Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!" - "Je suis Berlin!"


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.102 mal aufgerufen
 Hinduismus, Buddhismus und Taoismus
Mr.Sunshein Offline

Mitglied


Beiträge: 23

02.03.2005 20:34
Wenn schon... antworten

Ich finde das die Meisten ostasiatischen religionen am besten geeigntet sind für ein funktionierendes Zusammenleben von menschen. mir ist an ihnen am liebste, das sie keine missionare haben. ich hasse missionare.
Die Interesanten Seiten der Menschlichen Psyche, sind ihre Schlechten.

Koelner.Dom Offline

Mitglied

Beiträge: 24

04.03.2005 22:05
#2 RE:Wenn schon... antworten

Ich finde, asiatische Weisheitslehren lassen sich nur bedingt in unseren Kulturkreis übertragen. Das schließt nicht aus, daß irgendwann etwas daran Angelehntes hier entstehen könnte. Dennoch ist das Ganze System hier auf Individualismus ausgelegt. Man spricht ja auch von der Ellenbogengesellschaft... wenn die Gier erweckt wird, ist es vorbei mit Solidarität bei vielen Mitbürgern... oder, was meinste?

Rudi

Zweitname ( Gast )
Beiträge:

10.05.2005 00:45
#3 RE:Wenn schon... antworten

(mein vierter post, so langsam könnt ich mich anmelden - dieses Forum raubt mir meinen Schlaf^^)
Das "Geile" (hach ja, die Jugendsprache^^) an vielen asiatischen Religionen in Bezug auf Zusammenleben war für mich immer die Erreichung totaler (das Wort klingt irgendwie brutal) Bedürfnislosigkeit, die, (vll nicht zu unrecht) hineininterpretiert, doch auch durch abendländische Jenseitsvorstellung und der damit verbundenen "Entwertung" des Diesseits gegeben ist.

...anders: Alles immer schön locker nehmen^^

OPA Offline



Beiträge: 385

30.05.2005 20:39
#4 RE:Wenn schon... antworten

Deine totale Bedürfnislosigkeit beinhaltet aber immernoch essen, trinken, atmen und scheißen, oder?

Der Mensch hat aber auch einen natürlichen Geltungsdrang, er versucht immer sich in seiner Gesellschaft nac oben zu kämpfen, hauptsächlich unbewusst versucht er einem virtuellen "Alphatierchen" zu nähern, um so möglichst angesehen zu werden. Hauptziel: Eine größere Anzahl von Fortpflanzungsmöglichkeiten. Dies und andere egoistische Triebe kann man nicht abschalten, es wäre auch nichts positives daran.
Die asiatischen Religionen mögen in der Frage eine Haltung einnehmen, die etwas anders und für uns exotisch ist, doch kanns nicht der Wahrheit letzter Schluß sein.

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

29.08.2005 22:41
#5 RE:Wenn schon... antworten

was glaubst du wie die Welt und das Abendland sei wenn jeder so leben würde wie Jesus wohlgefiele? Bestimmt nicht so wie jetzt!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 15.853

30.08.2005 08:28
#6 Wenn schon... antworten

In Antwort auf:
was glaubst du wie die Welt und das Abendland sei wenn jeder so leben würde wie Jesus wohlgefiele? Bestimmt nicht so wie jetzt!
Moin, Robin. Herzlich Willkommen erst mal! Ich hätte eine Verständnisfrage: Wieso sehnten sich alle Juden in der Vor-Jesus-Zeit nach einem "Messias"? Doch wohl, weil da einer kommen sollte, der für bessere Lebensumstände sorgen sollte, damit es DEM VOLK besser ginge. Es ging und geht also darum, das unser Verhalten nicht EINER Überfigur gefallen soll, sondern UNS ALLEN gefallen soll. Die Vergöttlichung ist eine Falle, die die ursprünglichen Absichten vernebelt und verhindert. Es geht um die Nächstenliebe. Wenn man sich um nur um SEINE "Entschuldung" und SEIN ewiges Leben kümmert, und nicht um das DU, dann ist die Absicht der Nächstenliebe vertan.

Gysi
_________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

31.08.2005 21:30
#7 RE:Wenn schon... antworten

Dir auch Hallo Gysi!
nächstenliebe will ist auch eines von denen, die Jesus will
Ich habe nochmal die Nachricht von Mr. Sunshine gelesen. Da seh ich, es geht ihm darum dass er es nicht möge dass die Christen Missionare schicken, ich dachte zunäcxhst es ginge ihm darum dass die ostasiatischen religionen ihm friedlicher wären. Sorry
Die Christen schicken Missionare weil es eines ihrer aufgaben ist die Welt zu missionieren. Sie kümmern sich um die seele der Menschen, denn wer an Jesus, den Sohn Gottes glaubt und seine Lehren befolgt wird ewig leben .

Darky Offline




Beiträge: 87

01.09.2005 08:25
#8 RE:Wenn schon... antworten

also ist man doch im prinzip nur christ damit man ewig lebt, so wie du das jetzt sagst. ich denke auch man braucht keine missionare, selbstlos sollte man auch ohne gott sein. ich finde da aber auch nicht die anderen religionen besser. der mensch stellt sich meist in den mittelpunkt, er wird erlöst, er kann ewig leben. ich finde man sollte alles gleich behandeln.. menschen sind schliesslich auch nur tiere ;)
~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~
The only good god is a dead god the only good god for me!!!

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

01.09.2005 22:57
#9 RE:Wenn schon... antworten

doch die Welt braucht christliche missionare!
die mission ist ein weg, dass einer Jesus kennenlernen kann und kann somit ans ewige leben kommen.

Darky Offline




Beiträge: 87

02.09.2005 07:06
#10 RE:Wenn schon... antworten

du bist also nur christ weil du ewig leben willst ja? wenn es einen gott geben sollte, ich bezweifle dass du so in den himmel kommst, sowas nennt man egoismus <.<
genauso ist es egoistisch zu denken dass nur eine religion stimmt und nur diejenigen ewiges leben haben usw.... auch ist es egoistisch zu denken dass nur menschen das recht dazu haben und ist egoismus nicht auch etwas das das christentum verruft?

und wer sich fürs christentum intressiert brauch auch keine missionare
~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~
The only good god is a dead god the only good god for me!!!

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

02.09.2005 19:27
#11 RE:Wenn schon... antworten

ich will ewig leben. Aber auch Gottes liebe zu erfahren und noch mehr... . Es ist so dass die Bibel, die wahrheit enthält. wenn ich so Bibel mit den stellen aus dem Koran vergleiche, die ich bereits kenne. Seh ich Bibel stimmt mehr. Wenn jemand behauptet alles wäre zufall, dann ist das doch auch so ein Art gott, der nach der ungläubigen vorstellung vieles kann aber keine Wunder und hirnlos ist. Aber der wahre Gott ist nicht hirnlos, sonst konnte er ja kein Gehirn erschaffen.

Willst du etwa nicht ewig leben?

Darky Offline




Beiträge: 87

03.09.2005 13:17
#12 RE:Wenn schon... antworten

wenn du vergleichst? woher willst du wissen welches der beiden mehr der wahrheit entspricht? damals warst du schliesslich nicht dabei

und nein ich will nicht ewig leben
~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~
The only good god is a dead god the only good god for me!!!

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

03.09.2005 20:51
#13 RE:Wenn schon... antworten
Im Johannes Evangelium steht, dass man nur durch Jesus zum Vater kommen kann.
Im Koran dagegen würde an einer Stelle das christentum bestätigt, an einer anderen Stelle abgelehnt werden. Oder liege ich da falsch. Einer stelle würde ein Engel, nach dem Koran, das CHristentum als bestätigen, und an einer anderen Stelle würde es heißen Jesus wäre NUR ein PRophet gewesen.
Wieso würdest du nicht ewig Leben wollen? Willst du dann Tod sein? Als Geist rumschwebben wäre ja auch irgendwie leben, wenn dabei gefühle und einen Verhstand hat, (denk ich).

Darky Offline




Beiträge: 87

04.09.2005 04:50
#14 RE: RE:Wenn schon... antworten

wieso sollte ich ewig leben wollen? Und jop, ich will tot sein <.<

nun ich weiss nich was im koran alles steht, muss an dieser stelle also passen
~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~
The only good god is a dead god the only good god for me!!!

freily ( Gast )
Beiträge:

16.03.2006 15:07
#15 RE: Wenn schon... antworten

In Antwort auf:
Ich hätte eine Verständnisfrage: Wieso sehnten sich alle Juden in der Vor-Jesus-Zeit nach einem "Messias"? Doch wohl, weil da einer kommen sollte, der für bessere Lebensumstände sorgen sollte, damit es DEM VOLK besser ginge. Es ging und geht also darum, das unser Verhalten nicht EINER Überfigur gefallen soll, sondern UNS ALLEN gefallen soll. Die Vergöttlichung ist eine Falle, die die ursprünglichen Absichten vernebelt und verhindert. Es geht um die Nächstenliebe. Wenn man sich um nur um SEINE "Entschuldung" und SEIN ewiges Leben kümmert, und nicht um das DU, dann ist die Absicht der Nächstenliebe vertan.

Jepp, das stimmt.!

In Antwort auf:
Doch wohl, weil da einer kommen sollte, der für bessere Lebensumstände sorgen sollte, damit es DEM VOLK besser ginge

Nur da ging es darum den Thron Davids neu zu gründen, deshalb warten die Juden heute noch auf den Messias, der aber im jüdischen eine andere Bedeutung hat, als im christlichen Zusammenhang.

Schwester ( Gast )
Beiträge:

01.06.2006 18:57
#16 RE: RE:Wenn schon... antworten

In Antwort auf:
m Johannes Evangelium steht, dass man nur durch Jesus zum Vater kommen kann.

Damit meinte er.. das Paradies.. und jesus(as) hatte niemals gesagt"Vater" sondern Herr.
In Antwort auf:
Im Koran dagegen würde an einer Stelle das christentum bestätigt

Der bestätigte die Thora(das was wir Moses as) gaben und bestätigte das Evangelium (was wir den messias den sohns maria Jesus as gaben).
In Antwort auf:
an einer anderen Stelle abgelehnt werden.

Ne ne.. nicht abgelehnt, sondern als nicht mehr Gültig!
In Antwort auf:
Oder liege ich da falsch.

aber gewaltig
In Antwort auf:
Einer stelle würde ein Engel, nach dem Koran, das CHristentum als bestätigen

Von Gott die Thora.. und Engel das Evangelium.
In Antwort auf:
und an einer anderen Stelle würde es heißen Jesus wäre NUR ein PRophet gewesen.

Stimmt.. Jesus(as) war und ist nur ein Prophet wie all die anderen.. wir machen kein unterschied zwischen alle.. auch Muhammed(saw) sehen wir nicht besser als all die andere Propheten und beten Ihn auch nicht an wie Ihr dies tut. Er hat uns den islam gebracht und das wars!
In Antwort auf:
Wieso würdest du nicht ewig Leben wollen? Willst du dann Tod sein? Als Geist rumschwebben wäre ja auch irgendwie leben, wenn dabei gefühle und einen Verhstand hat, (denk ich).

Nur durch gott und nix jesus(as) oder Muhamme(saw) nur wenn du dich nach gesetze gottes richtest.
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

emanuel ( Gast )
Beiträge:

05.06.2006 17:35
#17 RE: Wenn schon... antworten

In Antwort auf:
Nur da ging es darum den Thron Davids neu zu gründen, deshalb warten die Juden heute noch auf den Messias, der aber im jüdischen eine andere Bedeutung hat, als im christlichen Zusammenhang.

da wäre ich nicht so sicher!

wir haben "mein sohn, heute habe ich dich gezeugt"; und "mein sohn, an dem ich wohlgefallen habe".

nostradamus spricht in diesem zusammenhang von
"lagernd zur linken hand", oder
"sich ausbreitend zur rechten hand".

was er damit wohl gemeint haben könnte

und ein


Xeres Offline




Beiträge: 2.587

05.06.2006 18:57
#18 RE: Wenn schon... antworten

Zitat von emanuel
was er damit wohl gemeint haben könnte
Jo, das frag ich mich bei allen deinen Antworten...
__________________________________________________
Und über Gott habe ich im Leben noch nicht gelästert. Ich lästere höchstens über die, die ihn erfunden haben.
(Volker Pispers, dt. Kabarettist, *1958)

«« Shintoismus
Vama Marga »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor