Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 284 Antworten
und wurde 10.131 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

29.11.2009 17:12
#201 RE: Evolution ohne Ende antworten

Zitat von Nuralhuda
Wieso??? Nur weil wir Andersdenkende sind. Daran kann man ganz klar und deutlich erkennen, dass es mit eurem ganzen System etwas nicht stimmt.

Was haben die Gedanken eines Menschen mit dem ganzen System zu tun? Das System gestattet Religions- und Meinungsfreiheit, was willst du mehr? Davon können die islamischen Staaten nur träumen! Dort werden Leute mit anderen Auffassungen verfolgt, ausgestoßen, geschlagen und mitunter sogar getötet! Schon vergessen, Nuralhuda?

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

kereng Offline




Beiträge: 310

29.11.2009 17:34
#202 RE: Evolution ohne Ende antworten

Zitat von Nuralhuda
Du hast nicht erwähnt, ob die Aminosäuren, die nur in bestimmter Zahl und Reihenfolge vorhanden sind, rechtdrehend oder linksdrehend sein müssen, damit ein "sinnvolles" Protein entstehen kann.

Wieso sollte ich in einem Artikel über Retroviren so etwas erwähnen? Die Entstehung der ersten Proteine hat damit absolut nichts zu tun. Du versuchst wieder auszuweichen.

Zitat von Nuralhuda
Es gibt keinen Mechanismus, der eine der Sequenz hinzugefügte rechtsdrehende Aminosäure identifizieren könnte und erkennen würde, dass diese daher aus der Kette entfernt werden muss. Es ist erforderlich, dass die Aminosäuremoleküle mit mehr als einem Bindungsarm miteinander verbunden sein müssen, um Proteine zu bilden.
schließt das für dich immer noch nicht das Einwirken von Zufall aus.

Wenn rechtsdrehende Aminosäuren so störend sind, warum sollten sie dann nicht von der natürlichen Selektion aussortiert werden?
Harun Yahya, den du hier zitiert hast, schriebt erst, dass es ein Wunder ist, dass nur linksdrehende Aminosäuren in Proteinen vorkommen. Dann schreibt er (bzw. seine Gehilfen, Adnan Oktar weiß sicher nicht, was eine Aminosäure ist), dass nur linksdrehende funktionsfähig sind. Demnach wird die Auswahl nur linksdrehender Aminosäuren durch die natürliche Selektion bestens erklärt.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

29.11.2009 19:24
#203 RE: Evolution ohne Ende antworten

Zitat von kereng
Wieso sollte ich in einem Artikel über Retroviren so etwas erwähnen? Die Entstehung der ersten Proteine hat damit absolut nichts zu tun. Du versuchst wieder auszuweichen


Weil du in deinem Artikel-->Endogene Retroviren(ERV)<--die Erzeugung der Enzyme und Proteine nach dem Moto-> Augen zu und durch<-erwähnt hast. Wenn das mit dem anderen absolut nichts zu tun hat, wieso hast du es erwähnt?? Meine Frage an dich bezog sich NICHT auf ERV, damit ich überhaupt versuche dich auszuweichen, sondern auf die ersten drei Zeile deines Artikels-->genauer gesagt auf die komplexen Strukturen und Systeme der Zelle. Was der Harun mit Wunder gemeint hat, interessiert mich so gut wie gar nicht. Was mich allerdings von dem ganzen Kram hier wirklich interessiert ist:-> Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, abgesehen vom Rätsel der Drehrichtung der Aminosäure, dass alle Proteine -nicht nur in der Zelle- sondern in der Natur, die durch diesen hoch-komplizierten Prozess hergestellt werden, durch den blinden Zufall--> natürlicher Selektion entstehen können??????



Nuralhuda, der vlt bald ein Evolutionist werden will

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2009 19:28
#204 RE: Evolution ohne Ende antworten

Zitat von Nuralhuda
Nuralhuda, der vlt bald ein Evolutionist werden will



Werd erstmal Demokrat...dann sehen wir weiter.

EinsteinRocks Offline

Phlegmatiker


Beiträge: 216

29.11.2009 19:37
#205 RE: Evolution ohne Ende antworten

In Antwort auf:
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, abgesehen vom Rätsel der Drehrichtung der Aminosäure, dass alle Proteine -nicht nur in der Zelle- sondern in der Natur, die durch diesen hoch-komplizierten Prozess hergestellt werden, durch den blinden Zufall--> natürlicher Selektion entstehen können??????



An einem Tag-->sehr gering.
In Millionen Jahren-->sehr wahrscheinlich

There's a light in the darkness of everybodies life. (Rocky Horror Picture Show)

kereng Offline




Beiträge: 310

29.11.2009 20:17
#206 RE: Evolution ohne Ende antworten

Zitat von kereng
Wieso sollte ich in einem Artikel über Retroviren so etwas erwähnen? Die Entstehung der ersten Proteine hat damit absolut nichts zu tun. Du versuchst wieder auszuweichen

Zitat von Nuralhuda
Weil du in deinem Artikel-->Endogene Retroviren(ERV)<--die Erzeugung der Enzyme und Proteine nach dem Moto-> Augen zu und durch<-erwähnt hast. Wenn das mit dem anderen absolut nichts zu tun hat, wieso hast du es erwähnt?

Ich habe kurz beschrieben, wie heute Proteine aus der DNA erzeugt werden, um zu zeigen, wo sich dort Retroviren einklinken. Das hat nichts damit zu tun, wie vor Milliarden von Jahren das erste Protein entstand.

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2009 20:25
#207 RE: Evolution ohne Ende antworten
Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

29.11.2009 20:29
#208 RE: Evolution ohne Ende antworten

Um einen der Kommentare des Vidoes zu Zitieren: lieber dumm sterben als vielleicht in eine imaginäre hölle kommen.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

EinsteinRocks Offline

Phlegmatiker


Beiträge: 216

29.11.2009 20:38
#209 RE: Evolution ohne Ende antworten

Das einzige, worauf sich der Macher dieses Filmchens stützt, ist die Annahme, dass es einfach so passierte. Und gerade das macht dieses Video so unglaublich unqualifiziert für einen Angriff auf den Evolutionsprozess.

There's a light in the darkness of everybodies life. (Rocky Horror Picture Show)

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

29.11.2009 20:40
#210 RE: Evolution ohne Ende antworten

Die Schildkröte bewegt sich eben egal was ID-Fanatiker davon halten

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

29.11.2009 21:38
#211 RE: Evolution ohne Ende antworten

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2009 22:15
#212 RE: Evolution ohne Ende antworten

Zitat von Nuralhuda
Hier ist noch was---> unbedingt angucken
http://www.youtube.com/watch?v=BtGGypdAAzM&feature=related
Und hier extra für ->Xeres->Stan->Relix und kereng
http://www.youtube.com/watch?v=0qSrxCOUrf0&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=TLsRO41kjYU&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=P-yupPB1JSM&feature=fvw



Wer ist das??
Ist der bekannt?
Hat der wenigstens ein abgeschlossenes Architekturstudium??

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

29.11.2009 22:18
#213 RE: Evolution ohne Ende antworten

Genug Austausch von Youtube-Links. Ich möchte bitte gern wieder substanziellen Dialog sehen. Vanion Mod.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

kereng Offline




Beiträge: 310

29.11.2009 22:31
#214 RE: Evolution ohne Ende antworten

Zitat von Nuralhuda
unbedingt angucken

Den ganzen Unfug kannte ich schon. Wo es möglich war, habe ich kommentiert.

Darkwolf Offline



Beiträge: 94

30.11.2009 03:05
#215 RE: Evolution ohne Ende antworten

Da die Diskussion hier mehr oder weniger versandet, stelle ich einen indirekten Gottesbeweis zur Verfügung:
Ein Film über einen unverletzbaren Menschen, den Propheten Mirin Dajo. Der Mann ist leider etwas in Vergessenheit geraten, dennoch wird durch diesen Film EINDEUTIG belegt: Der Geist hat das Primat über die Materie! Dem Wegerklärer James Randi hatte es vor Schreck die Sprache verschlagen. (Ich habe jedenfalls bis heute keine Antwort von ihm , aber vielleicht hat er auch nur Angst um seine Mille, die er wohl jetzt ausspucken müsste.

Mirin Dajo, der unverletzbare Prophet: http://www.thai-vita.de (keine cpoyright Verletzung, meine eigene Seite)

Wahrheit ist, was den Test der Praxis besteht!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2009 08:03
#216 RE: Evolution ohne Ende antworten

Klasse Zirkusnummer, wirklich meine Hochachtung. Coperfields gabs also auch früher schon.

Aber wie kommst du auf den Gedanken, dass uns das irgendwie in unserer Weltsicht beeinflussen könnte? Das passiert nicht mal, wenn ich so was live im Zirkus sehe.

kereng Offline




Beiträge: 310

30.11.2009 08:06
#217 RE: Evolution ohne Ende antworten

Zitat von Darkwolf
Da die Diskussion hier mehr oder weniger versandet ...

Ja, immer noch keine Antwort auf den Beweis der gemeinsamen Abstammung von Menschen und anderen Affen.

Zitat von Darkwolf
... stelle ich einen indirekten Gottesbeweis zur Verfügung

Sehr indirekt. Gott kommt nur vor, weil der Fakir das behauptet.

Zitat von Darkwolf
Ein Film über einen unverletzbaren Menschen, den Propheten Mirin Dajo. Der Mann ist leider etwas in Vergessenheit geraten ...

Das liegt wohl daran, dass er bereits 1948 gestorben ist - wahrscheinlich wegen seiner gefährlichen Experimente.

Zitat von Darkwolf
Dem Wegerklärer James Randi hatte es vor Schreck die Sprache verschlagen. ... vielleicht hat er auch nur Angst um seine Mille, die er wohl jetzt ausspucken müsste.

Einem Toten müsste er die wohl kaum auszahlen.

Darkwolf Offline



Beiträge: 94

30.11.2009 12:03
#218 RE: Evolution ohne Ende antworten

Nun hast du dich als Ignorant entlarvt, Bruder Spaghettus. So ist das eben mit euch Atheisten, ein Beweis wird ignoriert und lächerlich gemacht, wenn er das materialistische Weltbild sprengt. Was hier zu sehen ist, war kein Trick, sondern sind die wiedergefundenen original Filmaufnahmen. Das wirst du jetzt aber entschieden bestreiten, oder? Nenne mir einer von euch eine andere logische Erklärung als die, das der Geist die Materie dominiert! Dumm gelaufen für euch, zumal ich hier in Asien Augenzeuge von "Spontanheilungen" durch einen Mönch war. P.S. Randi müsste wohl an seine Erben zahlen? Jedenfalls wollte er (von mir im Mai dieses Jahres persönlich angeschrieben) keine Erklärung abgeben.
P.P.S. Dajo ist tatsächlich nach einem gefährlichen Experiment verstorben. Die Gabe des Schwertschluckens hatte er nicht verliehen bekommen.

Wahrheit ist, was den Test der Praxis besteht!

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

30.11.2009 12:20
#219 RE: Evolution ohne Ende antworten

Zitat von Darkwolf
stelle ich einen indirekten Gottesbeweis zur Verfügung

Du kannst dich auf den Kopp stellen, Darkwolf, aber es gibt weder einen direkten noch einen "indirekten Gottesbeweis".

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

30.11.2009 12:25
#220 RE: Evolution ohne Ende antworten

In Antwort auf:
P.P.S. Dajo ist tatsächlich nach einem gefährlichen Experiment verstorben. Die Gabe des Schwertschluckens hatte er nicht verliehen bekommen.


Wahrheit ist, was den Test der Praxis besteht!


Deine Signatur ist in dem Beispiel ziemlich passend!

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2009 12:26
#221 RE: Evolution ohne Ende antworten

In Antwort auf:
Nun hast du dich als Ignorant entlarvt, Bruder Spaghettus.


Stimmt ja gar nicht. Ich habe deinen Beitrag nicht ingnoriert. Im Gegenteil. Ich habe herzhaft darüber gelacht.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

30.11.2009 12:35
#222 RE: Evolution ohne Ende antworten

In Antwort auf:
Nenne mir einer von euch eine andere logische Erklärung als die, das der Geist die Materie dominiert!



Wenn du damit Psychosomatik meinst, dann ok - alles darüber hinaus ist Unfug.

Zu dem Film...

ES IST EIN FILM! Ich sehe auch Autos sich in Roboter verwandeln, wenn ich mir Transformers ansehe, aber mit der Realität hat das nix zu tun.

In Antwort auf:
Nun hast du dich als Ignorant entlarvt, Bruder Spaghettus. So ist das eben mit euch Atheisten, ein Beweis wird ignoriert und lächerlich gemacht, wenn er das materialistische Weltbild sprengt.



Der sprengt keinen Deut das materialistiche Weltbild. Selbst wenn Mirin Dajo diese Fähigkeiten haben soll, ist er lediglich ein medizinischer Sonderfall - oder ein Meister der Autosuggestion.
(Blutungen zu verhindern ist unter Hypnose nichts Besonderes.)
Dass er am Ende eben genau an einem seiner Beweise für seine "Dominaz über die Materie" draufgegangen ist, sollte wohl deutlich genug vermitteln, wie weit es damit tatsächlich her war.
(Und mit Göttern hat das auch nix zu tun - selbst wenn einer sich Schwerter durch die Brust jagen kann, heißt das nicht, dass er allwissend ist.)

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Darkwolf Offline



Beiträge: 94

30.11.2009 15:27
#223 RE: Evolution ohne Ende antworten

(......Und mit Göttern hat das auch nix zu tun - selbst wenn einer sich Schwerter durch die Brust jagen kann, heißt das nicht, dass er allwissend ist.)..... Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun? Sorry,den Satz verstehe ich nicht. Blut stoppen durch Autosuggestion ist gut und schön,(wer´s denn beherrscht...)aber beim durchstechen lebenswichtiger Organe mit einem Säbel Autosuggestion als Ursache zu nennen? Jetzt muss ich lachen
Nochmal, für alle Ignoranten: Der Mann ist bei einem anderen Versuch (später) gestorben, nicht am Durchstechen!

Abschließend kann ich sagen, das Atheisten auch durch praktische Beispiele nicht von ihrer vorgefassten Meinung abzubringen sind. Die abenteuerlichsten Erklärungen wirken auf sie anscheinend glaubhafter, als die Erkenntnis, das Geist die Materie dominiert. Ein Vertreter selbiger Gattung sagte mir einmal in einer persönlichen Diskussion: "Ich würde an Gott auch nicht glauben, wenn er vor mir stehen würde". Was auch der kleine Film noch einmal unterstrichen hat.

Wahrheit ist, was den Test der Praxis besteht!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2009 15:34
#224 RE: Evolution ohne Ende antworten

Egal ob Zirkusnummer oder rätselhaftes Phänomen..was hat das mit nem Gottesbeweis zu tun??

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

30.11.2009 16:20
#225 RE: Evolution ohne Ende antworten

Wenn etwas leibhaftig vor mir steht, dann muss ich nicht daran glauben - insofern hat der Atheist Recht - glaube ich an meinem Laptop oder weiß ich, dass mein Laptop existiert?
Würde Gott vor mir stehen (wenn er existieren würde *G*) dann bräuchte ich nicht an ihn glauben, dann wüsste ich doch, dass es ihn gibt ;)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor