Betrüger und Vergewaltiger spricht über Lügen,Irrtümer und Moral......

Ich,der ich ein NICHTS bin (was übrigens stimmt..du übrigens auch...so wie wir alle)soll "seine intellektuelle Anstrengung widerlegen"?? Brauch ich gar nicht..das tuen zig Tausend andere,die zwar weder geisteskrank,noch drogenabhängig oder kriminell sind..auch keine Innenarchitekten...die sich aber wirklich mit der Materie befassen.

Jesses....jedem dürfte aufgefallen sein, das du und Nurahulda schwer einen an der Murmel haben,das es allerdings so schlimm ist,hätte ich dann doch nicht gedacht. Verehre du mal schön weiterhin diesen Spinner..wirklich was ausrichten oder bewegen wird der außerhalb dieses verstrahlten Kreises,dem du auch angehörst,nicht.




Nein, Nein, Nein. Nicht alle sind ein NICHTS. Du bist einer, der von Mama und Papa zu einem NICHTS erzogen wurdest.

Du bist so erzogen worden, dass du die Welt mit Blindheit, Taubheit und Stummheit begegnest und so erzogen, dass du jede Verarsche glaubst, was dir z.B. die Evolutionisten ins Ohr pumpen. Du bist so erzogen, zu glauben, dass es einen Weihnachtsmann und einen Osterhasen gibt. An was für einen Schwachsinn glaubst du noch?
Junge du gehst immer Tiefer in die Irre. Ist dir das nicht bewusst?

Hör mal, die Evolutionstheorie dient nur dem Teufel, und den Weihnachtsmann und den Osterhasen gibt es nicht. Geh dich ein bisschen ausheulen und erkenne die Wahrheit an und bring es gleich deinen Eltern bei.

Die Werke Harun Yahyas werden wie schon gesagt weltweit angewandt, besonders in Nichtislamischen Ländern und auch nicht an irgendwen, sondern an hochgebildeten Menschen, wie Professore. Seine Werke werden WELTWEIT in Universitäten und Schulen gelehrt.

Holt mir einen Mensch, der seine Werke widerlegen kann!!! Die Evolutionstheorie ist tod.

Die meisten sind schon raus aus dieser Lügentheorie, bis auf einige wie du, die noch an der Evolutionstheorie hängengeblieben sind bzw. sich daran festklammern, nur weil sie den Schöpfer leugnen.

Geh mal weiter an dein Schwachsinn glauben.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.337

25.11.2009 15:21
#85 Evolution ohne Ende Antworten

Zitat von Pentogrim
beweise was du glaubst. Kannst du es? Kannst Du beweisen dass die Erde sich um die Sonne dreht? Ich sage DIE SONNE dreht sich um die Erde....

Sag mal, Pentogrim, warum bist du hier? Um uns zu verarschen?

In Antwort auf:
Entweder eine Botschaft macht SINN für Dich, dann ist sie richtig FÜR DICH, oder nicht.

Was macht denn "Sinn" für dich? Die Lichtbücher? Dass die Sonne sich um die Erde dreht? Ich sage, dass die Erkenntnis von objektiv nachvollziehbarer Realität schon mal "Sinn" macht! Der Mensch ist ein Erkenntniswesen und will erkennen! Richtig ist zudem FÜR MICH, zu atmen, trinken, essen, zu lieben, zu arbeiten und in der Gesellschaft einzufügen und nach Möglichkeit Einfluss zu nehmen. Wichtig ist, mein ganzes Bedürfnisgefüge zu bedienen. Ich bediene meine Natur. Und da du auch von diesem Planeten Realia bist, müsste die Sinnfrage FÜR DICH ebenso beantwortet werden. Sich einen eigenen Kosmos zusammenzuschwurbeln (Zit. Pentogrim: "Ich sage, DIE SONNE dreht sich um die Erde..."), ist eine Landung auf dem Planeten Irrealia, da ist nicht die Luft, die dein Geist und dein Körper zum atmen braucht...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2009 15:22
#86 RE: Evolution ohne Ende Antworten

Danke Al.

Ich habe mich schon seit Tagen nicht mehr derart gut amüsiert.



Würdest du mir/uns die Universitäten nennen an den Yahyas gelehrt wird....bitte!!

Ach ist das herrlich...Osterhase,Weihnachtsmann...die meisten sind schon raus aus der ET.Geil..wirklich großes Kino.
Die Vermutung liegt nahe das du an einer ähnlichen Krankheit wie Harun leidest...oder bist du es am Ende selbst??


Dein SaTAN

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

25.11.2009 15:52
#87 RE: Evolution ohne Ende Antworten

pentogrim:
"ja aber Glauben heisst nicht wissen...."

Gysi:
"Meinst du mich jetzt?"

Mann, Gysi, weshalb beziehst du die Aussage auf dich? pentogrim hat hier doch mal eine einfache Aussage gemacht, zumal noch eine, die wir Atheisten ständig benutzen. Glauben heißt nicht wissen. Was soll daran unverständlich oder gar kritikwürdig sein? Confused!

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

25.11.2009 19:27
#88 RE: Evolution ohne Ende Antworten

Zitat von pentogrim
Die meisten Menschen glauebn es gäbe nur ENTWEDER Schöpfung ODER Evolution. Es gibt aber noch ein Drittes.



Was denn?????? davon habe ich noch nie etwas gehört

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2009 19:43
#89 RE: Evolution ohne Ende Antworten

Ach, menne, muss man dir denn alles erklären?

ID sozusagen. Einen Schöpfer, der zu faul war alles selbst zu machen und deshalb nur die Grundzüge gebastelt und den Rest der Evolution überlassen hat.

Könnte aber auch noch sein, uns gibts gar nicht. Wir sind alle bloß Teil eines großen Computerspiels und der Schöpfer war dann der Programierer.
Könnte aber auch sein, es gibt beides nicht, weder Schöpfung noch Evolution.
Könnte aber auch sein...

Ach, lass dir selbst mal was einfallen.

EinsteinRocks Offline

Phlegmatiker


Beiträge: 216

25.11.2009 20:02
#90 RE: Evolution ohne Ende Antworten

In Antwort auf:
Ich sage Dir NIEMAND kann irgendetwas wirklich beweisen.


Diese Aussage gefällt mir nur in der Hinsicht, dass eine Existenz Gottes somit auch nicht beweisbar ist, aber sonst ist sie absolut hohl. Ein verdammt simples und nicht hochwissenschaftliches Beispiel wäre der Nachweis für die Kugelform der Erde. Ein Schiff verschwindet allmählich hinter dem Horizont bis es gar nicht mehr sichbar ist. Nicht wegen der Entfernung, das wäre mit einem Fernrohr ausgleichbar, sondern, weil die Erde eine Murmel ist.

There's a light in the darkness of everybodies life. (Rocky Horror Picture Show)

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

25.11.2009 20:58
#91 RE: Evolution ohne Ende Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Ach, menne, muss man dir denn alles erklären?
ID sozusagen. Einen Schöpfer, der zu faul war alles selbst zu machen und deshalb nur die Grundzüge gebastelt und den Rest der Evolution überlassen hat.
Könnte aber auch noch sein, uns gibts gar nicht. Wir sind alle bloß Teil eines großen Computerspiels und der Schöpfer war dann der Programierer.
Könnte aber auch sein, es gibt beides nicht, weder Schöpfung noch Evolution.
Könnte aber auch sein...
Ach, lass dir selbst mal was einfallen.



Könnte aber auch sein, dass es dein Monsterchen gewesen war

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2009 21:03
#92 RE: Evolution ohne Ende Antworten

Nö, das könnte nicht sein, das ist sicher.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

25.11.2009 21:52
#93 RE: Evolution ohne Ende Antworten

Zitat von pentogrim
ja aber Glauben heisst nicht wissen....

]

Nur mal als Anmerkung: DAS IST FALSCH!!!!

Glauben heißt nämlich genau das: Wissen. Dieser Ausspruch "glauben heißt nicht wissen", ist völlig irreführend.
Bezogen auf Religion wird "Glauben" zu etwas völlig Anderem als im normalen Sprachgebrauch - sogar zum Gegenteil.
Im normalen Sprachgebrauch ist "glauben" eine eher unsichere Annahme, die solange gilt, bis man es wirklich weiß - in der Religion wird der Glaube aber in der Praxis gleich als etwas völlig Sicheres gehandhabt.
Besonders im Kopf des Strenggläubigen ist es genauso sicher, wie etwas überhaupt sicher sein kann - trotz der völligen Abwesenheit jeglicher Beweise. (Tatsächlich steht der Glaube für Strenggläubige ja sogar über dem Wissen - denn im Zweifelsfalle wird nicht der Glaube, sondern das Wissen eliminiert)
Besonders im Vergleich Wissenschaft und Religion wird's deutlich.

Im Wissen der Wissenschaft steckt wesentlich mehr Zweifel als im Glauben der Religion...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

25.11.2009 22:00
#94 RE: Evolution ohne Ende Antworten

In Antwort auf:
Die Werke Harun Yahyas werden wie schon gesagt weltweit angewandt, besonders in Nichtislamischen Ländern und auch nicht an irgendwen, sondern an hochgebildeten Menschen, wie Professore. Seine Werke werden WELTWEIT in Universitäten und Schulen gelehrt.

Die Evolutionstheorie ist tod.



Deine zwanghafte Realitätsverweigerung ist ja schon schmerzhaft. 90% + der Hochschulabsolventen halten die Evolution für eine Tatsache.
Die Evolutionstheorie wird weiterhin an allen (nicht-konfessionellen) Schulen und Universitäten der westlichen Welt als eine der bestbewiesensten wissenschaftlichen Theorien überhaupt unterrichtet.
Es gibt keine einzige richtige Uni in der westlichen Welt, in der mit Yahyas Büchern etwas anderes gemacht wird, als darüber privat zu lachen, weil's so blöd ist.
Informier dich. Frag mal bei IRGENDEINER Uni nach.
Wenn's was anderes gibt als Gelächter, dann bin ich beeindruckt.

In Antwort auf:
Holt mir einen Mensch, der seine Werke widerlegen kann!!!



Sitzt derzeit vor dem Computer. Jeder Mensch mit Matura/Abitur kann Yahya in Sekunden widerlegen.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

25.11.2009 22:17
#95 RE: Evolution ohne Ende Antworten

Zitat von Relix
90% + der Hochschulabsolventen halten die Evolution für eine Tatsache.
Die Evolutionstheorie wird weiterhin an allen (nicht-konfessionellen) Schulen und Universitäten der westlichen Welt als eine der bestbewiesensten wissenschaftlichen Theorien überhaupt unterrichtet



Na und..., meinst du interessieren uns deine falschen Argumente

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2009 22:20
#96 RE: Evolution ohne Ende Antworten

Zitat von Nuralhuda

Zitat von Relix
90% + der Hochschulabsolventen halten die Evolution für eine Tatsache.
Die Evolutionstheorie wird weiterhin an allen (nicht-konfessionellen) Schulen und Universitäten der westlichen Welt als eine der bestbewiesensten wissenschaftlichen Theorien überhaupt unterrichtet


Na und..., meinst du interessieren uns deine falschen Argumente







Du hast überhaupt nicht begriffen was er da geschrieben hat.

Na los...nennt doch die Universitäten und Schulen die euren Helden lehren. Dann schreiben wir die an und wissen bescheid,obs stimmt

Darkwolf Offline



Beiträge: 94

26.11.2009 03:35
#97 RE: Evolution ohne Ende Antworten

der Zufall ist nicht der Gott der Evolutionisten? Wirklich? Der strengglaeubige Materialist und Evolutionist Hoimar von Ditfurth "Am Anfang war der Wasserstoff S.88 "....wie wir gesehen haben, hob eben die grosse Zahl der Zufaelle in letzter Konsequenz dann das blinde Fortwirken des Zufalls an einem bestimmten Punkt auf...." Das muss man erst mal sacken lassen Da wird der Zufall mit dem Zufall erklaert tricky, eben Evolutionstheorie, alle Gesetze der Logik werden verletzt.
Dabei hat der Mann klar erkannt, das im Kosmos Intelligenz ausserhalb unserer Gehirne existiert(S.15 ebenda), ja sogar das Intelligenz die aelteste Daseinsform des Universums ist! Und welche Schlussfolgerungen zieht Hoimar daraus?? Siehe oben! Einfach traurig. Nocheinmal: Bitte Sachdiskussion, keine Ideologie Diskussion. Erklaere mir jemand der hochverehrten Evolutionsanhaenger, wie Information ohne Willen entsteht und wie sie an Komplexitaet gewinnt, ohne Intelligenz. Wer stellt den Schluessel zur Auslesung der Information zur Verfuegung? Das alles sind Grundvoraussetzungen fuer eine Hoeherentwicklung des Lebens!

Wahrheit ist, was den Test der Praxis besteht!

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

26.11.2009 07:15
#98 RE: Evolution ohne Ende Antworten

In Antwort auf:
Erklaere mir jemand der hochverehrten Evolutionsanhaenger, wie Information ohne Willen entsteht und wie sie an Komplexitaet gewinnt, ohne Intelligenz.


Erklär du uns doch mal, wie alles ins Dasein kam und wie sich die verschiedenen Arten gebildet haben. Erzähl uns die Geschichte von dem ersten Mann und der Frau die aus der Rippe gemacht wurde, die wiederrum von einer sprechenden (!) Schlange verführt wurde eine Frucht zu essen von einem Baum, den sie nicht essen durfte . Und dann frag bitte nochmal nach der Logik deiner Ausführungen!

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

26.11.2009 10:17
#99 RE: Evolution ohne Ende Antworten

In Antwort auf:
tricky, eben Evolutionstheorie, alle Gesetze der Logik werden verletzt.



1.) Schreibt er da wohl über die Entstehung des Lebens und das hat nix mit Evolutionstheorie zu tun, sooft du und deinesgleichen auch zu unfähig seid, dass zu begreifen.
2.) Verletzt etwas noch lange nicht die Logik, nur weil du die Logik offensichtlich nicht verstehst. Logisch ist das einwandfrei - im Gegensatz zu einem allmächtigen oder allwissenden Gott, der alles herbeigezaubert hat - der ist logischer Sondermüll.
3)Hat Evolutionstheorie nix mit Glauben sondern mit Denken zu tun, tragisch, dass manchen Menschen kein Unterschied bekannt ist.

In Antwort auf:
Bitte Sachdiskussion



Was machst du dann hier? Sollte man für eine Sachdiskussion nicht zumindest irgendeine Ahnung haben?

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

26.11.2009 10:59
#100 RE: Evolution ohne Ende Antworten

Zitat von Darkwolf
das Intelligenz die aelteste Daseinsform des Universums ist!

Intelligenz ist keine Daseinsform. Zeig mir mal einen Klumpen Intelligenz. Es ist eine Eigenschaft lebender Wesen - welche wiederum aus toter Materie stammen müssen.

Ich bin ebenso wie MennoKlamotto an deiner Alternativtheorie interessiert... wenn es denn eine Naturwissenschaftliche Theorie ist. Oder ist das nur die 1000ste Inkarnation von "Evolutionstheorie ist doof!" ohne das man was besseres zu bieten hat?

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor