Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 587 Antworten
und wurde 19.936 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 24
Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2009 10:43
#101 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Wie könnt ihr Allah leugnen???????????

http://www.youtube.com/watch?v=1_0SlhAkUSA&feature=related

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2009 11:51
#102 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

In Antwort auf:
Du willst damit sagen daß er...der Erhabene....mich dazu bringt hier zu schreiben...oder ?
Daß er mir alle meine Worte diktiert.....
daß er von allen Kriegen ,Hungersnöten, Naturkatastrophen pipapo ausnamslos der Auslöser ist....die Ursache aller Ursachen.....hab ich das richtig verstanden ?

Nur wenn er alles bewirkt...dann kann der Mensch für sein Handeln nicht verantwortlich sein...oder ?

Das ist es was ihr braucht........Einen der Schuld ist an euren Scheiss-charakter....einer der die Macht hat...der euch die Verantwortung abnimmt.....und der euch sagt was ihr zu tun habt.

Das ist abgrundtief hohl und leer....und du willst mir das Leben und die Welt erklären.....kleiner Dschihadi....lächerlich.



atz




Der Erhabene hat dir die Fähigkeit gegeben zu schreiben. Allah will, dass du Gutes schreibst. Aber das schlechte was du schreibst, wird dir vom verfluchten Shaitan diktiert.

daß er von allen Kriegen ,Hungersnöten, Naturkatastrophen pipapo ausnamslos der Auslöser ist....die Ursache aller Ursachen.....hab ich das richtig verstanden ?

hier fehlt dir z.B. die religiöse Moral bzw. das moralische Verhalten;

Unsere (der Muslime) Standhaftigkeit und Geduld sollen sich vor allem bei drei Gelegenheiten bewähren: bei körperlichen Schmerzen oder Leiden, bei jeder Art Not und in Zeiten öffentlicher Drangsal.

Allah tut was Er will, es reicht wenn Er sagt SEI und so ist es, denn Er ist der Allmächtige. Und durch Seinen Willen, werden wir Menschen bei verschiedenen Gelegenheiten oder Situationen geprüft. Für das was der Erhabene erschaffen hat, wirst du nicht verantwortlich gemacht, du wirst nur für all deine Taten verantwortlich gemacht.
Suche Zuflucht bei Allah vor dem Übel das Er erschaffen hat.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2009 11:55
#103 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

In Antwort auf:
Wie könnt ihr Allah leugnen???????????



Glaube doch an den Ewigen ,wieso sollte man dann neuen Göttern glauben ,ihr habt doch kein Monotheismus sondern Dualismus,und wenn dazu noch Dämonen Suren schreiben,was ist das als Gotteslästerung.
Aviel

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2009 12:03
#104 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Es ist der bekannteste Hadith im Nahen Osten:

Abu Dharr Dschundub ibn Dschunada (r) berichtet davon, dass der Gesandte Allah (s) erzählte, dass Allah, der Gesegnete und Erhabene, sagt:

Oh Meine Diener: Mir selbst habe Ich Unrecht verwehrt und auch euch habe Ich es verboten, so tut untereinander kein Unrecht. Oh Meine Diener: Ihr seid alle umherirrend, außer dem, den Ich Rechtleite, so erstrebt Meine Rechleitung, dann leite Ich euch. Oh Meine Diener: Ihr alle habt Hunger, außer denjenigen, den Ich speise, so erbittet Speise von Mir, dann speise Ich euch. Oh Meine Diener: Ihr seid alle entblößt, außer dem, den Ich kleide, so bittet Mich um Kleidung, dann kleide Ich euch. Oh Meine Diener: Ihr überschreitet (Meine Gebote) bei Nacht und am Tage, und Ich vergebe alle Missetaten, so bittet Mich um Vergebung, dann vergebe Ich euch. Oh meine Diener: Mir kann keiner von euch Schaden zufügen, und so schadet ihr Mir nie, und keiner von euch kann Mir Nutzen bringen, und so nutzt ihr Mir nie. Oh Meine Diener: Wenn die ersten und die letzten unter euch (bis zum Jüngsten Tag) – seien es Menschen oder Dschinn – eins werden würden, wie einer, der die frömmste und aufrichtigste Seele unter euch hätte, so fügt dies Meiner Herrschaft nichts hinzu. Oh Meine Diener: Wenn die ersten und die letzten unter euch – seien es Menschen oder Dschinn sündigeren Herzens wären als irgendeiner unter euch, so vermindert dies Meiner Herrschaft um nichts. Oh Meine Diener: Wenn die ersten und die letzten unter euch – seien es Menschen oder Dschinn – auf einer einzigen Anhöhe stünden und Mich bäten, und Ich jedem einzelnen gäbe, worum er Mich bittet, so vermindert das nicht das, was bei Mir ist, um mehr als das, was eine Nadel vermindert, wenn sie (mit ihrer Spitze) die Oberfläche des Meeres berührt. Oh Meine Diener: Es zählen allein eure Taten, die Ich euch anrechne, danach gebe Ich euch für sie volle Belohnung. Wer dann Gutes erlangt, der soll Allah preisen, und wer Anderes erhält, soll nur sich selbst tadeln.“

(Muslim)

(Riyadh-us-Salihin Nr.111)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2009 12:12
#105 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Zitat von Al-Furqan
Wie könnt ihr Allah leugnen???????????



So zum Beispiel:

Allarsch ist ein imaginäres Alphamännchen, in die Welt gesetzt von Kameltreibern und Ziegenhütern die sich, getrieben durch unendliche Minderwertigkeitskomplexe welche aus jahrhundertelangem wissenschaftlichem und kulturellem Versagen resultieren, nun einbilden, der Nabel der Welt zu sein.

Ist das so in deinem Sinne?

Pest Offline



Beiträge: 657

01.12.2009 13:55
#106 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

In Antwort auf:
Suche Zuflucht bei Allah vor dem Übel das Er erschaffen hat.



Also sagst du, das dieser 'Allah' ein egozentrischer, sadistischer Mörder ist, der, obwohl er allmächtig ist, von einem gewissen 'Shaitan' auf der Nase herumgetanzt bekommt?

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2009 15:48
#107 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Al:

RE: Al-Furqan vs. Atheismus Diesen Beitrag zitieren
Boah Alter, hier ging es ja richtig ab. Wie lange war ich denn weg???

Hauptsache du bist wieder da

Zu allererst scheißt mal auf Bush, ich möchte mich nicht mit euch über so einen abgefuckten Wichser streiten; was auch immer er war, sein Ort nach dem Tod wird die Feuerhölle sein.
Aber trotzdem möchte ich euch meiner Ansicht erklären was Bush ist. Er ist kein gläubiger Mensch, er brachte kein Frieden und Sicherheit während seiner Macht, wie einige Idioten von euch gedacht hatten, er war auch kein lieber Mensch, sondern er war und ist ein Mörder, Rassist, Faschist, hervorragender Lügner und ein WAHRER Terrorist der sein WAHRES Ziel erreicht hat zum Wohle des Zionismus; ENDE

Alles in allem halte ich George Walker Bush für weit weniger nett,als du ihn geschildert hast..ändert aber nichts daran,das er ein gläubiger Stinkstiefel ist. Die gibbet nämlich auch. Er mißbraucht seinen Glauben nur ähnlich wie es bin Laden tut...oder sind der und seine Truppe auch Atheisten?


Was den Ägypter, die Römer und die Germanen etc angeht; Habt ihr ausnahmsweise mal recht gehabt. Sie glaubten an so genannte „Götter“.
ABER: Sie sind genau so mit den Atheisten gleichzusetzen, denn beide besitzen nicht die wahre religiöse Moral wie es sich gebietet. Sie glaubten an VERGÖTTERTE Dinge, die selbst von Allah erschaffen wurden. Außerdem wie kam es, dass man Dinge vergötterten und wer war es. Es waren Atheisten, die Dinge vergötterten, weil sie den WAHREN Gott leugneten und ohne nichts leben konnten.

Also gab es vor dem 6. Jahrhunderten nur Atheisten auf der Welt?? Vorher wußte man ja nicht allzuviel über Allah...der hatte sich ja ein paar Tausend Jahre (einige verwirrte behaupten sogar mehr) rar gemacht

Wenn ich euch hier anspreche, dann meine ich den WAHREN Gott, ALLAH, Der Einzige Gott, außer Dem keinen Gott da ist. Der Schöpfer und Erschaffer alles Existierende.
Alles Existierende preist IHN, die Sonne, der Mond, die Meere, die Bäume, die Berge, die Tiere auch die vergötterten Dinge, alle preisen IHN. Allah ist nicht nur der Gott der Muslime, sondern der Gott aller Menschen und alles Existierende. Dass ALLAH, Der Einzige Gott, außer Dem keinen Gott da ist, wurde schon dem ersten Mensche, unseren Urvater Adam, Allah Friede auf ihn, offenbart. Und es wurde an viele Gesandten und Propheten offenbart, die es allen Völkern der Welt weiterleiteten.
Adam, Idris, Noah, Lot, Abraham, Ismael, Isaak, Jakob, Joseph, Moses, Aaron, Jonas, Ilyas, David, Salomon, Zakaria, Jesus und Muhammad, Allahs Friede auf ihnen, kamen mit der gleichen Offenbarung; Dient keinen Gott, außer Allah, es gibt keinen Gott außer Allah, Er lässt Leben und Sterben und zu Ihm kehren wir alle zurück.

Prima. Ich denke du hast das Zeug irgendwann einmal mit Adam, Idris, Noah, Lot, Abraham, Ismael, Isaak, Jakob, Joseph, Moses, Aaron, Jonas, Ilyas, David, Salomon, Zakaria, Jesus und Muhammad in einem Atemzug genannt zu werden

Ihr habt einfach nur ein extrem Falsches Bild von Allah, den Erhabenen.

Ich hab überhaupt kein Bild von dem....ich darf doch gar keines haben,oder??

Ein klarer Beweis für die Existenz Allahs bist du. Du existierst nicht einfach so, bist auch nicht durch Zufall entstanden und du stammst auch nicht von Affen ab. All das was du am Körper besitzt, innerlich und äußerlich, wurde dir nicht einfach so gegeben. Wisse, dass dir der Körper auch nicht gehört. Du musst es nach dem Tod zurückgeben. Man wird dich Fragen, was du mit deinem Körper gemacht hast, während du am Leben warst. Dir wurden Augen, Mund und Ohren gegeben, was meinst du warum???
Allah hat Gut und Böse, Tag und Nacht, Arm und Reich etc erschaffen, alles nicht ohne Grund. Verstehe, dass du ohne Allah gar nicht existierst. Allah gab dir mit dem Körper im Diesseits die Freiheit; Suche den Weg der Rechtleitung mit deinem Herz und deinem Verstand und halte dich fern vom Irrweg.

Klar muß ich meinen Körper abgeben (ob ich den zurückgebe,glaub ich eher weniger)..ist aber auch OK,was soll ich denn damit wenn der Strom ausgeht??


„Oh Meine Diener: Mir selbst habe Ich Unrecht verwehrt und auch euch habe Ich es verboten, so tut untereinander kein Unrecht. Oh Meine Diener: Ihr seid alle umherirrend, außer dem, den Ich Rechtleite, so erstrebt Meine Rechleitung, dann leite Ich euch. Oh Meine Diener: Ihr alle habt Hunger, außer denjenigen, den Ich speise, so erbittet Speise von Mir, dann speise Ich euch. Oh Meine Diener: Ihr seid alle entblößt, außer dem, den Ich kleide, so bittet Mich um Kleidung, dann kleide Ich euch. Oh Meine Diener: Ihr überschreitet (Meine Gebote) bei Nacht und am Tage, und Ich vergebe alle Missetaten, so bittet Mich um Vergebung, dann vergebe Ich euch. Oh meine Diener: Mir kann keiner von euch Schaden zufügen, und so schadet ihr Mir nie, und keiner von euch kann Mir Nutzen bringen, und so nutzt ihr Mir nie. Oh Meine Diener: Wenn die ersten und die letzten unter euch (bis zum Jüngsten Tag) – seien es Menschen oder Dschinn – eins werden würden, wie einer, der die frömmste und aufrichtigste Seele unter euch hätte, so fügt dies Meiner Herrschaft nichts hinzu. Oh Meine Diener: Wenn die ersten und die letzten unter euch – seien es Menschen oder Dschinn sündigeren Herzens wären als irgendeiner unter euch, so vermindert dies Meiner Herrschaft um nichts. Oh Meine Diener: Wenn die ersten und die letzten unter euch – seien es Menschen oder Dschinn – auf einer einzigen Anhöhe stünden und Mich bäten, und Ich jedem einzelnen gäbe, worum er Mich bittet, so vermindert das nicht das, was bei Mir ist, um mehr als das, was eine Nadel vermindert, wenn sie (mit ihrer Spitze) die Oberfläche des Meeres berührt. Oh Meine Diener: Es zählen allein eure Taten, die Ich euch anrechne, danach gebe Ich euch für sie volle Belohnung. Wer dann Gutes erlangt, der soll Allah preisen, und wer Anderes erhält, soll nur sich selbst tadeln.“


Tut mir leid...zum dienen bin ich nicht geboren.

Ganz ehrlich..ich freu mich für dich,wenn dir dein Glauben durchs Leben hilft. Und solange du nicht mit nem Sprengstoffgürtel auf nem Marktplatz stehst oder nen Flugschein machst finde ich das vollkommen in Ordnung. Du kannnst aber weder erwarten,noch verlangen,das alle Menschen so einfach gestrickt sind wie du und deine Schwestern und Brüder,und einem derart simple Weltbild anhängen.
Ich vermute stark...nein..falsch..ich bin mir sicher (mindestens so sicher wie du an die Existenz Allahs,des Erhabenen, glaubst),das du hier keinen Erfolg haben wirst.
Aber trotzdem Danke...du erweckst zumindest den Eindruck du meintest es nur gut.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

01.12.2009 18:38
#108 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Allarsch ist ein imaginäres Alphamännchen, in die Welt gesetzt von Kameltreibern und Ziegenhütern die sich, getrieben durch unendliche Minderwertigkeitskomplexe welche aus jahrhundertelangem wissenschaftlichem und kulturellem Versagen resultieren, nun einbilden, der Nabel der Welt zu sein. Ist das so in deinem Sinne?



“Wahrlich, jene, die ungläubig sind und im Unglauben sterben – niemals wird von ihnen eine Erde voll Gold angenommen werden, auch wenn sie sich damit loskaufen wollten. Diese haben eine schmerzhafte Strafe und sie werden keine Helfer haben.” (Quran 3:91)

“Diejenigen, die nicht an unsere Zeichen glauben, die werden Wir im Feuer brennen lassen; Sooft ihre Haut verbrannt ist, geben Wir ihnen eine andere Haut, damit sie die Strafe kosten. Wahrlich, Gott ist Allmächtig, Allweise.” (Quran 4:56)

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2009 18:44
#109 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

In Antwort auf:
Wahrlich, jene, die ungläubig sind und im Unglauben sterben – niemals wird von ihnen eine Erde voll Gold angenommen werden, auch wenn sie sich damit loskaufen wollten. Diese haben eine schmerzhafte Strafe und sie werden keine Helfer haben.” (Quran 3:91)




kannst deine Drohungen für dich behalten,unser ist Gnädig,er verfährt mit uns nicht nach seiner Gerechtigkeit sondern setzt sich schnell auf seinen Gnadenthron,die Hölle ist eine viel später Erfindung die im Ursprünglichen Judentum lange vor eurer Zeit nicht zu finden ist,der Tod ist ohne Sünde.Tod wo ist dein Stachel? Ich kenne keine Rache mehr steht geschrieben,
Gott will das alle zur Erkenntnis der Wahrheit kommen
warum lauft ihr einem Gott hinterher vor dem ihr ständig zittern müßt und Angst haben müßt?

Aviel

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2009 18:56
#110 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Zitat von Nuralhuda

“Wahrlich, jene, die ungläubig sind und im Unglauben sterben – niemals wird von ihnen eine Erde voll Gold angenommen werden, auch wenn sie sich damit loskaufen wollten. Diese haben eine schmerzhafte Strafe und sie werden keine Helfer haben.” (Quran 3:91)
“Diejenigen, die nicht an unsere Zeichen glauben, die werden Wir im Feuer brennen lassen; Sooft ihre Haut verbrannt ist, geben Wir ihnen eine andere Haut, damit sie die Strafe kosten. Wahrlich, Gott ist Allmächtig, Allweise.” (Quran 4:56)



Wahrlich, die Friedensliebe eures imaginären Alphamännchens ist unübertroffen.

Aber wie kommt das Arschloch auf den Gedanken, ich wollte ihm Gold geben. Hat ihm bestimmt Muhammel eingeredet, oder?

Pest Offline



Beiträge: 657

01.12.2009 19:04
#111 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

"Wahrlich, diejenigen, die auf die Worte anderer zurückgreifen müssen, beweisen nur das sie selbst nichts zu entgegnen wissen." (Pests schlaues Sprüche Buch 1:13)

"Good girls go to heaven, bad girls go to hell. Fuck heaven, send me to hell!" (Pests schlaues Sprüche Buch 1:15)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2009 19:21
#112 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Zitat von Nuralhuda

Zitat von Bruder Spaghettus
Allarsch ist ein imaginäres Alphamännchen, in die Welt gesetzt von Kameltreibern und Ziegenhütern die sich, getrieben durch unendliche Minderwertigkeitskomplexe welche aus jahrhundertelangem wissenschaftlichem und kulturellem Versagen resultieren, nun einbilden, der Nabel der Welt zu sein. Ist das so in deinem Sinne?


“Wahrlich, jene, die ungläubig sind und im Unglauben sterben – niemals wird von ihnen eine Erde voll Gold angenommen werden, auch wenn sie sich damit loskaufen wollten. Diese haben eine schmerzhafte Strafe und sie werden keine Helfer haben.” (Quran 3:91)
“Diejenigen, die nicht an unsere Zeichen glauben, die werden Wir im Feuer brennen lassen; Sooft ihre Haut verbrannt ist, geben Wir ihnen eine andere Haut, damit sie die Strafe kosten. Wahrlich, Gott ist Allmächtig, Allweise.” (Quran 4:56)




Puh...jetzt krieg ich,und ich denke nicht nur Ich,aber Angst.

Tretet ihr beiden,also du und Al,auch schonmal irgendwo auf?
Gibbet nen Fanclub...wenn nicht,bin ich ehrlich daran interessiert einen zu gründen.

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

01.12.2009 19:38
#113 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Zitat von Koran
“Wahrlich, jene, die ungläubig sind und im Unglauben sterben – niemals wird von ihnen eine Erde voll Gold angenommen werden, auch wenn sie sich damit loskaufen wollten. Diese haben eine schmerzhafte Strafe und sie werden keine Helfer haben.” (Quran 3:91)
“Diejenigen, die nicht an unsere Zeichen glauben, die werden Wir im Feuer brennen lassen; Sooft ihre Haut verbrannt ist, geben Wir ihnen eine andere Haut, damit sie die Strafe kosten. Wahrlich, Gott ist Allmächtig, Allweise.” (Quran 4:56)

So'n Scheiß steht da drin? Da hastes wieder. Im Feuer brennen, schmerzhafte Strafe, keine Helfer haben aber verbrannte Haut, Strafe kosten...

Von der Art hat sich der neurotische Mohammed noch viel mehr einfallen lassen. Immer druff ufff de Ungläubigen.

Lächerlich!

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 17.541

01.12.2009 19:50
#114 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Zitat von BS
Aber wie kommt das Arschloch auf den Gedanken, ich wollte ihm Gold geben. Hat ihm bestimmt Muhammel eingeredet, oder?

Na, "gott"seidank nicht meine Moderation hier... Glaubst du an diesen Allah, wenn du ihn so titulierst? Also mal ganz ernsthaft - warum provozierst du Nuralhuda so? Sag ihm doch, dass du die ganze Religionspflege als unerträglich empfindest, die Religion als faschistoid, und wer sie in sich trägt, irgendwie selber faschistoid werden muss... Das ist irgendwie korrekter. Oder willst du Nuralhuda zu Beleidigungen provozieren, sodass ich ihn rausnehmen muss. Und natürlich wird er dann rausgenommen. Ihn aber dazu bewusst zu bringen, finde ich echt nicht korrekt!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2009 19:56
#115 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Zitat von Gysi
Also mal ganz ernsthaft - warum provozierst du Nuralhuda so? Sag ihm doch, dass du die ganze Religionspflege als unerträglich empfindest, die Religion als faschistoid, und wer sie in sich trägt, irgendwie selber faschistoid werden muss... Das ist irgendwie korrekter. Oder willst du Nuralhuda zu Beleidigungen provozieren, sodass ich ihn rausnehmen muss. Und natürlich wird er dann rausgenommen. Ihn aber dazu bewusst zu bringen, finde ich echt nicht korrekt!



Mal schauen wie souverän Nuri damit umgeht?

Mal ganz ehrlich......wenn ich nur halb so gelassen wäre,würde ich mich von seinen und Al`s Beiträgen auch provoziert fühlen..für blöd verkaufen,kann ich mich nämlich selber

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2009 20:22
#116 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

In Antwort auf:
“Diejenigen, die nicht an unsere Zeichen glauben, die werden Wir im Feuer brennen lassen; Sooft ihre Haut verbrannt ist, geben Wir ihnen eine andere Haut, damit sie die Strafe kosten



Kommt diese Geschichte nicht irgendwie aus der Griechischen Götterwelt?
Das klingt so ähnlich von der Strafe,mir fällt das grade nicht genau ein mehr,weiß vielleicht ein anderer hier,da war doch der eine Sohn von Zeus,der den Menschen das Feuer bringen wollte,und von seinem Vater fürchterlich dafür bestraft wurde,indem er gebunden wurde ,dann von so einem Vogel immer die Leber zerhackt wurde,die dann immer wieder neu nachwuchs,so als Ewige Strafe von seinem Vater Zeus.

Zwar geht es dann beim Islam um Haut die dann ewig gequält wird,aber ich kann mir den Ursprung solcher Ideen im alten Griechenland vorstellen,vorher kam das Christentum und das wurde sehr massiv vom Griechischen Denken eingenommen,und dort sind wahrscheinlich solche Göttergeschichten drin eingeflossen ,selbst solche Geschichten das ein Gottessohn getötet und wiederauferstand für Erlösung gab es in den Griechischen Mythen oder Legenden, so ist überhaupt auch der Begriff Gottessohn eingeflossen denn im alten Judentum gab es ihn nicht. (Vielleicht weiß Kadesch über sowas mehr drüber ).So ist es da reingeflossen und weil Mohammed ja dann auch mit Christen Sekten in Berührung kam darein ,und weiterentwickelt worden,genau wie das 600 Jahre nach Jesus geschriebene Thomasevangelium im Koran drin steht,es wurde nicht von Gott offenbart sondern es waren zusammengesammelte Texte aus Juden und Christentum mit paar Zusätzten und weglassen von anderen Texten.
Aber das Motiv der Ewigen Strafe möglichst brutal findet sich weder in Tora noch Tanach,
Einmal steht nur Land der Unbeschnittenen und beschnittenen,dann ist vom Ewigen schlaf die Rede,oder auch von Schande,aber das ist weit entfernt von einer Hölle mit Brutalen Feuerquälen,und irgendwie auch ungerecht,was denn mit jemanden der imemr gut handelte nie was böses Tat ,ein Gerechtes leben führt,nur eben nicht glauben kann,und was mit jemanden der glaubt aber nur ungerecht und Brutal handelt?
So denke ich ist viel Gedankengut der Vorstellungwelt eingeflossen.
Weil sich ja keiner Abgesondert hatte ist alles reingeflossen.
Aviel

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

01.12.2009 20:34
#117 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

In Antwort auf:
Suche Zuflucht bei Allah vor dem Übel das Er erschaffen hat.



Na jetzt ist es raus ......oder ?

Verstehst du überhaupt was du da schreibst ?
Wie kann man einen verehren, der das Übel erschafft damit die Menschen ihm folgen....was ist das den für ein Penner ?
Ein Erpresser..... ein kleiner Sadist, der dich vor die Wahl stellt......entweder ich oder das Feuer......
Und du stellst dich hin und erzählst von Gerechtigkeit......
Und du stellst dich hin und willst uns ein Referat über Freiheit halten .........mannomann......Die Demokratie ist für dich sicher auch Teufelswerk.....stimmts ?

Die Freiheit die du meinst....das ist die Freiheit der Nazis......entweder du bist für mich....oder du bist gegen mich.....nur schwarz und weiss.......nichts dazwischen....
da fragt man sich...warum hat Allah das Hirn erschaffen?...das wär doch gar nicht nötig gewesen......was er von uns will geht doch locker ohne......
Kein Wunder dass die Mufftis sich damals so gut mit Adolf verstanden haben......Faschistenpack....
Allah hat das Übel erschaffen...ist ja logisch ....weil er ja alles erschaffen hat....auch den Teufel...oder ?
Wo kommt der her ?
Wo kommt der Teufel her ?....na ?

Hat Allah den Teufel erschaffen?....und wenn ja warum ?... war er besoffen ?.....hat ihn seine Alte geärgert?.....oder ist seine Alte der Teufel?
Oder will er dich einfach nur hüpfen sehen ?
Speichelleckend auf den Knien rumrutschen.......immer hoch den Hintern und Dreck fressen für den grossen Zampano........

Kriechende Gläubige egal welcher Religion....es ist immer ein Bild des Jammers, ein Bild der Einfalt und ein Bild der Armseeligkeit......Amen!

In Antwort auf:
“Diejenigen, die nicht an unsere Zeichen glauben, die werden Wir im Feuer brennen lassen; Sooft ihre Haut verbrannt ist, geben Wir ihnen eine andere Haut, damit sie die Strafe kosten. Wahrlich, Gott ist Allmächtig, Allweise.” (Quran 4:56)



wer ist denn da "Wir" ??
Allah und die 40 Räuber ?
dritte Person ?......Penis Majestatis ?......Julius...bist du das ?

Wieviele Schöpfer sind das denn?

Und auch hier.......friss es oder leide bis in alle Ewigkeit.......von euch verkauft als Freiheit.....

Nochmal die Frage......würdet ihr töten für euren Gott?



atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Wotan Offline




Beiträge: 179

01.12.2009 20:48
#118 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

In Antwort auf:
wer ist denn da "Wir" ??
Allah und die 40 Räuber ?
dritte Person ?......Penis Majestatis ?......Julius...bist du das ?



Unser Gaertner ist schon irgendwie begabt...

______________________________________________
“Es ist schwer, fromm zu sein, wenn auf gewisse Menschen nie ein Blitzstrahl niedersaust.” - Calvin & Hobbes -

Pest Offline



Beiträge: 657

01.12.2009 21:05
#119 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

In Antwort auf:
dritte Person ?......Penis Majestatis ?......Julius...bist du das ?





Hochachtung! Ich hab mich sogar an meinem Kaffee verschluckt!

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

01.12.2009 21:19
#120 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

In Antwort auf:
Hochachtung! Ich hab mich sogar an meinem Kaffee verschluckt!



sorry mann...soll nich wiedervorkommen.....


atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2009 21:24
#121 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Zitat von DeGaertner

In Antwort auf:
Hochachtung! Ich hab mich sogar an meinem Kaffee verschluckt!


sorry mann...soll nich wiedervorkommen.....
atz




Der kann seinen Kaffee auch woanders trinken

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

01.12.2009 21:24
#122 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Auch ich musste herzlich lachen :).

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Pest Offline



Beiträge: 657

01.12.2009 21:29
#123 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

In Antwort auf:
sorry mann...soll nich wiedervorkommen.....



Oh nein, lass dich von mir nicht stören. Der Lacher wars wert.^^

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

01.12.2009 21:50
#124 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

In Antwort auf:
Oh nein, lass dich von mir nicht stören. Der Lacher wars wert.^^




nun gut.....ausnahmsweise......



atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

01.12.2009 22:32
#125 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Zitat von Gysi
Oder willst du Nuralhuda zu Beleidigungen provozieren, sodass ich ihn rausnehmen muss. Und natürlich wird er dann rausgenommen. Ihn aber dazu bewusst zu bringen, finde ich echt nicht korrekt!



Zitat von Stan
Mal ganz ehrlich......wenn ich nur halb so gelassen wäre,würde ich mich von seinen und Al`s Beiträgen auch provoziert fühlen..für blöd verkaufen,kann ich mich nämlich selber



Zitat von BS
Wieso soll der Nuralhuda nach der vierten Verwarnung immer noch posten?



Ehrlich gesagt, ich habe nach meiner Sperrung entschlossen, dass ich alle Spaghettus Beiträge ignorieren werde, und genau das werde ich tun. Ich habe absolut keine Lust seine inhaltlosen Texte durchzulesen, wofür ich allerdings Lust habe ist, auf seine Benimmfehler aufmerksam zu machen, obwohl eigentlich die Mod. es tun sollen. Ich kann seine lächerlichen sinnlosen Texte ganz hervorragend schnell vergessen. Es gibt andere Themen, die mich interessieren, als dass ich mich darüber aufregen könnte.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 24
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz